Schließen
19.11.2017 | .
www.riesa.de :: Service
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Aktuelle Stellen. In Riesa.Aktuelle Stellen. In Riesa.Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote![mehr]
Tagen. In Riesa.Tagen. In Riesa.Sie suchen Tagungsmöglichkeiten?[finden]
Der "Riesaer."Riesaer.Hier die aktuelle Ausgabe.[weiter]
Das Pressearchiv. In Riesa. | photocase.com © frau.lueders

Pressearchiv: Baugeschehen

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 gibt nach Ansicht von Riesas Oberbürgermeister Marco Müller Anlass zu Hoffnung und Zuversicht, dass die B...
[ weiter ]

Die Arbeiten zur Notsicherung der Fußgänger- und Radverkehrsbrücke über das Riesaer Bahnhofsgelände, im Volksmund als "Blechbrücke" bekannt, haben beg...
[ weiter ]

Im Oktober machten die mit der Sanierung der 1. Grundschule beschäftigten Arbeiter eine unerfreuliche Entdeckung. An mehreren Stellen im Gebäude am Ra...
[ weiter ]

Gegen das Wasserrechtliche Planfeststellungsverfahren "Hochwasserschutz Nünchritz-Riesa, Abschnitt Nünchritz-Grödel" sind nach der einmonatigen Ausleg...
[ weiter ]

Am Montag, 4. Mai beginnen an zwei wichtigen Riesaer Verkehrsadern Straßenbauarbeiten. Auf der Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen Klötzerstraße und Ha...
[ weiter ]

Sportunterricht ist nicht jedermanns Sache. Doch auch Mädchen und Jungen, die nicht so schnell und beweglich sind wie ihre Mitschüler, dürfen in der S...
[ weiter ]

Die Notsicherungsmaßnahmen an der Brücke Lange Straße über die Bahnstrecke Riesa-Chemnitz werden vom 12. bis 29. Januar durchgeführt. "Da die Wetterpr...
[ weiter ]

Eine der wichtigsten Riesaer Kreuzungen ist wieder passierbar. Vier Wochen vor (!) dem geplanten Fertigstellungstermin konnte der Knotenpunkt Paul-Gre...
[ weiter ]

Gegenwärtig ist die Straße der Freundschaft in Riesa zwischen Pausitzer Straße und Amselweg für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Mancher wird sich...
[ weiter ]

Der Sportplatz Riesa-Göhlis war 2013 erneut schwer von der Flut betroffen. Bis zu 1,10 m stand das Wasser im Sportplatzgebäude. Das schon etwas betagt...
[ weiter ]