Dienstleistungen. In Riesa.

Frauenberatung und -information

Gender Mainstreaming und Frauenförderung sind zwei sich ergänzende Strategien, um das Grundrecht auf Gleichberechtigung von Frauen und Männern tatsächlich durchzusetzen (vgl. Artikel 3 Abs. 2 des Grundgesetzes, Artikel 18 der Verfassung des Freistaates Sachsen).

Die Frauenbeauftragte setzt sich für die Beseitigung bestehender frauenspezifischer Hindernisse sowie unmittelbarer und mittelbarer Diskriminierungen von Frauen ein.

Grundlage für die Arbeit ist der Frauenförderplan der Stadtverwaltung Riesa. Weitere Informationen finden Sie auf www.praevention.org.

Zuständigkeit
fon (0 35 25) 70 04 65
fax (0 35 25) 70 04 59
martina.wasch@stadt-riesa.de

Sprechzeiten

Mo – Fr  9.00 – 13.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung