Nutzen Sie unser Gästebuch um anderen Besuchern, Bürgern und dem riesa.de-Team Ihre Meinung zur Stadt Riesa, dieser Internetseite oder anderen Themen mitzuteilen.

Archiv anzeigen
Eintrag von Marco Biermann vom 31.07.2008 um 16:29 Uhr
Hallo Riesaer
Ich suche Informationen zur Zimmervermietung in Riesa und im Umland, da ich demnächst in Riesa arbeite und nicht täglich pendeln kann.
Für Info´s wäre ich dankbar.
Gruß Marco

Eintrag von Bernd Kühne vom 28.07.2008 um 19:47 Uhr
Hallo,
hatte am Wochenende die Gelegenheit mir den neu gestalteten Poppitzer Platz in Riesa anzuschauen. Er ist sehr schön gestaltet und auch die Wasserspiele passen sehr gut in das Ensemble vor dem neu gestaltetem Heimatmuseum.

Nur finde ich, das er mit seinen quaderförmigen Gestaltungselementen für Kinder sehr gefährlich ist. Kleine Kinder toben im Wasser rum und das im Beisein der Eltern. Teilweise toben die ja mit im Wasser rum.
Ich finde hier sollte noch etwas nachgebessert werden, bevor hier erst ein ernster Unfall passiert. Denn wer ist dann verantwortlich? Zumal ich kein Warnschild entdecken konnte, evtl hab ich es ja nur übersehen.

Eintrag von Claudia Mai vom 21.07.2008 um 00:06 Uhr
Ich grüße ganz lieb die Familie Fichtner und deren Anhang. Vorallem wünsche ich R. F. und A. B. alles Gute und Liebe mit Eurem Zuwachs.
Auch D. F. grüße ich hier ganz lieb. Ich hoffe man trifft sich mal in Riesa wieder. Ist ja nicht mehr lange hin!!!!

Liebe grüße auch an alle anderen die mich kennen...

Eintrag von Kerstin Szabo vom 16.07.2008 um 21:53 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
mein Geburtsname ist Kerstin Sonntag, bin von 1067 bis 1978 in die Ernst Thälmann Oberschule gegangen.Seit Jan. 89 bin ich in München später in Bad Tölz gelandet.
Wenn mich jemand kennt oder sich an mich erinnert kann sich mal melden. Würde mich riesig freuen.

Eintrag von Erich Tunke vom 12.07.2008 um 16:32 Uhr
Hallo Riesaer !
Ich habe 1952 die Pestalozzi
Schule Kl. 8b verlassen.
Ich suche Kontakt zu ehemaligen Klassenkameraden(innen)
Biit melden unter e.tunke@freenet.de

Eintrag von Gisa Woithe vom 12.07.2008 um 14:59 Uhr
Für ein Überraschungstreffen werden folgende Personen gesucht:
Ingrid Schmid oder Schmidt (1966-1969 -etwa)
Ingrid (?) Lehre an der Käthe-Kollwitz-Schule in Riesa in dieser Zeit wohnte Ingrid in Zeithain in der Nähe vom Bahnhof- etwa 155cm groß und schwarze Haare
Rosita oder Roswita Benz ( 1967-1970 ) gleiche Schule wohnte zuletzt in Glaubitz soll den Namen Kuhpfahl oder ähnlich tragen, war oder ist noch Witwe.( 165cm-blond)
Wer kann mir weiter helfen ?

Wer

Eintrag von Lydia Graf vom 08.07.2008 um 16:11 Uhr
Ein ganz liebes Hallo an alle Riesaer die mich vielleicht noch kennen.
Bin von 1969-1979 in die B.Brecht OS in Weida gegangen, danach kfm. Lehre in der Käthe Kollwitz Schule am Leninplatz (ich glaube das war der Leninplatz oder?) und im Stahlwerk in Riesa mein "Praktikum" gemacht (1979-81). Gewohnt habe ich in Weida in der Plauenerstr. 5.
Ach ja, mein Name war damals Gottschalk.
Wohne seit 1983 in Wien.
Liebe Grüße an alle die mich kennen.
Vielleicht hat ja mal jemand Lust mir zu schreiben.
Tschüss Lydia

Eintrag von Marco Neupert vom 01.07.2008 um 11:18 Uhr
Hallo...
War getsern in den Teigwaren Riesa und da war eine Studentin,deren Name ich nicht mehr weiß und da wollte ich mal Fragen,ob mir da jemand weiterhelfen kann!? Hat schwarze,kurze Haare...
Danke für die Hilfe.
E-mail bitte an gruetzze@freenet.de

Eintrag von Jürgen Lux vom 30.06.2008 um 10:04 Uhr
Hallo ich grüße meine Heimatstadt.
Bin berufsbedingt seit Jahren weggezogen.
Aber ich werde Riesa nicht vergessen, war von 1972 bis 1982 in der Pestalozzi-OS.
Suche Freunde und Bekannte von früher.

Eintrag von Mirko Grapentin vom 28.06.2008 um 10:16 Uhr
Hi an alle Riesaer, möchte ein Klassentreffen auf die Beine stellen, suche daher alle meine ehemaligen Mittschüller der 1.Mittelschule Riesa(Ernst Thälmann) Abschluss 1999. Klassenlehrerin Frau Hoßang. Meine E-mail Adresse: mirkograpentin@arcor.de

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

Mfg
Mirko Grapentin

Eintrag von hildegard köhler geb.ziermeier vom 25.06.2008 um 06:06 Uhr
suche schulfreunde ich bin von regensburg aufgewachsen bin ich am gries stadtamhof und zur schule ging ich in rheinhausen bis1957oder58das weiß ich nicht mehr so genau der lehrer war der herr wittel und herr plank meine freundin war eine ritta spiess aus steinweg es wäre schön wenn ich auf diesen weg welche von meiner klasse finden würde bin seid 1962 weg von regensburg bin auch im www wer kennt wem gemeldet.und jetzt auch hier dann hoffe ich das sich jemand meldet hier

Eintrag von Dana Dreger vom 17.06.2008 um 17:34 Uhr
Ich suche meins Halbschwester Jasmin Krüger.
Unser Vater heißt Thomas Dreger.
Ich habe Jasmin Krüger noch nie gesehen.
Ich möchte kerne meine Halbschwester sehen.

MTG Dana Dreger

Eintrag von Kai Schönauer vom 08.06.2008 um 19:06 Uhr
Hallo Leute!
Ich suche die Leute meiner ehemaligen BerufsschulKlasse Zsp210c der Martin Anderson Nexö Berufsschule in Gröba.Die Lehre ging von 1985-1987.Herr Orth ,Herr Girke und Herr Thieme waren damals unsere Lehrmeister in der Werkstatt. Wäre schön wenn sich die Leute Mal bei mir Melden.
Ka-schoenauer@freenet.de

Eintrag von Thommy Rollmann vom 02.06.2008 um 21:32 Uhr
Halo,
wer von Euch kennt Kathleen Siedeberg. Blonde kurze Haare, Brile, Aussehen geht so, ich will sie aber wiedersehen.

Eintrag von Helmut Ignatzy vom 01.06.2008 um 20:18 Uhr
Hallo Riesa !
Hatte bis in die 80 iger Jahre in Riesa Weida zuletzt Plauener str 5 gewohnt, dann bin ich weggezogen. Ich suche noch Schulkameraden unsere Klassenlehrer war Herr Podzimski.
Einige die ich noch Namentlich kenne sind.
Regina,Wojtynek
Peter, Klos
Gabi, Semmler
Andrea, Klein
Peter,Skanda
Gerd, Spitz usw.usw.
Würde mich über ein Klassentreffen freuen.
Wer was weiß bitte melden.
mfg
Helmut Ignatzy

Eintrag von Diana Fichtner vom 27.05.2008 um 13:11 Uhr
Ich Grüße Claudie Mai und wünsche ihr noch alles Gute Nachträglich zur Ihrer Hochzeit. Ich Freue mich schon riesig auf mitte August wo ich dann endlich mal wieder in Riesa Urlaub mache! Liebe grüße an alle anderen die mich noch kennen.

Eintrag von Peter Kopp vom 18.05.2008 um 20:54 Uhr
Wer kann mir helfen ?
Ich suche Verwandte meines verstorbenen Vaters. Wilhelm Gustav Franz Kopp, geb. am 07.12.04 in Magdeburg-Neustadt. Soweit ich weiß, bestanden Familäre Verbindungen nach Risa und Röderau.
Würde mich freuen wenn mir einer helfen könnte.
Schöne Grüße an Risa und alle die dort leben,

Peter Kopp

Eintrag von Annette Ocker vom 10.05.2008 um 19:04 Uhr
Hallo, Hier sucht jemand einen Steffen Gulitz. Ich kenne eine Familie Gulitz. Habe noch Kontakt, vielleicht gibt es in der Verwandschaft den Steffen Gulitz.
Gruß Annette

Eintrag von svenja meier svenja vom 02.05.2008 um 14:38 Uhr
ihr seid super.

Eintrag von Janny Kühn vom 01.05.2008 um 10:34 Uhr
Hallo Riesa !
Hatte bis 1974 in Riesa Weida Erfurterstr. 4c gewohnt, ging in die 2. Oberschule in Riesa Weida von 1969 bis 1974 dann sind wir weggezogen. Ich suche noch Schulkameraden unsere Klassenlehrerin war Frau Gruhne und ich suche Grit Redemann sie hatte bei uns im Eingang gewohnt mein Mädchenname war Kirn , Janny
Wer was weiss bitte melden .

Eintrag von Annette Schmidt geb.Schröter vom 20.04.2008 um 16:19 Uhr
Liebe Riesaer,
ich bin in Riesa/Görba geboren.
Ich suche Mitschüler die mit mir v. 1963-1973 die Friedrich-Engels-OS besucht haben.Es wäre ganz große Klasse wenn sich jemand melden würde.
mfg
Annette geb.Schröter
wohnhaft damals Friedrich-Ebert-Platz3

Eintrag von Reinhold Hartmann vom 15.04.2008 um 10:21 Uhr
Hilfe bei der Spurensuche:
Ich suche nach meinen Wurzeln. Mein Vater Fritz Hartmann wurde am 28.7.1926 unehelich in Riesa geboren. Mutter war Christiana Hartmann, geb. 18.4.1890, der Vater nach meinem Wissen ein Fritz Weinert aus Riesa. Wer kann mit diesen Angaben etwas anfangen und mir helfen? Vielen Dank im Voraus.

Eintrag von karina andres vom 10.04.2008 um 20:44 Uhr
Hallöchen.
Nächstes Jahr (2009) soll mal wieder ein Klassentreffen stattfinden.Ist zwar nix rundes aber immerhin kann mans ja mal ins Auge fassen. :-)
Abgangsjahr 1992 an der Anna-Seghers-OS
Klasse 1982-1992, Klassenlehrer Hr.Wiese.
Wer interesse hat und weiß wo er wohnt (habe die alte Liste verbummelt) der meldet sich doch bitte.
Auch würd ich gern mal wissen was aus unserer alten Clique (breitscheid-straße -hinterm haus) geworden ist.
Also los traut euch und meldet euch bei mir.
karina_andres@web.de

Ich freu mich :-)
Mfg
ehemals karina poppe

Eintrag von Nicole Graupner vom 22.03.2008 um 13:31 Uhr
hallo liebe Riesaer!
Wollt nur ma ganz lieb alles grüßen,die mich kennen!
Riesa ist echt langweilig geworden...es gibt kaum noch Möglichkeiten,wo man sich aufhalten kann. Also wenn es das Prince ni gäbe,dann würde Riesa wie ausgestorben sein!
Nicole

Eintrag von Jacqueline Eimer vom 13.03.2008 um 15:44 Uhr
Hallo an alle Riesaer die sich vielleicht noch an mich erinnern können oder vielleicht auch schon nach mir gesucht haben. Wer mag kann mir gerne mailen.
Liebe Grüße an alle die mich kennen und vor allem an die ehemalige Abschlußklasse 9d im Jahr 1995 der 1. Mittelschule Riesa.
Bis bald und Servus!

Eintrag von Simone Larf (Strupf) vom 10.03.2008 um 13:24 Uhr
hallo liebe riesaer,

ich bin vor 6 jahren von riesa in die nähe von köln umgezogen. von 1971-1981 besuchte ich die ernst-thälmann-oberschule riesa (so hiess die damals noch).

habe schon über stayfriends versucht, mit einigen "alten" mitschülern kontakt aufzunehmen, aber irgendwie scheint das nicht so zu funktionieren.

ich würde mich freuen, wenn sich der/die eine oder andere bei mir meldet.

bin nach langer zeit im oktober ne woche in riesa, es soll sich ja ne menge verändert haben. freu mich schon und bin sehr gespannt.

also wer mich kennt...MAILT MICH AN!!!!

schöne grüße, simone

Eintrag von Angelika Nossek vom 04.03.2008 um 23:13 Uhr
Hallo, meine Mutti wurde 1929 in Riesa, Poppitzer Strasse geboren. Sie hieß Marianne Lehnert, lebte dort bis kurz nach Kriegsende mit den Eltern uind Brüdern. Leider sind bereits alle verstorben. Wer kannte meine Mutter, habe noch alte Fotos.
Die Mutter, Frau Anna Lehnert, geb. Körnig hatte eine Schwester mit dem Vornamen Hulda, die eine verheiratete Uhlmann war.
An unsere Tante Hulda kann ich mich auch noch gut erinnern.
Würde mich über Zuschriften freuen.
Liebe Grüße nach Riesa
Angelika Nossek

Eintrag von Brigitte Haller vom 04.03.2008 um 09:35 Uhr
Hallo wer kann mir helfen!!
Suche schon seit längerer Zeit meinen Vater,denn ich bis heute noch nie gesehen habe.Mein Gebeboren wurde ich am in Riesa am 16.11.1969,mein Geburtsname war Brigitte Otte. Meine mutter hieß Rosemarie Johanna Otte ( geb.am 16.09.1950 in Riesa ), damals wohnhaft in Riesa.Hat mir leider nie richtig verraten wer mein Vater ist. Ich weiß nur das er in Riesa lebt und sein Name ist - Hans-Peter oder Heinz-Peter Lehmann ist.Vorname könnte auch anders sein, aber der Nachnahme stimmt.Würde gerne meine Mutter fragen, ist aber bereits verstorben und Angehörige die ich fragen könnte gibt es auch nicht mehr.
Würde mich freuen, wenn ich auf diesen Wege erfolg habe. Gruß Brigitte Haller (otte)

Eintrag von Gabi Schmidtbauer vom 26.02.2008 um 15:42 Uhr
Bin seit vielen Jahren aus Riesa weg, war aber solange meine Eltern in Riesa wohnten öfters da. Wir haben in Weida in der Weimarer Straße gewohnt(Der Block ist jetzt schon weg). Würde mich freuen, wenn einer meiner ehemaligen Freunde und Kumpels sich melden würden. Habe ein Eintrag von Peter Mrozek gelesen, ich kannte einen Siggi???????? Vielleicht noch ein paar Namen, die mir aus diser Zeit so einfallen: Maruszczyk, Peter und Angela Goldmann, Norbert Kania, Slêzak, Roman Wilczyk, es waren sicher noch mehr, leider fallen mir Ihre Namen im Moment nicht ein.
Ach ja, ich bin eine geborene Skopek. Also wenn Ihr Lust habt ¿ber alte Zeiten zu schwatzen, dann meldet Euch doch mal.

Eintrag von Peggy Mansch vom 23.02.2008 um 11:14 Uhr
Hallo,

Ich möchte heute mal alle grüßen die mich kennen. Eigentlich habe ich einen Wunsch und zwar suche ich eine ehemalige Mitschülerin vom mir. Sie heißt Constanze Armbrecht und ist mit mir in die Karl-Marx-Oberschule (jetzt Grundschule) gegangen. Sie ist 1989 aus Riesa weg gezogen. Zu ihrer Familie gehört noch eine Schwester namens Josefine, ihre Mutter war Ärztin und ihr Vater Dirigent. Wer Hinweise oder einen Tip hat wo ich sie finden kann. Kann mir eine E-Mail schreiben. Viele Grüße sendet euch allen Peggy

Eintrag von cornelia wallnisch vom 17.02.2008 um 18:49 Uhr
hallo riesa,
möchte jetzt auch nach so vielen jahren meine heimatstadt grüssen. ..bin bis 1982 auf die ernst-thälmann-os (kl. 10a) gegangen...ich habe sehr viel schöne erinnerungen an riesa, die ich nicht missen möchte....

falls es mal wieder ein klassentreffen gibt, wäre es schön, wenn man mir mailt...
(bin eine geb. kohlert)..
...würde mich aber auch über jeden anderen gruss aus riesa freuen...

bis bald
conny

wallnisch-lange@online.de

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 17.02.2008 um 16:47 Uhr
Hallo Riesaer, und die es einmal waren.
Grüße meine alte Heimat und alle die mich kennen. Könnt mich auch finden unter www.wer-kennt-wen.de LG Sandra

Eintrag von Manja Burkhardt vom 15.02.2008 um 23:51 Uhr
Halli Hallo an alle ehemaligen Schüler des Abgangsjahres 1999 der Pestalozzi Schule Riesa. Am 14.03.2008 findet ein Klassentreffen im Riesenhügel um 19:30 Uhr statt. Würden uns freuen, wenn Ihr euch meldet und Interesse habt. Eure Manja Burkhardt

Eintrag von Claudia Mai vom 07.02.2008 um 15:48 Uhr
Ich wollte ganz liebe Grüße los werden aus meiner Heimatstadt Riesa. Ich grüße hiermit Diana F. Sie lebt zu Zeit in Stuttgart. Habe von deinem Bruder erfahren, das du bei ihm warst....
Und ich grüße auch ganz Riesa! Alle die mich kennen!

Eintrag von Annett Moser vom 03.02.2008 um 11:38 Uhr
An alle Narren und Fastnachtern in Riesa!
Hier aus der Fastnachtshochburg Mainz
ein dreifach donnerndes Hellau , Hellau , Hellau !

Eintrag von Peter Wagner vom 16.01.2008 um 20:49 Uhr
Hallo an alle Freunde und Bekannte! Wir wünschen noch ein gesundes und glückliches sowie vor allem Blitzerfreies Jahr 2008!
Kurze Info an alle Biker. Die Saison steht kurz bevor, wir suchen noch jede Menge Leute, die sich an Ausfahrten und Treffen beteiligen wollen. Nutzt unser Gästebuch!
www.fliegen-killer.de

Eintrag von thomas schubert vom 14.01.2008 um 08:18 Uhr
Gruß nach Riesa!an Alle die mich noch kenn,einfach mal schreiben.

Eintrag von Cornelia Kußmaul vom 12.01.2008 um 11:28 Uhr
Wer kann uns helfen?
Wir,Diemut und Conny,suchen ganz dringend unsere ehemaligen Mitstreiter der Klasse 12C des Abijahrgangs 1983 des Max-Planck Gymnasiums (EOS)!
Da wir vor fast 25 Jahren die Schule beendet haben,ist es nun an der Zeit sich endlich wieder einmal zu treffen.
Wer weiß,wo unsere Abi-Mitstreiter nun leben?Bitte meldet euch bis Ende April unter folgenden E-Mail Adressen:
F.D.H.Scherzer@vr-web.de
oder an
connykussmaul@web.de

Eintrag von Tina Zieschang vom 10.01.2008 um 19:54 Uhr
Hallo Riesa,
hoffe mir kann hier jemand helfen.bin abschlussjahrgang 1997 und hab die 2.mittelschule am merzdorfer park besucht.unzwar hab ich gehört das wir dieses jahr klassentreffen haben nur wees ich net wann und wo!!!!!!!!!wenn jemand was weiss solln sich doch bitte bei mir melden.
gruss tina

Eintrag von Aust Ute vom 03.01.2008 um 18:54 Uhr
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen, ich suche Michael Siermann-er wohnte vor der Wende in Großenhain.....

Eintrag von Axel Scheffler vom 31.12.2007 um 21:26 Uhr
Hallo an alle Riesaer und Besucher dieser Seite,die uns kennen!
Wir wünschen allen einen guten Rutsch (es ist ja noch nicht 12) und ein gesundes, schönes, arbeits- und geldreiches Jahr 2008.
Besondere Grüße an Fam. Schneider, Fam. Weigelt und Fam. Tietze.
Eure Schefflers aus Düsseldorf.

Eintrag von Günter Patzelt vom 26.12.2007 um 08:23 Uhr
Guten Tag ,

Ich bin Kunstmaler in Jülich zwischen Köln, Düren ,und Aachen.
Ich habe Eure HP gefunden, und finde sie große Klasse. Macht weiter so.
Eure eigene Welt ,und die privaten Bilder sind toll.

Meine private Galerie: http://www.kunstmaler-patzelt.de

Ich wünsche EUCH eine frohe Weihnachten mit den Lieben.
Ein gesundes neues Jahr 2008,und sich alle Wünsche erfüllen mögen.

Es grüßt lieb Kunstmaler Günter aus Jülich

Eintrag von Holger Kohlert vom 23.12.2007 um 14:02 Uhr
Einen lieben Gruß an alle ehemaligen Schüler der Ernst-Thälmann Oberschule(ETOS),Jahrgang 67/68 !!!
Ich denke sehr oft an meine Schulzeit zurück(74 -84).Überhaupt die Kindheit und Jugend (Disco im Stern,Sachsenhof,HDS,Jugendclub Pausitzer Delle usw.)werde Ich immer in guter Erinnerung haben.
Natürlich nicht zu vergessen die erfolgreichen Fußballjahre beim damaligen Sportverein Aufbau Riesa, wo es der "Chef" vom ganzen Verein, Herr Käseberg, mit uns nicht immer leicht gehabt hat.

So, nun möchte Ich noch allen ehemaligen Mitschülern und auch den Lehrern(besonders Herrn Filor) ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.


Viele liebe Grüsse euer Kohli

(holger.kohlert,@online.de,meine E-Mail Adresse wenn einer Lust haben sollte sich zu melden,würde Mich sehr freuen)

Eintrag von Annett Moser vom 22.12.2007 um 16:54 Uhr
Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr !

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 22.12.2007 um 12:39 Uhr
Hallo Riesaer,
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2008.
Ich möchte an das Jubiläum im Oktober ´08 erinnern...
Ansprechpartner werden Karsten Seifert und meine Wenigkeit sein. Nach wie vor steht mein Forum für Einträge und Informationen zur Verfügung http://www.rainer-wojtynek.de.tl
Bis dahin...
Grüße aus dem Münsterland

Eintrag von Elbgalerie Riesa Werbegemeinschaft vom 18.12.2007 um 10:54 Uhr
Wir wünschen allen Kunden und Freunden unseres Hauses besinnliche und friedliche Festtage sowie viel Erfolg im Neuen Jahr!

Eintrag von Uwe Thomas vom 16.12.2007 um 11:56 Uhr
Hallo,
wir wünschen allen die uns kennen, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Viele Grüße Uwe und Manuela Thomas

Eintrag von Dirk Thunig vom 13.12.2007 um 18:10 Uhr
Allen Riesaern die mich kennen (auch den anderen!)ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Dirk und Familie.

Eintrag von Heike Weber-Grundmann vom 09.12.2007 um 22:45 Uhr
War seit langem wieder einmal in Riesa. Schön wie es sich verändert hat. Bin in Riesa geboren und habe es 1981 verlassen. Nicht schlecht das Städtchen. LG an alle Abgang 1978 POS "Friedrich Engels" und "Alfred Heckteuer" Abi Klasse 1981 aus Berlin.

Eintrag von Simone Thielemann vom 05.12.2007 um 17:14 Uhr
Wir wünschen Allen die uns kennen und natürlich auch Allen die uns nicht kennen eine wunderschöne Adventszeit, einen fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Start ins Neue Jahr.Wir sind jetzt schon das 5.Weihnachten hier und sind glücklich.Aber wir kommen immer wieder gern in die alte Heimat (nach Riesa,Zeithain,Nünchritz etc.),auch wenns nur zu Besuch ist.Denn hier, aus Rotenburg/Wümme, gehen wir nie wieder weg :-) Lg von den 3 Niedersachsen Henri,Simone und Moritz

Eintrag von Aniko Meissner vom 30.11.2007 um 17:18 Uhr
hallo,
ich hoffe es das ich auf diesen Weg Kontakt zu meinen ehem. Klassenkameraden/innen aufnehmen.Ich war von 1987- 1997 in der 3. Mittelschule Riesa.
Zuletzt hatten wir die Klassenlehrerin Frau Goldmann.
Bitte bitte meldet euch!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Christin Raab vom 28.11.2007 um 18:10 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Ich bin Christin Raab und ich war bis 2005 in der Pestalozzi-Schule-Riesa. Bin jetzt seit einem halben jahr im Schwarzwald und habe alle meine mitschüler aus den augen verloren und würde sehr gern mit ihnen wieder in kontakt tretten also wer mich kennt bitte melden: sunshinechristin@yahoo.de oder chrisiraab@web.de

Eintrag von Stefanie Meyer vom 24.11.2007 um 00:34 Uhr
He ihr lieben!!! =)
Grüße alle die mich kennen

eure steffüüü

Eintrag von Harry Mußfeldt vom 21.11.2007 um 18:30 Uhr
Hallo Riesa Wer kann mir Helfen suche Nicole Rußbüldt hat mal in der Hans Baimler Straße gewohnt.

Eintrag von Tina Schleupner vom 18.11.2007 um 01:28 Uhr
Hallo ihr Lieben !!!
Es macht wirklich spass die ganzen einträge zu lesen. Jetz weiss ich das ich nicht die einzige bin die heimweh nach riesa hat. Ich wohne jetz seit ca. einem jahr in lübeck. Ich bin da wegen meiner ausbildung zur sozialpädagogischen assistentin. Es ist zwar schön hier und macht spass aber zu hause ist zu hause! In ca. einem bin ich fertig mit der ausbildung und dann komme ich zurück! Ich grüße alle die mich kennen meldet euch wenn ihr lust habt ich freue mich über jedes zeichen aus der heimat

Eintrag von Karin Fiedler vom 09.11.2007 um 05:53 Uhr
Hallo Riesa,

suche Schulfreunde, welche 1958 in Pochra
die Schule verlassen haben. Lebe jetzt in Österreich und würde mich über eine Nachricht von Euch freuen.

Mein Mädchenname war (Mroczek)

Eintrag von Rainer Kamp vom 08.11.2007 um 13:29 Uhr
Suche meinen alten Schulfreund Ewald Heinhold, Jahrgang 1944/1945, mit dem ich 1950 in Riesa eingeschult wurde und mit ihm in Gröba, Paul-Greifzu-Strasse, gewohnt habe.
Wer kann mir helfen ?

Eintrag von Peter Mrozek vom 29.10.2007 um 20:16 Uhr
Hallo ihr Riesaer Freunde der Jahre 1975-1984.
Ich bin der Peter und Barbara,haben früher im Stern,HDS,Sachsenhof und Haus des Handwerks sehr viele tanzabende und Diskos besucht.Zum Karnewal die fünf tolle Tage immer mitgemacht.1984 bin ich nach Westen gezogen.Habe einen grünen VW-Käfer frühe gehabt.Suche alte Bekannte die mich kennen.Ewt auch Gerhart und Hans Peter Olesch die ich seit 25 Jahren nicht mehr gesehen habe.Binn auch mit Uwe Vogel hier in Westen zusammen.Bitte meldet euch wenn ihr mich und Barbara noch in erinerung habts.
Peter

Eintrag von Dana Bauer vom 24.10.2007 um 20:47 Uhr
Hallo Riesa,
na wie geht es euch? Ist immer interessant, was in der Heimat so los ist - Gruß an Janine. Warum nicht? Ihr seid Sportstadt und könnt noch viel mehr erreichen! Ich grüße alle Riesaer und wünsche euch schon mal ein tolles Halloween :-)
Viele Grüße aus Rheinbach

Eintrag von Moser Annett vom 24.10.2007 um 20:42 Uhr
Hallo Ihr Riesaer !Mal wieder schöne Grüße aus Rheinhessen .

Eintrag von Amelie Fischer vom 22.10.2007 um 15:57 Uhr
Hallo,

ich suche schon seit Ewigkeiten meine Halbschwester und nun versuche ich es auf diesem Weg. Ihr Name ist JANA BÜTTNER oder JANA REICHEL(T), falls sie noch nicht geheiratet hat. Sie wurde am 29.02.1976 in Karl-Marx-Stadt geboren und wohnte dann in Riesa. Ich glaube sie hat eine Ausbildung als Krankenschwester gemacht. Ich weiß nicht, ob sie noch in Riesa wohnt, aber ich muss es einfach versuchen. Ich weiß auch nicht, ob sie von mir weiß. Ich bin 25 Jahre alt und habe zwei kleine Kinder (3 und 1 1/2 Jahre alt).
Falls du Jana das lesen sollte, dann melde dich doch bitte, auch wenn du keinen Kontakt zu mir möchtest, denn dann kann ich wenigstens aufhören zu suchen.
Falls jemand meine Halbschwester kennen sollte, dann setzen Sie sich doch bitte mit mir in Verbindung, oder zeigen Sie Jana diese Nachricht.
Danke

Eintrag von Annett Fuchs geb.Röske vom 22.10.2007 um 10:02 Uhr
Hallo an alle Riesaer...
Viele liebe Grüße aus Berlin sendet euch Annett (früher Röske).Ich wollte auf diesem Weg die Chance nutzen und das gelungene Clubtreffen am 06.10.2007 ansprechen.Es war ein sehr schöner Abend und es ist immer wieder toll,alte Bekannte zu treffen.Leider waren der ein oder andere nicht da,aber ich hoffe beim nächsten Treff sieht man noch mehr Leute wieder...Bleibt alle schön gesund.Wer Zeit und Lust hat sich mal zu melden,hier meine E Mail Addy...hanni2391@freenet.de..

Bis dahin seid alle herzlich gegrüßt von mir...

Eintrag von Dora Lehner vom 18.10.2007 um 22:05 Uhr
Hallo!

Suche jemanden aus Riesa. Vielleicht kann man mir weiter helfen.
Kennt jemand David Schmidt hat mal auf der Alleestr. in Gröba gewohnt. Ist aber auch schon ca. 10 Jahre her.

Genaus so Ronny Wenda kennt ihn jemand? Bitte um Antwort. Telefonnr. oder E-Mail.

Herzlichen Dank im vorraus.

Eintrag von Wolfgang Göbels vom 18.10.2007 um 16:45 Uhr
War auf eurer Seite und finde sie wirklich gut. Möchte Euch erst einmal kräftig loben und deshalb unbedingt Grüße da lassen. Freue mich auf einen Gegenbesuch.


Gruß

Wolfgang

Eintrag von Alexander Schläfke vom 14.10.2007 um 21:05 Uhr
Hallo aus Hessen nach Riesa, meiner alten Heimatstadt. Grüße alle die mich kennen und meldet Euch mal. Gruss Alex

Eintrag von Janine Feo. vom 14.10.2007 um 19:54 Uhr
Warum hat Riesa eigentlich keine Eishockey-Mannschaft!?
Kein Geld oder was!?
Wenn ma scho ne Arena hat, warum dann nicht auch noch eine Eishockey-Mannschaft..
Ich würde es echt schön finden, wenn es sowas mal geben würde..
Fußball hat heutzutage jedes Kaff.. aber Eishockey???
Schade eigentlich.
Ach und Riesa is ne schöne Stadt, zwar weng kleen aber okay :)
Liebe Grüße aus dem sonnigem Südens Nürnberg ;)

Eintrag von Pedro Waloschek vom 11.10.2007 um 13:03 Uhr
Hallo Rieseaner und Riesa-Freunde
H I L F E !
befasse mich mit der Geschichte des Volkshauses Riesa (mein Vater Hans war sein Architekt!). Habe zwei Büchlein darüber herausgegeben!
Suche noch Andenken, Erinnerungen, Geschirr mit Volkshaus Restaurant Aufschrift, ein schönes Fotoalbum zur Einweihung 1930 usw usw!
Viele Grüße nach Riesa
Euer
Pedro Waloschek

Eintrag von Mario Hönsch vom 02.10.2007 um 22:31 Uhr
Hallo ich suche schon seid langen meine schwester, das letzte was ich weiss das sie im kinderheim in Finsterwalde war , ich bitte euch drum mal eine nachforschung zu machen Jacqueline leuschner oder Hönsch .. Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr irgdwas rausfinden könnt ... Mit Freundlichen Grüssen mario

Eintrag von Steffi Knapp vom 28.09.2007 um 09:21 Uhr
Hallo Riesaer,
es ist erstaunlich was aus Riesa geworden ist.Ich kann nur sagen eine ganz ganz tolle Stadt.Ich komme auch aus Riesa, bin aber schon seit 16 Jahren im Saarland.Trotzdem bleibt Riesa meine Heimat, die ich auch ständig besuche und vermisse.

Eintrag von uwe thomas vom 25.09.2007 um 14:31 Uhr
Hallo,
wir möchten uns ganz herzlich für die Geschenke und die Lieben Glückwünsche zu unserer Hochzeit bedanken.
Uwe und Manuela Thomas Geb.Wunderlich

Eintrag von Michael Meier vom 18.09.2007 um 23:49 Uhr
Hallo liebe Mitmenschen aus Riesa!

Nun versuche ich mein Glück auf diesem wege...
Vor einigen Jahren lernte ich eine Frau kennen Ihr name war "Simone Jahn" !
Aufgewachsen in Riesa absolvierte Sie eine Ausbildung in Homburg (Saarland).
Nach Ihrer Ausbildung zog Sie wie sie mir mitteilte wieder zurück in Ihre Heimat und ich würde gerne erfahren wass aus Ihr geworden ist!
Also schreibt mir bitte wenn irgendjemand einen Anhaltspunkt für mich hat!

Viele liebe grüße aus dem Saarland
Michael

Eintrag von Roland Guettler vom 08.09.2007 um 10:40 Uhr
Hallo ehemalige 8a , dass Klassentreffen ist ist ja nun Schnee von gestern wo bleiben die Bilder die Juergen K.gemacht hat.Gerhild , Renate , Ursel meldet Euch mal! Ingrid aus M.koennte sich auch mal melden !Viele Gruesse an Riesa !

Tschuess " Oskar "

Eintrag von giesela aus dem Schwarzwald vom 07.09.2007 um 15:37 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
nach fast 35 Jahren war ich wieder in Riesa, die Stadt ist wunderschön geworden.
Leider habe ich die Hauptkreuzung nicht wieder erkannt, die Berlinerstraße habe ich noch mit den Holzbaracken in Erinnerung, der Leninplatz ist total verändert und das Kaffeehaus Stark gab es noch zu meiner Schulzeit und den Puschkinplatz habe ich fast nicht wieder gefunden.
Was ich sehr bedauere ist, daß zu wenig Sitzflächen vorhanden sind, ich konnte die Stadt garnicht richtig geniesen.
Ich möchte noch in diesem Jahr wieder nach Riesa kommen.
Leider habe ich den früher schönen Stadtpark nicht aufsuchen können, mit der schönen Treppe.
Ich kann nur jeden einen Ausflug nach Riesa empfehlen.
Bekannte von mir 5 Alt-Wessis waren bei Ihren ersten Besuch in Riesa auch sehr begeistert.
Macht weiter so !
gisa
Ich lebe bei Freudenstadt ( ca. 75km v. Stuttgart) aber Riesa ist eine Stadt für sich und mit keiner anderen zu vergleichen

Eintrag von Simone Schweigert vom 05.09.2007 um 17:19 Uhr
Hallo liebe Riesaer und Stauchitzer,
ich suche nach Rica geb. Sander. Sie lebte vor 87 in Stauchitz (hat einen Bruder).
Vieleicht kann mir jemand helfen.
Liebe Grüße aus Hohenlohe noch in meine Heimatstadt, die ich 1992 verließ. Ist echt was tolles draus geworden.

Eintrag von ANITA BACHMANN vom 31.08.2007 um 10:05 Uhr
hallo liebe Riesaer gemeinde,wer kann mir helfen,ich suche auf diesem wege meine ehemalige beste freundin, damals, Liane Steinfeld,mein damaliger name war anita fischer geb.22.05.1960,wir wohnten damals beide in der Poppitzerstrasse in Riesa.so nun noch liebe grüsse in die alte heimat an alle die sich noch an mich erinnern können.

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 28.08.2007 um 12:48 Uhr
Hallo Schulabgänger der OBOS. Ich habe ein Forum eröffnet. Wir sammeln Ideen für das 20ig jährige im nächsten Jahr.
Schaut doch mal vorbei...
http://www.rainer-wojtynek.2xt.de

lg aus dem Münsterland

Eintrag von Steffen Wendisch vom 21.08.2007 um 10:15 Uhr
Hallo an Alle die mich noch kennen. Wir hatten ein Klassentreffen des Abgangsjahres 1971 an dem ich aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte.Ich würde gern Kontakt aufnehmen, habe dazu leider nur diese Möglickkeit. Meldet Euch doch einfach bei mir.
Liebe Grüsse
Steffen Wendisch

Eintrag von Angelika Nossek vom 18.08.2007 um 08:07 Uhr
Hallo liebes Riesa, ich war vor einem Jahr da. Meine Mutter Marianne Lehnert war dort geboren. Ihre Mutter ist eine geborene Körnig und deren Schwester verheiratet Uhlmann. Leider konnte ich von den entfernten Verwandten keinen ausfindig machen.
Es war für mich ein einmaliges Erlebnis in der Geburtsstadt zu sein, auf Anhieb war mir Riesa mit den wunderschönen alten Bauten sympathisch und ich, die vorsichtig und unsicher in unbekannten Städten ist, hatte ein Gefühl von Vertrautheit.
Leider können mein Lebensgefährte und ich in diesem Jahr nicht nach Riesa, abe im nächsten.
Falls einer/ eine dies ließt und Erinnerungen an meine Mutter oder deren Familie hat, würde ich mich freuen zu hören.
Meine Mutter kam ca. 1947 nach Bielefeld
und ihre Brüder und Eltern auch. Diese veschlug es dann nach Hagen.
Bis zum nächsten Jahr liebes Riesa
Angelika Nossek

Eintrag von Susanne Hoffmann vom 13.08.2007 um 16:44 Uhr
Ich brauche dringend Hilfe bei der Suche!!!Meine Mutter Hannelore Erika wurde am 3. Mai 1946 in Riesa geboren und zur Adoption freigegeben.
Sie wurde von Oswin und Martha Hahnel adoptiert. Die Famile ist später in die Rhön gezogen. Weiss irgendjemand etwas über die Adoption, oder kennt sogar ihre leiblichen Eltern?
Die leibliche Mutter soll ins Sauerland gezogen sein.

Eintrag von eden susann vom 30.07.2007 um 18:47 Uhr
Hallo ihr lieben!Ich habe ein ganz grosses Problem . Ich suche sehr lange schon nach meiner leiblichen mutter .Ich weiß das sie jahrlang in riesa gewohnt hat und vor kurzen umgezogen ist. doch leider gibt mein vater keine info raus und so im netz habe ich auch gesucht doch leider hat die suche kein erfolg gehabt.Und das einwohnermeldeamt darf ohne weiteres keine info raus geben .Nun seid ihr gefragt bitte es liegt mir sehr am herzen sie zu finden zumal sie schon 2mal oma geworden ist.Hier die infos die ich so weiß:Ihr Name ist Krystina Krippahl und die strasse wo sie gewohnnt hat lautet hafenstrasse und ihr lebenspartner heist mike . wenn ihr was wisst dann meldet euch unter 0178/4102072 dankeschön im vorraus !!!!! GANZ LIEBEN GRUSS SUSANN EDEN GEB.KRIPPAHL

Eintrag von Birgit Hahnemann vom 29.07.2007 um 14:45 Uhr
Hallo alle Riesaer, grad hab ich nachgeschaut welche Schulen es noch so in Riesa gibt. Von der Ernst-Thälmann-Oberschule wie sie damals hieß kann man ja nix mehr lesen.
Ich suche immer noch Klassenkameraden und dinnen aus meiner Schulzeit. Schuljahr 1963-1973. Vielleicht ließt dies mal irgendjemand.

Eintrag von Christine Thiele vom 24.07.2007 um 13:24 Uhr
Hallo Bärbel geb. Brinkmann!
Du hattest mir vor Kurzem die Telefonnummer Deiner Eltern gegeben (Thea und Werner), ich hab sie weitergeleitet, aber das was meine Eltern sind ( Adelheid und Hans-Jürgen), haben diese beim Umzug wieder versemmelt. Bitte meld Dich noch mal bei mir.

Eintrag von Peggy Kaiser vom 22.07.2007 um 22:49 Uhr
Hallo! Suche Leute dich mich kenne. Bin damals ´97 nach Bayern gezogen mit meiner Familie!
Wer lust hat mir zu schreiben dann tut es einfach!
Liebe Grüsse nach Riesa!

Eintrag von Lisa Schnidt vom 19.07.2007 um 20:29 Uhr
Hey meine Süßen aus der Klasse 9a des Städtischen Gymnasiums Riesa, morgen Zeugnisse freut ihr euch schon? Naja grüß ganz doll de Jenny, Franzi, Chrisi u.v.m
eure Lisa

Eintrag von Corina Mai vom 29.06.2007 um 12:36 Uhr
Hallo liebe Riesaer,

es sind jetzt fast 3 Jahre vergangen, dass ich aus meiner Heimatstadt weggezogen bin und nach Erlangen übergewechselt habe. Mitlerweile habe ich meine Lehre als Mikrotechnologin abgeschlossen. Ich suche noch immer nach meinen ehemaligen Klassenkameraden, die ich seid meinem Umzug nicht mehr gesehen habe. Seid doch bitte so lieb und meldet euch mal bei mir. Das der Kontakt so schnell abbricht hätte ich jetzt nicht gedacht. Schade einetlich!
Würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn sich jemand bei mir meldet, auch wenn es vielleicht meine alte Klassenlehrerin Frau Holtzer ist, die ich seid meinem Abgang von der Schule nicht mehr gesehen hat. Sie war die Klassenlehrerin der 10a an der Mittelschule "Am Merzdorfer Park" im Jahr 2003.
Über Post würde ich mich doch sehr freuen und über ein Wiedersehen auch!

Liebe Grüße
Corina aus Erlangen

Eintrag von Diana Reichert vom 27.06.2007 um 14:51 Uhr
Suche meine Freundin - wer kann helfen.
Sie stammt aus Riesa und heißt (hieß damals) Jeannette Thieme, hat am 4. Juli Geburtstag und müsste jetzt ca 37 Jahre alt sein (werden). Sie lebte früher in der Straße der DSF - glaub später hieß die dann Bahnhofstraße.
Hoffe jemand kann helfen.
DANKE.

Eintrag von Sabine Boberach vom 22.06.2007 um 23:38 Uhr
Hallo,ihr lieben Riesaer. Wollt mich hier auch mal verewigen und euch nen lieben Gruss aus dem schönen Münsterland da lassen. Ich bin zwar in Riesa geboren und aufgewachsen, aber ich möcht nicht wieder zurück.Komm mir jrdesmal vor, als wär ich im Altenheim zu Besuch. Da nützen auch die schönsten Fassaden nix. Wer mich noch kennt, kann gerne Kontakt mit mir aufnehmen. War von 1964-1970 in der ETOS Klassenlehrerin Frau Klix und von 1970-72 in der KMOS Riesa Klassenlehrer Herr Kneis. War der Lehrer Schreck..**gg**
L.G. Sabine

Eintrag von Denis Boberach vom 19.06.2007 um 21:06 Uhr
Hi liebe Riesaer, ich als geborener und stadtprägender Exeinwohner wollt mal schauen, wer mich noch so kennt, viele Grüße aus dem sonnigen Paderborn (NRW) MfG. Bobby

Eintrag von Viola Weisz vom 16.06.2007 um 07:21 Uhr
Nun habe ich ja doch einige sehr bedeutsame Jahre in Riesa verbracht und auch wenn ich heute am anderen Ende der Republik lebe: Irgendwie hängt mein Herz doch an Riesa...
Wenn ich also das nächste Mal auf "Sachsen-Tour" bin schaue ich vorbei - ganz bestimmt. Bin doch schon neugierig was sich alles so verändert hat... und auf das was sich nicht verändert hat...

Eintrag von Antonius Langhals vom 13.06.2007 um 13:45 Uhr
Hallo Liebe Riesaer,

ich bin in NRW geboren und dort auch aufgewachsen. Mußte nach Riesa ziehen um eine Flugschule aufzubauen.
Das war im November 1992. In Riesa kannte ich niemanden, es gab dort weder Freunde, Bekannte noch Verwandte. 2 Jahre waren geplant und die sollte man doch aushalten.

Ich wurde mit offenen Herzen empfangen und das tat gut. Aus Mitarbeitern wurden Kollegen und wir wuchsen schnell zu einem Team zusammen. Heute ist aus dem Team schon längst eine innige Freundschaft geworden. Für mich gab es hier in Riesa nie das Thema eines sogenannten "Wessis".

Jetzt haben wir Mitte 2007 und ich lebe immer noch in Riesa, nicht weil ich muß, sondern weil ich es wollte. Meine alte Firma nusste ich dafür verlassen und habe das nie bereut.

Wie sich diese Stadt verändert hat ist großartig. Die Lebensqualität ist Spitze und ich habe hier wirklich coole Events mitgemacht. Auch eine Freundin, mit der ich mittlerweile zusammenlebe, habe ich gefunden. Eine echte gebürtige Riesaerin.

Nach all den Jahren, wenn ich mir dazu ein Urteil erlauben darf, entsprechen die vielen positiven Einträge echt der Realität und ich empfinde das genauso. Umso mehr war ich überrascht, daß Menschen aus meiner alten Heimat Riesa kennen, obwohl sie noch nie hier waren und über diese Stadt einen guten Eindruck haben.

Mit noch nie Riesa besucht, wollte ich ändern und habe meine Freunde aus NRW eingeladen. War keine gute Idee, denen hat es so gut gefallen, das ich jetzt mind. 5 mal Besuch pro Jahr habe. Diese kommen schon längst nicht mehr mit den PKW sondern das sind Kegelklubs, Spielmannzüge, Kartenvereine usw. und diese reisen aufgrund der größe mit Bussen an. Nun ja, so schlimm ist das auch nicht und ich habe viel Spaß dabei. Allen hat es in Sachsen super gefallen.

Jeden Gast der Sachsen besuchen möchte, kann ich Riesa als idialen Ausgangspunkt für Besuche nach Dresden oder Leipzig nur empfehlen. Ist nicht weit und man wird nicht abgezockt.

Meinen besonderen Dank an allen die mich kennen, den Stadtwerken, Rathaus und den Bürgermeistern und jetzigen Bürgermeisterin

MfG A.Langhals

Eintrag von Rebell Schein vom 09.06.2007 um 17:38 Uhr
HALLO: LEUTE; ICH WOLLTE EUCH NUR MAL SCHNELL AUS MEINE HEIMAT KARNICKELHAUSEN GRÜSSEN-DAS LIEGT IN NRW BEI HALTERN AM SEE ODER UNTER WWW.KARNICKELHAUSEN.DE JA DAMAL TSCHÜSY NE

Eintrag von Tina Zieschang vom 07.06.2007 um 22:29 Uhr
Hallo zusammen,
hab vorhin gerade auf ARD die sendung "Deutschland lacht" gesehn und fand es super das die riesaer "Zärtlichkeiten mit Freunden" dabei waren und auch noch gewonnen haben.Super Jungs!!!!!!!!!!!!!!!!
hab die beiden schon live gesehn und kann nur sagen es lohnt sich den beiden zu zuschaun.
Nästes we steppt ja wieder in canitz der Bär.leider kann ich net kommen da ich auswärtz arbeite.
liebe grüsse von der insel norderney und grüsse hier mit meinen lieben verwandten,nadja mit emily,andi,daniela mit jens und krümmel,cathleen und ronny,katrin mit emma und marcel,die glaubitzer und viele andere

p.s. wünsche allen riesaern und gäste ein schönes wochenende

Eintrag von Simone Thielemann vom 06.06.2007 um 20:28 Uhr
Auch ich grüße alle ehemaligen Schüler der POS Zeithain Abgangsjahr '87. Es war ein schönes Klassentreffen und die Mühe hat sich gelohnt. Schade nur das auch diesmal nicht alle dabei waren. Aber es gibt ja ein nächstes mal...also dann wir sehen uns spätestens 2012 ;-) liebe Grüße aus Niedersachsen von Rotenburg an der Wümme Eure Simone

Eintrag von Gert Tensierowski vom 28.05.2007 um 11:46 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Bin jetzt schon 12 Jahre aus Riesa und Zeithain weg und mittlerweile in NRW gelandet. Aber Riesa ist und bleibt meine Heimat. Und man kann stolz sein wie sich die Stadt entwickelt hat. Würde mich sehr freuen wenn sich Bekannte und Freunde melden.
Meine e-Mail: siegufer2003@t-online.de

Liebe Grüsse aus Siegen

Gert Tensierowski

Eintrag von Dirk Thunig vom 25.05.2007 um 22:01 Uhr
Hallo!
War ein Super Klassentreffen des Abgangjahres 87 der OBOS. Nochmal vielen Dank an alle die bei der Organisation geholfen haben. Vielen Dank an Michael Eichler; Torsten Kuntze; Alex Ringling; Torsten Lempe; Jan Meister; Nico Schellin und Matthias Haase.
Wer Fotos gemacht hat bitte an meine email senden. Werde demnächst ne Homepage machen über unseren Jahrgang. Wer sonst aus den Klassen an mich mailen will-gerne!Bis bald in Riesa
Ach ja! Wer nicht da war hat was verpasst!
Gruss aus dem Sauerland,Dirk

Eintrag von Ramona Lewandowski vom 21.05.2007 um 13:50 Uhr
Hallo erst mal... bissel spät vielleicht, jetzt noch nen Kommentar zum Stadtfest abzugeben, aber besser spät als nie :-)
Also ich fand es sensationell...soviel war in Riesa seit dem Tag der Sachsen ni mehr los. Viiiiiieeeeeelen Dank allen Organisatoren, Akteuren...
Manche Menschen werden immer was zu gackern haben, egal was geboten wird.
10,-€ Eintritt sind ein Witz..Für das Angebot!!Das hat man locker an EINEM Abend abgeguckt und abgehört. Außerdem gabs genug Partys und Live-Mucke auf der Einkaufsstraße auch ohne Eintritt!!! Schämt euch ihr Meckerer.
Mit dem Rummel fand ich allerdeings auch nicht so toll...Da hätte kein Eintritt sein müssen...oder wenigstens dann mitm Fahrpreisen verrechnen. Müllproblem war leider och wieder da...
Aber genug nu. Danke nochmals...ich hoffe auf baldige Wiederholung.LHzG.

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 21.05.2007 um 11:41 Uhr
Hallo Schüler der ehem. OBOS Abgang ´87 ´88. Es war ein sehr schönes Wochenende in Riesa und ich freue mich, soviel bekannte Gesichter gesehen zu haben. Vielen Dank auch den Lehrern, die unserer Einladung gefolgt sind.
Liebe Grüße aus dem Münsterland
Rainer Wojtynek

Eintrag von Silke Jeske vom 13.05.2007 um 16:24 Uhr
ja gegen eintritt hätt ich ja auch nichts, aber mußte man denn unbedingt den rummel da mit einbeziehen? wenn man nur für die veranstaltungen den eintritt verlangt hätte, wäre das was anderes gewesen. aber versetzt euch mal in die lage der kleinen kinder.

Eintrag von Johannes Timmel vom 11.05.2007 um 20:25 Uhr
Gruß,
an alle die mit mir am Wochenende abgerockt haben!!!
An alle Mißmacher: geht euch bei Mutti ausheulen!
aber mal Klartext:das war das absolut BESSTE Wochenende welches ich je in Riesa erlebt habe!
Und jetzt zu den Argumenten: das war nicht irgendein Stadtfest, das war 888 Jahre Riesa-da kann man ja wohl einiges erwarten?! Das ein solches, über mehrere Monate/Jahre, geplantes Fest, Geld kostet ist logisch- da sind 10€ pro Person nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber die Qualität wie auch die Quantität der Bands, die Shows, der geschichtliche Stadtrundgang, der Gospelgottesdienst, das Feuerwerk,...............................,
das alles sind Gründe warum ich auch 30€ als durchaus angemessen akzeptiert hätte. Denn alles dieses für nur 10€- und da beschwert sich tatsächlich noch jemand!
Gut, ich könnte noch Stunden- bzw. Seitenlang weiter über die negative Grundstimmung in Riesa und die mangelnde Anerkennung dieser großartigen organisatorischen Leitung
philosophieren, allerdings habe ich schon 10x mehr geschrieben als geplant. Deshalb nur noch die Bitte: Denkt mal darüber nach!

Vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer, Akteure, das Jump-team, den vielen tausend Besuchern welche für Stimmung sorgten, und speziell unserer Oberbürgermeisterin Gerti Töpfer, für ein unvergessliches Wochenende in der sonst eher trägen Stadt Riesa.

MfG Johannes

Eintrag von Carona Köhler vom 10.05.2007 um 20:35 Uhr
Naja, das mit den 10€ Eintrittsgeld fand ich auch nicht so okay und eigentlich wollten wir deswegen auch nicht zum Stadtfest gehen. Aber dann erfuhren wir von den Dudelzwergen, daß sie 3 Tage nach Riesa zum Mittelaltermarkt kommen. Um sie zu treffen, haben wir dann doch Eintritt bezahlt und es hat sich echt gelohnt - wir sind an allen 3 Tagen auf dem Stadtfest gewesen, haben jede Menge erlebt und jeden Abend bei den Dudelzwergen auf dem Mittelaltermarkt ausklingen lassen. Ein großes Lob an den Organisator des Mittelaltermarktes für die gute Gestaltung und dafür, daß die Dudelzwerge da waren (Die Truppe sollte man beim nächsten Stadtfest wieder einladen, denn sie haben echt tolle Auftritte absolviert.)
Fazit: Es war ein sehr schönes Stadtfest und wir haben die 10€ pro Person ausgiebig "abgeguckt". Mal ehrlich - für ein Konzertticket für eine einzelne Veranstaltung hätte man mit Sicherheit wesentlich mehr hinblättern müssen und das hätten dann auch viele getan.

Eintrag von Silvana Heinze vom 10.05.2007 um 08:49 Uhr
Mal ein ganz liebes Hallo an alle Riesaer!!

Im November 2006 hatte unsere Abschlussklasse 1989 Karl-Marx-OS Klassentreffen. Es war sehr schön und interessant alle ehemaligen Mitschüler zu sehen. Aber das traurige ist, das sich kaum einer meldet. Vielleicht liest das hier mal einer von meinen Mitschülern und meldet sich auch mal. Ansonsten bin ich leider nicht oft in Riesa, aus zeitlichen Gründen. Es hat sich in den letzten 10 Jahren sehr viel in Riesa getan, aber was ich da so lese über das Stadtfest, ist echt nicht zu fassen, die Bewohner der Stadt Riesa so abzuzocken. Es wird alles teurer und die Gehälter schrumpfen, wo ist da noch die Relation???? Dann sollte man sich echt fragen, ob man zu solchen Anlässen in Riesa, doch nicht einfach die Stadt für ein Wochenende verlässt, wenn die Stadtväter es nicht anders wollen!!! Ich denek, das ich vielen aus der Seele spreche. Antwortet doch einfach mal.

So, nochmals einen Gruß
Bis bald Silvana

Eintrag von Silke Jeske vom 09.05.2007 um 15:01 Uhr
ich wollt nur mal los werden das es eine schweinerei ist, als riesaer eintritt bezahlen zu müssen, um generell irgendwo in der stadt hinzukommen. ich habe 4 kinder und mußte nur um auf den rummel, mit meinen 2 kleineren zukommen, 30 euro bezahlen. wenn denn wenigstens die fahrten billiger gewesen wären, nein da worden die auch noch teurer gemacht. desweiteren fand ich zwar das feuerwerk ganz toll, aber beim nächsten mal doch wieder freitag, denn montag mußten die kinder ja wieder in die schule.

Eintrag von Jörn Petzoldt vom 09.05.2007 um 14:01 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag (stolze 888 Jahre) RIESA. Schön, wenn man im Alter schöner wird und das kann ich von meiner Geburtsstadt sagen. Beste Grüße aus Leipzig.

Eintrag von Michael Nagel vom 08.05.2007 um 15:37 Uhr
Ich als ständieger besucher in Riesa bin entäuscht über das verhalten der stadtväter da werden die besucher zum stadtfest abgezockt obwohl ja ihre bürgermeisterin die leute eingeladen hat zum stadtfest riesa na ja traurig eigendlich das eine stadt die so eine vergangenheit hat sein bürger und gäste abzocken muß das fest wurde sogar so gelegt das die bürger und umgebung alle ihr harz4 oder ihr arbeitslosen geld bekommen haben da sieht man doch erst recht das es abzocke ist oder hat der neue rathausplatz so viel geld gekosstet ???und man wird gezwungen das man eintrit bezahlt wenn man mit seinen kindern da hingehn möchte
schande über die stadtväter

Eintrag von basti schmidt vom 03.05.2007 um 19:17 Uhr
Wollt mal fragen wenn ich samstag nachmittag mir das geschehen anschaue mag, muß ich dann auch Eintritt bezahlen wenn ja wieviel??

Vielen dank

Eintrag von Cathleen Beier vom 30.04.2007 um 14:16 Uhr
Hallöchen,

freun uns schon aufs Stadtfest dieses WE mit hoffentlich schönem Wetter. Was ich doof finde, ist, dass das Feuerwerk Sonntagabend ist, wo die meisten schon wieder heimgefahren sind, weil sie entweder von auswärts kommen (kenn ich einige, die extra wg dem Stadtfest in Riesa sind) oder am nächsten Tag zeitig auf Arbeit müssen. Bisher war es immer am Eröffnungstag.
Vielleicht sollte man das beim nächsten Mal bedenken. Das wollt ich nur mal loswerden.
Lieb grüßen möchte ich meinen Schatz Ronny, Zoltan&Moni, Susi und Phillipp, Tina in Norderney, Kerstin&Maik in Schwarzenbach, Sibby in Dresden, Maria in Leipzig und alle, die ich sonst vergessen hab.

lg Cathleen

Eintrag von Anett Firla (Thomas) vom 26.04.2007 um 12:24 Uhr
Hallo Riesa!
Ich suche auf diesem Weg Schulkameraden und Lehrer von der 1.POS Bertolt-Brecht. 1974 wurde ich da eingeschult und 1979 sind wir aus Riesa weggezogen. Leider habe ich Riesa seitdem nie wieder besucht. Die Gästebuchseite finde ich super und nach dem durchstöbern habe ich Lust bekommen, wieder mal in meine Heimat zu fahren. Wir haben damals in der Bautznerstraße am Heizwerk gewohnt, nähe Schwimmbad. Vielleicht meldet sich ja jemand.
Wer kennt mich?
Auf bald, liebe Grüße Anett.

Eintrag von Manuela Ihle vom 24.04.2007 um 21:02 Uhr
Hallo liebe Riesaer! Bin jetz mitlerweile 8Jahre aus Riesa weg! Würde mich freuen wenn sich Bekannte und Freunde melden! Mein Schulabgang war `99 von der Pesta! Bitte meldet euch zehn Jahre sind bald rum!!! Meine e-mail: manuela-ihle@web.de

Liebe Grüsse von den Schwaben

Eintrag von Nelly Züchner vom 24.04.2007 um 11:53 Uhr
Hallo,

Katja, Madlen und Sandra..
Ich habe eure Einträge gelesen und bin froh von einigen was zu finden, ist ziemlich schwer jemanden aus unserer klasse ausfindig zu machen. mal sehen ob wir mal ein klassentreffen hin bekommen, würde mich freuen. ich bin noch in riesa aber fühle mich doch recht verlassen, da sich alles verstreut hat. wenn ihr lust habt meldet euch. und wer sich noch angesprochen fühlt auch. Abgang 1999 Pestalozzi Mittelschule Riesa
Suche noch alte bekannte, ab Grundschule!!

Eintrag von Stephan Richter vom 23.04.2007 um 11:17 Uhr
bin heute das erste mal auf der webseite von riesa und wurde sehr enttäuscht!
zum beispiel die dresdner seite ist um welten besser. da weiß man für was man steuern zahlt.
die reservierung eines wunschkennzeichen ist möglich.
ich hoffe da ändert sich im zeitalter der computer bald etwas sehr schnell.
fals ich etwas übersehen habe bitte informiert mich.

Eintrag von Rainer Kamp vom 12.04.2007 um 09:34 Uhr
Als ein am 05.12.1944 in der Pausitzer Strasse geborener und in der Paul-Greifzu-Strasse bis 1954 wohnhafter Ur-Riesaer grüsse ich meine Heimatstadt zur 888-Jahr-Feier und wünsche allen Einwohnern und Gästen ein fröhliches und unbeschwertes Fest.

Eintrag von Rost Tino vom 12.04.2007 um 03:24 Uhr
Hi ihr lieben in Riesa. bin jetzt Schon 7 Jahre aus Riesa weg und vermisse vieles. aber mein leben liebt jetzt die grosse weite welt und ich hoffe das ich ncoh viel sehen werde. Aber ich werde Riesa nicht untreu, irgendwann komme ich zu euch zurük. Und glaubt mir darauf freue ich mich schon. LG Tino

Eintrag von Manuela Mahn (eh. Horn) vom 10.04.2007 um 09:44 Uhr
Moin aus dem schönen Schleswig-Holstein. Ich grüße meine alte Heimat, alle Riesaer, Zeithainer und Nüchritzer und die, die es in die Ferne getrieben hat.
Ich besuchte bis 1988 die POS Zeithain und lernte dann in der Kähte-Kollwitz-Berufsschule den Beruf Wirtschaftskauffrau. Vielleicht meldet sich mal jemand, der mich oder meine Geschwister Andreas und Simone (Abschluss POS Zeithain 1984) kennt.
Ich freue mich schon auf August - dann machen wir Urlaub in Riesa!
Viele Grüße, Manuela.

Eintrag von Axel Scheffler vom 07.04.2007 um 11:07 Uhr
Hallo an alle in Riesa,die uns kennen.Wir ,das sind Axel ,Sylke und Cindy Scheffler aus Düsseldorf.Wir wünschen allen ein wunderschönes Osterfest und ein paar sonnige und warme freie Tage.Besondere Grüße gehen an: Kurzhaar-Jens,Kirsten,Schneids und Ni-Kohle in Weida,ebenso an Susi und Andrea, Manu und Rene nebst Kinderchen. Allen sei noch gesagt,daß wir uns schon wie verrückt auf das Turnier in Wülknitz feuen.
Tschöööööööööööööööööö. Die S. aus D.

Eintrag von Uwe Thomas vom 03.04.2007 um 12:23 Uhr
Wir wünschen allen die uns kennen,ein schönes Osterfest und schöne Feiertage.
Viel Spass beim Eier suchen. Bis bald.
Uwe und Manu aus Neubiberg

Eintrag von Winfried Ziemann vom 28.03.2007 um 17:01 Uhr
Am 27.und 28.4.werde ich zum fünften Mal das Final Four in der Erdgasarena besuchen.Diesmal ist die Vorfreude besonders groß,weil neben den Mannschaften aus Göppingen,Leipzig und Nürnberg auch meine Verein,der BSV Buxtehude,dort spielen wird.Vielleicht treffen wir ja im Endspiel auf Leipzig? Und danach ein gutes Essen in meinem Hotel Mercure!

Eintrag von Anett Mehlhorn vom 27.03.2007 um 18:41 Uhr
Seit Dezember 2006 freue ich mich auf das Konzert von Merschall & Alexander. In der Ticketzentrale der SZ holte ich mir die Eintrittskarte, leider waren nur noch wenige Plätze frei ( laut Computersitzplan ), so dass ich froh war, wenigstens noch in den hinteren Reihen einen Platz zu bekommen. . Glücklich, in der Annahme,noch eine Karte erwischt zu haben, bin ich gestern Abend guter Laune in die Stadthalle Stern gegangen. Das Konzert war super, nur leider nicht voll. Was meine größte Erstaunis war, das vor mir in der Mitte des Parketts sehr viele Reihen unbesetzt waren. Nun fragte ich mich ernsthaft, wieso es für mich nicht möglich war, einen Sitzplatz weiter vorn käuflich zu erwerben ? Es muß auch für die Bühnendarsteller ein unmöglicher Anblick gewesen sein, denn sie äußerten sich schon etwas makaber darüber. Ich habe mich dafür als Riesaer etwas geschämt. Geht das nicht besser zu organisieren??

Eintrag von alexander siedeberg vom 24.03.2007 um 00:03 Uhr
da suchte wer den steffen gulitz kann evtl helfen plz mail

Eintrag von Isabel Packheuser vom 20.03.2007 um 14:05 Uhr
Hallo riesa,ich bin in riesa geboren und seit 18 jahren wohne ich nun in idar-oberstein(rheinland-pfalz).ich bin sehr oft in riesa weil meine oma und mein opa und der rest meiner familie dort ist.riesa ist und bleibt mein heimatort.fühle mich immer wohl wenn ich dort bin.kennt mich vielleicht noch irgend jemand.habe die karl-marx schule besucht bis zu zur 3.klasse die ich 1989 dann verließ weil wir in den westen sind.ich kenne nur noch eine ramona und carmen haftmann.ihre eltern hatten ein elektro geschäft.kann mir irgenjemand weiter helfen?liebe grüße isabel packheuser

Eintrag von Sidy Heinz vom 19.03.2007 um 18:04 Uhr
Hallo an alle Riesaer und Umlandbewohner,
wer kann mir helfen, ich suche alte Freunde und Freundinnen, die ich irgendwann aus den Augen verloren habe. Und zwar Robert Ertelt aus Nünchritz, Marina Semmich und Anja Langner aus der Delle, Andreas John aus Zeithain, Katja Wilhelm aus Weida und Daniela Walther aus Merzdorf. Sie sind alle zwischen 24 und 28 Jahre alt und die Mädels könnten in der Zwischenzeit verheiratet sein. Wer kennt sie und kann mir helfen sie wiederzufinden. Viele Grüße Sindy

Eintrag von Ronny Boeske vom 13.03.2007 um 21:52 Uhr
Hallo Riesa,

ich bin vor knapp 3 Jahren nach Bayern(Passau) gegangen um meine Ausbildung als Koch zu machen,stehe unmittelbar vor der Prüfung.Ich war in dieser Zeit des öfteren in Riesa um einfach mal mein heiß geliebtes Riesa wieder zusehen und um meine Freunde, die die besten sind, die es überhaupt gibt, wieder zu sehen.
Riesa hat sich ganz schön entwickelt und ich werde in diese Stadt immer wieder mal vorbei schauen, denn zuhause ist es ja bekanntlich am schönsten! Ich grüße auf diesem Weg die ehemalige Klasse 10b der Mittelschule "Am Merzdorfer Park" (Jahrgangsstufe 2003/04), auch die Lehrer, die uns viel mit auf den Weg mitgegeben haben, auch wenn wir damals noch anderer Meinung waren!!! Liebe Grüße an Sandra K.,Martin B.,Maik K.,Denis S.,Peter R. und alle die ich vergessen habe, ach und natürlich auch meine Familie von der Alleestr. und meine Schwester mit Family, die es auch nach Bayern verschlagen hat!

Liebe Grüße von Ronny, Servus!!!

Eintrag von Brit Schemmel vom 13.03.2007 um 14:10 Uhr
Suche Klassenkameraden der Karl-Marx-OS
Abschluss 86 bei Frau Zenker.
Ich selbst habe die Klasse 83 verlassen , weil wir damals in den Westen gezogen sind.
Da ich dadurch jeglichen Kontakt verloren habe , ist mein intresse natürlich groß , alle mal wieder zusehen . Wäre schön , wenn wir auf diesem wege vielleicht ein Klassentreffen zustande bringen würden .
Bitte meldet euch !!
Auch suche ich freunde mit denen ich damals jede freie Minute verbracht habe
z.b. Annet Kalwak , Karsten Tiele , Thomas Glabasnia....
Ich habe sie zwar aus den Augen verloren , aber nicht aus dem Sinn .


Liebe Grüße aus Elmshorn bei Hamburg eure Brit Schemmel

Ps: Ihr könnt mich per E-mail erreichen!!!

Eintrag von Dirk Thunig vom 11.03.2007 um 16:06 Uhr
Gruss nach Riesa aus dem Sauerland!
Nochmal zum Jahrgangstreffen der Buchwitzschule Abgangsjahr1987! Habt ihr alle eure Einladungen?? Wer noch nicht eingeladen ist bitte bei mir auf dirkthunig@aol.com melden!
Bis zum 19.5.2007
Dirk

Eintrag von Annett Moser vom 10.03.2007 um 12:40 Uhr
Hallo Riesa !
Ich grüsse mein alte Heimat und mein Bekannten in der Stadt !

Eintrag von Janett Grunwald vom 06.03.2007 um 14:52 Uhr
Hallo ihr aus Riesa. Ich suche eine ehemalige Klassenkameradinn bzw.beste Freundinn ihr Name Ist Peggy Schröder hat damals auf der Friedrich Engels Straße gewonnt... Wenn sie jemand kennt bitte meldet euch ich möchte gern wissen, was aus ihr geworden ist. Vileicht sind ja auch noch andere die mich kennen, meldet euch einfach per Mail.

Eintrag von Ute Geißler vom 04.03.2007 um 21:57 Uhr
Hallo,

suche auf diesem Wege ehemalige Riesaer/innen, die nach Köln(Leverkusen, Monheim am Rhein, Langenfeld) oder Berlin gezogen sind.
Habe 3 Jahre im Rheinland gewohnt und bin jetzt seit über einem Jahr in Berlin Charlottenburg daheim.Vermisse aber manchmal auch Köln und da ich da glücklicherweise echte Freunde gefunden habe, bin ich auch noch öfter da.(Berlin ist aber auch toll ;-) )
Also: Wer wohnt in den 2 Städten? Meldet Euch bei mir!
ute.nrw81@web.de

LG

Eintrag von Isabell Lindner vom 04.03.2007 um 20:07 Uhr
hallo madlen schffler kennst du vieleich jennifer reiche sie geht oder ging auch auf die schule warte auf antwort

Eintrag von Simone Thielemann vom 02.03.2007 um 08:22 Uhr
Wir grüßen all' unsere Freunde,Bekannten u Verwandten aus Riesa,Nünchritz,Zeihain u Umgebung.Es sind bald 4 Jahre,das wir Riesa verlassen haben u sind heute noch glücklich darüber,das wir diesen Schritt gewagt haben.Unsere Freunde sind uns trotz der vielen Kilometer Trennung erhalten geblieben und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Ganz, ganz lieben Dank an Andreas,Silke,Christoher u Leonie KRANKE aus Nünchritz die immer ein Plätzchen für uns haben und wir freuen uns riesig auf den gemeinsamen Urlaub mit Euch :-)
Liebe Grüße aus Rotenburg an der Wümme von Henri, Simone und Moritz

Eintrag von Klaus Bender vom 27.02.2007 um 08:42 Uhr
Ich war letzte Woche zu Besuch bei Bekannten in Riesa, werde bestimmt bald mal wieder auf einen Kururlaub vorbeischauen.

Mfg

Klaus

Eintrag von Katrin Siedeberg vom 12.02.2007 um 23:01 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
2002 mußte ich aus beruflichen Gründen Riesa verlassen,ich habe damals den Kontakt zu meinem besten und liebsten Freund Sven Riedl verloren.Er ist mittlerweile wie ich 28 Jahre,also Baujahr 1979,wer ihn kennt,oder seine Adresse oder mir sonst irgendwie helfen kann,kann sich unter meiner E-mailadresse: Tabbenocca@yahoo.de melden,selbstverständlich auch alle,die sich sonst noch an mich erinnern.
Viele liebe Grüße
Katrin Siedeberg

Eintrag von Madlen Scheffler vom 12.02.2007 um 14:50 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
kennt mich denn noch jemand?
ICH: Scheffler, Madlen
Schulabgang 1999, Pestalozzi Schule
Vielleicht meldet sich der ein oder andere, wäre sehr erfreut!

Liebe Grüße aus Kissing in Bayern. . .

Eintrag von Isabell Lindner vom 03.02.2007 um 19:12 Uhr
wollte nochmal nach Jennifer Reiche fragen ob sie irgend jemand kennt sie müsste jetzt 16jahre alt sein ich vermisse sie wircklich sehr und wenn ihr was habt dan meldet euch bei mir über die E-mail adresse I.Lindner1@gmx.de ich bitte euch und fragt bitte auch in eurem freundes kreis rum bitte

Eintrag von Bernd Kühne vom 30.01.2007 um 20:01 Uhr
Hallo,
warum hat die Fotoausstellung in der Stadthalle "Stern" solche unfreundlichen Öffnungszeiten? Am 21.01.2007 wollten wir und unser Besuch die Ausstellung besuchen und waren überrascht, vor verschlossener Tür zu stehen. Warum kann man die Ausstellung nicht auch am WE besichtigen. In der Woche wird es vielen Bürgern nicht möglich sein diese Ausstellung bis 17 Uhr zu besuchen. Übrigens waren wir nicht die einzigen, die am WE vor verschlossener Tür standen.

Viele Grüße
Fam. Bernd Kühne

Eintrag von Anne Boberach vom 29.01.2007 um 10:31 Uhr
hi leute also ich finde Riesa ist in den letzten jahren recht schick geworden im gegensatz zu früher.wohne nun auch schon seit 98 nicht mehr dort.also bis dann!!!!!
PS: viele grüße an den Maikäfer haben mal im selben Haus gewohnt:,)

Eintrag von Udo Gätke vom 27.01.2007 um 21:00 Uhr
Hallo,

ich möchte mich Ronny Weißgerber anschliessen und das Riesaer Gästebuch nutzen um alte Klassenkameraden ausfindig zu machen.

Also für alle, die auf der ETOS, Anna-Seghers- und der Pestalozzi-Schule und denen mein Name noch ein Begriff ist, bitte melden.
Da ich diese Seite über die von Ronny Weißgerber hinterlassenen Namen gefunden habe, werde ich dies hier auch nutzen.

Holger Birkmann, Ronny Hölzel, Markus Fricke, Olaf Merkel, Nico Müller, Tobias Grafe, Anja Baumgärtel, Yvonne Scherbeck, Nicole Helm, Marco Morgenstern, Daniela Röber, Matthias Kuhnke, Nico Schwarzbach, Jörn Schlegel, Nico Rosenkranz, Michael Eder, Daniel Geßner.

na dann, auf bald ...
Udo

Eintrag von Paweck Roy vom 23.01.2007 um 23:02 Uhr
Danke Steffen für die tolle Zeit als Riesaer Handball - Coach. Leider vermisse ich Deine Konsequenz bei den anderen Verantwortlichen. Hat der heutige „Hexenmanager“ nicht auch schon die Fußballer und die Oberliga Boxer des SC Riesa runtergewirtschaftet. Oder die Miesmache in der Presse durch einen „Fachmann“ aus dem Riesaer Rathaus. Es ist Zeit Verantwortung zu übernehmen und /oder ebenfalls zurückzutreten. Wenn Riesa eine „Sportstadt“ sein will hat es Macher verdient, keine Versager. Für Dich und deine Frau alles Gute für die Zukunft ….
LG Roy

Eintrag von Dana Bauer vom 17.01.2007 um 17:04 Uhr
Hallo Riesa!

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und seht nach vorn: alles wird gut:-)kann mir denn wirklich keiner helfen, meine Schulfreundin Sandra Kiepke zu finden? Erwarte gerne eure Nachrichten, wenn ihr mir Infos geben könnt. Im Voraus vielen lieben Dank, ihr wisst doch Freundschaften sind wichtig und es ist einfach oft schade, wenn sich die Wege trennen. Freunde gibt es überall, nur die eigenen Wurzeln verlassen uns nie. Also, schreibt mir und bis bald mal, man sieht sich und genießt das süße Leben in 2007:-)

Liebe Grüße von Dana

Eintrag von Sophie Krosta vom 17.01.2007 um 09:16 Uhr
Liebe Grüße an mein altes Heim. Ich bin vor fast 8 Jahren in den Westen gezogen und bin jedes mal froh wenn ich in Riesa sein kann. Wenn ich das nächste mal in Riesa bin werde ich entspannen wie sonst nirgends. das ist sicher.

Eintrag von Lilli Schwanitz vom 12.01.2007 um 20:03 Uhr
Hallo.
Leider finde ich nirgends die Rubrik "Kontakt". So benutze ich das Gästebuch. Ich habe nämlich folgendes Anliegen: Seit vielen Jahren bin ich im Kontakt mit Herrn Heinze, Hauptstraße 44 in Riesa. Er hatte mal mein Portemonnaie mit allen Papieren und 700 DM in Meißen gefunden und es in Riesa bei der Polizei abgeliefert. Er äußerte damals den Wunsch, da er krank war und nicht mehr so reisen könnte, dass wir ihm von unseren Reisen schreiben sollten. Das habe ich dann auch immer getan. Nun ist mein Weihnachtsbrief zurückgekommen mit dem Vermerk, er sei unbekannt. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir mitteilen könnten, ob er vielleicht so krank ist, dass er nicht mehr schreiben kann, ob er vielleicht in ein Pflegeheim gekommen ist oder ob ihm sonst etwas zugestoßen ist. Ich danke Ihnen schon jetzt ganz herzlich.
Mit freundlichen Grüßen.
L. Schwanitz

Eintrag von katja wirsing vom 09.01.2007 um 23:29 Uhr
Hallo ihr Lieben!
Grüße alle aus meiner Heimatstadt Riesa und wünsche jedem noch ein gesundes neues Jahr! Leider musste ich vor über 4 Jahren in den "Westen" ziehen und habe selbst nach so langer Zeit immer noch starkes Heimweh! Mein größter Wunsch ist es, wieder in die Heimat und zurück zu meiner Familie zu ziehen; da wo mein Herz hin gehört! Riesa ist und bleibt die schönste Stadt die es gibt! LG, katja

Eintrag von Marco Behrendt vom 06.01.2007 um 23:26 Uhr
Hallo Riesa, bin schon vor langer Zeit weggezogen. Lebe und wohne seit 1990 in Berlin. Geboren bin ich natürlich in Riesa und habe dort die ersten 14 Jahre meines Lebens verbracht. Es ist immer noch meine Heimatstadt und fühle mich ihr verbunden. So führte mich meine Neugier auf die Homepage und dieses Gästebuch. Grüsse hiermit alle Riesaer und wünsche noch einmal nachträglich, ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2007. LG Euer Marco

Eintrag von Peter Herbertz vom 04.01.2007 um 18:47 Uhr
Ein gesundes neues Jahr wünsche ich Allen in Riesa. Über die Seite student-in-riesa.de habe ich von dem Projekt "create your future erfahren. Es ist schön, dass es so eine Jugendinitiative gibt. Einfach mal auf www.future-riesa.de schauen.
Dann ein schönes Jahr noch.

...Peter

Eintrag von Claudia Mai vom 01.01.2007 um 14:14 Uhr
Hallo an alle Riesaer...
Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr 2007.
Besonders meiner Familie und Verwandtschaft und meinen Freunden... und alle die mich kennnen...

lg claudia

Eintrag von Giesela Woithe vom 30.12.2006 um 16:00 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
wer kann mir helfen, ich suche Steffen Gulitz aus Riesa, letzte Anschrift war in Gerabronn bei Schwäbisch Hall.
Besten Dank für Eure Hilfe und einen guten Rutsch in neue Jahr.
Renate

Eintrag von Renè Scholz vom 30.12.2006 um 07:25 Uhr
Hallo nach Riesa

Ich wünsche allen einen guten rutsch ins neue Jahr.

Renè Scholz aus Oberhausen NRW

Eintrag von Janine Pohle vom 28.12.2006 um 15:31 Uhr
Hallo Zusammen,
ich suche Thorsten aus Riesa.Den Nachnamen und Tel habe ich verloren. Das Einzigste was ich weiß ist,dass er Bundeswehrsoldat ist früher mal einen Mercedes gefahren hat und damls mit seinen Kumpels in Ferch (beiCaputh, Potsdam Brandenburg) gezeltet hat vor ca.9 Jahren. Thorsten wenn du das liest bitte melde dich. LG Janine

Eintrag von Ronald Purwin vom 23.12.2006 um 08:05 Uhr
Gruss an Zeithain war eine irre Zeit damals wer mich kennt bitte melden

Eintrag von Dirk Thunig vom 17.12.2006 um 16:40 Uhr
Hallo Riesaer und Ehemalige!Allen die mich kennen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Noch ne kurze Anmerkung zum Jahrgangstreffen der ehem. OBOS Abgang 87!
Meldet euch mal bei euren Leuten oder bei mir. Termin und Ort stehen fest!
Bis Bald Dirk

Eintrag von Dana Bauer vom 16.12.2006 um 20:18 Uhr
Tagchen, Riesa!
Ich suche meine ehemalige beste Freundin aus meiner Schulzeit; sie heißt Sandra Kiepke (wenn noch nicht verheiratet). Sie war nach dem Schulabschluss nach Hamburg gezogen, aber ihre Eltern müssten noch in Riesa wohnen? Leider haben wir uns aus den Augen verloren. Wenn jemand weiß wo ich Sandra finden kann, sollte sich unbedingt bei mir melden. Vielen lieben Dank und euch allen eine schöne Adventszeit.
Liebe Grüße aus Rheinbach

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 10.12.2006 um 09:48 Uhr
Hallo Abgänger ´88 der OBOS...
Den größten Teil der Leute habe ich erreicht und die Resonanz war sehr hoch, ein Klassentreffen aller drei Zehner zu machen! Dafür sage ich schon mal D*A*N*K*E
Wer noch jemanden kennt, der nicht auf der Liste steht bitte bescheid geben, dass er/sie sich bei mir melden soll.
LG aus dem Münsterland und eine schöne Adventszeit...

Eintrag von Annett Moser vom 06.12.2006 um 16:25 Uhr
Hallo Riesa !
Ich würde gern wissen , ob noch jemand vom Schuljahrgang 79 - 89 der Otto-Buchwitz OS in Riesa wohnt,besonders von der B - Klasse ! Unser Klassenleiter hieß Herr Rehberg. Übrigens Grüsse ich Rainer W.Ich wohnte damals in der Schweriner 1f und Rainer W . doch in der 1d.

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 27.11.2006 um 09:31 Uhr
Hallo Riesaer...

ich suche einen alten Schulkollegen. Er heißt Ronny Winkler und ist heute 34 oder 35 Jahre alt. Er hat in Weida gewohnt, ging in die OBOS und ist dann irgendwann mit seinen Eltern nach Zeithain gezogen. Wer kann mir weiterhelfen???
Vielen Dank im Voraus
LG aus dem Münsterland
Rainer Wojtynek

Eintrag von Kathlen Scheffler vom 26.11.2006 um 15:26 Uhr
Hallo,bin über meine Cousine auf diese Seite ausmerksam gemacht worden.Riesa ist wirklich eine schöne Stadt,ich gehe gern in dieser Stadt bummeln.Wer mich kennt,kann mir gern mal schreiben.
Mfg Kathlen Scheffler

Eintrag von Florian Niermann vom 24.11.2006 um 13:51 Uhr
Hallo !

Ich bin auf der Suche nach einer Jungen Frau, die Ich vor einigen Jahren mal auf einer Kreutzfahrt kennengerlernt habe, leider ist der Kontakt abgebrochen, Vielleicht kennt jemand diese Frau ! Sie heisst Sandra und müsste jetzt ungefähr 22 sein, hat Blonde Haare, war damals schlank und relativ groß ich schätze 170 cm ! Riesa ist ja glaub ich nicht so groß vielleicht kennt jemand diese Frau ! Würde mich freuen wenn sich jemand melden würde !

Beste Grüße aus Bremen

Eintrag von Guido Richter vom 22.11.2006 um 19:20 Uhr
Hallo liebe Riesaer!

Ich als begeisterter Hobby-Wetterfrosch habe es endlich geschafft meine Webseite ins Netz zu bringen.

Darauf zu finden sind aktuelle Wetterdaten aus Glaubitz (b.Riesa), welche die Umgebung repräsentieren. Außerdem kann man sich ausführlich über die verwendete Technik meiner privaten Wetterstation informieren.

Auf Anfrage per E-Mail können auch Wetterinformationen aus vergangenen Wochen und Monaten versandt werden.

Webseite: www.Glaubitz-Wetter.de

Viel Spaß beim Stöbern und Beobachten.
Guido R.

Eintrag von Annett Moser vom 21.11.2006 um 17:45 Uhr
Hallo !
Wollte mal wissen , wer noch in Riesa ist
vom Schuljahrgang 1979 - 1989 der POS
Otto - Buchwitz ,der b - Klasse !

Eintrag von stefanie schäfer vom 18.11.2006 um 10:15 Uhr
hallo riesa....
die seite über meine heimatstadt find ich sehr schön!kompliment!auch wenn ich vor 2 jahren froh war endlich wegzuziehen vermiss ich riesa ab und an doch ein wenig...die 16 jahre die hier lebte vergingen wie im fluge.jetzt hat es mich in den westen gezogen,nach rheinland-pfalz an die mosel.kann ich nur jedem empfehlen...sehr schöne gegend,vorallem im sommer ein sehr tolles reiseziel....
zum abschluss möchte ich noch meine eltern grüßen und meinen bruder,der mittlerweile in leipzig studiert...hab euch ganz doll lieb,auch wenn ihr es mit mir momentan sehr schwer habt... :-)

Eintrag von Mario Scheffler vom 17.11.2006 um 23:32 Uhr
Hallo Katja, ersteinmal zu deiner Frage.
Schloß Gröba befindet sich auf der Kirchstrasse.
Nun zu dem Rest von Riesa, die Website ist sehr schön gestaltet und informativ.
Da wir jetzt schon seit 1994 nicht mehr in dieser schönen Stadt wohnen und schon des öfteren umgezogen sind, habe ich doch den Kontakt zu ehemaligen Klassenkameraden/innen und auch Sportfreunden verloren. Vielleicht ist es ja auf diesem Weg möglich den Kontakt in dieser schnelllebigen Zeit wieder etwas aufzufrischen. Besonders würde mich interessieren ob die ehemalige 10C Abgangsjahr 1981 der Otto-Buchwitz-OS dieses Jahr ein Klassentreffen durchgeführt hat, ohne mich einzuladen?
Also bleibt alle schön Gesund
Euer Mario Scheffler und Kathrin geb. Fuchs

Eintrag von Katja Kretzschmar vom 15.11.2006 um 15:06 Uhr
Mir liegen unterschiedliche und leider ziemlich verwirrende Quellen vor. In Riesa gibt es wohl 2 Schlösser, eins als Landratsamt genutzt am Rathausplatz 1 und eins auf der Kirchstraße 46. Welches von beiden ist das Schloss Gröba? Würde mich sehr freuen eine korrekte Auskunft nach der verwirrenden Lektüre meiner bisherigen Quellen zu erhalten. Vielen Dank :-)

Eintrag von Iljana Kobler vom 12.11.2006 um 11:48 Uhr
Habe durch einen Zufall diese Seite angeklickt. Und war total angenehm überrascht,einen Klassenkameraden von der "Otto-Buchwitz POS" Schulabgang ´88
wiederzufinden. Habe natürlich gleich versucht ihn per E-mail zu erreichen.
Hoffentlich hat er auch meine Nachricht erhalten?!
Ich finde es eine wunderbare Idee dieses Gästebuch.
Und hoffe, dass noch viele Erfolg haben Kontakt zu ehmaligen Schulfreundinnen oder Klassenkameraden aufnehmen zu können.

*Iljana Kobler*

Eintrag von Katja Göhlich vom 10.11.2006 um 23:40 Uhr
Hi Ho. Ich schreibe hier aus dem Bergischen Land. Ja, soweit hat es mich von Riesa weggetragen, wie die Meisten die wegen Jobs gen Nord, Süd oder West gezogen sind. Ich vermisse Riesa und meine noch dort ansässigen Freunde und Bekannten und natürlich die Familie. Sind so oft wie´s geht in Riesa und genießen jeden Augenblick. So, wer mich kennt: Zögert nicht, schreibt mir. Greetz aus dem Bergischen

Eintrag von stephan schubert vom 05.11.2006 um 20:22 Uhr
hallo riesa
ich möchte ganz lieb meine eltern und verwandten in riesa grüßen,leider mußte ich durch meinen job riesa den rücken kehren doch ich werd nie die schöne zeit da vergessen,und freu mich jetzt schon bald wieder zuhaus zusein. ich möcht noch alle opel fans aus riesa grüßen und wünsch euch eine gute fahrt. vielleicht hab ihr lust und meldet euch bei mir. meine e-mail tga-trucker@freenet.de.also alles gute und liebe grüße aus düsseldorf in meine heimatstadt riesa.

stephan schubert

Eintrag von Heiko Klepke vom 04.11.2006 um 18:59 Uhr
Hallo Ihr Riesaer!!!Liebe Grüße aus dem Erzgebirge.Suche nach ehemaligen Mitschülern von mir.Karl-Marx OS 1981-1991
Klasse b.Thoralf Schlosser,Sandra Herenz,Jenny Pärschke,Jenny Planitzer,Robert Thees usw.Vielleicht list das ja jemand.Meldet euch doch mal
Bis dahin Bye Bye sagt Heiko

Eintrag von Babett Schinler vom 04.11.2006 um 18:33 Uhr
hallo
ich wollt nochmals nachfragen ob hier alte schüler der Mittelschule Zeithain sind da ich ja 1998 weg gezogen bin habe ich zu allen kontakt verloren und auch zu meinen alten freunden würde mich sehr freuen wenn sich jemand melden würde also wenn es jemand liesst der mich kennt meldet euch.

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 30.10.2006 um 10:25 Uhr
Hallo Riesaer und alle die mich kennen. Ich bin auf der Suche nach einigen Leuten aus meiner damailigen Schulklasse. Thälmann Abschlußjahr 1995 Klassenlehrerin war Frau W. Krause. Ich suche Danny Klemm, Mandy Borrmann, Andrea thamke, Peggy Manch,Silke Bädrich, Kai Rutkowskie, Markus Jäckelund Marlen Zettl. Wer kann mir helfen? Wenn einer von euch das liest bitte unbedingt bei mir per Email melden. Mary@24@hotmail.de gruss von Maikäfer

Eintrag von Christa Wehnert vom 24.10.2006 um 12:23 Uhr
Hallo, ich bin Christa, geb. Matthes. Am 11.11.06 führen wir in Riesa ein Klassentreffen durch. Gesucht wird immernoch eine Inge geb. Otto. Wir besuchten die Friedrich-Engels-Schule in Gröba von 1956 bis 1966. Inge Otto verlies uns bereits in der 1. oder 2. Klasse. Es hieß damals, sie sind nach Berlin gezogen. Ein Suchauftrag in Berlin half uns leider auch nicht weiter. Sie hatte noch eine Schweser, sie hieß Martina. Gewohnt haben sie auf der Wilhelm-Florin-Straße in Merzdorf. Wäre schön, wenn ich Inge doch noch finden würde.
Mit freundlichen Grüßen
Christa Wehnert

Eintrag von Claudia Mai vom 24.10.2006 um 11:33 Uhr
Hallo Riesaer!
Ich bin wieder mal zu Besuch in Riesa. Eigentlich nix besonderes, weil Riesa meine Heimat ist, aber doch ist es was besonderes!
Ich bin zum ersten mal mit meiner kleinen Tochter Anna-Lena, die am 28.09.2006 das Licht der Welt erblickt hat, in Riesa! Und Ihre Großeltern sind voller Freude und Stolz.
Liebe Grüße an alle die mich kennen!
Claudia

Eintrag von Janine Feodorow vom 19.10.2006 um 22:23 Uhr
I LOVE RIESA =)

Ich suche immernoch Franz Grauer, damals 1994/95 wohnte er noch in der Freitalerstraße. Aber da i damals leider weggezogen bin, auch wenn i es nicht wollte - habe i den Kontakt zu Ihm verloren. (er muesste sogar immernoch in dem Riesa-umfeld wohnen) Dabei war er mein bester Kumpel da. Und nun suche ich ihn..
Wenn jemand hinweise hat, dann kann er sich gerne bei mir melden.
Nun mal was von mir:
Ich bin 18 Jahre alt geworden. Lebe leider jetzt in Nürnberg mit meinen Eltern - frueher habe ich abba auch in der Freitahlerstraße gewohnt. *Mehr fällt mir momentan nicht ein*

Also Cu, Janine

Eintrag von Dirk Thunig vom 18.10.2006 um 14:54 Uhr
AN ALLE ABGÄNGER DES JAHRGANGES 1987 DER OTTO-BUCHWITZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
WIR WOLLEN IM MAI 07 EIN JAHRGANGSTREFFEN MACHEN! WER BISHER NOCH KEINE POST ERHALTEN HAT; BITTE AN DIESE E-MAIL SCHREIBEN! WICHTIG!!!!!!!!!!
GRUSS DIRK

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 18.10.2006 um 12:09 Uhr
Hallo an alle damaligen Schüler der 1. Mittelschule bzw. Ernst Thälmann Abschluß 1995 der 9 Klasse klassenlerhrer Fr. W. Krause. Wir planen Klasentreffen und suche noch sehr viele Mitschüler. Wer kann mir helfen oder siche bei mir melden. Vielen vielen Dank. Gruss Maikäfer

Eintrag von Corina Mai vom 17.10.2006 um 12:06 Uhr
Hallo ihr Lieben.

Ich grüße doch mal ganz fix meine liebe Verwandtschaft und meine zurückgelassenen Freunde. Ich bin ja nun hier in Erlangen festgewachsen. Komme aber dennoch regelmäßig nach Riesa zurück um meine Familie zu besuchen. An Weihnachten soll es dann soweit sein.
Ich freue mich schon, euch alle wiederzusehen.

Corinchen

Eintrag von R. Wojtynek vom 14.10.2006 um 09:42 Uhr
Korrektur...
natürlich handelt es sich um die Abgänge ´88 der Otto-Buchwitz-OS
Also bitte meldet Euch
bis dahin
Rainer Wojtynek

Eintrag von R. Wojtynek vom 13.10.2006 um 05:48 Uhr
Hallo Dirk so sieht man sich wieder. Das GB ist eine gute Platform um ein Klassentreffen zu organisieren...
Auf diesem Wege möchte ich die Abgänge ´87 ansprechen und mal fragen ob wir nicht von der a,b und r gemeinsam ein Treffen organisieren wollen??? Bitte meldet Euch bei mir, ich würde es auch gern in die Hand nehmen...
LG aus dem Münsterland...
Rainer Wojtynek

Eintrag von IMS GmbH vom 09.10.2006 um 15:22 Uhr
Guten Tag!
Sie haben eine sehr schöne Seite!
Sieht sehr ordendlich und übersichtlich aus!

Mit freundlichen Grüßen

IMS GmbH

Eintrag von Mandy Klisch vom 03.10.2006 um 23:38 Uhr
Ich bin vor fünf Jahren aus dem schönen Riesa in den Schwarzwald gezogen und lebe richtig gut hier. Dennoch vermisse ich meine Heimat Stadt hin und wieder. Auf diesem weg möchte ich alle ganz lieb grüßen die mich kennen!(auch wenn ich nicht oft von mir hören lasse)

Mandy Klisch aus Seelbach

Eintrag von Dirk Thunig vom 03.10.2006 um 11:44 Uhr
An alle Mitschüler der "A" Klasse der Otto-Buchwitz-OS des Abgangjahrganges 1987!!!!!
Wir wollen nächstes Jahr ein Klassentreffen organisieren. Leider kann ich nicht alle erreichen! Bitte bei Andre, Rene oder Dirk melden, damit wir die Leute anschreiben können! Wer weiss, wo Ralf Jedwillat; Annett Benthin; Steffen Haase und Anja Schwarzjirk abgeblieben sind? Bitte melden. Bin für jede Hilfe dankbar!
Gruss Dirk Thunig

Eintrag von Alexander Schläfke vom 25.09.2006 um 17:43 Uhr
Hallo nach Riesa, meiner Heimatstasdt. Bin 1994 von Riesa nach Hessen gezogen. Wohnte in der Hans-Beimler-Str. Alle die mich kennen bitte melden.

Eintrag von Michael Goße vom 20.09.2006 um 17:20 Uhr
Bis 1982 habe ich in Riesa gewohnt, dann bin ich für immer weggezogen. Denoch komme ich immer gern mal wieder weil meine Eltern in Riesa leben. Vielleicht liest meinen Gästebucheintrag mal jemand aus meiner Schulzeit an der damaligen Otto-Grotewohl-Oberschule welche ich 1972 nach der 8.Klasse Richtung Spezialschule verließ. Klassenlehrer der Klasse 8a war damals Herr Burkhardt. Jedenfalls wäre es nicht schlecht nach so vielen Jahren mal von dem einen oder anderen was zu hören. Ich bin auch im Suchprogramm für ehemalige Klassenkameraden bei www.stayfriends.de zu finden.

Eintrag von volker lehnert vom 20.09.2006 um 13:15 Uhr
hallo!

großes lob hier am webmaster, soein schönes gästebuch ist wirklich einzigartig gut gestalltet.
besonders die rubriken einzelner editoren immer wieder lesenswert.

mfg
v.lehnert
http://www.volker-lehnert.eu.tc
<img src="http://web1177.yellowhost.de/bilder-portal/bilder2/Photo0028klein.jpg"

Eintrag von Woithe Giesela vom 18.09.2006 um 12:04 Uhr
Liebe Riesaer,
ich bin in Bobersen geboren und auch dort in die Schule (1958-1966) bis zur 4.Klasse gegangen, dannach in die POS nach Gohlis.
Wer kann mir sagen, ob es diese Schulen noch gibt, bzw., wie diese Schulen heute heißen, oder sind diese anderen Schule angegliedert.
Giesela

Eintrag von Katja Müller vom 07.09.2006 um 13:41 Uhr
Liebe Mitschüler der Johannes-R.-Becher Schule aus dem Abgangsjahr 1992. Nach 15 Jahren soll Pfingsten 2007 ein Klassentreffen stattfinden. Bei Interesse bitte bei mir melden unter 0351/ 3148859 oder muellerka1@gmx.de. Organisatoren sind Claudia Fuhrholz, Janet Schulz und Manuela Seifert. Also bis dahin

Eintrag von Michael Goße vom 02.09.2006 um 19:30 Uhr
Bis 1982 habe ich in Riesa gewohnt, dann bin ich für immer weggezogen. Denoch komme ich immer gern mal wieder weil meine Eltern in Riesa leben. Vielleicht liest meinen Gästebucheintrag mal jemand aus meiner Schulzeit an der damaligen Otto-Grotewohl-Oberschule welche ich 1972 nach der 8.Klasse Richtung Spezialschule verließ. Klassenlehrer der Klasse 8a war damals Herr Burkhardt. Jedenfalls wäre es nicht schlecht nach so vielen Jahren mal von dem einen oder anderen was zu hören. Ich bin auch im Suchprogramm für ehemalige Klassenkameraden bei www.stayfriends.de zu finden.

Eintrag von Annett Moser vom 31.08.2006 um 19:40 Uhr
War beim Stadtfest in Riesa ! War echt gut
gelungen ! Besonders das Feuerwerk ! Wenn es klappt komme ich nächstes Jahr wieder zur 888 Jahrfeier !

Eintrag von Roy Paweck vom 29.08.2006 um 22:06 Uhr
Herzlichen Glückwunsch

Wolfram und der FC Stahl war gestern, der TSV Stahl Riesa lebt heute (auch im Fernsehen)
Echte Leistung überzeugt alle und endlich steht Riesaer Sport im Mittelpunkt. Weiter so und dabei immer schön auf dem (Rasen -) Teppich bleiben. F

Eintrag von Carsten Wahn vom 27.08.2006 um 18:10 Uhr
Hallo Ihr aus Riesa ich bin auf der Suche nach einer lngjährigen Brieffreundin. Sie wohnte früher in Riesa in der Freitalerstr.36 Ihr Name ist Cindy Willert. Wenn einer eine Aktuelle Adresse oder Telefon nummer hat bitte ich sie mir mit zu teilen ich würde mich gern bei ihr melden. Carsten

Eintrag von Dirk Thunig vom 25.08.2006 um 11:11 Uhr
Mal wieder ein Eintrag von mir! Werde bald wieder nach Riesa kommen! Bis dahin
Viele Grüsse an die RIESAER JUNGS wir sehen uns in Prag!
Gruss Dirk

Eintrag von Jani. Feo. vom 21.08.2006 um 11:48 Uhr
Hallo ihr da draußen, da ich leider nicht mehr in Riesa wohne würde ich aber trotzdem gern wissen, ob hier vielleicht noch jemand diese Leute kennt, falls sie noch in Riesa daheim sind..
stand 1994/95
Anja Bauer ->Riesa
Franz Grauer -> Riesa Strehla
das waren alle an die anderen Namen kann ich mich nicht mehr erinnern. Trotzdem danke. Wer sich noch an den riesa Jahrgang 1994/95 ungefähr so erinnern kann, kann sich ja gerne bei mir melden.

Liebe Grüße aus Nürnberg von Janinchen..
..damit Grüße ich auch noch Herzlichst meine Oma Hella Feo. aus Riesa und Familie Hahn aus Nickritz =) :O)

Eintrag von Sandra Wolf vom 18.08.2006 um 16:32 Uhr
Hallo,
hier schreibt auch eine (Ex)Riesaerin. Wohne jetzt seit 6 Jahren in Köln.
Wer mich noch kennt kann sich gerne bei mir melden, würde mich freuen.

Eintrag von Dana Bauer vom 16.08.2006 um 19:47 Uhr
Hallo, liebes Schwesterherz!!!

Endlich bist 18 Jahre geworden und ganz stolz auf deine Volljährigkeit - da ich Dir leider nur telefonisch zu deinem Ehrentag gratulieren durfte, erhältst Du noch ganz viele Glückwünsche aus Rheinbach von Christian & Dana, die sich über jeden Besuch von Dir freuen und Dich ganz doll lieb haben.
Denk dran, was Du Dir wünschst: der Führerschein winkt, der Schulabschluss und die Reifeprüfung des Lebens folgt Dir tagtäglich - viel Erfolg beim Erwachsensein!!!
Mach's einfach, liebe Anja
Küsschen von der großen Schwester :-)

Eintrag von heike Paulsen geb.Plagens vom 15.08.2006 um 09:39 Uhr
Hallo Ihr da draussen,

sehr schöne Internetseite.
Vielleicht kennt ja jemand
HOLGER LOEWE AUS LAUTA
MAREN LOEWE
ELTERN HORST LOEWE
MUTTER GERTI LOEWE

Gruß Heike aus Monheim

Eintrag von Birgit Hahnemann vom 03.08.2006 um 15:34 Uhr
Hallo liebe Riesaer,

ich hab nun eine ganze Weile in diesem schon nunmehr langem Gästebuch geblättert, doch irgendwelche Bekannte leider nicht getroffen.
Ich bin 1956 in Riesa geboren.Seit 1963 habe ich die Ernst-Thälmann-Schule besucht.
Ab Klasse 9 war ich in der 9b. Wir hatten die Frau Rhönert als Lehrerin,die leider verstorben war und denn hatten wir den Herrn Kühne. Seine Frau hatte zu dieser Zeit auch an dieser Schule unterrichtet.
Mein Name damals Birgit Schuster.
Erinnern kann ich mich noch an
Marina Krüger, Holm Werner, Detlef Böttcher, Marina Otto, Karin Kunze, Joachim Braunsdorf, Thomas Radisch, Frank Winkler, Rosemarie Becker und noch andere, wo mir die Namen nicht gleich einfallen.
Es wär doch wieder mal an der Zeit ein Klassentreffen zu machen. Denk ich.
Vielleicht entdeckt jemand diese Nachricht und kann mir da weiter helfen.
Der Stadt Riesa muß ich sagen, sie gefällt mir immer noch. Auch wenn ich seit 2003 nicht mehr da wohne. Ich komm gern in meine Geburtsstadt.

Freundliche Grüße an alle die mich kennen.
Birgit Hahnemann,vorher verh. Schlicke geborene Schuster.

Eintrag von Angelika Nossek vom 27.07.2006 um 09:47 Uhr
Meine Mutter Hildegard Marianne Lehnert ist in Riesa geboren. Deren Mutter stammt ebenfalls aus Riesa ( Oelsitz ) und hieß: Bertha Anna Körnig.
Nun möchte ich demnächst nach Riesa reisen, habe noch alte Fotos und würde gerne vielleicht die Strasse sehen oder Schule, in der meine Mutter / Großmutter lebten.
Über Zuschriften freue ich mich.
Tschüss Angelika Nossek

Eintrag von Juriy Klischin vom 24.07.2006 um 22:40 Uhr
Ich war in Riesa in enes Praktikum.
jetz suche ich meiner frounden.
Sie namen frau Helga Homutina, herr Jan Heinrich, und Frau Albina Barht.
bitte ihnen sehr , wer kennt ihr shreiben mir bitte in meiner e-mail SirJuriKanew@mail.ru
Ich habe in Riesa enes Praktikum gemaht, als Tishler. Wir arbeiten in Qwalificierungs Centrum des Riesa.
Es war in 2000 yahr.
Ich werde sehr angenem, wer kann mir hilfen.
Entchuldigen mir bitte fur meine Deutsch.
Inen Stadt ist am Besten Stadt in Doutschland;)

Eintrag von Uwe Thomas vom 13.07.2006 um 19:39 Uhr
Hallo,
wir woltten noch mal vielen Dank sagen,für die Organisation und Durchführung des Brandkannenturniers vom 07.07 bis 09.07 2006 in Wülknitz. Es war ein super Wochenende. In den Spielen ging`s fair zur Sache. Besonderen Dank an Susi und Andrea, Jens und Carmen, Jens und Kirsten, Anne und Steffen, Suppe, Rainer und Gisella. Ein großes Dankeschön auch an die Spieler, die für die Brandkannen den 3.Platz holten.
Bis bald sagen servus aus Bayern
Uwe und Manu

Eintrag von Mandy Walther vom 13.07.2006 um 10:12 Uhr
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch gern einen lieben Gruß aus Stuttgart da lassen. Ich bin zwar nicht mehr so oft in Riesa, aber gerade deswegen ist es erschreckend zu sehen, dass sich nicht viel verändert. Immer mehr Menschen ziehen weg (klar weil keine Perspektiven), die Stadt verkümnmert regelrecht, aber dafür wird die rechte Szene weiter aufgebaut. Wie kann das sein?

Wer mich noch kennt (ist ja noch nicht so lang her :-) ), kann sich gern bei mir melden!

Liebe Grüße aus dem sonnigen und schwülen Stuttgart

Eintrag von Bert Petzschke vom 12.07.2006 um 16:32 Uhr
Hallo Ihr (Ex)Riesaer!

stimmt schon, die Stadt wird optisch immer schöner, aber die Strassen (besonders wärend der Woche) immer leerer. Komme selber nur alle zwei Monate mal nach Riesa, da kann man solche Veränderungen leider gut beobachten. Zum Glück gibst ja noch Ereignisse, wo man auch mal viele alte Gesichter sieht, ich sag nur Beach-Party Strehla. Die Erste ist ja dieses Jahr ins Wasser gefallen, wann ist eigentlich die Zweite??? Liebe Grüße aus Leipzig (zumindest noch in der Nähe ;-))

Eintrag von richard pinkert vom 10.07.2006 um 12:38 Uhr
Am 10. August 2000 entschloss ich mich entgültig wegzugehen. Ich sah einfach keine Perspektiven und kein Leben mehr in dieser Stadt. Die Kindheit die ich in Riesa verlebt habe war sehr schön, ich erinnere mich gern, wie ich als Kind zu Stasizeiten noch, mit dem Bus durch die Stadt fuhr und Sie mir unendlich groß erschien, ich erinnere mich an den Stahlwerkkomplex mit seinen großen Schorsteinen und viel Qualm, der rießigen dreckigen Mauer entlang der Fabrik. Auch erinnere ich mich an die Stadtteile die gespeert waren, da die Russische Besatzungsmacht da lebte, das Leben in den Straßen viele Menschen, junge Menschen Frauen mit Kinderwägen..

Und jetzt, jetzt bin ich depremiert wenn aller zwei bis drei Jahre nach Riesa komme, die Stadt sieht gut aus aber Sie ist tot.
Kein Leben mehr, keine Menschen mehr. Dafür die NPD und immernoch diese Naziherberge in Merzdorf. Aber ich möchte mein "Hometown" immer in guter Erinnerung halten, denke an die schönen Zeiten, den Spaß den ich mit meinen Leuten hatte, die schönsten Frauen an die ich mich erinnern kann...meine Kindheit, meine Jugend.
Ich kann sagen, ich habe es geschafft, ich habe die Welt gesehen mein Leben ist interessant und abwechslungsreich und trotzdem möchte ich nie vergessen, dass ich auch nur ein Kind dieser kleinen Stadt bin.

Eintrag von Ilka Horn vom 06.07.2006 um 12:46 Uhr
Hallo Riesa,

hier ist Ilka geb. Meinhold. Wollte doch mal sehen, ob sich noch ehemalige Schüler der B.-Brecht-Oberschule Abgang 1981 in meiner Heimatstadt befinden. Ich dachte, man könnte ja mal wieder ein Klassentreffen veranstalten. Das letzte war im Oktober 1990, da konnte ich leider nicht kommen, weil meine Tochter gerade geboren war. Also meldet Euch mal.

Liebe Grüße an alle
Ilka Horn


Grüße an mein Brüderchen Ralf und meine Mutti Monika, sowie Rainer, der gerade im Krankenhaus liegt.

Eintrag von Simone Thielemann vom 25.06.2006 um 21:31 Uhr
Hallo an alle Riesaer,Zeithainer und Nünchritzer... besonders an die die uns kennen...Liebe Grüße aus ROW von Henri,Simone und Moritz

Eintrag von Madlen Scheffler vom 25.06.2006 um 17:14 Uhr
Hallo Ihr Lieben Ossis, wir senden schöne Grüsse in die Heimat. Besonders jedoch unserer Familie in Leutewitz. Wir vermissen die Heimat und da wir doch öfter zu Besuch sind, lässt es sich in Bayern aushalten.

Eintrag von Anne Bauch vom 21.06.2006 um 00:48 Uhr
Hallo und guten Morgen nach Riesa!!!
Bin zwar nich so weit weg wie manch anderer hier, aber trotzdem schaff ichs nur aller paar wochen... muss schon echt sagen, dass riesa nich mehr das is, was es mal war... aber egal, komm trotzdem gern... (vielleicht bin ich vom studentenleben auch zu sehr verwöhnt ;) )
Liebe Grüße an alle, die mit mir Abi gemacht haben ... vorallem an den Physik-LK bei Herrn Bley ;)
An alle, die mich kennen... würd mich über Post freuen...
Gruß und bis spätestens zum drachenboot ;)

Eintrag von Uwe Thomas vom 14.06.2006 um 18:52 Uhr
Hallo,
ich freue mich schon riesig auf das Brandkannenturnier vom 07.- 09.06 2006
in Wülknitz. Ich hoffe es wird wieder ein super Wochenende.
Viele Grüße an meine Familie, meine Maus Manu und alle die mich kennen.
Bis bald

Eintrag von H. Strohschein vom 13.06.2006 um 18:00 Uhr
Vermiete Garage nähe Gucklitz ELT. Anschluss vorhanden
Preis nach Vereinbarung.

Eintrag von Heiko Gerhold vom 28.05.2006 um 13:36 Uhr
Ein freundliches Hallo an alle Riesarer, auch ich habe längere Zeit in Riesa gelebt. Nun wohne ich seit 13 Jahren in Bayern und würde mich freuen von dem einen oder anderen zu hören, der mich noch kennt.
Freundliche Grüße nach Riesa
Heiko Gerhold

Eintrag von Dana Bauer vom 23.05.2006 um 10:43 Uhr
Tagchen, Riesa!
Wo auch immer alle "Ehemaligen" es hin verstreut hat - jeder findet sein Nest, in dem er glücklich wird mit der Liebe, dem Job und tollen Freunden...mein Nest ist in Rheinbach; aber aus dem Ei gekrabbelt bin ich wie so viele Schreibwütige auf dieser Seite in Riesa, wo ich gern meine Famile besuche und alle ganz lieb grüße!!!

Eintrag von Moser Annett vom 22.05.2006 um 13:15 Uhr
Hallo Viele Grüsse aus Rheinhessen an die , die mich kennen .Ich fühle mich zwar
hier in Rheinhessen im Mittelrheintal sehr
wohl und mein Job macht mir auch viel Spass.Und ich finde das Mainz auch ein schöne Stadt ist,mit der FASTNACHT und mit Ihren 1. FSV Mainz 05.Da ist auch immer was los. Aber trotzdem komme ich eimal im Jahr "nach Hause".

Eintrag von Cindy Scheffler vom 19.05.2006 um 19:35 Uhr
So...wird mal wieder Zeit :D
Ich grüße alle,die mich kennen und ich denk ma das sind ganz schön viele ;D
Bin nämlich die Tochter von HEGYI :DDD *stolzBin* hehe^^^
so liebe grüße aus düsseldorf und ich freue mich schon riesig auf das turnier in wülknitz (würgnitz :DDD)
cya eure cindy

Eintrag von babett Schindler vom 18.05.2006 um 08:25 Uhr
hallo
ich wollte mal alle in riesa grüssen hier aus nürnberg.
ich habe auch bis zu meinem 13ten lebensjahr in zithain gewohnt und mein bruder und ater wohnen noch immer da. ich kann leider nicht nach riesa bzw. nach zeithain kommen wegen arbeit naja vielleicht wird ja doch mal wieder was.
also noch mals liebe gruss baY babett

Eintrag von Annett Moser vom 17.05.2006 um 18:29 Uhr
Hallo meine gute alte Stadt an der Elbe!
Habe bis 1992 in Weida gewohnt und bin in
OBOS gegangen ( 79 - 89 ) Wohne aber jetzt
im Mittelrheintal in der Nähe von Mainz

Eintrag von Löwe Holger vom 08.05.2006 um 17:13 Uhr
Hi an alle die an unserem 25. Klassentreffen der Klassen 10a und 10b der Hermann-Matern-Oberschule teilnahmen oder gern dabei gewesen wären. Vielen Dank an die Organisatoren und auch an das Team vom Bootshaus, welches uns freundlich und geduldig bis in die Morgenstunden bediente.
Wer noch Bilder besitzt (auch alte!), kann sie an Th.Stolle(at)t-online.de senden wir wollen eine CD zusammenstellen, welche dann jeder zum 30. bekommen kann. Kontakt über holger_loewe(at)web.de (bitte keine Bilder, da nur Modem). Gleichzeitig wollen wir die Bilder unter www.meine-schulzeit.de.ms online stellen. Paßwortabfrage unter obigen Adressen.

Eintrag von torsten häntze vom 06.05.2006 um 20:19 Uhr
Hallo, suche Annett Winkler. Habe keine Ahnung ob der Familienname noch richtig ist. Sie Hat mal in Weida gewohnt.

Eintrag von kathleen walzer vom 06.05.2006 um 19:11 Uhr
liebe grüse an meine heimatstadt.ich hab eine große bitte an alle die das lesen.alle die ehemaligen schüler des abgangjahres 1997 die in der klasse von frau busch waren in der mittelschule am merzdorfer park, meldet euch doch bitte per mail,den wird höchste seit für ein klassentreffen!achja, mein geburtsname ist kratzel. u.a. waren in der klasse:daniel bitomsky, marko stecher,alexander arendt,maik stäbler,maika wingral,christian stürmer,kerstin boeske,steffi nemec..........meldet euch!oder wer weiß wo die genannten personen mittlerweile wohnen,gibt bitte ein zeichen. danke euch.

Eintrag von Tina Riemann vom 02.05.2006 um 08:15 Uhr
Hallo Riesa,
im Jahr 2000 verlies ich Riesa. Besuchen komme ich es jedoch schon mindestens 1x im Jahr. Es ist wirklich schön da. Habe meine gesamte Kindheit da verbracht und meine Familie ist immernoch in Nünchritz. Es ist schön so zu lesen, wie viele von da weggezogen sind. Und noch schöner ist es, die zurück kommen um da zu heiraten.
Freundliche Grüße
Tina Riemann!

Eintrag von Thanh Lan Nguyen vom 29.04.2006 um 20:23 Uhr
hi,wie gehts euch

Eintrag von Michael Pohling vom 28.04.2006 um 23:41 Uhr
Ich grüsse meine Heimatstadt aus der fernen Schweiz. Ich freue mich, wenigstens in ein paar wenigen Bildern, auf der Homepage, den Wandel in Riesa mitzuerleben.

Eintrag von Claudia Fuhrholz vom 28.04.2006 um 21:41 Uhr
Im nächsten Jahr wollen ich und 3 andere Ehemalige ein Klassentreffen auf die Beine stellen. Wer kann helfen ? Gesucht werden Alle, die 1982 in die Johannes-R.-Becher Schule gekommen sind. Wir wollen mit allen feiern, die damals in die Klassen von Frau König, Frau Petzold und Frau Opitz eingeschult wurden. Natürlich sind auch alle Lehrer eingeladen.
Damit wir uns ein Bild machen können,wer kommen kann zu Pfingsten 2007 der melde sich bitte bei uns. c.fuhrholz@web.de

Eintrag von udo jacob vom 27.04.2006 um 17:04 Uhr
leb den noch jemand vom jahrgang 67 karl marx oberschule 74´83 fr. lindner als klassenlehrer waere nett wenn sich jemand meldet habe frueher auf der scheiderstrasse gewohnt vielleicht kennt mich ja noch jemand gruss udo jacob

Eintrag von Janine Feodorow vom 25.04.2006 um 15:26 Uhr
Riesa ist schon toll. Drum sende ich euch allen aus riesa und umgebung wunderschöne Grüße zu aus Nürnberg. Bald besuch ich dich mal wieder! Und liebe grüße an meine Oma.

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 13.04.2006 um 12:36 Uhr
Hallo an alle Riesaer. Ich wünsche ein schönes Osterfest und viele bunte Eier. Wer mich kennt, kann sich gern bei mir melden Mary24@hotmail.de oder im Msn messnger

Eintrag von Claudfia M vom 12.04.2006 um 18:04 Uhr
Ich grüße meine Schwester und meine restliche familie, vorallem aber meinen Cousin Michael, von dem ich lange nix gehört habe...ich wünsche mir, das wir uns bald mal wieder sehehn können.
Allen anderen die in Riesa leben, wünsch ich trotz "leichten" Hochwasser frohe Ostern!
liebe Grüße C.!

Eintrag von Katrin Seifert vom 05.04.2006 um 21:35 Uhr
Liebe Grüße nach Riesa.
Ich finde, Riesa wird von Jahr zu Jahr attraktiver. Ich selbst wurde 1976 in Riesa geboren, wohne jetzt bei Bonn und besuche meine Heimatstadt regelmäßig. Das Schönste ist, ich werde im April hier heiraten.

Eintrag von Trau Dich Brautmode Mehling vom 05.04.2006 um 18:32 Uhr
Beim Umschauen auf der Riesaer Seite (kleis bißchen Heimweh)fand ich auch den Eintrag meines Geschäftes. Ja leider stimmt der so nicht mehr. Im Februar haben wir unser Geschäft in der Landeshaupstadt eröffnet.Ich möchte mich aber bei der Gelegenheit bei unserer Riesaer Kundschaft ganz herzlich bedanken, die uns trotz des Umzuges treu blieben und sicherlich auch dazu beitrugen, uns den Neustart hier so außerordentlich leicht zu machen. Ganz herzliche Grüße nach Riesa und trotz Hochwasser ein schönes Osterfest.

Eintrag von Stephan Bretz vom 04.04.2006 um 12:54 Uhr
Hallo Riesa,
auch icht möchte mich im Gästebuch verewigen.Großes Lob für die tolle Homepage.
Es grüßt vom schönen Bodensee Cirrus-Dreams.

Eintrag von Guido Richter vom 01.04.2006 um 02:12 Uhr
Hallo liebe Riesaer!

Was 2002 leider absolut keinen Nutzen finden konnte, will ich auch bei dieser brisanten und existenzbedrohenden Lage erneut versuchen.

Meine Programmierkenntnisse habe ich angewandt, um eine ganz simple Webseite zu erstellen, auf der sowohl Hilfe-Suchende als auch Hilfsbereite einen Eintrag machen können.Dadurch könnte, wenn viel Werbung betrieben wird und Freunde oder Bekannte von Betroffenen die Hilfesuche eintragen, ein kleines bisschen zur Lagebewältigung beigetragen werden.

In der Hoffnung, dass es etwas nützt und dieser Eintrag hier schnell im Gästebuch erscheint, hier die Adresse:

http://www.wetterpool.de/flut/

mit freundlichen Grüßen
Guido Richter

Eintrag von Patrick Marschner vom 30.03.2006 um 21:44 Uhr
Hallo Riesa, hallo Heimat!

Wollt mich mal wieder melden da ich ja so weit enfernt bin!
Hiermit möchte ich aber auch Fr. Prätzel(Museumsleiterin) und Hr. Hermann (Tierparkleiter) grüßen! Natürlich auch deren Mitarbeitern einen herzlichen Gruß!

Als Nordlicht, -lach- geht es mir hanz gut, jedoch fehlt mir meine Heimat! Komm ja irgendwie nicht weiter als zwischen HH und Schwerin zu pendeln!

Auf alle Fälle grüße ich auch Fam. ulbricht, Reddig, Ruckau, Dietze, Haupt, Wende, Langer, Lau, und Hr. Töpfer, Hr. Braunger bzw. die ehem. 3. MS und die Fachoberschule für Wirtschaft am Rathausplatz sowie Fr. Plato!

Es waren doch sehr schöne Zeiten, -träum-, naja aber jeder traum geht ja leider vorbei!

So nun aber genug, falls mich jemand kennt, dann freu ich mich natürlich über eine Mail von Euch!

Und denkt immer daran Riesa ist ein kleines Paradies!!!!!!!

LG Patrick

Eintrag von Antje Giehler vom 30.03.2006 um 20:22 Uhr
Der Sommer ist nun endlich nah. Wir haben es geschafft. Weg mit dem schlechten Wetter und raus ins Freie.
Wer Lust hat, mehr zu Erleben, als immer nur Prince und Kneipen, der soll sich einfach mal melden.
Wir können uns ja alle gemeinsam Langweilen.
Bitte im Alter zw. 20-25 Jahre alt sein.
Danke.

Eintrag von Eugen Eck vom 29.03.2006 um 19:50 Uhr
„Wir (VC-Schwaney) spielen in der Landesliga der Herren 8 und suchen einen Volleyballtrainer. Unser Ziel ist in eine höhere Liga aufzusteigen. Wer Interesse hat und ein Trainer ist bitte meldet sich.”

Eintrag von Heike Paulsen geb.Plagens vom 29.03.2006 um 14:19 Uhr
Hallo Ihr da draussen,

sehr schöne Internetseite.
Vielleicht kennt ja jemand
HOLGER LOEWE AUS LAUTA

Gruß Heike aus Monheim

Eintrag von Kai Schönauer vom 24.03.2006 um 12:49 Uhr
Hallo Leute! Bin gerade dabei ein Klassentreffen Ehemaliger Schüler der Hermann-Matern POS zu organisieren. Ich suche noch ein paar Leute die die Klasse 10a bis 1985 besucht haben.Wer kann mir helfen Steffen Kaiser, Jan Kühn, Maik Fleischmann und Katrin Hofmann aus meiner ehemaligen Klasse zu finden.bin unter ka-schoenauer@freenet.de zu erreichen.
Danke im Voraus

Eintrag von Isabell Lindner vom 20.03.2006 um 17:33 Uhr
hallo wer kennt eine jennifer reiche aus Riesa ist wichtig bitte melden ist ne alte freundin mit der ich den kontakt verloren habe und jetzt wieder aufbauen möchte BITTEEEEEEEEEEEEEEE MELDENNNNNNNNNNNNNNNNN P:S ISABELLLLL LINDNERRRRRRR

Eintrag von D. Schönberner vom 19.03.2006 um 15:34 Uhr
Hallo Riesa,
wir haben unsere Heimatstadt 1981 verlassen und kommen nur sehr selten zu Besuch. Während unseres letzten Besuches im vorigen Jahr konnten wir feststellen, dass sich Riesa in vielen Belangen sehr positiv entwickelt hat. Wirklich prima!
Doch über den total heruntergekommenen Stadtpark waren wir entsetzt! Was haben sich die „Stadtväter“ da nur dabei gedacht? Viele andere Städte würden sich glücklich schätzen, wenn sie einen so schön gelegenen Stadtpark hätten.

Herzliche Grüße aus Meerbusch

Eintrag von Sven Hausdorf vom 17.03.2006 um 22:37 Uhr
Informationen über die Brauerei/Getränkebetrieb Riesa gesucht!

Anhand von kurzen Firmengeschichten, Zahlen und Fakten sowie vielen Fotos möchten wir auf http://www.ddr-brauwesen.de die noch bestehenden und geschlossenen Brauereien und Getränkebetriebe auf dem Gebiet der ehemaligen DDR vorstellen. Wer kann uns mit Material, Chroniken, Fotos usw. aus dem Zeitraum 1949 bis 1990 weiterhelfen? Für jede Hilfe sind wir sehr dankbar.

Eintrag von Ingo Frenzel vom 14.03.2006 um 08:43 Uhr
Suche Ehemalige Schüler der Pestalozzi Mittelschule in Zeihain Abgansjahr 1993.Und was macht der Judoverein in Riesa. Kontakt erwünscht.

Eintrag von Jan Semisch vom 04.03.2006 um 10:50 Uhr
An alle Riesaer!
Letzte Nacht (3.3./4.3.06) wurde mir auf der Freitaler Straße mein Moped Marke SIMSON gestohlen. Das Schloss wurde mit einem Bolzenschneider aufgebrochen!
Das auffällige an dem Moped, es hat eine GELBE Lackierung und einen breiteren Speziallenker.
Wenn jemand etwas gesehen hat (z.B. Anwohner der Freitaler) es sonst irgendwo auftaucht oder evtl zum kauf angeboten wird, dann meldet euch bitte bei mir, oder bei der Polizei. Eine Anzeige läuft bereits und das Moped ist zu Fahndung ausgerufen wurden.
Danke für jede Hilfe.

Jan Semisch

Eintrag von Jörg Kötteritzsch vom 01.03.2006 um 18:03 Uhr
Hallo Leute,ich bin Jörg Kötteritzsch und habe von 1969-1987 in Riesa gelebt,bin später nach Dresden gegangen wo ich bis 1992 gelebt habe und seit dem lebe ich im Raum Stuttgart.na in Riesa hat sich ja vieles verändert,komme noch einmal im Jahr hier her, denn meine Eltern wohnen noch dort.Warum ich schreibe,ich suche noch Schulfreunde die bis 1985 die Anna Seghers Oberschule mit mir besuchten.Unser Klassenlehrer war Herr Jahn.Mir fallen noch Namen von Mitschülern ein,Jörg Lochmann und Thoams Grundmann,Belinda Tober,oder Claudia Paulick.War auch zum Klassentreffen 2000 eigeladen,leider konnte ich damals aus gesundheitlichen Gründen nicht.Vieleicht liest ja jemand aus meiner ehemaligen Klasse das und setzt sich mit mir in Verbindung,oder ein anderer kann mir helfen und Kontakt zu meinen Schulkollegen vermitteln.Würde mich sehr freuen.Bis dahin einen lieben Gruß sagt Jörg Kötteritzsch

Eintrag von Susi Art vom 01.03.2006 um 14:23 Uhr
Hallo an alle! Wir wollen dieses Jahr heiraten und suchen eine Location dafür. Wir haben an einen Saal gedacht, den wir uns anmieten (in oder um riesa...). In diesem Saal sollten Tische, Stühle und Geschirr vorhanden sein und für etwa 30 Personen sein (etwa + / - 10 Personen), da wir essen über einen Lieferservice bestellen wollen.
Wenn jemand eine Idee oder was zu vermieten hat meldet euch unter
susi.susann@gmx.de
Der Saal sollte günstig sein und die Feier würde am 02.06. stattfinden.
Danke schon im vorraus

Eintrag von Alexander Schläfke vom 28.02.2006 um 09:12 Uhr
Schöne Grüße nach Riesa, meine ehemalige Heimatstadt. Alle die mich kennen bitte e-mail schreiben. Gruss Alex

Eintrag von Sven Kalka vom 23.02.2006 um 20:50 Uhr
Hallo Riesa!
Hier schreibt Big aus München.Grüße alle die mich kennen!Riesa ist sehr schön geworden, aber die abendlichen Veranstaltungen sind sehr öde.Bis bald in Riesa.Wer mich kennt, bitte zurück mailen.
Big!

Eintrag von Anja Poppe vom 23.02.2006 um 19:21 Uhr
hallo an alle riesarer bin auch ein ehemaliger riesarer hab lange da gelebt aber nun leb ich im schönen berlin würde mich freuen von dem einen oder anderen zu hören der mich noch kennt.
liebe grüße nach Riesa Anja Poppe

Eintrag von Eileen Reiß vom 20.02.2006 um 13:47 Uhr
Hallo ihr Riesaner. Ich bin das erstemal auf dieser seite und muss sagen, tolle Seite. Ich freue mich, dass das Haus Max-Planck auf der Lessingstraße jetzt saniert wird und wir unser Abi in dem schönen Gebäude schreiben dürfen/können. ok macht weiter so

Eintrag von Wilfried Merkel vom 18.02.2006 um 00:27 Uhr
Hallo, ich grüße alle Riesaer, die mich (noch) kennen. Habe mich vor 3 Jahren an dieser Stelle schon einmal verewigt. Sollte sich jemand an mich erinnern, der kann sich mal melden.
Habe früher am Karl-Marx-Hof gewohnt, später in Weida, Hecktheuer-Straße, habe von 1970 bis 1979 bei Robotron und bis 1990 im Stahlwerk(Hauptenergetik) gearbeitet. Seit 1991 wohne ich im Rheinland. Würde mich freuen!

Eintrag von Reiß Eileen vom 16.02.2006 um 14:18 Uhr
He. Finde die Seite ganz gelungen. Wollt alle mal grüßen die mich kennen, also machts gut!
und viele liebe Grüße an de SCHRÖTERN und de GRETEL

Eintrag von Roberto Fichtner vom 15.02.2006 um 21:42 Uhr
Grüsse an die Heimat,
vor allem viele grüsse an Claudia wir wünschen Dir alles gute und viel glück.
Roberto Conny und Michelle

Eintrag von Thomas Uhlig vom 15.02.2006 um 11:49 Uhr
Hallo Riesa! Ich würde gern auch einmal in Riesa singen.Für ihre Kinder meine Kinderliederprogramme und für sie meine Songs.Warum soll es nicht wie in Dresden gelingen, ihre Gäste in Stimmung zu bringen.Siehe R.SA -Singegruppe mit Böttcher und Fischer und Vorband für "KARAT" siehe www.life-song.de.vu
Euer Thomas

Eintrag von Silvio Zänker vom 12.02.2006 um 23:18 Uhr
Hilfe suche verlorenen Freund, war wie Vater für mich! Heißt Egon Möller, ist ca. 65 Jahre, 194 cm, weiße volle Haare, Architekt aus Hamburg, zuletzt tätig in Dresden, hat Arbeitszimmer von Kurt Biedenkopf eingerichtet. Zuletzt wohnhaft in Dresden, Meisnerstr. Küchenstudio Gemini. Bei Kontaktherstellung Belohnung!!! Bitte helft mir alle. Danke.

Eintrag von Marion Maria Margot Felgenhauer-K. vom 12.02.2006 um 23:12 Uhr
Hallo an alte Felgenhauers! Bin in Marburg´68 geboren, groß geworden in FD, Darmstadt/Manchester Design/Kommunikation studiert, FFM/NY/M/ERL/N/C gearbeitet und vielleicht bald in L oder Prag/Budapest/Wien/Milano? Wer will mich in meinen neuen Weg unterstützen? Habe tolle Ideen für Wirtschaft/Technik/Design/Werbung/Architektur/Germanistik/Physik/Geologie und liebe die germanische/chinesischePhylosophie. Bitte melden. Danke.

Eintrag von Claudia Mai vom 10.02.2006 um 14:27 Uhr
Hallo Riesa!
Ich möchte allen meinen Freunden und Bekannten und natürlich auch meiner Familie mittteilen, das ich im September ein Baby bekommen werde. ich habe es am 6.02.06 erfahren...
Liebe Grüße an meine Heimat
Claudia

Eintrag von Mario Brix vom 10.02.2006 um 14:27 Uhr
Viele Grüße an alle, die mich noch kennen und vielleicht über diese Nachricht stolpern!
Ich bin hier groß geworden und habe viele schöne Erinnerungen,an meine alte Heimat.
Ich würde mich über jeden Kontakt zu
den Leuten,die mich noch kennen,freuen.
Den Taxifahrern von Riesa alles gute und eine knitterfreie Stoßstange und an das Taxi 6
einen besonders lieben Gruß!

Eintrag von Jennifer Töller vom 24.01.2006 um 08:19 Uhr
Hallo ihr Riesaer, wie gehts?Ich lebte leider nur bis ich ca.1 Jahr alt war in der schönen Stadt Riesa. Aber trotzdem bin ich jeden Montag und Freitag in der Stadt um mehr oder weniger meine Oma Annemarie Töller zu besuchen, eigentlich kaufen wir ja nur ein aber egal.
Im Sommer find ich es echt cool das wir ein Freibad haben da bin fast jeden Tag da und im Winter in der Schwimmhalle.Ja ich liebe diese Stadt, ich liebe Riesa.
An alle die in Riesa wohnen oder noch hinziehen viele Grüße und eine bitte zieht nicht von Riesa weg so eine tolle kleine Stadt findet ihr nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Schulz Tobias vom 13.01.2006 um 23:55 Uhr
Hallo!

Ich wollte auf diesem Weg mal auf die Theaterveranstaltung im Werner- Heisenberg- Gymnasium am 26.1. aufmerksam machen! Die Theatergruppe, bestehend aus Schülern der 10. bis 12. Klasse stellt das Stück "der Stellvertreter" von Rolf Hochhuth vor!
Ich selbst kann einen Besuch nur wärmstens ans Herz legen, denn auch wenn ich selbst mitwirke, kann ich versichern, dass wir von Besuchern der Vorstellungen im Mai letzten Jahres sehr viel positive Resonanz erfuren.

Ciao sagt der tobias

Eintrag von Johannes Wobus vom 12.01.2006 um 23:22 Uhr
hallo! ;)

--
http://www.diekantinen.de

Eintrag von Uwe Knobloch vom 07.01.2006 um 17:07 Uhr
Allen Riesaern die mich noch kennen ein gesundes Neues Jahr .

Eintrag von Roland Guettler vom 31.12.2005 um 11:01 Uhr
Ich wuensche allen Riesaern , Bekannten und Verwandten ein gesundes , zufriedenes und erfolgreiches neues Jahr .Renate Haensel oder Giesela Krause oder Gerhild Schumann meldet Euch mal.Das 50jaehrige rueckt immer naeher.
Tschuess Roland Guettler(Oskar)

Eintrag von Robert Krupar vom 28.12.2005 um 18:38 Uhr
Viele Liebe Grüße an die, die mich noch kennen. Obwohl ich nun mittlerweile schon 4 Jahre in Nürnberg wohne denke ich doch noch manchmal an "mein" Riesa zurück.

Eintrag von helmut viktor dlugosch vom 27.12.2005 um 18:31 Uhr
hallo freunde bin gebütiger kattowitzer- aus O S wurde ausgebürgert aus meiner heimat-wie vielle vertriebenne meiner landsleute-die stadt riesa war nach friedland - kurtz mein wohnsitz grüsse alle die mir geholfen haben danke wünsche allen einnen föhlichen rutsch ins 2006 jahr-glück auf sat helmut der schlesische -pieron

Eintrag von Kriening Henry vom 24.12.2005 um 17:14 Uhr
FAMIELIE kRIENING WÜNSCHT ALLEN sACHSEN EIN SCHÖNES WEIHNACHTSFEST!!!!!UND GANZ LIEBE GRÜßE AN FAMILIE BOCKHARD,KOKISCH,ANDRICH UND PALVALFI UND ALLE DIE UNS KENNEN!!!!DIE KEMPTNER KRIENINGS

Eintrag von Uwe Thomas vom 18.12.2005 um 13:00 Uhr
Ich wünsche allen Riesaern, und allen die mich kennen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ein besonderer Gruss gilt meiner ganzen Familie und meiner Maus Manuela.
Bis bald Uwe

Eintrag von Annegret Gierth vom 18.12.2005 um 12:35 Uhr
Hallo,
ich bin eine Schülerin aus dem Städtischen Gymnasium, 10. Klasse. Ich wollte der Stadt mal einganz dickes Lob aussprechen, dass das alte Max-Planck-Haus saniert wird. Für viele Schüler ist ein Traum wahr geworden, in dieser umwerfend schönen Schule das Abi zu schreiben.
Die Seite hier ist echt gut gemacht, aber wo findet man die Seiten von den Schulen?
Frohe Weihnachten!

Eintrag von Kerstin Boeske vom 15.12.2005 um 14:43 Uhr
Hallo

Wünsche allen die mich kennen Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2006.

Wir werden im Frühjahr nach Riesa kommen um unserer Kleinen Tochter ( 3Monate ) meine alte Heimat zu zeigen und das sie der Rest der Familie und Bekannte sie endlich auch mal kennen lernen kann.

Tina Zieschang wenn du das liest lass mir bitte noch mal deine Adresse zukommen ich hab sie leider verlegt.

Liebe Grüße aus Obernzell / Passau

Kerstin Boeske mit Christian und Isabel

Eintrag von RüsigerJS Prahs vom 13.12.2005 um 13:47 Uhr
Hallo,

einen lieben Gruß aus dem Norden.
eure Seite ist echt super gelungen. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, sowie ein guten Rutsch ins Jahr 2006.
Wenn Ihr mehr über uns erfahren wollt, dann schaut Euch doch unsere Seiten www.gluecklicheswohnen.de und www.rainbowanzeigen.de an. Wir stehen für jede faire Anregung und Diskussion bereit.
Mit dieser Seite wollen wir ein Netzwerk aufbauen. Hier versuchen wir mit Gleichgesinnten aus allen Berufs- und Dienstleistungszweigen etwas aufzubauen, um sich gegenseitig zu unterstützen.
Wir suchen also Leute, die mit uns einer Meinung sind, einen Zusammenhalt, wie wir ihn vorhaben, suchen, um etwas Gemeinsames zu erreichen. Also macht mit und lasst uns zusammen den Erfolg leben und genießen.
Tragt Euch ein, schickt uns Themen, die wir veröffentlichen sollen, oder teilt uns Eure Anregungen mit.

Liebe Grüsse
Rüdiger & Sven und das Team

Eintrag von klasse nicole vom 12.12.2005 um 10:59 Uhr
hallöchen!

Ich schicke ganz liebe grüße an euch und wünsche euch ein frohes weihnachtsfest und ein gesundes neues jahr.ich bin an weihnachten für drei Tage da und freue mich drauf die heimat wieder zu sehen

Eintrag von Dana Bauer vom 09.12.2005 um 09:26 Uhr
Hallo Riesa !

Genießt ihr die Adventszeit? Bin mal gespannt, was mich Weihnachten bei euch erwartet - freu mich auf Familie & Freunde
und werd die drei Tage Heimatluft schnuppern ;-) bis demnächst, liebe Grüße aus Rheinbach (hier ist es auch richtig schön!!!) - wo die Liebe hinführt...

Eintrag von Thimo Brunck vom 30.11.2005 um 14:50 Uhr
Hallo ihr in Riesa eure Stadt ist sehr schön leider war ich schon lange nicht mehr da.Ich habe noch ein anliegen an euch ich suche eine junge Frau aus Riesa Sie heißt Julia Kurze wenn sie jemand kennt bitte ins Gästebuch schreiben ich besuche diese seite regelmässig.Vielen Dank im Vorraus.

Eintrag von Steffi Knapp vom 29.11.2005 um 16:14 Uhr
Hallo! Ich besuche gern die Riesaer Seite, muß sagen ganz toll gemacht. Ich stamme auch aus Riesa und kann so verfolgen was sich alles so tut bei Euch.Es hat sich soviel verändert in Riesa, die Stadt ist wunderschön geworden.Im nächsten Jahr werde ich wieder einen Besuch einplanen.

Eintrag von Sven Sonnenfeld vom 24.11.2005 um 16:56 Uhr
Hallo in meine alte Heimat... das wichtigste zuerst: Wer kennt den Aufenthaltsort und eventuelle Kontaktdaten von Daniela Schulze ( evntuell ist sie mitlerweile verheiratet). Sie ist am 26 Oktober 1981 geboren und ging in Zeithain zur Schule... nach der Schule lernte sie in Stuttgart, bei SIKA Chemie, Lacklaborantin und zog dann mit der Entwicklungsabteilung nach Gelsenkirchen um. Von da an hab ich Sie leider aus den Augen verloren... würde mich freuen wenn sie jemand wieder erkennt und mir weiter helfen kann. Sie hat hier auch einen Beitrag hinterlassen, der ist aber von 2003 und ihre E-Mail Addy ist wohl nicht mehr aktuell.

Ansonsten liebe Grüße an das Autohaus GF insbesondere an Anja L. und Ihren Guten Fritz.

LG Sven

P.S. Kontakt bitte über die o.g. E-Mail

Eintrag von Lars Schomburg vom 23.11.2005 um 00:38 Uhr
Hallo alte Heimat!
Ich freue mich ein paar bekannte Namen in dieser page wiederzuerkennen.vieleicht höhrt man ab und an mal wieder etwas von freunden oder schulkameraden aus der alten
herman matern os abgang 1981. freue mich auf jede antwort und grüße hiermit riesa und den rest der welt schommi

Eintrag von Helmut Merten vom 22.11.2005 um 23:48 Uhr
Das "Hamburger Wörterbuch" ist DA !

Zugegeben es hat etwas gedauert aber nun ... einst besuchte ich als Gast eure idyllische Ortschaft.

Liebe Einwohner der Stadt Riesa
besuchen Sie für eine Leseprobe meine Website unter :
http://www.hamburgerwoerterbuch.de

Hamburg die Hafenstadt, die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit 1,7 Millionen Hamburgern zählt mit seinem Umland fast 3 Millionen Bewohner und besitzt eine eigene "nur gefühlte Sozialsprache", wobei sich in ihr die vielfältigsten kulturellen Einflüsse widerspiegeln.

Diese "nur gefühlte Sozialsprache" war bisher ohne Worte und erscheint hier erstmals in neuen Begriffen als "Hamburger Wörterbuch".

Der aktuelle Zeitgeist wurde vom Autor aus der Flasche des gesellschaftlichen Daseins zur Freiheit gebeten und hinterlies über 600 neue Worte, eine Geschichte und 30 Gedichte.



Mit Grüssen aus Hamburg

Autor, Helmut W. Merten

Eintrag von Anja Schubert vom 21.11.2005 um 21:23 Uhr
Suche liebevollen Wellensittichzüchter in und um Riesa, der aus Liebe zum Tier züchtet und keinem Farbwahn verfallen ist.
Keine Schauwellensittiche,bin außschließlich an Hansi-Bubis interessiert!

Eintrag von Henry Kriening vom 20.11.2005 um 11:26 Uhr
Hallo Riesaer suche ehemalige Mitschüler der 4. Oberschule Weida Klasse 10 Abschlussjahr 75. Klassenlehrer Herr Mannel. Meldet euch unter h-bkriening_5962@t-online.de

Eintrag von Claudia Kriening vom 19.11.2005 um 17:15 Uhr
Hallo.
Wenn irgendjemandem mein Name noch etwas sagt dann möge er sich doch bitte mal melden. Besonders suche ich leute aus meiner Grundschulzeit.Würde mich riesig freuen. Bitte nur seriose emails an: ckriening@aol.com

Eintrag von Jacqueline Schindler vom 13.11.2005 um 16:56 Uhr
Hallo liebe Riesaer, ich war vor kurzem in Ihrer Stadt und bin sehr erstaunt über die vielen neuen Sachen, die es zu sehen gab. Ich bin hier geboren , aber lebe schon seit langer Zeit in der Nähe von Stuttgart. Wer kann mir Bilder des Stadtteiles Riesa-Weida zu schicken? email-Adresse: FraSchindler@debitel.net .Ich würde mich echt freuen.Sie dürfen auch hier anrufen, wenn Sie altes Bildmaterial haben.Telefon: 0173/8538055 .Danke im voraus.

Eintrag von Rene Pohl vom 12.11.2005 um 11:47 Uhr
Hallo Leute
Dies ist eine Nachricht an den SC Riesa Abt. Dart für Thomas Flächsig.
Hallo Thomas,
Vielleicht ist das ja auch was für euch :
www.dd-sdl.de (offene DD Steeldartliga)
weitere Info´s : www.dart-teufel-dresden.de
Gruß : Rene (DTD)

Eintrag von Kathrin Lucke vom 08.11.2005 um 22:16 Uhr
hallo...hab gerade einen eintrag von dir Janny drexhage gelesen...
meinen namen und spitznamen habe ich wieder erkannt, nur kann ich mich leider nicht an dich erinnern...?!ich stehe irgendwie auf der leitung oder irgendein anderer trägt zufälliger weise auch noch den selben spitznamen wie ich...meld dich...

Eintrag von Reno Thieme vom 04.11.2005 um 12:11 Uhr
Wollt nur nen paar liebe Grüße an alle hinterlassen,die mich noch kennen usw.
Gehabt euch wohl..und laßt die Stadt stehen,bis ich das nächste mal hier bin..irgendwann mal :)

Eintrag von Marco Mehnert vom 03.11.2005 um 19:09 Uhr
Hallo

Kennt jemand in Riesa ein Jaqueline Leipert Geb. Forbrig. Ich habe sie seit 8 mon aus den Augen verloren und würde sie gerne wieder sehen. meldet euch bitte unter meiner e-mail marco278@freenet.de

vielen Dank im Vorraus

Eintrag von Siegfried Czerwonka vom 03.11.2005 um 18:48 Uhr
Hallo zusammen ,

hab mir eben mal eure Seite angeschaut ,
sie ist wirklich sehr gut. Komme mal
wieder vorbei.

Gruß aus der Pfalz
Siggi

Auf einen Gegenbesuch würden wir uns auch sehr freuen.
www.teichfolie-baden-wuerttemberg.de

Eintrag von Sandra und Steffen Bahrmann/ Handt vom 02.11.2005 um 19:59 Uhr
Hallo Riesa! Wir möchte hiermit einen Aufruf starten. Denn wir möchten ganz unverhofft nächstes Jahr 2006 heiraten und wir möchten diese Hochzeit ins unvergessliche rufen denn sie soll was ganz besonderes werden mit eurer Hilfe.Da diese Entscheidung kurzfristig gewählt wurde und uns leider die finanziellen Mittel ein wenig fehlen, möchten wir Euch bitten uns so gut es geht zu unterstützen bei unserem Anliegen.Eine Einladung ist auf jeden Fall drin der uns Unterstützung gegeben hat.Informationen unter: bahrmann_handt@arcor.de

Eintrag von Frank Krause vom 21.10.2005 um 16:52 Uhr
Hallo Schönstein.Is ja klasse so ne olle Filzlaus wie dich hier anzutreffen.Wohnst wohl nicht mehr bei Muttern und Oknkel? Viele Grüße aus dem Königreich Bayern :-)aber im Herzen bleib ich Sachse

Eintrag von Silke Jeske vom 20.10.2005 um 11:16 Uhr
hallo anke, ja ich kenn dich noch ganz genau von früher^^
meld dich mal per mail bei mir

viele grüße an deine familie

Eintrag von Kay Schönstein vom 19.10.2005 um 21:37 Uhr
Hallo Riesa !!!!Viele Grüsse aus der Hansestadt Hamburg und an alle die mich noch aus Riesa kennen. Hoffe bald mal wieder nach Riesa zukommen. Gruss Kay Sch.

Eintrag von Peggy Kaiser vom 18.10.2005 um 13:38 Uhr
Hallo! ich SUCHE Ronny Wenda! Vielleicht kann mir einer helfen dann bitte mailt mir.Wäre echt nett. könnt auch sms unter 016096565686! Danke schon mal im vorraus. Wünsche allen in Riesa ein Gesundes neues Jahr.

Würde auch gerne andere nette leute kennen lernen!
Wenn Ihr lust habt mit mir Peggy 24 zu schreiben! Dann schreibt mir einfach!

Babylein-w@web.de

Liebe Grüsse aus Niederbayern sendet Peggy

Eintrag von Anke Parsegla vom 16.10.2005 um 14:59 Uhr
Hallo an alle Riesaer!
Wer kennt mich???
Meldet euch mal würde mich sehr darüber freuen.
Ich wohne leider nicht mehr in Riesa.
Bin nach Niederbayern gezogen. habe in Riesa die Breitscheid-Schule besucht. Vielleicht kennt mich ja noch jemand. Wenn ja dann meldet euch doch bitte.

Liebe Grüsse Anke Parselga

Eintrag von Peggy Kaiser vom 16.10.2005 um 14:52 Uhr
Hallo!
Ich möchte mal allen Liebenern grüßen.
Kennt jemand David (Nachname weis ich nicht). Er hat mal in der Alleestraße 39 gewohnt. weis aber nicht ob er noch darin wohnt. wir waren mal zusammen und ich würde mich mal freuen ihn wieder zu treffen.
vielleicht sagt ihm ja Marianne Feldmann man was das war meine Oma. sie hat in dem Haus gewohnt davor ( Das was sie jetzt neu gemacht haben.)
Würde mich freuen wenn du dich melden würdest.
BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE!

Grüsse Peggy

Eintrag von heike paulsen vom 15.10.2005 um 10:36 Uhr
hallo Riesener,

ich suche alles über die Familie Matthes,Eichhorn.

Liebe Grüße Heike

Eintrag von kati geisler vom 10.10.2005 um 17:13 Uhr
grüsse alle Riesaer,die mich kennen.
Bin leider auch eine von vielen, die auszogen, um Arbeit zu finden. Jetzt bin ich schon seit 2001 in München. Freue mich aber immer wieder rießig, wenn es nach hause geht!

Eintrag von Olga Schumejewa vom 01.10.2005 um 22:55 Uhr
Ich grüsse alle riesaer. 1973 kam ich nach Riesa aus der Stadt Mariupol am Ufer des Asowschen Meeres. Arbeitete als Dolmetscherin, Lehrerin in dem Armee.Heiratete und 2 Kindern bekamm in Riesa. In Riesa vergangen meine 6 Jahren.
Nur schönste Erinnerungen! Grüsse besonders Familien der Frau Böhme, Frau Schulz, Klaus Berge und viele andere Freunde. Sofort nach dem Geburt bekamm meine Tochter Olga Blut aus medizinische Akademie in Dresden. Sie ist auch Dolmetscherin /Deutsch,Englisch,Grichisch/,
auch Sängerin.Vielleicht erinnert jemand und antwortet mir auf E-mail.Alles Gute!Olga

Eintrag von Kerstin Müller vom 30.09.2005 um 14:24 Uhr
Wir suchen Rita Roloff und Sabine Keßebaum ehemals Wagner. Abi von 77 - 80 in Weida Berufsausbildung mit Abitur Reifenwerk). Klassenlehrer Frau Hartmann und Herr Grünberg. Rita ist nach Bayern verzogen, wohnte zuletzt auf der Alleestr. Sabine aus Zeithain wohnte zuletzt in Dresden? Wer weiss etwas? Bitte über e-mail antworten.

Eintrag von Nancy Parwulski vom 29.09.2005 um 23:10 Uhr
Hey Ihr lieben! Ich war im Juli diesem Jahres nach 5 Jahren endlich wieder in Riesa! Es war super schön! Und ich vermisse euch jetzt schon wieder alle total! Ich komme auf alle Fälle nächstes Jahr wieder! Ich hab euch alle ganz ganz doll lieb *Knutsch*!!!!!!!

Mfg Nancy aus Bayern ;-)

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 25.09.2005 um 09:05 Uhr
Hallo ich muss noch jemand finden. Wer von euch weiß wo ich Heike Elschner finden oder
erreichen kann. Danke

Eintrag von Axel Scheffler vom 18.09.2005 um 15:47 Uhr
Hallo an alle, die mich kennen und sich nächstes Wochenende zum Klassentreffen zusammenfinden.Leider kann ihc nicht kommen, da ich zur Zeit im Krankenhaus liege! Ich will hiermit alle grüßen, die mit mir zusammen in der EOS Max-Planck ihr Abi '80 gemacht haben.
Außerdem grüße ich alle, die diese Woche zur Canitzfete waren und sich nächste Woche auf dem Lokscher zur Geburtstagsfeier treffen.Liebe Grüße auch von Sylke und Cindy.
Tschööööööööööööö aus DÜSSELDORF

Eintrag von uwe enge vom 16.09.2005 um 19:06 Uhr
Hallo , suche auf diesem Weg Gartenbahner
für lockeren Erfahrungsaustauch ev. Stammtisch Riesa und Umgebung

Eintrag von Nicole Graupner vom 10.09.2005 um 11:53 Uhr
hallo liebe riesaer.ich grüße alle ganz lieb, die mich kennen.jaja...nun hats prince wieder offgemacht. werd och hingehen. naja...schönen tag noch. hel

Eintrag von Ilona Köhl vom 08.09.2005 um 13:04 Uhr
Hallo an alle die mich unter den Namen Ilona Schmidt oder besser Spitzname Illi kennen.Diese Seite finde ich klasse,dieses Wochenende fahre ich in meine alte Heimat und freue mich mächtig darauf.Endlich findet mal ein Schultreffen statt.Habe alle über 20 Jahre nicht mehr gesehen.Selbstverständlich freue ich mich ganz besonders auf Riesa,hier bin groß geworden und habe viele schöne Erinnerungen,an meine Kindheit.ich freue mich über jeden Kontakt zu den Leuten,die mich noch kennen.
Gruß ilona

Eintrag von Ronny H. vom 08.09.2005 um 11:56 Uhr
Hallo Armin Fischer

ergebnisse und fotos vom drachenbootfestival finden sie unter riesaer-wassersportverein.de

mfg Ronny

Eintrag von Armin Fischer vom 05.09.2005 um 15:51 Uhr
Ein Gruss aus Mannheim-Neckarau nach Riesa.
Ich vermisse leider Berichte über das diesjährige Drachenbootfestival im August.
Könnten sie nicht etwas ins Netz stellen?
Wäre toll, bald Ergebnisse und Bilder zu sehen.
Denn nachdem bei uns der Enthusiasmus spätestend seit dem tollen Rennen der Partnerstädte die Drachen entflammt wurden, verfolgen wir das Geschehen in Riesa mit großer Spannung.

Eintrag von Melissa Dindorf vom 03.09.2005 um 17:14 Uhr
Das ganze bezieht sich jetzt nicht auf Riesa, ist jedoch sehr wichtig.
Mir wurde am 02.09.2005 in der Zeit von 16.00 bis 16.20 auf dem Kauflandparkplatz in Meißen mein Moped gestohlen. (SR 50 CE, metallic lila, Kennzeichen 272BII) Wer so eines sieht, bitte sofort melden unter 01747598837. 200€ Belohnung!

Eintrag von Marco Branig vom 01.09.2005 um 14:09 Uhr
"www.riesa.de ist das Schaufenster der Stadt Riesa im weltweiten Internet" und in dem wollen wir doch nichts vom Riesen- Stadtfest zeigen.

Eintrag von Wolfgang Illgen vom 01.09.2005 um 09:09 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
ich bin vor 57 Jahren in der Stadt geboren worden. Gewohnt haben wir auf dem Käferberg. Riesa hat sich ganz toll verändert. Ein großesa Lob für die Stadtväter.
StR.Dipl.-Ing. päd. Ing. W. Illgen

Eintrag von I.-Verena Noack vom 31.08.2005 um 22:42 Uhr
Hallo,all Ihr Riesaer,Besucher und Fans.Riesa ist meine Geburtsstadt,in meiner Kindheit war ich auch ab und an dort und habe alles in lieber Erinnerung behalten.Sicher werde ich irgendwann mit meinen Kids kommen und ihnen meine Heimat zeigen.Im Moment brauch ich Eure Hilfe,suche meine Mutter,die ich leider nie kennenlernen durfte.Ihr Geb.Name lautet M.Margitta Piehlig,später verheiratete Brundisch.Danke

Eintrag von Frank Vogel vom 30.08.2005 um 09:28 Uhr
Hallo alle miteinander, ich suche ein nettes hübsches Mädel vom Stadtfest Riesa....würd ja gern ein bild hier rein stellen geht nicht-wer mir helfen möchte ich schicke gern ein Foto zu!!(Papadebaer@gmx.de)
Sie ist ca. 24-26 jahre alt,hat lange bräunliche Haare, hatte eine weiße hose an und,ich denk, ein pink farbenes shirt an.Sie war mit Ihren Eltern dort. Ich habe Sie gesehen beim Stand der VVO an der Wachsmaschine.Am Samstag gegen Mittag.
Also wer kann mir ein TIP geben wie ich Sie finden kann oder weiß wer es ist.
DANKE FRANK

Eintrag von Claudia Mai vom 28.08.2005 um 19:46 Uhr
Servus....
Ich bin mal wieder zu Besuch in Riesa... leider nur noch das WE.... dann muss ich wieder in meine 2. Heimat... München....Grüße alle die mich kennen...
Bis bald mal wieder ...
Tschau Riesa...

P.S. Ich wünsche "Fichte" alles Gute zur Hochzeit...

Eintrag von Angelika Müller vom 25.08.2005 um 15:13 Uhr
Hallo, ich schon wieder! Will mal was klar stellen, mit meinem ersten Eintrag habe ich etwas Unfrieden gestiftet! Zum Glueck gibt es nicht nur "Braune" da in meiner Heimat. Habe vom Besuch Claudia Roths gelesen - GRUEN ist o.K.!
Ach und Herr Richter aus Nuenchritz war mein Klassenlehrer 1974 in der 10. Klasse -also nicht der letzte im negativen Sinne! Das wollte ich Euch noch mitteilen. Ach und wenn ich dabei bin, vielleicht meldet sich ja jemand aus dem Singeclub 68 in dem ich bei Guenther Kaehler sein durfte, auch wenn es der Singeclub der damaligen Spezialschule war!
Und die Ueberschwemmung im Tegernseer Tal hat sich Gott sei Dank beruhigt, 2 Tage ohne Regen!! - aber trotzdem, danke an die Sachsen, de Bayern zu Hilfe eilen wollen!!! Liebe Gruesse an Euch

Eintrag von Ricarda Geißler vom 21.08.2005 um 20:11 Uhr
Fahrgemeinschaft gesucht!
Ich fahre täglich 7.30 Uhr von Seerhausen nach Dresden-Altstadt und nachmittags ca. 16.45 Uhr wieder zurück. Vielleicht gibt es ja jemanden, dem es ähnlich ergeht und der Interesse an einer Fahrgemeinschaft hat. Würde mich freuen. Bei Interesse bitte an zschaebler@web.de mailen

Eintrag von Tina Zieschang vom 21.08.2005 um 13:36 Uhr
Schade das ich dieses Jahr garnet zum Stadtfest kommen kann wie sonst jedes Jahr muß leider arbeiten auf der Insel Norderney!Wünsche allen Riesaern,Freunden,Bekannten und Gästen viel Spass und Freude.Trinkt für mich ein gläschen Bier mit.Es grüsst euch Tinchen

Eintrag von Dietmar Hochmuth vom 18.08.2005 um 17:45 Uhr
Hallo Riesaer und alle, die sich noch als solche fühlen.Ich wohne nun schon fast 15 Jahre im Osnabrücker Land ( fast bei den Ostfriesen) aber wir fühlen uns doch sehr wohl hier.Und obwohl wir uns von Sachsen zu Niedersachsen zurück entwickelt haben, aber naja.Riesa hat sich zu einer tollen Stadt entwickelt und wir kommen immerwieder gern nach Hause zurück.Das der Fußball aber total am Boden liegt, macht mich als alter "Stahlwerker" doch ein bißchen traurig.Aber vielleicht wird auch das mal wieder besser.Freue mich auf das Klassentreffen der 10. aus der Pesta von 1971 am 5.11. Bis dahin viele Grüße an alle Sachsen aus Norddeutschland!

Eintrag von Aniko Meißner vom 17.08.2005 um 02:39 Uhr
hallo,
ich hoffe es das ich auf diesen Weg Kontakt zu meinen ehem. Klassenkameraden/innen aufnehmen.Ich war von 1987- 1997 in der 3. Mittelschule Riesa. Zuletzt hatten wir die Klassenlehrerin Frau Goldmann.
Bitte bitte meldet euch!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Cindy Scheffler vom 14.08.2005 um 19:14 Uhr
Hallo ihr Lieben,ich war mit meinem Vater (A.Scheffler) in Wülknitz beim Brandkannenturnier und habe dort die Siegerehrung gemacht.Falls mich jemand wieder erlesen hat meldet sich einfach.Außerdem würde ich mich freuen,wenn sich jemand bei mir meldet,der meine Mutter kennt.Sie ist bei den meisten nur als "Hegyi" bekannt und war früher oft am Eichenhain.Meldet euch bei meiner E-Mail Adresse:cindy0912@web.de !!

Bis später
eure Cindy aus Düsseldorf

Eintrag von Angelika M. vom 04.08.2005 um 10:04 Uhr
Hallo, habe gerade sehr viel Zeit mit dem Lesen der Eintragungen verbracht. Auch ich bin Riesaerin, aber schon seit 12 Jahren im Tegernseer Tal zu Haus. Bin auf die Pesta gegangen von 64-74, mein letzter Klassenleherer war Herr Richter, denke heute noch immer sehr an Herrn Janke unseren Erdkundelehrer und Herrn Möhlis - Rainer ich verehre & grüße Dich!!!!...wer mag kann gern schreiben - freue mich auf wiederauflebende Kontakte! Ich komme garantiert nicht nach Riesa zurück, bin aber sehr an meiner sächsischen Heimat interessiert. Leider seit "ihr" momemtan schwärzer als wir hier im sogenannten schwarzen Bayern! )-: Grüße alle, die mich "er"kennen - Angelika

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 01.08.2005 um 17:18 Uhr
Hallo liebe Riesaer! Oder alle meine ehémals klassenkameraden. Wir möchten evt. Klassentreffen organiesieren. Dazu brauch ich Hilfe um Leute zu finden die zur Klasse gehören. 1. Mittelschule bzw. Thälmnann abschlussjahr 1995 9. Klasse
Danny Klemm, Yvette Schmieder,Marlen Zettel,Andrea Thamke,Markus Jäckel,Mark(eilin)´Binner, Heike Eulitz, Peggy Manch, Mandy Bohrmann, Daniel Harozs, kai Rutkowskie; Katja Goan. Wenn irgend jemand das von euch liest oder jemand weiss wie ich sie erreichen kann meldet euch doch bitte Mary24@homail.de Vielen Dank

Eintrag von Erwin Nagel vom 31.07.2005 um 13:40 Uhr
Riesa kennt (fast) jeder.
Wem das Lipperland nicht bekannt sein sollte,
der kann auf www.lip-top.de
einiges darüber erfahren.

Eintrag von Guido Richter vom 30.07.2005 um 09:47 Uhr
Hallo liebe Riesaer & Umgebung!

Ich bin sehr am Wetter interessiert und auch diese Nacht (29. auf 30.7) muss es hier in der Umgebung Schäden gegeben haben.
Ich bitte alle, die etwas von Schäden wissen, mir per Mail mitzuteilen, worum es sich da handelt.Ist für mich wichtig, um mir ein Bild von dem Unwetter zu machen.Auch bei kommenden Unwettern wäre es nicht schlecht, wenn sich ein Nutzerkreis bildet, der mich immermal über aufgetretene Schäden informiert!

Vielen Dank
Guido Richter
(Stormchaser im Kreis RG)

Eintrag von olaf fleischer vom 30.07.2005 um 02:30 Uhr
Hallo liebe Einwohner von Riese, bin alle 5 Jahre in der alten Heimat und kann sagen,
es hat sich viel getan. Ganz herzlich möcht ich auch Strehla und Jahnishausen grüßen.Hab sehr schöne Jahre da verbracht.Bis in 2 jahren oder eher???Lebe seit 23 Jahren in Mecklenburg, Heimat bleibt Heimat.

Eintrag von Axel Helbig vom 29.07.2005 um 14:46 Uhr
Riesa - Rock your life!

Seit einigen Wochen existiert der Lyricism Rock e.V. (Lyricism.de)in Riesa.
Er hat sich die Förderung von Nachwuchsbands im Bereich Rock auf die Fahnen geschrieben.
Jeder, der einmal den Traum einer eigenen Rockband geträumt hat, weiß, dass die Instrumente etc. ein Haufen Geld kosten. Das soll sich jetzt mit dem Lyricism Rock e.V. gehen soll als helfender Freund ändern.

Nachwuchsbands meldet euch bei uns: http://www.lyricism.de

Eintrag von Kathleen Schönheim vom 25.07.2005 um 16:24 Uhr
Hallo zusammen,

nach langer Zeit möchte ich auch nochmal einen Gruß hier lassen. Wohne mittlerweile schon seid 13 Jahren nicht mehr in Riesa, versuche trotz allem 1x im Jahr meine Heimat zu besuchen. Vielleicht verirrt sich hier auch mal jemand aus Riesa auf diese Internetseite der jetzt 23 Jahre alt ist und früher in die Grundschule auf der Alleestraße ging. Meine Lehrerin hieß damals Frau Jungnickel. Wäre echt toll wenn sich einer meldet.

Bis dann....
Gruß Kathleen

Eintrag von volkmar jankowski vom 22.07.2005 um 11:47 Uhr
Suche ehemalige Mitschüler, die in den 70èr Jahren auf die 3. Oberschule Riesa Weida gegangen sind. zb. Ulrike Rösch, Martina Tarelkin usw. Freue mich auf jede Antwort.

Mail: noname1234557074@aol.com

Eintrag von Uwe Thomas vom 17.07.2005 um 11:55 Uhr
Hallo,
ich möchte auf diesem Weg noch einmal Danke sagen,für die Organisation und das gelingen des Brandkannenturniers in Wülknitz vom 8.7 bis 10.7 2005. Besonders danken möchte ich Susi und Andrea,Jens und Carmen,Anne und Steffen,Petra und Uwe,Jens und Kirsten für die Verköstigung während des Turniers. Es war ein super Turnier,wo es in allen Spielen sehr fair zur Sache ging.Ich hoffe es gibt nächstes Jahr ein neues Turnier.Vielen Dank für dieses Wochenende!
Liebe Grüsse und Kuss an meine Maus Manuela!

Eintrag von Roberto Fichtner vom 15.07.2005 um 22:56 Uhr
Suche dringend Daniel Diaz Gonzales.
Vieleicht kennt ihn ja jemand und könnte mir weiterhelfen. Hab ihn vor 4 Jahren aus den Augen verloren. Hätte ihn gern bei meiner Hochzeit dabei. Grüsse an den rest der Welt,die mich kennen "Fichte"

Eintrag von Anja Heuer vom 15.07.2005 um 00:29 Uhr
Hallo aus Lübeck,

ich suche Mario Gärtner. Wer kann mir weiterhelfen?
Ich habe mir gerade das Gästebuch bis zum Anfang durchgelesen und das eine oder andere mal wurde mir ganz warm ums Herz bei so viel Sehnsucht nach der alten Heimat. Ich war letztens erst wieder zu Hause und bin immer wieder erstaunt was in Riesa alles passiert. Aus Riesa wird langsam eine richtig schöne Stadt. Schade das die hohe Arbeitslosigkeit in Deutschland auch in Riesa sehr hart zu spüren ist. Ich wünsche allen Bewohnern von Riesa und Umgebung das es bald voran geht. Auch wenn sich der Wunsch wenig realistisch anhört aber: die Hoffnung stirbt zuletzt.

Eintrag von Manuela Jobst vom 13.07.2005 um 11:13 Uhr
Hallo und lg an alle Riesaer! Ich finde auch, dass wir in einer schönen Stadt leben- nur leider ist es mit Arbeitsplätzen ziemlich schlecht hier...Ich grüße ganz lieb meine Simi, ehemals Riesaerin, die jetzt in ROW wohnt. Und liebe Grüße natürlich auch an Henri un Moritz!!!IHR FEHLT UNS DOLLE!!!!

Eintrag von Uwe Thomas vom 13.07.2005 um 09:57 Uhr
Hallo,ich möchte allen danken, die zum gelingen des Brandkannenturniers vom 8.7 bis zum 10.7 2005 in Wülknitz beigetragen haben. Es war wieder ein Spitzenwochenende mit viel Spass. Auch bei den Fussballspielen ging es fair zur Sache. Besonders danken möchte ich Susi und Andrea, Jens und Carmen, Jens und Kirsten, Anne und Steffen, Petra und Uwe. Ich hoffe das es nächstes Jahr ein neues Turnier gibt. Vielen Dank!!!!!!!!
Uwe aus Neubiberg

Eintrag von uwe beier vom 10.07.2005 um 15:01 Uhr
Hallo kann mir jemand helfen
Ich suche einen alten freund aus riesa
sein nahme ist Maik Oberkirsch Wohnte in der
Karl-Marx str.57?
Das war 1990
Kontakt bitte unter lubiner@gmx.de

Eintrag von Margitta Dietrich vom 08.07.2005 um 10:48 Uhr
Hallo ihr Riesaer,

wie ihr sicher am Donnerstag bei Radio PSR gehört habt, haben wir Strehlaer die gestellte Aufgabe erfüllt. Es war Streß pur. Aber wir waren stolz, dass wir es geschafft haben.
Und jetzt brauchen wir eure Hilfe. Wenn ihr am 15.07. zu uns kommen wollt, um die Super Sachsen Sommerfete zu feiern, dann brauchen wir dringend eure Stimmen. Das ist doch auch DIE Fete für euch. Nicht bloß für uns. Votet im Internet unter www.radiopsr.de oder mit der Telefonnummer 0137 9090 600 04
Mit besten Dank im voraus
Im Namen aller Strehlaer

Eintrag von Olaf Kunkel vom 22.06.2005 um 13:56 Uhr
Hier eine späte Nachricht für Axel Scheffler, dessen Eintrag ich leider erst heute entdeckte, aber die Mailadresse ungültig ist und alle anderen Klassenkameraden (EOS MAX PLANCK, Schulabgang 1980). Wir wollen im November ein Klassentreffen organisieren. Bitte bei mir melden, um weitere Kontakte zu finden!
Beste Grüße Olaf Kunkel

Eintrag von Silke Schmidt vom 18.06.2005 um 14:30 Uhr
Hallo ihr Riesaer...
wie man so schön sagt, aus den Augen aus dem Sinn, mit diesen Worten grüße ich Frank Hahn.

Ciao kalter Engel

Eintrag von Katja Oberhoffner vom 17.06.2005 um 16:12 Uhr
Hallo,

du hast mich gestern angerufen wegen meines Vaters... Sorry, ich war wohl etwas baff und habe nicht reagiert. Wollte mich hiermit bei dir bedanken!!!
Ciao, Katja

Eintrag von Siegmar Weis vom 17.06.2005 um 13:37 Uhr
Bin letzte Woche durch Riesa, ein wunderschöner Flecken . Komme bestimmt wieder.
Gibt es eigentlich zu Weihnachten einen Weihnachtsmarkt?
Herzliche Grüsse aus Fulda vom Kerzenhersteller Siegmar Weis

Eintrag von Steffen Handt vom 16.06.2005 um 10:54 Uhr
Hallo an alle Gäste auf dieser Seite.
Mein Ziel ist es mit dieser Nachricht nicht Riesa in den Vordergrund zuholen. Wir alle Wissen das es eine sehr schöne Stadt ist. Sondern mein Ziel ist es eher auf meinen Fussballverein Zeithainer SV aufmerksam zu machen.
Leider ist der Erfolg in Zeithain die letzten zwei Jahre ausgeblieben und deswegen spielt Zeithain nächstes Jahr wieder in der 1 Kreisklasse. Der Sportliche misserfolg hat viele Seiten. Zum einen gehen Leistungsträger aus der Mannschaft fort und zum anderen Fehlen uns auch hier und da Sponsorengelder. Nun kommt eigentlich der richtige Grund:
Damit wir nächstes Jahr den sofortigen Wiederaufstieg schaffen, möchte alle Jungen Leute die Lust am Fussball haben und auch Lust haben in Zeithain Fussball zu spielen sich zum Trainingsbeginn am 15.07.2005 um 1815 Uhr sich vorzustellen. Auf der anderen Seite möchte ich auch durch diesen Eintrag Sponsoren suchen die gewillt sind den Zeithainer SV zu unterstützen. Bei Fragen zu diesen Punkten Können sie sich auch mit mir Persönlich unterhalten unter 0173/4670275. Aber bitte erst noch 17 Uhr. Ich bedanke mich für Ihr Interesse.

Eintrag von Roland Guettler vom 15.06.2005 um 21:23 Uhr
Hallo Riesa meine Heimatstadt , ich bin vom 25.06-27.06 in Riesa .Sicher gibt es einige Leute von frueher die einmal mit mir Sichtkontakt aufnehmen moechten , meldet Euch unter www.roland.guettler@web.de ich war auch unter den Namen oder besser Spitznamen "Oskar"bekannt.So nun mal zu Ihr 60oder70jaehrigen so alt muesstet Ihr auch jetzt sein .
Auf ein Wiedersehn bin ich gespannt R.Guettler

Eintrag von Sabine Heckmann vom 15.06.2005 um 12:47 Uhr
Voller Begeisterung und Elan haben wir Iserlohner als Laien am Drachenbootrennen teilgenommen. Wir waren nicht die Besten aber mit die Lautesten. Ich kann für unsere ganze Gruppe sprechen, wenn ich sage: unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Wir „Wessis“ können uns was das Feiern und die Gastfreundschaft angeht noch eine Scheibe bei euch abschneiden. An dieser Stelle möchte ich mich noch mal bei allen Organisatoren bedanken. Ein besonderer Dank geht an unseren Steuermann und an unseren Schlagmann. Danke, dass ihr es mir uns ausgehalten habt. Am liebsten würde ich direkt wieder kommen.
Beste Grüße aus Iserlohn
Sabine Heckmann

Eintrag von Uwe Thomas vom 10.06.2005 um 06:45 Uhr
Hallo,
viele Grüsse aus Neubiberg an meine Freundin Manuela, meine Familie und alle die mich kennen.
Freu mich schon auf das Brandkannenturnier.
Also bis bald in Riesa.
Liebe Grüsse Uwe

Eintrag von Dana Bauer vom 03.06.2005 um 12:57 Uhr
Hallo zusammen,

das vergangene Wochenende habe ich mal wieder Riesa - meine Heimat - besucht, seit ca. 4 Jahren Köln komme ich in den Genuss von Feiertagen wie Fronlleichnam, damit sich die Tour auch lohnt...es waren tolle vier Tage, vor allem super Wetter...Familie und Freunde treffen, aber
wo will man da in Riesa hin? Man landet in einem der zwei Eiscafé oder im Biergarten vom Holzwurm...vielleicht sind wir in Köln auch verwöhnt mit all den gebotenen Freizeitmöglichkeiten (heut nach Feierabend geht's erstmal schön in den Beach Club am Rhein, nur ein Beispiel...).
So schön wie Riesa auch ist, für junge Leute sieht die Zukunft nicht rosig aus, da fehlen eindeutig die Persepktiven -
schade, aber wahr, damit grüße ich auch Viola und Mandy...ich komme trotzdem gern
heim...lieben Gruß aus Köln!!!

Eintrag von viola weisz vom 03.06.2005 um 03:03 Uhr
Ich habe bis 2001 in Riesa gelebt.
Der Job zog mich nach Bonn, wo es natürlich auch superschön ist, aber das gute alte Riesa habe ich nicht vergessen.
Ich fahre auch noch ab und an in die "Heimat" und stimme Mandy zu: in Sachen Jugend und Jobs muss etwas geschehen (was natürlich kein spezifisches Problem von Riesa ist).
Ansonsten kann ich nur sagen: hinfahren, anschauen!
Grüße nach Riesa und schön "Euch" hier wiederzutreffen.

Eintrag von Spielmannszug Hirrschfeld vom 01.06.2005 um 23:52 Uhr
Info für alle Partyfreunde und Musikbegeisterten!

Internationales Musikfest in Hirschfeld vom 10.6-12.6.05

Am Eröffnungstag ab 18:00 u.a. mit den Highlights Chris Roberts und Möhre

Am Samstag 11.6. ab 18:00 Auszüge aus dem Musical König der Löwen und anschließend Volles Rohr mit der Band Bayernpop

Am Sonntag ab 10:00 Frühschoppen ab 13:00 Grosse Internationale Musikshow mit Gästen aus Niederlande, Litauen, Polen und Deutschland auch dabei der Weltmeister der Fanfarenzüge in Bestbesetzung ebenso das Marsch und Drillkontigent aus Oberlichtenau (Sachsen)

Viele Grüße vom Spielmannszug Hirschfeld www.spielmannszug-hirschfeld.de

Kartenvorverkauf auch direkt in Riesa möglich beim Opel Autohaus Neustadt

Eintrag von Mandy Walther vom 01.06.2005 um 17:49 Uhr
Hallo an alle,

ich wollte noch einmal die Stadt mit ihren Bewohnern grüßen. Ich lebe jetzt seit fast einem Jahr in Stuttgart und konnte sogar schon meinen Freund von der kleinen Stadt (im Gegensatz zu Stuttgart) überzeugen. Ist halt echt was besonderes. Aber eines muss ich bemängeln: Jedes Mal wenn ich wieder nach Riesa komme, sehe ich Jugendliche ohne Perspektiven auf der Straße sitzen. Als ich noch in Riesa gewohnt habe, war es ein normales Bild, aber mittlerweise kenne ich andere Bilder und das aus einer Großstadt, wo es eigentlich noch schlimmer sein müsste. Ich hoffe das man da was machen kann!!

Liebe Grüße aus dem sonnigen Schwabenland

Eintrag von Boes Julia vom 30.05.2005 um 12:50 Uhr
Hallo an alle Riesar!!! Ich finde Riesa eine tolle und schöne Stadt. Durch meinen Freund habe ich schon sehr viel geshen, wenn mein Freund wieder nach Riesa zihen wrüde,würde ich mit ziehen´. Riesa ist für mich meine zweite heimat geworden.Mfg Julia

Eintrag von myriam osbild vom 25.05.2005 um 21:39 Uhr
hallo!
Gibt es Musiker hier?Die in einem Musikverein oder einer Blaskapelle spielen?

Ich suche Kontakte mit uns aus dem saarland für einen eventuellen Partnerverein.

bitte melden
mosbild@web.de

ciao myriam

Eintrag von Stefanie Schmidt vom 22.05.2005 um 14:42 Uhr
Hallo an alle Riesaer!!!!
Ich finde die Stadt Riesa richtig geil auch weil immer so tolle Veranstaltungen hier sind. Nur ein was find ich voll ätzend das die hier die 3.Mittelschule zu machen und dafür die Merzdorfer offen lassen obwohl die viel älter ist als die 3.
Außerdem sieht sie schon übelst baufällig aus!! Was ich auch doof find das sie das 3. Wohngebiet Weida abreißen. Schule Blöcke..was denn noch??!! Sonst ist Riesa ne tolle Stadt!

Eintrag von Ex Schüler Rene vom 21.05.2005 um 23:34 Uhr
Hallo,
Grüße alle die 1984 in der Berthold-Brecht Oberschule eingeschult wurden bei Frau Geißler!!

Eintrag von G. Fischer vom 20.05.2005 um 20:06 Uhr
Meine Bitte richtet sich vornehmlich an etwas ältere Riesaer Bürger/innen,. deswegen kein Hallo!! sondern schlicht einen guten Tag.
Ich wohnte 1944-März 45 kriegsbedingt in Röderau und wurde noch in den letzten Tagen als knapp 16-jähriger zum Volkssturm einberufen.
Es gab eine Kompanie Gleichaltriger, die
in einem Flachbau (Stadtrand?) untergebracht waren. Es kann
sein, daß dieser rund war, dennin der Mitte befand sich ein großer Saal von dem seitwärts die einzelnen Stuben mit den Feldbetten abgingen.
Kpmpanieführer war ein einarmiger Marienoffizier.
Eines morgens war die ganze Führungsmannschaft samt Küchenpersonal verschwunden.Es gäbe noch viel zu berichten.Mich würde jedoch interessieren wo dies in Riesa gewesen sein könnte.Nach der Wende
war ich einmal mit Pkw kurz auf der Durchreise, habe aber nichts gefunden.
Beeindruckt hat mich die beachtenswerte
Entwicklung der Stadt, die ich noch von 1945 her in Erinnerung hatte (Lauchhammer-Werk
komb.Straßen-Eisenbahnbrücke.
Vielleicht kannn sich jemand erinnern oder kennt jemanden aus dieser Zeit.
MfG G.F.

Eintrag von Katja Kaufmann vom 19.05.2005 um 19:00 Uhr
Hallo!
Kann es sein, dass hier nur die entrys reingestellt werden, die was gutes über Riesa sagen? Ich meine so toll ist Riesa ja gar nicht...Für Jugendliche gibt es nicht viel, was man machen kann und wenn es dann doch was gibt, dann kostet es entweder was oder in den Einrichtungen dafür rennen nur Leute rum, die einen dumm angehen...Also ich werde froh sein, wenn ich ab 2.8. ein ganzes Jahr lang in Amerika leben werde.
Da werden auch keine Schule geschlossen, so dass man in das häßliche Haus Ardenne umziehen muss...Und am Haus Max Planck1 wurde mit den Renovierungsarbeiten immer noch nicht begonnen...Da hätten wir dieses Jahr auch noch dort hingehen können und nicht in das Ardenne, das bald einstürzt...
Das einzige, was in Riesa super großartig und perfekt ist, sind meine Freunde...Ich werde sie in den Staaten vermissen-Hab euch ganz super mega doll lieb...Und "das Team" ist einfach das beste, was mir je passieren konnte...Werd euch nie vergessen, warum haben wir uns erst jetzt, so spät gefunden?
Ok, manches ist vielleicht doch gut in Riesa, also die vielen Bäume und so, sind schön anzusehen...
Gruß Katja

Eintrag von Mehnert Marco vom 17.05.2005 um 13:53 Uhr
Hallo

Kennt jemand in Riesa ein Jaqueline Leipert Geb. Forbrig. Ich habe sie seit 8 mon aus den Augen verloren und würde sie gerne wieder sehen. meldet euch bitte unter meiner e-mail marco278@freenet.de

vielen Dank im Vorraus

Eintrag von Sylvia Probstmeier vom 16.05.2005 um 21:51 Uhr
Hallo Peggy Kaiser!
Bin auch aus Riesa und wohne jetzt in Eggenfelden bzw. Unterdietfurt wenn Dir das was sagt. Habe frührer in der Ernst-Thälmannstr. 91 bzw. Göthestr.4 gewohn. Wenn du Lust hast melde Dich doch mal.
Liebe Grüße an alle Riesaer!
Sylvia Lehnert

Eintrag von Claudia Kriening vom 15.05.2005 um 19:31 Uhr
Meine erinerungen an Riesa sind sowohl Gute als auch schlechte.Lebe seit nun mehr als 4 Jahren in Muenchen und koennte mir nicht mehr vorstellen in Riesa zu leben. Trotzdem komme ich immer wieder gern nach Hause. Gruesse aus Muenchen

Eintrag von Antje Bergmann vom 14.05.2005 um 16:38 Uhr
HALLO
Bretten grüßt Riesa bis hier her hat es mich verschlagen. Riesa hat sich in den Jahren immer was einfallen lassen,wie der Stahlmaxe. Den Findet meine Tochter ganz toll. Bin bald wieder da.
Grüsse an alle Riesaer

Eintrag von Sandra Harry vom 09.05.2005 um 16:12 Uhr
hey ich grüße alle leute aus Riesa ganz lieb.
Bin auch in Riesa geboren worden Vermiss riesa voll wohn jetzt nämlich seit 15 jahren in unterfranken voll zum kotzen! Bin aber öfter in riesa da meine oma in röderau wohnt.
Grüße auch alle Röderauer.
Sauft net soooo viel und lasst es euch gut gehen!!!!
Liebe grüße von mir

Eintrag von Yvonne Schulz vom 08.05.2005 um 21:23 Uhr
Zum Eintrag vom 23.01. !! Wer möchte was über Annett Katzer wissen ????

Eintrag von Moritz Thielemann vom 06.05.2005 um 16:31 Uhr
Ich grüße ganz lieb meine ehemaligen Mitschüler der Kl.2a von Frau Lenz an der Schillerschule in Riesa. Besonders meinen Freund Felix L.,Katrin L. und Ann-Kathrin J.Bald sehen wir uns Tschüß euer Moritz

Eintrag von Tino Martin vom 04.05.2005 um 09:57 Uhr
Hallo
wirklich eine tolle Seite, Riesa ist eine schöne Stadt geworden. Ich selber stamme aus Mühlberg/Elbe und komme noch oft nach Riesa.

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 03.05.2005 um 21:11 Uhr
Hallo, ich suche alte Schulfreunde und die mich kennen. Ich war bis 1988 an der Otto-Buchwitz-OS Direktor :-)) (naja fast)
Bitte meldet Euch...
bye Rainer

Eintrag von Michael Bannert vom 03.05.2005 um 09:19 Uhr
Riesa ist eine schöne Stadt...aber leider nicht überall,der Puschkin-Platz wurde vor ein paar jahren neu gestaltet.Er ist sehr schön geworden man könnte dort Kinder spielen sehen oder selber verweilen..ja man könnte,lieder bekommt die Stadt Riesa es nicht hin die "Säufer" von diesen schönen Platz zu verbannen,diese verunstalten das Bild und man muss ehrlich Angst haben das unsere Kinder dort "gefahren" ausgesetzt sind.
Ich hoffe doch sehr das Riesa etwas unternimmt...Frau Bürgermeisterin tun Sie was.
mfg.Micha

Eintrag von Cathleen Beier vom 03.05.2005 um 08:08 Uhr
Hallo,

möchte an dieser Stelle alle, die mich kennen mal recht herzlich grüßen, besonders die Priener :-).
Ein Tipp für nen Kurztrip zu Pfingsten: Ferienhaus Effenberger am Chiemsee http://www.chiemsee-urlaub-prien.de, wunderschöne Unterkunft zum Urlaub machen.

lg Cathleen

Eintrag von kathleen schakohl vom 28.04.2005 um 22:39 Uhr
Hallo Stefanie!
Ich wünsche Dir viel Spaß im Netz, jetzt hast du es endlich auch geschaft Onlin zu sein ,noch viele Grüße an meine Famielie Oma,Mama,Schwester
Tschau bis Weinachten?
eure Kathleen!!!!!!!

Eintrag von Dirk Thunig vom 26.04.2005 um 19:43 Uhr
Hallo!
Riesaer sind wohl überall. Habe am Samstag (23.04.05) im Dortmunder Westfalenstadion sogar nen ganzen Bus getroffen. Selbst nach 15 Jahren erkannte man sich. War einfach geil! Hoffe ihr seid gut wieder zu hause angekommen und bis bald beim BVB!

Eintrag von Thomas Reiche vom 24.04.2005 um 19:38 Uhr
Hallo! Ihre Homepage ist ganz doll muss man mal so sagen. Nur eine Beanstandung habe ich. Bei der Geschichte von Riesa ist 2002 der letzte Eintrag. Da ich Riesaer bin kann ich nur sagen das es seit 2002 viel neues gab. Wann wird denn die Gesichte weiter geführt?? MfG Thomas Reiche

Eintrag von myriam osbild vom 19.04.2005 um 19:07 Uhr
hi!Ich bins nochmal!
Ich suche schreiblustige Menschen aus Riesa und Umgebung die mailen wollen.
mails an: mosbild@web.de

ciao
myriam
PS: Grüße aus dem schönen Saarland

Eintrag von Katja Laminski vom 19.04.2005 um 09:07 Uhr
Hackel is geil!!!!!
I LOVE YOU HACKEL!!!!

Eintrag von Thomas Kohlstrung vom 17.04.2005 um 16:29 Uhr
Ich war für eine Woche in Ihrer unmittelbarer Nähe zu Besuch,genau genommen in Leckwitz.Wir kennen Ihre Stadt auch vor der Wende und meinen uns ein Urteil bilden zu können.Es ist eine schöne Stadt geworden und auch vom kulturellen Angebot sehr gut.Ich wollte Ihnen ein Lob dafür aussprechen.Arbeiten Sie weiter so erfogreich.Die Menschen haben es verdient.
In dieser Zeit las ich auch die Sächsische Zeitung.Einige Leserbriefe haben mich aber sehr enttäuscht.Da wurde Ihr ehemaliger Bürgermeister Köhler nicht so richtig gewürdigt,vorsichtig ausgedrückt.Als aussenstehender Besucher kann ich nur sagen.Wenn dieser Mann nicht gewesen wäre,würde es finster aussehen.Die Leute,die so negativ schreiben,stehen ausserhalb der Realität.
Machen Sie auf jeden Fall weiter so und diese Region wird blühen.Gratulation zu dem bis jetzt geschaffene,und Wiederaufbau nach der Flut.Einfach toll.
Das wollte ich einmal los werden.Alles gute und bis bald wieder in Ihrer schönen Stadt.
Mit freundlichen Grüssen
Thomas Kohlstrung und Frau

Eintrag von myriam osbild vom 11.04.2005 um 19:06 Uhr
Hallo!
Ich kenne riesa aus "Ärger im Revier".
Der Ort sieht ja klasse und interessant aus.
Gibt es ein gutes Hotel um dort mal urlaub zu machen?

mfg
myriam

Eintrag von Holger Lachmann vom 04.04.2005 um 06:09 Uhr
Hallo Webmaster

Das ist eine interessante Seite und es macht Spaß diese zu besuchen!

Ich habe für euch auch noch ein super Tipp:
Helft einem jungen Team beim Lösen ihrer Aufgabe und gewinnt mit!
Die IKF03/2 braucht euch, beim Lösen ihrer Sekt oder Selters Aufgabe bei jumpradio!

www.elektrosparer.de und ihr seid dabei!

Wir freuen uns auf deinen Besuch und auf deinen Gästebucheintrag auf unserer Website! Danke
Holger webmaster www.elektrosparer.de

Tipp: Für alle Abzubildende in einem kaufmännischem Beruf oder angehende Azubis gibt es aktuelle und alte Prüfungen zum downloaden auf www.moeglenz.de in der Download Ecke

Eintrag von Tina Zieschang vom 02.04.2005 um 20:32 Uhr
Hallo Leute,ich grüsse euch herzlich von der Insel Norderney!Haben super Wetter kann Euch nur empfehlen mal paar Tage hierher zukommen.Werde ab den 13,april mal wieder in Riesa vorbei schaun für 6 Tage.Also bis denne!!!!!!!!!!!

Eintrag von Nicole Mergner vom 01.04.2005 um 09:56 Uhr
Seit einiger Zeit verfolge ich die Sendung Ärger im Revier und da ist mir ein Polizist namens Thorsten (ohne Ring am Finger) aufgefallen. Ich würde sehr gerne Kontakt zu ihm aufnehmen da diser besagte Thorsten aus Riesa ist. Bitte melde Dich!!!!!

Eintrag von Alexander Schläfke vom 31.03.2005 um 14:54 Uhr
Hallo nach Riesa, ich habe bis 1994 in Riesa gelebt, das heißt ich bin dort aufgewachsen. Alle die mich noch kennen bitte e-mail schreiben, würd mich sehr freuen, da ich den Kontakt nach Riesa total verloren habe.
Alex

Eintrag von Renè Scholz vom 31.03.2005 um 00:52 Uhr
Hallo aus Oberhausen ( NRW )

Endlich Eishockey in Riesa Freue mich schon auf das Fest. Ab Montag den 04.04.05 gehts los.

Also Riesa ich komme

Bonsai

Eintrag von Nicole Graupner vom 30.03.2005 um 20:34 Uhr
hi. ich grüße die, die mich kennen. achso und ich grüße gaaaaaaa....nz lieb den christian krella!!! >>>>>>>>hdg...dl!!!
so...ich weiß jetzt nix mehr.
riesa soll so bleiben wie es ist. eure nicole.

Eintrag von Sven Kruse vom 28.03.2005 um 14:30 Uhr
Hallo nach Riesa.

Ich suche Kontakt zu Freunden aus meiner alten Zeit in Riesa.
Ich lebte von 1967-1985 in Riesa, ging in die Otto-Buchwitz-Schule (73-83)und dann auf die Käthe-Kollwitz-BS(83-85).
Würde mich freuen wenn Ihr Euch mal melden würdet. Will mal wieder nach Riesa kommen und dann könnte man sich ja mal treffen.

Freu mich schon drauf.

Liebe Grüße Sven
http://www.amrus-network.de

Eintrag von Karina Mentzel vom 28.03.2005 um 01:19 Uhr
Wer kennt Tino Tschök, er wohnte in Riesa Weida,Weimarer Strasse 2a , seine Mutter hieß Marga. Er hat eine Patentante in Eisenhüttenstadt und möchte bitte Kontakt aufnehmen.

Eintrag von susan jahn vom 23.03.2005 um 11:29 Uhr
hallo leute! alles klar bei euch? was geht so in riesa? komme auch aus riesa und vermisse es sehr da zu wohnen! bin vor fast 3 jahren wegen meinen eltern da weg gezogen! meine freunde fehlen mir total! awr das letzte mal am 11.02.2005 in riesa und ich freue mich schon auf pfingsten! da bin ich endlich wieder da und jetzt schon wieder voll verplant worden von meinen freunden!*gg* naja bis dahin muss ich es wohl noch ein bisschen hier aushalten! wird zeit das pfingsten ist! bis dahin tschau vielleicht sieht man sich ja mal im prince oder irgendwo anders! wer lust hat kann mir ja mal e-mail schreiben.

Eintrag von Christian Krella vom 14.03.2005 um 22:25 Uhr
Suche nette leute zum texten und Party machen im Prince. Meldtet euch.

gottschi_88@yahoo.de

bis Bald

Riesa ist cool bis auf die paar Schandflecken.

Eintrag von Christian Krella vom 14.03.2005 um 22:20 Uhr
Servus wie gehts euch allen ich hoffe gut.
Was ist demnächst in Riesa los?
Also können wir mit irgendwelchen Veranstalltungen rechnen?
Suche außerdem nette Leute wenn ihr bock auf Party im Prince habt meldet euch auf meine email ( gottschi_88@yahoo.de )

also bis denne Christian

Eintrag von Lidl Franz vom 12.03.2005 um 19:46 Uhr
Hy, bin durch Zufall auf Eure Homepage gestoßen. Muß aber sagen, eine echt super gestaltete Homepage - Gruß Franz von Eterna Hemden www.businesshemden.com

Eintrag von Toni Walther vom 11.03.2005 um 20:28 Uhr
Ich grüße alle Riesaer. Bin auch in Riesa geboren und vermisse nun seit fünf Jahren diese Stadt. Ich grüße alle Schüler der Mittelschule am Merzdorfer Park sowie die Schüler deiser Schule der Abschlußklasse 10 des Jahres 2004. Servus.

Eintrag von Franz Lidl vom 11.03.2005 um 14:42 Uhr
Hy, bin durch Zufall auf Eure Homepage gestoßen. War vor kurzem in Riesa -Echt super - Gruß Franz
(www.businesshemden.com)

Eintrag von susann heinrich vom 09.03.2005 um 23:25 Uhr
hallo riesa!
ich komme wieder,ni mehr lange...

Eintrag von Sandra Maihöfner vom 08.03.2005 um 14:21 Uhr
Hallo liebe Riesaer. ich bin Maikäfer gebürdig aus Riesa. Habe sechs jahr in der Freitaler Str. 30 gewohnt. bin In der Thälmann zur schule gegangen und anschließend zur Ausbildung nach Koblenz in RPF. Ich bin oft zu besuch in riesa demnächst wieder zu ostern nur schade das man nur sehr wenig alte bbekannte und Freunde antrifft. Wer kennt mich noch? wen könnt ich ostern antreffen. Wer weiß was aus Heike Elschner, Ronny Wanga, Kai Rudkowskie, Yvette Schmieder und sonst noch Leute die ich kennen könnt, geworden ist. Würde mich brennend interessieren. Vielen Dank falls mir jemand Auskunft geben könnte.

Eintrag von Joachim Dinger vom 06.03.2005 um 18:26 Uhr
viele Grüße an Oma Dinger aus der Delle

Eintrag von Tina Förster vom 28.02.2005 um 20:43 Uhr
Lest bitte meinen Gästebucheintrag weiter unten, suche Daniel Förster! Bitte ._.

Eintrag von Zimmer Norman vom 26.02.2005 um 18:03 Uhr
War am 19.02.zum Rammsteinkonzert in Riesa.Dankeschön an alle die mitgewirkt haben-war ein unglaubliches Konzert.
Grüße an alle Rammsteinfans.
Norman

Eintrag von Chris Schu vom 23.02.2005 um 13:32 Uhr
Hallo Riesa,

welcome Manuel in April!!

Grüße
Christina

Eintrag von samantha Waldert vom 23.02.2005 um 01:25 Uhr
nun habe ich zufällig diese tolle entdeckt und wollte nicht ohne grüsse verschwinden!

Eintrag von Cornelia Striegler vom 22.02.2005 um 19:01 Uhr
Liebe Grüsse aus Gotha an meine alte HeimatRiesa!!!
Auch an meine alte Klasse 10a Abgang1978
Pestalozzi- Oberschule
Tschüss Conny!

Eintrag von Kerstin Boeske vom 21.02.2005 um 20:54 Uhr
Wir grüße alle die uns kennen,
meine Familie von der Alleestraße 77
und Mergendorfer Weg.
Freuen uns schon auf den 08.03. dannn sind wir wieder ein paar Tage bei Euch.

Kerstin & Christian aus Obernzell/Ndb.

Grüße auch an Kathleen Walzer (ehm. Kratzel),Tina Zieschang und Andrea Kegel. Tina & Andrea wenn Ihr das lest dann könnt Ihr euch ja mal bei mir melden .

Eintrag von Heide Guggis Heide Guggis vom 19.02.2005 um 10:18 Uhr
Ab sofort können die Karten für unser 4. Guggen – Musik - Festival, an dem wieder insgesamt 5 Gruppen (einschließlich uns)teilnehmen werden,auch Online auf unserer Homepage bestellt werden. Bitte daran denken, aus Erfahrung: bis Mai sind alle Karten sicherlich wieder ausverkauft!!!!

www.heide-guggis.de

Eintrag von Pohling Michael vom 16.02.2005 um 18:31 Uhr
Ich grüsse meine Heimatstadt herzlich aus der Ferne. Seit 1984 lebe ich in der Schweiz, bin aber immernoch mit Riesa verbunden. Bis ca. 1974 war ich in der Otto- Grothewohl-OS, danach bis 1977 in der W.-Pick-OS.Jetzt wohl " Storchenbrunnen (?)" Falls mich jemand kennt und mir schreiben möchte ... nur zu. Michael Pohling
( Ich musste leider eine fiktive deutsche Adresse eingeben, um mein Mail vom Ausland aus zu platzieren.MfG )

Eintrag von Tina Zieschang vom 14.02.2005 um 12:09 Uhr
Hallo...liebe grüsse von Norderney sendet Euch tina.Ham heut mal schönes Wetter seit langem mal!!!Letze woche hatten wir hier oben Regen,Hagel und Windstärke 12.Vielleicht komm ich im März mal heem für paar Tage!also bis dann
Liebe Grüsse an die Pidinger,Priener,Rosenheimer,Münchner,sowie Cathleen, Mandy,Daniela,cathleen, katrin& marcel,heike,dana,Andi,stephan,mathias,Regina&Charly,meine liebe Famiele und wer mich sonst noch kennt!!!

Eintrag von Reno Thieme vom 09.02.2005 um 14:56 Uhr
Hab ich mich glatt mal auf die Seite meiner alten Heimat verirrt..Sachen gibts..grins..bin ja zu Ostern wahrscheinlich mal wieder in dieser "wunderschönen" Stadt..lol..nun ja..muß wieder bissel was tun..smile..vielleicht sieht man sich ja mal wieder..tschö mit ö..hihi

Eintrag von Tina Förster vom 08.02.2005 um 19:23 Uhr
Hallo mein Nme is Tina Förster,
bin in Riesa geboren und habe da auch ne Zeit lang gewohnt. Bin mit meiner Mutter Romi Förster und meiner Schwester Marie Förster vor ca 4 Jahren nach NRW gezogen.
Mein Vater Siegmar Förster ist schon länger tod und hatte anscheindend einen Sohn aus der Ehe bevor meine Mutter kam.
Er müsste jetzt ca 21 Jahre alt sein und DANIEL FÖRSTER heißen. Falls jemand von ihm gehört hat,kann man ihm dann bescheid sagen,er solle sich auf meine Mailaddy melden? ._. Würde meinem Halbbruder gerne kennenlernen, falls er das will *mich will aba keina kennen lernen xD*
Danke und ähm.. ciao O.o""

Eintrag von Stella Stelldichein vom 04.02.2005 um 12:17 Uhr
Hallo liebe Riesaer wollt nur mich mal wieder melden,jawohl ich lebe noch. Vermiss euch alle wie die Hölle, kennt man mich noch? Bin schon seit vielen Jahren weg. Kennt jemand Guido Wille ? Hab schon lang nix mehr von ihm gehört, bitte meldet euch mal hier im Gästebuch, würde mich sehr freuen, etwas von ihm zu erfahren, macht es gut, und danke im vorraus.

Eintrag von Nancy Böhme vom 03.02.2005 um 17:07 Uhr
Hallo...
Ich suche einen Jungen Namens Michael Vogt.
Der im Jahr 2001 bei meiner Schwester Michaela Böhme Gitarrenuntericht genommen hat, im ART!!! Er war Freitags immer im Art und ich habe im Nachbarraum Theater gespielt. Wenn ihn jemand kennt oder du es sogar selber bist---> schicke mir ne mail ich hätte gerne wieder Kontakt mit dir! Ach ja und ich war da 10Jahre alt!!! (jetzt 13 1/2)
Nancy Böhme
P.s.: Bitte melde dich

Eintrag von Claudia Mai vom 03.02.2005 um 09:38 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Ich grüße alle die mich kennen und lieben. Vor allem aber meine liebe Verwanschaft die ich über alles vermisse!

Ich freue mich auf den nächsten Besuch in Riesa.
Würde mich freuen, wenn ich meine Freunde wieder sehen könnte...
Bis bald.
Tschau!

Eintrag von Corina Mai vom 02.02.2005 um 09:33 Uhr
Ich grüße euch liebe Riesaer...

Grüße aus meiner zweiten Heimat! Ich richte sämliche Grüße an meine Bekannten und Verwandten. Und natürlich auch meine Freunde, die ich zurückgelassen habe! Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Eure Corina!

P.S.: Grüße dich Claudi! ;)

Eintrag von Robert Naie vom 30.01.2005 um 13:20 Uhr
Hi @ all in Riesa...
Wünsche allen einen guten Aufenthalt,
die nicht von hier kommem!
Und bringt gute Laune mit...
Riesa braucht euch!
DENKT AN DEN 19.03.05 (Cheerlaeder- Veranstalltung im KZ-Riesa)
vielleicht seht ihr mich ja.
Viel Spaß wünscht Rob aka Tash!

Eintrag von Alex B vom 30.01.2005 um 10:14 Uhr
Riesa ist super. Giebt es nicht vielleicht ein Jobportal für Riesa? Will als maler und Webdesigner nach Riesa ziehen.

Eintrag von Marko Krause vom 28.01.2005 um 22:31 Uhr
Eine schöne und sehenswerte Seite haben Sie hier. Schauen Sie doch mal bei uns vorbei.

Auf unseren Seiten lassen sie sich nicht nur die kulinarischen Delikatessen aus dem sächsischen Lande auf der Zunge zergehen, sondern erfahren mit den dazugehörigen Geschichten gleichwohl etwas über die verschiedenen Regionen Sachsens.

Sächsische Spezialitäten - www.kistory.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eintrag von michael dauer vom 28.01.2005 um 21:40 Uhr
hallo riesaer !
bin seit vielen jahren (wegen arbeit) weg und komme nur selten dazu riesa zu besuchen.habe deshalb den kontakt zu vielen leuten verlohren und würde mich sehr freuen wenn sich jemand meldet der mich noch kennt.war in der hermann matern oberschule.vielen dank

Eintrag von Thorsten Hardert vom 26.01.2005 um 23:01 Uhr
Hallo ihr Riesaer!
Bin sehr gerne in Riesa zu Besuch weil es eine schöne Stadt ist und ich Dankbar bin das Riesa so eine Tolle Frau (nämlich meine ) an mich verloren hat. Ihr früherer Name war Ines Günther und Sie würde sich freuen wenn Ihr irgendjemand schreibt der Sie kennt. Sie hat Riesa 1992 verlassen.
Viele Liebe Grüße von einem echten Frankfurter Jung.

Eintrag von Torsten B. vom 25.01.2005 um 20:32 Uhr
Hallo,

möchte wieder anfangen zujoggen. Deshalb suche ich hier auf diesem Weg jemand der Lust hat mit mir regelmäßig zujoggen und an Läufen teilnehmen. Wäre nicht schlecht, wenn sich jemand bei mir meldet. Meldet euch per email bitte mei mir.

Eintrag von Heinz Karthaus vom 23.01.2005 um 17:08 Uhr
Hallo, ich suche hier auf diesem Weg meine alte liebe Bekannte Annett Katzer. Ich weiss noch sie hat in der Beite Strasse 12 in Riesa gewohnt. Ach, würde mich freuen, wenn mir vielleicht jemand sagt wie ich sie kontaktieren kann. Lieben Dank im vorraus.

Eintrag von Jens Härtner vom 23.01.2005 um 13:05 Uhr
Hallo Riesa! Ich möchte alle grüßen, die mich noch kennen, auch wenn ich schon lang nicht mehr da war. Besonders grüße ich die ehemalige 10 b der Johannes R. Becher Jahrgang 1981-1991, wo ich bis zur 7. Klasse war.

Eintrag von Nicole Graupner vom 19.01.2005 um 18:16 Uhr
Halli, hallo hallöle!!!

Ich wollte nur sagen... RIESA IST SOOOOOOOOOOOO...GEIL!!!!!!!! Ich wollte auch nur sagen das Ich Sandro total liebe.

Hab euch alle super mega dolle lieb. ALLE!!!

Eintrag von hofmann sandra vom 16.01.2005 um 17:41 Uhr
bitte um zusendung eines ortsprospektes

Eintrag von Ines Kuhlmann vom 14.01.2005 um 00:55 Uhr
Hallihallo ;-)
ich suche einen Polizisten aus Riesa mit dem Namen Thorsten. Ich weiß, daß klingt jetzt total bescheuert, aber ich hab ihn gerade im Fernsehen entdeckt und festgestellt, daß ich ihn unbedingt kennenlernen muß!
Kennt vielleicht irgendjemand einen Polizisten aus Riesa, der auf den Namen Thorsten hört??
Bin für jede Hilfe dankbar.. ;-)

Eintrag von Andy Doell vom 09.01.2005 um 12:15 Uhr
Hallo Leute! Erst mal ein frohes und gesundes neues jahr an euch alle... Hab mal ne Frage. Bin am 19.Feb.mit ein 4 Kumpels zum Rammstein-Konzert in Riesa. Da wir mit der Bahn anreisen und die Rückfahrt erst am So. um 6:15Uhr ist wollten wir mal wissen ob jemand der das hier liest einen Tipp hat wie und wo in Riesa man die Zeit zwischen Konzert und 6:15 am besten verbringen könnte.(Kneipen oder so...) Wir kennen uns ja in Riesa nicht so aus. Also wir sind für jeden Vorschlag dankbar! Also dann schon mal besten Dank... see you in Riesa am 19.02. ciao andy

Eintrag von Axel Scheffler vom 08.01.2005 um 21:54 Uhr
Hallo da draußen,
suche Manuela Wölfel,Sylvia Drescher und Ines Bartusch.Kann mir jemand Auskunft geben über eventuelle neue Namen und Aufenthaltsorte.
Wünsche noch allen die mich kennen ein gesundes neues Jahr.
Grüße aus Düsseldorf Axel Scheffler.

Eintrag von Dave Miller vom 06.01.2005 um 16:38 Uhr
Hey Riesa,
I visited you some time ago and I really enjoyed my time there. Hope to come back someday!
Bye,
Dave

Eintrag von Sindy Kriening vom 04.01.2005 um 21:45 Uhr
Viele Grüße aus dem Westen, freu mich schon mal wieder "Nach-Hause" zukommen!Ganz Liebe Grüße an Timea, wird Zeit das wieder in einer Stadt wohnen!!!

Eintrag von Peggy kaiser vom 01.01.2005 um 23:04 Uhr
Ach ich habe was vergessen!Schaut mal bei www.StayFriends.de vorbei.Da findet ihr wenn ich Glück habt eure alten schulkameraden wieder.Also dann viel spass.Liebe grüsse aus Niederbayern

Eintrag von Peggy kaiser vom 01.01.2005 um 23:01 Uhr
Hallo! ich SUCHE Ronny Wenda! Vielleicht kann mir einer helfen dann bitte mailt mir.Wäre echt nett. könnt auch sms unter 016096565686! Danke schon mal im vorraus. Wünsche allen in Riesa ein Gesundes neues Jahr.

Eintrag von Uwe Thomas vom 31.12.2004 um 16:40 Uhr
Ich wünsche allen die mich kennen, ein gesundes neues Jahr.
Uwe Thomas

Eintrag von Renate Tonsing vom 29.12.2004 um 01:15 Uhr
Will im Mai/Juni Riesa wieder besuchen.
Wo kann ich eine Liste von Pensionen
finden. Bleibe dort for etwa 2 Wochen.
Danke im voraus.
Bitte email Riesa5@aol.com

Eintrag von Marcel Hausmann vom 28.12.2004 um 13:37 Uhr
Der Dynamo Fan Club Grossenhain grüsst Riesa und freut sich über das Hallenmasters, welches unsere Mannschaft erfolgreich abschliessen wird.
Wir sind noch lange nicht tod !!! Forza SGD

Eintrag von Claudia Mai vom 28.12.2004 um 13:06 Uhr
Ich grüße alle lieben Riesaer,
vor allem aber Ringo H. und "Fichte" den ich alles Gute in der Zukunft wünsche mit seiner Tochter.
Würde mich freuen, mal wieder von all meinen Freunden, die ich hier zurückgelassen habe, was zu hören...
Liebe Grüße,
Eure Claudi! I

Eintrag von Doreen Klever vom 27.12.2004 um 15:36 Uhr
HILFE!
Ich suche einen Ronny Roth, der mal mit seinen Eltern und seinen beiden Geschwister in Nünchritz gewohnt hat (bis ca. Ende der 80er Jahre). Ich würde soooooo gern wissen wie es ihm heute geht! Wenn ihn jemand kennt oder meint ihn zu kennen, BITTE MELDEN!!!
Liebe Grüße
Doreen

Eintrag von Volker Werschnick vom 21.12.2004 um 16:12 Uhr
Nur noch 2 Tage und ich bin endlich wieder
in meiner Stadt. Wir sehen uns in Riesa.

Eintrag von Cathleen Beier vom 21.12.2004 um 09:16 Uhr
Ich wünsche allen, die mich kennen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit 'nem fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Rutsch nach 2005.
Besondere Grüße gehn an die Priener (Annett, Mario, Anika & Nico), meinen Schatz Ronny, Family (Oma ,Opa ,Steffen, Christin), Maria&Sebastian, Susi, Judith&Rocco, Mandy&Jens, Mandy in München, Tina, de Rosenheimer (Moni&Zoltan), Fa. Effenberger in Prien sowie meine Kollegen Dani& Knut bei V&L IT-Service in Riesa :-)

de Leenie

Eintrag von Renè Scholz vom 20.12.2004 um 13:26 Uhr
Hallo Liebe Riesaer

Schöne grüße aus der Centr O. Stadt.

Ich wünsche allen Riesaern ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue Jahr.

Eintrag von Anja Karst vom 20.12.2004 um 12:09 Uhr
Hallo Steve mein Süßer,
ich wünsch dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag und wir werden das schon schaffen!!!!

In Liebe dein Mäusl Anja, ST. Johann,Tirol

Eintrag von Willi Buck vom 20.12.2004 um 07:58 Uhr
ein Grüezi aus der Schweiz

bin am 16. Sept. 04 auf meiner Velo-Tour (Velo = Fahrrad) Berlin - Zürich in euerem schönen städtchen vorbeigekommen. Zur zeit bin ich dabei das Bildmaterial für meine Vorträge auszuarbeiten. Euere Stadtgeschichte und das Stadtwappen habe ich in die Schweiz "entführt".

www.peregrino.ch

tschüss Willi

Eintrag von Anja Karst vom 19.12.2004 um 12:53 Uhr
STEVE R. ICH LIEBE UND VERMISSE DICH SEHR; HOFFE; WIR SEHEN UNS WEIHNACHTEN U SYLVESTER:::
VIELE GRÜSSE AN MEINE TOCHTER MICHELLE; DIE MIR AUCH SEHR FEHLT:::

SCHMETTERLING

Eintrag von anja karst vom 19.12.2004 um 12:45 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
viele liebe grüsse aus St. Johann in Tirol!
Es ist echt schön hier,auch,wenn ich arbeiten muss,aber es macht Spass.Ich grüsse vor allem meinen Schatz Steve,meine gesamte Family und alle meine Freunde...
Ich wünsche frohe Weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr.Wir sehen uns im März...
Mfg Anja

Eintrag von Sally Acheron Verlag vom 19.12.2004 um 12:04 Uhr
Neue Lyrikausschreibung !!!
Wir möchten alle Lyrikinteressierten aus Riesa und Umgebung noch einmal daran erinnern ,an unserer
<Best underground Lyriks 2004<
teilzunehmen.Die Publikation wird im Frühjahr 2005 im deutschen Buchhandel erscheinen,also Einsendeschluss nicht verpassen!!!Infoseite des Verlags unter:
http://acheronverlag.oyla2.de

Eintrag von asian doll vom 18.12.2004 um 19:29 Uhr
Soooooooo ihr lieben!auch ich bin bald wieder da!!!!!!!!nur noch 5 Tage-kanns gar net glauben!!!!!!und dann für 2wochen das leben in meiner liebsten heimatstadt verbringen....:-)
Viele liebe Grüße aus Ulm

Eintrag von Tina Zieschang vom 17.12.2004 um 22:34 Uhr
Hallo Riesa!!!es ist schön Weinachten&Silvester daheim zu verbringen den Ende Februar gehts wieder auf die Insel Norderney zum Arbeiten.Grüsse alle die mich kennen.

Liebe Grüsse Tina

Eintrag von dirk thunig vom 17.12.2004 um 18:57 Uhr
Allen die mich noch kennen ein frohes Fest und 'nen guten Rutsch!
Wer Lust hat mailt mir!
Gruss aus dem Sauerland
Dirk

Eintrag von Dana Bauer vom 17.12.2004 um 11:26 Uhr
Hallöle Riesa,

lasst uns froh und munter sein,
bald darf ich in Riesa sein,
lustig lustig tralalalala...
Weihnachten bin ich wieder da !!!

Liebe Adventsgrüße aus Köln

Eintrag von Daniel Kretschmer vom 06.12.2004 um 22:03 Uhr
Hallo,

wer war eigentlich schonmal auf dem "Beleuchtetten" Rathausplatz?
Die Grundidee find ich super, aber was ist mit dem leeren Platz vor dem Rathaus? Da hätte man sich als Stadt bzw. junge Leute aus Riesa nicht noch ein paar Gedanken machen können, wie man diesen Platz Sinnvoll Weihnachtlich passend mitgestallten bzw. umgestalten kann?

Leute anlocken mit neuem, nicht nur mit einem Beleuchtettem Rathausplatz - denn das haben andere Städte in anderer Form auch. Warum nicht mal was neues Innovatives?

Dem Beitrag von Herrn Seifert kann ich auch nur zustimmen, aber warum sollte man es Firmengründern mit Ideen und Initiative denn leicht machen? Gibt doch so viele "Hilfen"....

In diesem Sinne, allen eine frohe Weihnachtszeit.
Mfg

Eintrag von Kelly Diedering vom 06.12.2004 um 19:49 Uhr
Hallo Riesa!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich wollte euch mal ein sehr großes Lob geben was ihr auch euer Stadt macht!Daran kann sich Oschatz mal ein Beispiel nehmen!Und ich wollte meine Freundin Lisa grüßen!!! eure Kelly

Eintrag von Bekky Lux vom 29.11.2004 um 20:26 Uhr
Hallo ihr Lieben!
War am Wochenende mal wieder in meiner Heimatstadt Riesa. War wieder superschön und ich war froh, doch noch ein paar alte Bekannte wiederzutreffen. Finde es sehr schade, dass der Großteil der Jugend Riesa aus Arbeitsgründen Riesa verlässt. Hoffe es kommen wieder bessere Zeiten! GLG aus Ulm, Bekky

Eintrag von Vicki Gören vom 23.11.2004 um 10:58 Uhr
Ich möchte auf diesen Weg ersteinmal Riesa ein grosses Kompliment machen es ist eine richtig schöne Stadt gewurden. Was ich schade finde ist das man niemand Bekanntes mehr in Riesa antrifft,ich bin jetzt schon seit 91 aus meiner Geburtsstadt weg, es hat mich nach Tuttlingen (am Bodensee) verschlagen es ist da zwar sehr schön da, aber trotzdem verspürt man auch mal sehnsucht und deswegen möchte ich alle Riesaer/in grüssen und vorallem die ehmaligen Schüler der Klasse 10b der J.R.Becher Schule Jahrgang 81-91 Ciao Vicki

Eintrag von Rainer Wojtynek vom 23.11.2004 um 10:45 Uhr
wer mich kennt darf gern m@ilen...
bye R@iner

Eintrag von Corina Mai vom 22.11.2004 um 10:30 Uhr
Servus Riesa.

Meine Heimatstadt... Musste aus beruflichen Gründen leider umziehen. Sehne mich aber zurück in meine Heimat. Vermiss meine Familie und meine Freunde!
Lasst euch grüßen.
Wir sehen uns bald wieder

LG Corina

Eintrag von Jana Hübner vom 19.11.2004 um 13:25 Uhr
Hallo, unser Klassentreffen war wirklich super organisiert. Nochmals vielen Dank, liebe Anett! Und auch ich freue mich schon sehr auf das nächste Treffen im Mai 2009. Viele Grüße aus Niedersachsen von Jana Hübner geb. Rösler.

Eintrag von Anke Meseke vom 17.11.2004 um 12:03 Uhr
Hallo Riesaer,

es sind zwar schon 16 Jahre die ich in Köln lebe, aber in Riesa habe ich fast 20 Jahre meines Lebens verbracht und ich denke gern daran. Ich bin auch jedes Mal froh, wenn es einen Anlaß gibt Riesa zu besuchen. Auf diesem Weg möchte ich auch Anett Oppath für die super Organisation unserer Klassentreffen danken und ich freue mich schon auf 2009. LG Anke

Eintrag von Anett Oppat vom 16.11.2004 um 21:00 Uhr
Hallo, liebe ehemaligen Schüler der Hermann-Matern-OS in Riesa-Weida!

Wir hatten die Möglichkeit während unseres Klassentreffens zu Pfingsten unsere "alte Schule" zu besichtigen. Der Hausmeister zeigte uns die Klassenzimmer und Erinnerungen wurden wach. Vieles ist noch so wie vor 20 Jahren in den Räumen vorhanden. Es wäre schön, wenn in den nächsten Jahren noch andere ehemalige Schulklassen die Räumlichkeiten besuchen würden, denn leider ist diese Schule und auch die alte 1.OS von der Schulschließung betroffen. Also, nutzt einfach die Chance. Ganz herzlich möchte ich mich bei allen bedanken, die mich beim Organisieren des Klassentreffens unterstützten. Wir sehen uns zu Pfingsten 2009 wieder. Schön, dass es diese Internetseite gibt.
Viele liebe Grüße an alle ehemaligen Schulkameraden und Lehrer
Anett Oppat, geb. Mühlnickel

Eintrag von Dana Wiedemann vom 10.11.2004 um 18:23 Uhr
Hallo!
Ich wollt mich mal beschweren.Und zwar über die situation am Fahrradweg. Die Gitter die als Absperrung dienen sind total schlecht besser gesagt überhaupt nicht beleuchtet. Als Fahrradfahrer finde ich das total gefährlich. Ich hoffe Ihr werdet dort mal etwas beleuchtet hinstellen. Danke!!!!

Eintrag von Lothar Seifert vom 03.11.2004 um 18:33 Uhr
Vor der endgültigen Bereitstellung im Internet wird Ihr Eintrag von der Stadtverwaltung Riesa geprüft werden.
Die Stadtverwaltung behält sich das Recht vor, Einträge ohne Ankündigung zu löschen.

---Das nennt man Zensur---

Viele Grüße aus Naundorf an die Stadtverwaltung

Eintrag von Lothar Seifert vom 03.11.2004 um 18:20 Uhr
Hallo an Riesa, gerade habe ich versucht, eine noch junge ortsansässige Firma auf dieser Internetseite einzutragen. Die Bürgermeisterin schreibt hier in ihrem Grußwort vom "Ideenreichtum der Menschen" in Riesa. Da hat einer eine Geschäftsidee, macht Schulden, strengt sich an, um Arbeit in der Region zu schaffen und die Unterstützung der Stadt: Jedes einzelne Wort einer Erwähnung dieser Firma auf dieser Seite kostet jeden Monat Geld, viel Geld. Das ist eine Unterstützung dieses Ortes für mutige Menschen, die jeden Euro zweimal umdrehen müssen. Wer hat in dieser Stadt wohl den besten "Ideenreichtum"? Gute Firmen, die sich auf dieser Seite keinen Eintrag leisten können, wird man dann wohl eher bei Google finden.

Eintrag von sabine hummitzsch vom 03.11.2004 um 14:02 Uhr
ICh liebe dich Daniel und vermisse dich!

Eintrag von Bettina Salbe vom 01.11.2004 um 20:03 Uhr
Riesa is schon echt ne coole City!!!
Wenn es nicht so viele Assis geben würde!
Aba mann kann hier echt Happy sein.
Grüße meine Swett Sista und meine kleene Gini Maus. Dickes Bussy an Riesa.Rockt alle das Prince!!!

Eintrag von Roland Guettler vom 01.11.2004 um 10:07 Uhr
Ich wende mich hiermit mal an meine ehemaligen Mitschuelerinen u.Mitschueler.Denn auf einen anderen Weg kann ich mit Euch keinen Kontakt aufnehmen.Kann denn nicht mal jemand ein Klassentreffen organisieren.Es waere doch schoen wenn wir uns mal Treffen koennten. Also nun mal ran Schulentlassung 1957 bei Frau Mueller.Ich wuerde mich freuen Euch alle mal zu treffen.Tschuess es gruesst Euch alle Oskar !

Eintrag von Roland Guettler vom 01.11.2004 um 10:07 Uhr
Ich wende mich hiermit mal an meine ehemaligen Mitschuelerinen u.Mitschueler.Denn auf einen anderen Weg kann ich mit Euch keinen Kontakt aufnehmen.Kann denn nicht mal jemand ein Klassentreffen organisieren.Es waere doch schoen wenn wir uns mal Treffen koennten. Also nun mal ran Schulentlassung 1957 bei Frau Mueller.Ich wuerde mich freuen Euch alle mal zu treffen.Tschuess es gruesst Euch alle Oskar !

Eintrag von DANIEL ADLER vom 29.10.2004 um 05:40 Uhr
hoi hier ist daniel a...r viele liebe gruesse aus holland besonders an susi,kind u. genschi der sich ja ruhig mal wieder bei mir melden koennte mfg adelhaid an dana bauer:bist ja noch die selbe geblieben party,party und nochmals party

Eintrag von Sabine Hummitzsch vom 28.10.2004 um 09:37 Uhr
Hi Riesa!!!

Ich möchte meinen Schatz DANIEL wider grüßen und ihm sagen das ich ihn ganz doll lieb habe und vermisse!!!
Schade das wir uns das we nicht sehen können!

Bye Biene

Eintrag von Mike Wagner vom 26.10.2004 um 12:36 Uhr
Suche die Namen der Bands, die zum Riesaer Stadtfest auf der Bühne am Rathausplatz auftraten und kann dazu hier leider nichts finden. Bitte um weiterhelfende Hinweise! Danke.

Eintrag von betty deluxe vom 24.10.2004 um 10:59 Uhr
Ich muss schon sagen, dass Riesa sich ganz schön verändert hat! Hab nämlich selbst bis 1998 in Zeithain gewohnt. Zum Glück hab ich wenigtens noch Verwandte in Riesa und somit die Möglichkeit mehrmals im Jahr bei euch Urlaub zu machen-der auch immer hammergeil verläuft. Und wenn die Eltern nicht zu sehr rumstressen seh ich euch alle in acht wochen wieder.... Schöne Grüße aus Ulm

Eintrag von Stefanie Rohn vom 03.10.2004 um 17:00 Uhr
Hallo alle miteinander, viele Grüße aus B.O. senden euch Mandy und Stefanie. Eine Anregung von unserer Seite bringt doch mal mehr über die Azubis der Stadtverwaltung, wir finden das fehlt noch schließlich tragen die auch ihren Teil bei (und man sollte ja sowieso mehr für die Jugend tun!!). Ansonsten Grüße noch an alle die uns noch aus unseren Riesaer Zeiten kennen...Bis bald die Schnecken aus B.O.

Eintrag von Doreen Klever vom 29.09.2004 um 17:39 Uhr
Hallo!
Ich grüße Alle aus Riesa und Umgebung.
Habe früher mal in Nünchritz gewohnt und vermisse mein Sachsen!

Grüße aus dem entfernten Saarland!
Doreen

Eintrag von Sabine Hummitzsch vom 28.09.2004 um 14:13 Uhr
Halli Hallo mein Schatz ich grüße dich wieder und will dir sagen das ich dich ganz doll liebe und dich niemals verlieren will!!!!!!!!!!!!!!!
Ich will wieder zu dir und ...!!!!!!!!!
Diches fettes BUSSI nur für dich!

Riesa ist GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Kathleen Schönheim vom 27.09.2004 um 14:27 Uhr
Hallo Tina,

ich komme auch aus Riesa und vermisse es in stillen Momenten.

Musste durch meine Eltern auch in den Westen ziehen, und hatte es am Anfang nicht leicht mich daran zu gewöhnen.

Aber das du den Westen schlecht da stehn lässt, finde ich nicht korrekt. Ich denke er hat auch seine Vorteile, z.b. was die Arbeitsmarktsituation angeht. Also mach dir mal Gedanken ob im Westen wirklich alles schlecht ist.

Eintrag von rodney mullen vom 27.09.2004 um 12:29 Uhr
gruß an alle skater macht weiter so!!!
ach ja nancy, ich liebe dich

Eintrag von Anja Langer vom 26.09.2004 um 00:50 Uhr
Hallo ihr Riesaer.

ich vermiss euch alle voallem meine omi Thiel.
die an der elbe wohnt.
ich grüsse euch alle

anja

Eintrag von Andre Schmelzel vom 24.09.2004 um 20:17 Uhr
Hallo Kiti,

schönen Gruß aus dem fränkischen Lauf!
Und nicht vergessen: Morgen ist Familientag des Riesaer Museums.
Wünsch Dir viel Spass!

Eintrag von Helga Kunze vom 22.09.2004 um 19:50 Uhr
Hallo!


8A AUS DER PESTA RULEZ!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Tina Förster vom 21.09.2004 um 20:27 Uhr
Riesa,ich vermiss dich..
Leute,zieht nur nie innen Westen!Ich war gezwungen hier her zukommen und mache nur schlechte Erfahrungen..

Eintrag von Christa Dorn vom 19.09.2004 um 22:44 Uhr
Ehemalige Rieseanerin Grüßt Christa Gruhle, Onkel Walscha und alle anderen. Es war schön hier in Riesa von 1949- 1989.

Eintrag von Katrin Oestreich vom 19.09.2004 um 11:40 Uhr
Hi Leute aus Riesa,
wie findet ihr eigentlich die Polizisten die bei Ärger im Revier mitspielen so?Ich finde die beiden Thorsten und Thorsten ganz gut eigentlich mit die besten und coolsten.

Jo die seite hier ist echt gut Kompliment!

Katrin

Eintrag von Nancy Böhme vom 19.09.2004 um 11:14 Uhr
HALLO NICOLE!!!
ES TUT MIR LEID!!! DAS ICH EINER ANDEREN MEINUNG BIN ALS DU UND DAS ICH HINTER DIE NICOLE DIE COOL TUT GESCHAUT HAB!!!
ABER ICH HABE DICH DICH TOTZDEM SEHR LIEB!!! UND ICH MÖCHTE DAS WIR UNS WIEdER VERTRGEN DENN ICH: VERMISSE DICH!!! UND ICH HASSE DAS WIR UNS NUR WEGEN DIEsEN BLÖDEN KERLEN STREITEn müssen!!!
ICH HAB DICH LIEB
nancy

Eintrag von Sabine Hummitzsch vom 16.09.2004 um 09:36 Uhr
Hi ich grüße mein Schatz Daniel und will ihn sagen das ich ihn ganz doll liebe!!!
Grüße auch den rest der Familie und alle andern die mich kennen.
PS.: Ich freue mich schon ganz doll auf morgen wenn wir uns endlich wieder sehen.
I LOVE YOU 4EVER Dickes Bussi!!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Dana Bauer vom 14.09.2004 um 16:21 Uhr
Hallo zusammen,

selbst eine Kölnerin amüsiert ein Riesaer Stadtfest, aber viel
mehr Spaß gab's auf der Drachenboot-Party im Stadtpark,
super Stimmung, nette Partypeople und auf den Tischen
ließ es sich supi tanzen...manchmal hat die Heimat doch
was zu bieten:-)) oki, Ihr Lieben genießt den Spätsommer,
bis bald mal !!!

Eintrag von Lena Siegler vom 08.09.2004 um 09:16 Uhr
Wir singen und tanzen die ganze Nacht ....*sing*

Ich freu mich schon wie sau aufs Onkelzkonzert in Riesa ich hoffe ihr rollt alle schon ein wenig früher an , damit wir schon vorher kräftig party machen können hab knapp 6stunden autofahrt vor mir bis nach riesa aber ich bin sicher das lohnt sich

ALSO BRÜDER UND SCHWESTERN .....VIVA LOS TIOZ

Eintrag von Nancy Böhme vom 05.09.2004 um 11:20 Uhr
Hallo Liebes Riesa Und hallo meine maus!!
Nur schade das ich nicht mehr mit sandro zusammen bin!!!*g*
Also bis bald!!
h.d.g........d.l.f.i.u.e.b.z.m.u.z.m.RF.
nancy

P.s.: Viel Glück mit Tommy Klenke!!!

Eintrag von Anja Riess vom 02.09.2004 um 20:24 Uhr
Hallo, guten Abend!
Wir sind gestern nach einem einwöchigen Urlaub aus RIesa/Nünchritz wiedergekommen. Nach 5 Jahren war ich das erste Mal in Riesa und muß schon sagen, es hat sich viel verändert. Leider habe ich auf dem Stadtfest keinerlei Leute gesehen, die mit mir zur Schule gegangen sind. Ich war von 1979-1989 in der J.R.Becker OS , Klassenlehrer Herr Czysla. Mein Mädchenname war Massow. Ich wohne immer noch in NRW/Hagen, jedoch würde ich auch gern wieder zurückgehen, wenn es jobtechnisch möglich wäre. Es wäre schön, wenn sich über diese Seite mal ein paar Leute melden würden, damit ein näherer Kontakt /Mailen entstehen würde.
Alles Liebe bis bald. Gruß Anja

Eintrag von Annett Meißner vom 28.08.2004 um 12:17 Uhr
Wir waren 11 Tage in Riesa Urlaub machen und es hat uns wieder supergut gefallen.Schade das kaum noch Leute von früher oder aus der Klasse zu finden sind.
Grüße noch mal ganz lieb meine Mutti und Cathleen

Eintrag von Karina Mentzel vom 26.08.2004 um 21:39 Uhr
Wer kann mir helfen? Ich suche Tino Tschök aus Riesa. Früher Riesa Weida Weimarer Strasse. Seine Mutter hieß Marga.
Er möchte sich bitte melden.

Eintrag von silke seifert vom 26.08.2004 um 17:51 Uhr
Ist hier vielleicht zufällig jemand der auf der Mittelschule in Merzdorf Abgangsjahr 1995 bei Frau Oelmann war?

Eintrag von Nicole Graupner vom 25.08.2004 um 19:44 Uhr
Hi!
Ich wollte nur mal meine beste freundin Nancy Böhme grüßen. Und ich wünsche dir viel Glück mit Sandro. Naja...Wir sehen uns in der Schule. H.d.g...d.l.f.i.u.e.b.z.M.u.z.m.Rk.
Deine Nicole bzw. Mausi

Eintrag von Stefan Stefan vom 25.08.2004 um 16:11 Uhr
Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen: Am 23.08.2004 war ich in Riesa, stand morgens vor dem Laden "Ernstings Family" und habe ein supersüsses Mädchen gesehen: Sie hatte schöne, blaue Augen, eine Jeans, in der eine tolle Figur steckte und Strähnchen in den glatten Haaren. Ein Piercing war zwischen ihrer niedlichen Nase und der Oberlippe.

Eine kleine, schwarz-weisse Handtasche trug sie rechts. Wenn mir jemand helfen kann, herauszufinden, wer sie ist und wie ich sie erreichen kann, wäre das mehr als super: Bitte eine Mehl an mich. DANKE.

Stefan

Eintrag von Janny drexhage vom 23.08.2004 um 13:11 Uhr
hallo !
ich habe eine frage,eigentlich gebe ich persönliche daten wie adresse ungerne raus aber o.k.
ich suche eine person die aus eurer hübschen stadt kommt,weiss aber nicht ob sie noch dort wohnt???!!!
ist sechs jahre her und ihr name ist KATHRIN LUCKE.ihr spitzname ist SCHI-SCHI
habe sie als eine wehrtvolle gute freundin verloren,weil irgend jemand auf einer feier mit meinem tel. rummgespielt hat.
das glaubte sie aber nicht.und sie hat mir nie eine chance gegeben mit ihr zu reden.das macht michz traurig auch jetzt noch,da sie sehr lieb ist,und das ist heute selten zu finden.würde ihr gern nen brief schreiben,kenne ihre adresse leider nicht :(
und würde mich über die geringste hilfe freuen.
gruss janny "shake the disease"

Eintrag von Nancy Böhme vom 15.08.2004 um 08:11 Uhr
Hallo liebes riesa!
Ich habe malne Frage zwischendurch: Wo sollen wir Jugendliche oder bzw. Die Kinder Aus Riesa Hin??? Wenn alle Jugendclubs zumachen??? Ich komme selber aus Riesa. Und meine Freunde und ich überlegen auch immer wo wir hingehen sollen!!! Und wenn wir ins Kaufland gehen kriegen meine Freunde dann auch (manche) Zoff Zuhause!!! Ich finde das echt doof das Die CLUBS jetzt zugemacht werden oder schon zu sind!!! Die Stadt hat sicher genug Geld nur damit sie noch mehr Geld für sich haben werden die Clubs zugemacht oder Warum??? Riesa ist zwar eine schöne Stadt, aber trotzdem!!!
Nancy,13

Eintrag von VS PSE vom 11.08.2004 um 22:32 Uhr
Sehr empfehlenswert Ihre Homepage, sehr übersichtlich und genau so informativ, wir sind häufig bei Ihnen zum Einkauf in Ihrer Sadt und kamen durch einen Link auf Ihre Seite. Ihre Bummelmeile läd eben auch immer zu einen Einkauf ein!

Viele Grüße vom PSE-Team nach Riesa
http://www.vs-pse-it.de

Eintrag von Sandra Heym vom 10.08.2004 um 11:35 Uhr
Riesa ist schon ne schöne Stadt.
Komme selber aus Riesa.
Aber wenn ich mir so die Jugendliche anschaue.
Sie wissen garnicht wohin.
Und dann regen sich Leute auf wenn die Jugendliche auf Straßen abhägen sie wissen doch garnicht wohin!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Sebastian M vom 08.08.2004 um 20:32 Uhr
Hy!! Franzi!! Wäre toll dich mal wieder in Riesa vielleicht ja zum Riesaer Stadtfest wieder zu sehen!!!

Die Unterhachinger

Eintrag von Sven Klingner vom 02.08.2004 um 11:36 Uhr
Hallo Riesa,

suche Leute von der 3. Mittelschule Riesa Weida meldet euch mal bitte insbesondere suche ich Mario Eichler, Annette Schneider,
Steffen und Susann Wachsmuth, David Kozubek
Wäre froh wenn man die leute findet. Ich wohn jetzt schon drei Monate im Saarland und mich treibt es trotzdem hin und wieder nach Riesa. Tschau habt ihr auch so geiles Wetter wie wir mit 47 Grad in der Sonne?

Eintrag von steffen märz vom 29.07.2004 um 02:09 Uhr
hallo suche bekannte die damals 1989 die schule auf der allee strasse besucht haben.wohne jetzt seit 14 jahren in Aachen ,und würde gerne mal die keuete kennen lernen die damal in meiner klasse waren.gruss steffen

Eintrag von Franziska Klingner vom 26.07.2004 um 14:51 Uhr
Hallo Riesaer und v.a. Anne Bauch,
ich habe gerade deinen Eintrag vom 21.04. gelesen und dachte, dass ich dir mal über dieses Gästebuch antworte. Ich wurde auch 1989 in der damaligen Johannes-R.-Becher-Oberschule eingeschult, allerdings in der Klasse von Frau Opitz. Du müsstet mich aber auch noch vom MvAG kennen, da wir 2001 gemeinsam Abi gemacht haben und soweit ich mich erinnern kann, warst du doch auch im Deutsch-LK bei Fr. Gläsel, oder? Du kannst dich gern mal bei mir melden, würde mich interessieren, was du jetzt machst.
Ich bin nach dem Abi in die alten Bundesländer gegangen, bin zwar immer seltener, aber immer wieder gern in Riesa.
An der Stelle auch liebe Grüße an meine Familie, Freunde und alle, die mich kennen.

Eintrag von Simone Voelckert vom 18.07.2004 um 19:15 Uhr
Liebe Riesaer,
verregnete Gruesse aus dem Ruhrpott.Bin seit 14 Jahren hier im Westen.Vielleicht kennt mich noch jemand.Bin in der OGOS von 1975-1985 ;Klassenlehrer Hr.Dietze;gewesen.
Meine Mutter lebt noch in Riesa,bin deshalb immer noch da.Hat sich alles toll zum Positiven verändert.
Bis bald!

Eintrag von Uwe Thomas vom 18.07.2004 um 14:05 Uhr
Hallo Riesaer,

ich möchte noch mal danke sagen, bei allen die es ermöglicht haben, daß vom 9.7- 11.7 2004 in Wülknitz das Brandkannenturnier stattfinden konnte. Es ging in allen Spielen fair zur Sache und die Stimmung war absolut spitze. Ich hoffe das es 2005 wieder ein Brandkannenturnier gibt.Ich möchte noch mal alle Brandkannenspieler wo auch ich mitgespielt habe,grüßen. Viele Grüße auch an Jens und Carmen und Phili, Jens und Kirsten, Susi und Andrea, Steffen und Anne, Jupp, Suppe, Kai Wutke, Gerschtl und alle die mich kennen. Danke für dieses Wochenende!

Eintrag von schindler babett vom 15.07.2004 um 20:12 Uhr
hallo ihr riesaer
ich wollte bloss mal einen lieben gruss los werden.
ich wollte euch alle mal fragen ob da welche auch aus ZEITHAIN kommen da ich dort 7jahre in der Pestalozie mittelschule war ich würde mich freuen wenn da auch welche sind die mich noch kennen.
das ist das schul jahr 1992-1998 ich freue mich über jede nachricht
also macht es gut eure babett

Eintrag von Mandy Walther vom 15.07.2004 um 12:35 Uhr
Hallo ihr Lieben,
leider musste ich das schöne Riesa verlassen. Ich werde das letzte Jahr, in dem ich Riesa mit anderen Augen kennen und lieben gelernt habe sehr vermissen und wünsche allen eine schöne Zukunft in dieser tollen Stadt.

P.S. Für alle, die sich für eine andere Stadt entscheiden werden: "Es ist nicht alles Gold, was glänzt!"

Eintrag von Jenny Bradley vom 14.07.2004 um 06:47 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Erst mal wollte ich euch alle mal ganz lieb grüßen! Besondere Grüße gehen an meinen Lieblingsriesaer Christoph S.! Wollte das nur mal eben loswerden!
Liebe Grüße Jenny

Eintrag von dirk thunig vom 09.07.2004 um 18:26 Uhr
Hallo mal wieder!
Bin seit einiger Zeit auf der Suche nach nem Stahl Riesa Trikot. ABER es soll das quegestreifte ( rot-schwarz) sein. Auf der Brust stand gross STAHL RIESA: Kann mir da jemand weiterhelfen.
Ich besitze noch ca. 80 Programmhefte von Stahl von 78-87. Falls da jemand Interesse hat!!!
Gruss nach Riesa

Eintrag von Björn Rommel vom 05.07.2004 um 00:38 Uhr
suche susann winkler aus meißen sie ist 22jahre alt bitte melde dich

Eintrag von Gerald und Annett Zahn vom 03.07.2004 um 08:56 Uhr
Hiermit möchten wir uns bei Herrn Scopp und seinem Team vom Schlosspalais Zabeltitz , für die ganz tolle Ausrichtung unserer Hochzeitsfeier,nochmals herzlich bedanken!
Gleichzeitig der Aufruf an alle Heiratswilligen:Ein besseres Ambiente für eine Hochzeit gibt es nicht,also auf nach Zabeltitz!

Eintrag von Christine Thiele vom 28.06.2004 um 18:46 Uhr
Mit Freuden habe ich heute festgestellt, das die Stadt Riesa so eine tolle HP hat.
Ich bin vor 42 Jahren in Riesa geboren und habe da 15 Jahre gelebt.Ich habe leider in den ganzen Jahren nie wieder etwas von meinen damaligen Mitschülern gehört.Mein jetziger Name ist auch mein Geburtsname. Wir wohnten damals am Alexander-Puschkin-Platz 4a.Ich bin in die Pestalozzi-OS gegangen.
Ich weiß noch einige Namen meiner damaligen
Mitschüler: Ramona Otto, Ilka Neider, Ines Günther, Sven Berger, Lutz Radziwolek, Ingrid Mühlbach.
Wenn mich jemand kennt, bitte schreibt mir
Christine Thiele

Eintrag von Jens Leske vom 24.06.2004 um 13:54 Uhr
Hallo und herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Website. Ich bin vor 41 Jahren in Riesa geboren. Meine Großeltern wohnten noch bis Mitte der 90er in der "Delle". Vielleicht gibt es jemand aus dem Meisenweg 5, der mit mir Kontakt aufnehmen möchte, wie Familien: Klaus Hermann, Wenzke, Helmut Knobloch, Buntrock oder Meinert. Auch unmittelbare Nachbarschaft wäre mir lieb. Meine Großeltern sind Erich und Hildegard Räder.
Wohne inzwischen im schönen Bad Doberan, 5 km von der Ostsee entfernt. Würde mich über eine Antwort freuen.

Ein paar schöne Bilder aus der Innenstadt würden der site sehr guttun.

Viele Grüße aus Meck-Pomm

Jens Leske

Eintrag von Cathleen Beier vom 23.06.2004 um 09:14 Uhr
Na huhu Mandy & Babsi :-)

vielen Danke für die lieben Grüße gehn natürlich von Riesa nach München zurück.
Grüße außerdem noch meinen Schatz Ronny in Prien, den ich ganz dolle vermisse und Netti, Mario mit de Kiddies, meine liebe Schwiegermami naja und alle, die mich so kennen ...

... de Cathl

Eintrag von Falko Müller vom 22.06.2004 um 16:37 Uhr
Grüß Gott,

grüße alle CTHler daheim in Riesa.
Befinde mich gerade in Salzburg und es ist sehr warm hier.

bis bald

Falko

Eintrag von Uwe Knobloch vom 19.06.2004 um 20:44 Uhr
Hallo Ihr , finde Eure Homepage sehr interessant , finde aber niemanden den ich noch kenne . Bin jetzt schon seit 1989 aus Riesa weg , vielleicht kennt mich ja noch jemand , würde mich über jede Zuschrift freuen .

Eintrag von Mandy Hindrichkeit vom 18.06.2004 um 11:32 Uhr
Hallo Ronny und Chatleen wir wollten euch hiermit auch mal grüssen haltet die Ohren steif Babsi und ich.

Eintrag von Elisabeth Weber vom 16.06.2004 um 17:09 Uhr
Hallo nach Riesa,

eine sehr schöne und informative Homepage. Leider habe ich keinerlei Informationen zur Sumo-WM im Herbst gefunden. Es wäre schön, wenn man mir Informationen online senden könnte. Mein Mann und meine Tochter(!)interessieren sich sehr dafür.
Vielen Dank für die Mühe und einen schönen Sommer.

Eintrag von Peter Müller vom 13.06.2004 um 23:51 Uhr
Das aktuelle Wahlergebnis ist äußerst erschreckend!!! Wie kann eine Gruppe - ich vermeide hier mit Absicht die Bezeichnung Partei - von mehrheitlich rechtstaatsfeindlichen und intoleranten Mitläufern auf über acht Prozent der Wählerstimmen kommen?

Ich hoffe, den NPD-Wählern wird irgendwann vor Augen geführt, wie inkompetent und verstaubt ideologisch in deren Hinterzimmern Politik gemacht wird. Für wichtige Entscheidungen fehlt denen der Sachverstand und, was noch viel schwerer wiegt, der GESUNDE Menschenverstand!

Bleibt zu hoffen, dass das NPD-Verbotsverfahren noch ein Erfolg wird.

Eintrag von babett schindler vom 09.06.2004 um 18:38 Uhr
hi ihr aus riesa,
ich habe 13jahre in riesa gewonnt und dann bin ich auf einmal von dort weg gezogen nur wegen meiner mutter ich war sehr traurig und habe oft daran gedacht wieder dahin zu ziehen aber das will mein jezieger freund nicht. ich fahre sehr oft zu meinem DAD wenn ich mal zeit und geld habe weil ich ihn auch sehr vermisse. ich freu mich immer wieder wenn ich zu euch in die STADT komme. ok ich hoffe dieser eintrag ist okay so. viele grüsse aus dem westen zu euch in riesa die beste stadt auf der ganzen welt. bye sagt eure babett

Eintrag von Dirk Thunig vom 07.06.2004 um 20:05 Uhr
Ich war früher (87-90) viel am Eichenhain in Weida. Jetzt habe ich mit Swen Jung mal überlegt, warum wir nicht mal ein Eichenhain-Treffen macht? Wäre bestimmt ganz super, mal wieder richtig abzufeiern? Meldet Euch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
PS: War gestern in Kaiserslautern, habe die Riesaer Jungs vermisst!

Eintrag von Steffi Klaus vom 06.06.2004 um 12:15 Uhr
Herzliche Grüße aus Schweden nach Riesa!

Vor über einem Jahr bin ich in Schweden gelandet, um Sprache, Land und Leute kennenzulernen. Ich grüße hiermit meine ehemaligen Mitschüler aus der Otto-Grotewohl-OS in Merzdorf, Jahrgang 1983-1992 samt Klassenleiterinnen Frau Imhof und Frau Kämer und bin schon ganz gespannt auf ein Klassentreffen! Es wird ja langsam Zeit, oder?

Na dann bis hoffentlich bald,
Eure Steffi

Eintrag von Bianca Lüer vom 05.06.2004 um 01:49 Uhr
Hallo Riesa ich wohne seit 1999 nicht mehr dort. Wohne jetzt in Rastatt im schönen Wessiland mit meinem Freund Marc zusammen.Fahre aber gerne nach Riesa um meine eltern zu besuchen und alle anderen Verwandten.War vor kurzem erst dort. Ich grüße auf diesem Wege alle die mich kennen oder noch kennen sollten.liebe grüße aus Rastatt.DIE DIE NICHT WISSEN WO RASTATT ist es ist in Baden Würthemberg. See You. Bianca

Eintrag von Peggy Kaiser vom 04.06.2004 um 21:33 Uhr
Hallo Liebe Riesaer! Ich suche alte freunde zum beispiel: Peggy Stein,Stefan Krug, Cornelia Meier, Nicole Goan, Rocky Rudolf, und viele mehr! wenn ihr die leute kennt die das gerade lesen dann seit bitte so nett und informiert sie oder schickt mir ihre adressen oder telefonnr. wäre echt super von euch! Riesaer bis bald!

Eintrag von Katja Kurth vom 02.06.2004 um 13:31 Uhr
Hallo RIESA!!!
Bin schon seit 13 Jahren aus meiner Stadt weg. Ich wünsch euch einen heißen Sommer!

Eintrag von Karsten Fries vom 02.06.2004 um 10:41 Uhr
Schicke mal auf diesem Wege ein paar nette Grüße aus Homburg / Saar (www.homburg.de) nach Riesa. Ich war leider noch nie in Riesa, habe aber durch meine Ex-Freundin, schon ein wenig was über Riesa erfahren können und bin neugierig auf die Stadt geworden. Hoffe mal irgendwann selbst nach Riesa kommen zu können. Grüße auf diesem Wege meine Ex-Freundin und ihre Familie, ohne den Namen zu nennen.

Eintrag von Spielmannszug TV Deutsche Eiche vom 01.06.2004 um 23:09 Uhr
Viele Grüße vom Spielmannszug in Hirschfeld
Schöne und echt wissenswerte Seite hier! Kompliment
Uns findet man nunmehr auch im Internet unter
http://www.spielmannszug-hirschfeld.de

Spielmannszug Hirschfeld

Eintrag von Jana Hübner vom 31.05.2004 um 16:06 Uhr
Hallo, super Wetter zu Pfingsten in Riesa. Klassentreffen und Hotel auch 1a. Hoffentlich trifft man sich mal wieder!Viele Grüße von der Nordsee an Folko, Andreas, Karsten, Lars, Jan, Steffen, Jens, Zaule......Annett, vielen Dank für die Organisation.Grüße auch von Anke. Laßt es Euch weiterhin gut gehen. :)Tschau

Eintrag von Dana Bauer vom 28.05.2004 um 13:59 Uhr
Hallo Riesa :-)
sonnige Grüße aus Köln sende ich an Familie und Freunde...
am Rheinufer relaxen wir im Beach Club...weißer Sandstrand,
Liegestühle, Hängematten, Musik zum Chillen...sowas wäre
doch auch gut an der Elbe möglich!
An Freizeitmöglichkeiten könnte meine Heimatstadt echt mal
das Angebot aufstocken...das meinen auch die meine ehem.
Klassenkameraden-unser 1.Treffen vor 2 Wochen war spitze.
Nochmal liebe Grüße an alle...vielleicht sieht man sich
bald wieder:-))tschöö und schöne Pfingsten

Eintrag von Denise Müller vom 21.05.2004 um 11:30 Uhr
Hallo Riesa!

Ich freue mich immer wieder, die Homepage von Riesa zu besuchen. Da ich nun schon seit ca. 4 Jahren nicht mehr in Riesa lebe, plagt einen schon manchmal das Heimweh. Ungefähr einmal im Monat besuche ich meine Eltern, die meiner Heimatstadt noch immer treu bleiben. Auf diesem Wege grüße ich meine Eltern und alle Freunde und Bekannte aus Riesa.

Viele liebe Grüße aus Maisach/ Bayern!
Bis bald!

Eintrag von Roberto Fichtner vom 21.05.2004 um 02:37 Uhr
Hallo an die Heimat heute war der 20 mai Vatertag, Und auch irgendwie auch mein schönster Tag den ab 20.35 uhr durfte auch ich meine kleine Tochter in den Arm nehmen. das war das schönste geschenk was man mir hat machen können. Leider konnte meine mutter die frisch gebackene Omi ihre kleine Enkelin noch nicht sehen. Aber wir werden euch so bald als möglich besuchen.
bis bald eure Fichte

Eintrag von Jana Hübner vom 20.05.2004 um 18:09 Uhr
Hallo, viele Grüße aus Niedersachsen.Ich gebe bekannt, dass die Abgangsklassen A/B 1984 der Hermann-Matern-OS in Riesa/Weide am 29.05.2004 in Riesa ein Klassentreffen haben.

Eintrag von Jörg Hahn vom 20.05.2004 um 04:03 Uhr
Hallo Riesa,bin schon seit 14 Jahren aus Riesa weg und muß sagen, daß sich die Stadt richtig gut entwickelt hat. Da meine Familie noch in Riesa wohnt, die ich hiermit herzlich grüßen möchte, komme ich ca 2-3mal im Jahr in meine alte Heimat, die ich auch manchmal vermisse. Vermissen tue ich auch den Eintrag der "Sportlerklause" in der Rubrik "Gaststätten". Dort wird noch richtig gutes Essen vergeben!!!
Weiterhin grüße ich die Schulkameraden der ehemaligen Ernst-Thälmann-Oberschule vom Jahrgang 1976-86. Klassenleiter/in Frau Rüger/Herr Teuber. Meine Kumpels aus der Delle grüße ich auch. Hoffe. es meldet sich mal jemand.
Cu Jörg

Eintrag von Kathleen Schönheim vom 19.05.2004 um 12:59 Uhr
Hallo Zusammen,

wollte mich bei allen bedanken die sich bei mir gemeldet haben und mir Adressen geschickt haben.
Vielen, vielen Dank ;o)

LG Kathleen

Eintrag von Katrin Schlecht vom 19.05.2004 um 10:51 Uhr
Liebe Sportfreunde,

die Abteilung Kanu des ESV Lok Riesa ist im Internet zu finden unter

www.kanu.privat.t-online.de

und ansonsten auf der Kirchstraße in Riesa.

Besucht uns mal!

Eintrag von Tobias Fiedler vom 14.05.2004 um 08:15 Uhr
Grüß Gott aus München grüße alle riesaer vermiss unsre schöne stadt macht weiter so!dazu noch ein gruß an die ernst-Thälmann und pestalozzi schule und alle NICKRITZER JUNGS!

Eintrag von Kay Müller vom 13.05.2004 um 12:28 Uhr
Herzliches Beileid allen Riesaern zum schlechtesten Finanzamt von Deutschland! Das jedenfalls hat die Zeitschrift „Das Capital“ herausgefunden.

Eintrag von Kathleen Schönheim vom 12.05.2004 um 10:04 Uhr
Ich würde gerne von dem 20.05.04 - 23.05.04 meine Familie in Riesa besuchen.
Da es bei der WGR keine Gästewohnungen mehr zu mieten gibt, bräuchte ich unbedingt Adressen wo es Zimmer zu buchen gibt. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße aus Rheinland Pfalz
Kathleen Schönheim

Eintrag von Nicole Selke vom 09.05.2004 um 21:08 Uhr
Hallo Anne ich war in der Grundschule und sogar in deiner Klasse! Kennst mich noch? :o)))))))))

Eintrag von Marcel Pumpe vom 06.05.2004 um 10:18 Uhr
Noch 45 Tage bis zum Kreisausscheid im Löschangriff der Feuerwehren des Landkreises Riesa-Großenhain. Informationen dazu auf www.kreisfeuerwehrverband-riesa-grossenhain.de im Bereich "Wettbewerbe" und "Aktuelles"

Eintrag von Dirk Eichler vom 05.05.2004 um 21:11 Uhr
Kann mir jemand helfen???
Ich suche nach einer früheren Schulfreundin von mir , ihr Name ist Anja Kiesling und wohnte damals 1988 auf dem Karl-Marx-Ring10.Kann mir jemand helfen...meine E-Mail dirkeichler@aol.com

Eintrag von Oliver Marker vom 01.05.2004 um 11:29 Uhr
Halli hallo,
ganz liebe Grüsse an meine Family und an meine Freunde in der Heimat.Obwohl ich ja nu schon fast ein halbes Jahr in Stuttgart wohn, freu ich mich immer wieder ,wenns nach "Hause" geht.So richtig reizen tut mich der "Goldene Westen" eh nicht,aber wenigstens gibts hier Arbeit. Also macht weiter so und viell. sieht man sich ja bald wieder. Bis dahin. CU

Eintrag von Familie Müller vom 28.04.2004 um 17:45 Uhr
Hallo,
wir möchten hiermit all unsere lieben Bekannten und Verwandten in Riesa und Umgebung ganz herzlich grüßen. Wir fühlen uns dort immer sehr wohl und freuen uns auf unseren nächsten Trip (hoffentlich ein paar Tage).
Gruß aus Hirschau in der Oberpfalz

Eintrag von Simone T. vom 28.04.2004 um 16:33 Uhr
Hallo Riesa

auch wir sind eine Familie die Riesa aus beruflichen Gründen den Rücken kehren mußte. Jetzt haben wir uns schon ein bischen in NiederSACHSEN eingelebt, doch die Heimat bleibt die Heimat! Vielleicht liest das ja jemand der in unserer Nähe wohnt und meldet sich bei uns. Liebe Grüße an meine Eltern,Oma Erna,Frau Manns,meine ehemaligen Kolleginnen aus dem Steuerbüro Mantel,Ronald u.Katrin,Silke, Andreas, Leonie,Chrisi,Fam.Hackenberg u.alle die ich vergessen habe ;-)

Ciao und liebe Grüße aus ROW

Eintrag von Peggy Kaiser vom 26.04.2004 um 11:34 Uhr
Hallo an alle Riesaer! Ich suche jemand aus Riesa! Kann mir jemand helfen? Gibt es in Riesa Puskintorpassange ein TATTO geschäft??? Wenn ja könnt ihr mir bitte die Hompepage oder eine telefonnummer mir schicken! Da ich Ronny Wenda suche! Bitte wenn ihr könnt helft mir da ich ja nicht mehr in Riesa wohne und ich 2 bis 3 mal nur im jahr in riesa bin! würde mich freuen wenn sich jemand meldet! Liebe Grüsse aus Eggenfelden

Eintrag von Wilfried Merkel vom 24.04.2004 um 01:03 Uhr
Suche eine alte Jugendfreundin aus Riesa, Mädchenname war Rosi Terra. Wohnt seit ? Jahren in Meißen, vielleicht auch nicht mehr.
Wer mir helfen kann, schreibt mir bitte.

Eintrag von robert Framz vom 23.04.2004 um 11:31 Uhr
Liebe Riesaer! Freu Euch heute
auf das Superwunschkonzert der
Volkmusik. Wir konne es genießen
gestern von 19,3o . 23 Uhr in 87435
Kempten, der Hauptstadt des
Allgäus (Bayern) in der BIG BOX. In
dieser euen Halle konne außerde,
der 1oo,ooo Besucher gegrüßt
werden. . Ein einmaliges Erlebis
für alle Volksmusik-Fans!

Eintrag von Anne Bauch vom 21.04.2004 um 00:59 Uhr
Hallo Riesa!
Ich suche alle, die wie ich 1989 in der Johannes-R.Becher Schule (so hieß sie damals) eingescult wurden... Wär schön, mal wieder mit ein paar Leuten Kontakt zu haben. Ich war damals in der Klasse bei der Frau Hoch... Freu mich über jede Meldung

Eintrag von Heinrich Bartels vom 18.04.2004 um 17:12 Uhr
Hallo,

ich wollte Übernachtungen buchen. Leider hat kein Übenachtungsbetrieb eine Preisliste angegeben, oder bin ich nicht in der Lage diese zufinden?
Trotzdem mit Gruß
H. Bartels

Eintrag von Fritz Förster vom 18.04.2004 um 00:10 Uhr
Hallo,
Viele Grüsse aus Weil an alle Riesaer und jede Menge Grüsse an Friedrich Hoffmann und seiner Fam..Fritze ich hab den Artikel in der Sächs.Zeitung gelesen sowas wie Dich und Deine Mitarbeiter brauch Riesa.
Schade,daß ich soweit weg wohne.
Gruss Fritz

Eintrag von Andrea Hesse vom 16.04.2004 um 09:18 Uhr
Hallo an die Redaktion dieser Hompage! Ich wollte unseren Eintrag DRK-Kreisverband Riesa e.V. ändern, fand aber dazu keine Möglichkeit. Habe nun nochmals eine Anmeldung unter der Rubrik Verbände abgeschickt und hoffe, dass die alte Eintragung gelöscht wird. Herzlichen Dank, Euere Andrea Hesse!

Eintrag von Jens Ahner vom 15.04.2004 um 20:00 Uhr
Viele Grüße an meine "alte Heimatstadt" sendet Jens. Besonders an das Team vom CAPITOL, Cheffe & Thomas ;)

Viele Grüße!!
Jens.
___________________
www.jens.de.vu

Eintrag von Tobias Hartmann vom 15.04.2004 um 07:49 Uhr
Lieben gruß aus Hamburg (Umgebung). Ich habe die Ostertage in Riesa sehr genossen!!! Tobi war mal wieder dort und hat einen netten Eindruck hinterlassen, hihi. Ich werde Riesa jetzt jedes Jahr zu Ostern besuchen, weil dort die besten Osterfeuer sind und die nettesten Leute! Habt Dank für die schönen Tage und bleibt so wie ihr seid!!!!

Eintrag von Reinhard Stirl vom 13.04.2004 um 15:48 Uhr
Hallo Riesaer Jahrgang 1954/55,
wir, Steffen Wendisch und Reinhard Stirl, haben von 1961-1971 die Pestallozzi-OS besucht, suchen auf diesem Wege ehemalige Schulkameraden/innen, um eventuell mal ein Wiedersehen, sprich Klassentreffen, auf den Weg zu bekommen. Wer uns kennt, wer in der Pesta zu dieser Zeit in die Schule ging, bitte nehmt Kontakt mit uns auf, wir würden uns sehr freuen. Wir suchen vor allem eine Irmela, geborene Dähnert, verheiratet, ehemals wohnhaft Klötzerstrasse. Sie hat bereits einmal ein Klassentreffen (1987/88) organisiert und hatte damals alle Adressen. Also, meldet euch bitte einfach bei uns !
Viele Grüße von einem ehemaligen Riesaer

Eintrag von rüdiger leest vom 13.04.2004 um 13:04 Uhr
Hallo,

sehr übersichtlich, strukturierte und gleichzeitig informativ gestaltete Webseite. Weiter so bei der erfolgreichen Umsetzung. Sie wollen Geld verdienen und mit einer Geschäftsidee das eigene Geschäft im Vertrieb und in der Vertriebsförderung gründen? Schauen Sie doch einfach auf
http://www.der-erfolgsschluessel.de/
vorbei.

Gruß
Rüdiger

Eintrag von andrea Mauer vom 06.04.2004 um 23:33 Uhr
hi, bin rein zufällig hier vorbeigekommen, schöne seite weiter so :-)
wer lust hat der kann ja gerne mal bei uns vorbeischauen :-) auf http://www.urlauberinnen.com

Eintrag von daniel adler vom 05.04.2004 um 16:10 Uhr
HI LEUTE !!! VIELE LIEBE GRUESSE AUS HOLLAND.MIR GEHT ES BESTENS.LASS MICH BALD MAL WIEDER IN RIESA SEHEN.ALSO BIS BALD.MFG ADELHAID.GRUSS AN GENSCHI,SUSI&KIND,LUCKY,ADONIS,JACK,FRANK,DENISE U. ALLE ANDEREN

Eintrag von Michael Krebs vom 01.04.2004 um 22:10 Uhr
Bin schon etwas erstaunt. Gilt doch die Stadt Riesa als Sportstadt?! Warum finde ich dann keine Informationen zum Motorbootrennen, welches sogar eine Europameisterschaft beinhaltet. Wenn es irgendwo verlinkt ist, wäre es lobenswert einen Link darauf zu setzen. Im Veranstaltungskalender ist es übrigens nicht zu finden.

Eintrag von michael grobauer vom 30.03.2004 um 19:50 Uhr
So nachdem ich zum xten mal das Gästebuch lese möchte ich auch mal hallo sagen.
Ich bin 73 in Riesa geboren und ging auf die Ernst-Thälmann Oberschule.Ich spielte bei Aufbau Riesa Fußball.84 bin ich dann mit meinen Eltern rüber in den Westen, was ich bis heute nicht bereue.Habe Riesa oft besucht aber so begeistert bin ich nicht mehr von der Stadt. Bin früher oft nach Riesa gefahren zum feiern und party machen, heute ist ja nichts mehr los.Ausserdem denke ich das in Riesa, früher oder später die Lichter ausgehen werden wenn euer toller Bürgermeister so weiter macht.Er steckt die ganze Kohle in uninteressanten Sport, anstatt die Fußballer des FC Stahl Riesa finanziell zu unterstützen.Schließlich war der Verein mal das Aushängeschild von Riesa und ich meine auch Europaweit bekannt.
Wenn ich mir das Gästebuch so durch lese staune ich nicht schlecht und kann mich nur wundern das ihr die Stadt Riesa so toll findet obwohl keiner mehr in Riesa wohnt.Das zeigt mir das die Bevölkerung in Riesa drastisch abnimmt, der Grund ist wohl allseits bekannt.Arbeitslosigkeit.
Wie wärs die Sumoringer in Japan zu lassen und mal die Kohle gegen die Arbeitslosigkeit einzusetzen.
So jetzt grüß ich noch meine Traumfrau Anja Kaube Granow.

Eintrag von Guido Richter vom 30.03.2004 um 18:09 Uhr
Hallo Riesaer!
Ich habe heute ein Forum für Riesa und Umgebung erstellt.Ein Forum ist eine Unterhaltungsplattform.Sie steht alles kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung.
Ich hoffe auf rege Anteilnahme.
Unter folgender Adresse ist mein Vorwort zu lesen, was den Sinn und Zweck des Forums genauer beschreibt.Viel Spaß :)

Der Link: http://www.plauder-foren.de/wbb2/thread.php?postid=1#post1
Das Forum: http://www.plauder-foren.de

Eintrag von Ingolf Klinger vom 28.03.2004 um 21:26 Uhr
hallo aus regensburg
ich wohne nun seit knapp 8 jahren hier in regensburg und war am wochenende mal wieder in der heimat. ich muß sagen riesa wird immer schöner.
ich war nur sehr enttäuscht denn ich habe krampfhaft einen frisör gesucht der meine " 3 haare mal schneiden sollte" aber anscheinend haben es die gewerbetreibenden in der branche nicht mehr nötig geld zu verdienen. ich habe etliche salons abgeklappert wie zum beispiel salon steinchen oder ein salon auf der hauptstrasse oder der salon in der nähe von bäcker klingner.
überall würde man abgewimmelt obwohl kaum kunden da waren oder keine.
der salon auf der hauptstrasse hat mich sogar weggeschickt mit der begründung das sie in einer halben stunde schliesen...wo ist das noch dienstleistung.
jedenfalls kann ich für diese salons nicht gut sprechen und werde jeden der mich fragt sagen nicht da hin zu gehen und auch weiter mundpropaganda dafür machen.
die freundlichkeit lies auch zu wünschen über.
ich sage nur pleite sollen sie gehen.

Eintrag von Heiko Nußbaum vom 27.03.2004 um 09:53 Uhr
Als gebürtiger Riesaer möchten wir alle Riesaer ganz herzlich grüssen und wünschen das unsere Heimatstadt weiter so schön wird wie es bis jetzt ist.Besonders Grüße an den Schuljahrgang 1976 der alten R.Breitscheid Schule.

Eintrag von ZES - vom 24.03.2004 um 22:29 Uhr
Wollte euch nur mal informieren, was so in eurer Nähe los ist. Ich empfehle den 17.4 in Naundorf (b. Oschatz):
Der 17. April 2004 bietet Kultur abseits der Disco- und Barszene:
In Naundorf (bei Oschatz/Riesa) findet ab 19Uhr die „Poppernacht“ statt. Es wird ein gemütliches Ambiente zum Amüsement der Gäste geboten. Die Musik für junge Leute wird dabei lauter gestellt als Zimmerlautstärke, damit gepflegt getanzt oder zumindest ein Abend in illustrer Gesellschaft genossen werden kann.
Die Untermalung dazu bildet die „alternative“ Popularmusik, die vornehmlich auf Gitarren basiert. Gespielt werden z.B. Tocotronic, Wir sind Helden, Tomte, Die Sterne und Radiohead. Wobei natürlich auch andere Musikrichtungen je nach Wunsch ihre Beachtung finden werden.
Jeder wird gastfreundlich empfangen.
Mehr Infos: www.poppernacht.de
MfG, ZES

Eintrag von rico groß vom 24.03.2004 um 09:01 Uhr
kann bitte mal jemand diesen fascho aus dem gästebuch löschen, das ist ja unerträglich! das gb der stadt riesa sollte eine nazi-freie zone sein.

Eintrag von Peggy Kaiser vom 20.03.2004 um 15:57 Uhr
Hallo! Möchte ganz lieb Riesa grüssen vorallem Oma, Opa, Onkel, Tante von LÖWE! Von unseren kleinen süssen Tochter!Liebe Grüsse Eurer Sohn und Bruder Ralf, Eure Enkelin und Nichte Paula und zu letzt ich Peggy

Eintrag von dirk thunig vom 16.03.2004 um 20:10 Uhr
War mal wieder da! Riesa ist ne schöne Stadt: Aber warum nennt sich Riesa Sportstadt? Stahl Riesa darf als Traditionssportverein NICHT in Riesa spielen! Is der Knaller schlechthin! Das will wohl der "grosse" SC nicht. Ich denke, dass Riesa gross genug für 2 Fussballmannschaften ist! Wer spielt eigentlich im Grube Stadion? Naja wär auch doof, wenn Stahl mehr Leute zieht, oder?
Kurz noch zu Mandy S.: Hab die Jugendlichen am Sonnabend vorm Capitol rumlungern gesehen. Ganz ehrlich, wer so abhängt, dem is nicht mehr gross zu helfen. Saufen und pöbeln is nicht alles! Wer verlangt, dass mehr für die Jugend getan wird, muss auch Gegenleistung bringen. Aber ich glaube, dass wollt ihr gar nicht.

Eintrag von Jürgen Günz vom 13.03.2004 um 10:34 Uhr
Ich möchte Ihnen meine Hausseite anzeigen.
www.stadtrat-guenz.de Ich bin gewählter Stadtrat in Riesa, brauche also keine weiteren Vollmachten. Wichtig ist für mich, meinen Unterpunkt -IM STADTRAT RIESA- *** Angebliche Korruption von Herrn Köhler und seiner Gattin *** sowie die Diskussion, in meinem Gästebuch, zu diesem Thema zu verfolgen.
MfG, Stadtrat Jürgen Günz.

Eintrag von Ronny W. vom 11.03.2004 um 17:26 Uhr
ich versuche es mal übers gästebuch ein paar ehemalige klassenkameraden/innen zu finden vielleicht hab ich ja glück.
dana neugebauer; anja und katja brauer; kati aßmann; daniel grätz; anja richter ach und noch viele mehr
vielleicht geht ja mal ein klassen treffen zusammen ist ja auch schon ne weile her wo wir mal in der schule waren könnt euch ja gern mal melden wen es jemand lesen tut.
oki bis denne antenne und gruß an alle die mich kennen und diese anzeige lesen bye

Eintrag von Dana Wiedemann vom 11.03.2004 um 16:42 Uhr
Liebe Mandy Schreiber.
Lass die Jugendlichen doch den Radweg säubern, wenn Schnee liegt, dann hängt ihr nicht mehr in den Gassen rum, sondern tut etwas für das allgemeine Wohl der Stadt.

Eintrag von Susan Herrmann vom 09.03.2004 um 18:09 Uhr
Hallo an alle Riesaer!
Komme gebürtig auch aus Riesa, wohne aber jetzt seit ner ganzen Weile schon in Lemgo.
Komme aber immer wieder gerne in meine Heimatstadt und vermisse sie auch.
Grüße an alle die mich noch aus "alten" Zeiten kennen!
BY BY sagt die Susan

Eintrag von Guido Richter vom 06.03.2004 um 15:38 Uhr
Meine Meinung.
V.A. wäre es nett, wenn auf Umfragen reagiert oder geantwortet werden würde.
MfG
Guido

Eintrag von Schreiber Mandy vom 01.03.2004 um 13:02 Uhr
Hey Riesa!

Ihr könntet ma en bissl mehr für die Jugend machen! Ihr regt euch immer auf das wir auf der Straße sitzen, aber wenn Ihr für uns ein Platz oder ein lehrstehendes haus zur verfühgung stellen würdet, dann würden wir auch nich mehr auf der swtraße sitzen und es würde sich auch keiner mehr darüber aufregen!
MFG die Clique vom Puschkin - Platz

Eintrag von susi Sabine vom 25.02.2004 um 18:12 Uhr
hallo,

na das habt Ihr ja ganz gut hinbekommen, wir sind auch gerade am basteln, die ersten Bilder sind schon drauf und werden noch viele folgen. So nun seit Ihr sicher neugierig geworden...grins, also nichts wie drauf auf http://www.zuschauerin.com ....bussi

Eintrag von Mareen Kern vom 18.02.2004 um 12:55 Uhr
RIESA IHR SEIT SUPER!!!
Gruß Mareen

Eintrag von Thomas Markert vom 08.02.2004 um 15:35 Uhr
Liebe Riesaer,
meine heutige Reise nach Riesa hatte sich nur deshalb gelohnt, weil es gutes Eis gab. Leider war der Tiergarten, der eigentlich mein Ziel war, geschlossen und kein Schild gab Auskunft warum und wie lang. Das war sehr bedauerlich!!! Macht der Zoo auch manchmal auf??
TM

Eintrag von Katrin Tschorn vom 07.02.2004 um 15:57 Uhr
Schöne Grüße aus Moers an alle Riesaer und an Opa Erhard und Oma Moni. Komme gebürtig aus Riesa,
bin dort aufgewachsen und habe
viele Jahre im Tanzensemble
"Juliot Curie" mitgewirkt. Ich
freue mich schon auf den dies-
jährigen Besuch in der schönen
Stadt Riesa.

Eintrag von Helge Langkopf vom 05.02.2004 um 21:26 Uhr
Bitte senden Sie, Soweit vorhanden, kostenlose
Prospekte von: Ort, Sauna, FKK, Sex, Schwimmen
(auch FKK?), Kur, Jugendherberge, Wandern,
Singlesport, Radfahren, Zelten, Pauschalen,
Unterkunft, Verpflegung. Bitte keine pdf. Danke!

Eintrag von Gerd Hülße vom 01.02.2004 um 09:06 Uhr
Ich hoffe sehr,daß die neue OB Frau Töpfer den Konflikt zwische den Fußballmannschaf-
des SC und des TSV Stahl endlich zum Nutzen
der Bürger und der Stadt beendet. Herr Mütsch(Chef des SC/Finanzbürgermeister der
Stadt)sollte kooperativ sein.Der TSV Stahl
hat mit Abstand die meisten Anänger in Riesa und Umgebung.Dies allein sollte
schon Grund genug sein.Welche Stadt kann es sich noch leisten,Spielstätten auf "Vor-
rat"zu halten, statt sie voll zu nutzen(Stadion in der Delle z.B.)

Eintrag von Katja Quasdorf vom 31.01.2004 um 20:05 Uhr
Huhu mein aller liebster Bruder ganz viele Bussys für dich und an meine ganze Verwandschaft die in Riesa noch wohnhaft sind. bleibt geil

Eintrag von Marlis Rühl g. Bräutigam vom 29.01.2004 um 20:51 Uhr
ich bin am 20.09.1947 in Pausitz geboren. Meine Großeltern waren Ida u. Kurt Bräutigam und hatten in Pausitz die Tankstelle und Werkstatt. Meine Tante hiess Lisbeth und Ihre Tochter Ursel. Ich bin 1954 in die Schule gekommen und noch drei Jahre noch dort gegangen, unter anderem auch in Jahnisshausen.
An Namen fallen mir nur noch Renate Schmidt, Dietlinde, Rosi und Sabine ein.
Wenn sich n och jemand an mich erinnern kann würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Eintrag von Dana Wiedemann vom 26.01.2004 um 13:01 Uhr
Ich wollte mich mal über den schlechten Winterdienst, der für die Fahrradwege verantwortlich ist beschweren!

Eintrag von Seine Süsse vom 24.01.2004 um 13:39 Uhr
Ich wollte hier mal alle Riesaer ganz lieb grüßen und einen ganz besonders, doch er weiss schon wer gemeint ist! Nur soviel... er wohnt nun nicht mehr bei euch in Riesa, sondern in einer bayrischen Stadt! Und aus Liebe schreibe ich das alles hier und ich hoffe, er weiß das zu schätzen!!!! Viel Glück euch und macht weiter so!

Eintrag von Torsten Quasdorf vom 18.01.2004 um 00:36 Uhr
Einen lieben Gruß an alle Riesaer aus dem nicht so überweltigendem Hagen in NRW. Bin vor 10 Jahren von Berufswegen hier in Hagen gelandet. Habe leider denn Kontakt zu meinen ehemaligen Klassenkameraden vollkommen verloren und hoffe mal das ich auf diesem Wege etwas weiter komme.
Ich habe 1992 die J.-R. Becher Schule in Weida verlassen, und war dann noch ein Jahr bei der Firma Kopp beschäftigt bevor es hierher ging.
Denke mal die Leute die mich kennen müßte das als Info reichen, hoffe das dies wer ließt und sich an mich erinnern kann und sich mal bei mir meldet.

Also bis dann, Have nice Day Torsten

Eintrag von Anett Oppat vom 17.01.2004 um 17:46 Uhr
Liebe Riesaer,

Vom O7.O7.-15.07.1989 waren wir mit Jugendtourist in Moskau, Kasan und Uljanowsk mit unserem Reiseleiter Daniel Richter unterwegs. Wir waren eine Super-Truppe und möchten deshalb ein Reisegruppentreffen im September 2004 veranstalten. Wer erinnert sich an diese Reise kurz vor der Wende und möchte mit uns in Kontakt treten? Wir konnten fast die Hälfte unserer reiselustigen Sachsen ermitteln und würden uns freuen, wenn wir auch die anderen Mitreisenden für unser Treffen im Herbst gewinnen könnten.

Es grüßen Euch recht herzlich die ehemaligen Riesaer Anett und Meike sowie Gunnar aus dem Vogtland

Eintrag von Alexandra Götze vom 17.01.2004 um 15:23 Uhr
ich bin der größte Fan vom Riesaer Handball und schaue mir jedes Spiel von euch an. Bis zum nächsten Spiel!!!!!!!! eure alex

Eintrag von Roland Guettler vom 16.01.2004 um 14:50 Uhr
Hallo Riesaer,ich wuensche Euch noch ein gesundes u. zufriedenes 2004. Ich lebe im Sauerland ( ueber 40 Jahre ) und halte meiner Geburtsstadt Riesa (jg. 43 )immer noch die Treue.Ich bin 4-6 mal im Jahr in Riesa um Freunde, Bekannte u. Familienangehoerige zu treffen. Machts gut Tschuess Roland Guettler ( Oskar )

Eintrag von Diana Fichtner vom 13.01.2004 um 11:25 Uhr
Hallo ihr lieben in Riesa!
Ich war Weihnachten und Silvester in Riesa. Es war mal wieder sehr schön in meiner Heimatstadt zu sein. Diese zwei Wochen werde ich nicht so schnell wieder vergessen, weil sie sehr erlebnisreich und wunderschön waren. Bloß leider musste ich wieder nach stuttgart zurück um meine Lehre weiter zu machen. Der Abschied von meiner Familie und Freunden viel mir sehr schwer. Ich grüße alle die mich kennen und freue mich auf den nächsten besuch in Riesa! Diana Fichtner

Eintrag von Susan Dietsch vom 11.01.2004 um 16:11 Uhr
Ich suche zwecks Gesprächsrunden mit Kindern und Jugendlichen ehemalige Insassen von Konzentrationslagern. Wer es sich zutraut seine Erinnerungen und Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zu teilen, den bitte ich sich so schnell wie möglich bei mir zu melden. Vielen Dank

Eintrag von Jörg Baumgärtel vom 10.01.2004 um 20:11 Uhr
Hallo nach Riesa...in diesem Jahr haben wir
das 30.Abitreffen was ich organisieren will..von der ehemaligen BBS vom Stahlwerk Riesa; MgF3A Abschluß 1974; ich suche noch..wer kann mir weiterhelfen mit Adressen :Gehre,Michael;Beyer,Fred;MallwitzUwe; Hochmuth,Dietmar,Wünsche,Dietmar;Kölle
K.-Detlef+Ladig,Andre.. Es wäre schön,wenn
mir jemand helfen könnte.. Spitz v.Bodensee

Eintrag von Jens Kotte vom 08.01.2004 um 17:29 Uhr
Servus und Grüß Gott zusammen als 98 aus Riesa wegzog dachte ich das wäre gut für mich, endeffeckt wars das auch aber na ja denke ihr versteht was ich meine,zumindest
die die aus Riesa weggezogen sind. ich wohne jetzt seit 6 Jahren in Mittenwald das ist bei Garmisch-Partenkirchen und es vergeht kein Tag an dem ich nich an die Stadt meiner Geburt denke. Also dann machts mal gut und vorallem weiter so.

Eintrag von Siegfried Marx vom 08.01.2004 um 16:42 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Wir wünschen allen die uns kennen ein gesundes Neues Jahr.
Wir sind ehemalige Riesaer und leben seit 9
Jahren im Bayrischen Wald.
Kommen aber sehr gern besuchsweise nach Riesa.
Wir sind immer wieder erstaunt, was sich zwischen 2 Besuchen alles verändert hat.
Ich, Siegfried Marx bin von 1954-1963 in die Pestalozi Schule gegangen.Unsere damalige Klassenlehrerin war Frau Müller.
Es wäre schön, wenn sich mal jemand aus der Klasse bei mir melden würde.
Gruß Siegfried Marx.

Eintrag von Cathleen Beier vom 21.12.2003 um 17:32 Uhr
Wünsche allen, die mich kennen, besonders meinem Schatz Ronny, Oma & Opa, Onkel Steffen, meiner Schwester Christin, Annett und Mario aus Prien am Chiemsee mit Kiddies und meinen besten Freunden Maria, Sibby, Susi, Annie, Patrick - Terrorigel rulez *fg*, Mandy, Dani, Moni, Zoltan, Andi, Judith, Rocco un allen, die ich jetzt nicht aufgezählt habe ein wunderschönes Weihnachtsfest mit 'nem fleißigem Weihnachtsmann und einen super Rutsch nach 2004 :-)

Eintrag von Uwe Thomas vom 18.12.2003 um 17:52 Uhr
Ich wünsche allen Riesaern ein Frohes und Besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Uwe Thomas aus Neubiberg

Eintrag von Uta Wildhagen vom 18.12.2003 um 17:33 Uhr
Hallo Riesaer,

im Herzen bin ich es immer noch, auch wenn schon nun seit fast 14 Jahren in NRW bei Gütersloh wohnhaft.
Freue mich auf Weihnachten, wenn ich wieder endlich ein paar alte Freunde in Riesa besuchen kann und mal wieder schaue, was sich in den letzten Monaten so getan hat.
Vielleicht wohnt ja ein ehemaliger Riesaer in meiner Gegend?
Bin Baujahr 1974 und hab die Karl-Marx-Schule besucht.
Herzliche Grüße
Uta

Eintrag von Enrico Manig vom 17.12.2003 um 22:44 Uhr
Hallo an alle Riesaer!!

Vielleicht kennt mich ja noch einer,wohne schon seit 91 in Bürstadt/Hessen bei Mannheim und bin gerne in Riesa meiner Heimatstadt.
Würde mich über Kontakt sehr freuen.

Ansonsten wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch ins neue Jahr!!

MFG
Enrico

Eintrag von Tobias Fiedler vom 17.12.2003 um 12:20 Uhr
Hey leute,grüße erstmal den tsv stahl riesa und unseren jugendclub den sv nickritz 03.vor allen grüße ich lohrio katha+freund chris ,kathi,eric,marcus,felix,und meine freundin karoline lieb dich schatz!macht weiter so!ciao tobi aus münchen

Eintrag von dirk thunig vom 11.12.2003 um 20:11 Uhr
Ich wünsche allen Riesaern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bis bald

Eintrag von Kerstin Boeske vom 11.12.2003 um 12:09 Uhr
Hallo!
Waren jetzt 5 Tage´in Riesa und es war wieder einmal sehr schön. Wir grüßen noch die Familie Liebsch & Kretschmer von der Alleestr. 77

Wünschen allen Riesaern noch ein schöne Adventszeit.
Bis Bald
Kerstin & Christian

Eintrag von Marc Hoffmann vom 09.12.2003 um 20:18 Uhr
Hallo Ramona,

super das Du mal was für die Ossis tust!
Ich wäre der erste in Deiner Truppe! An Silvester steigt übrigens ne üble Ossi-Party, Du weisst ja wo ?! :-) Kannst ja vorbeischauen wenn Du willst!

Grüße Marc

Eintrag von Jens Ahner vom 08.12.2003 um 21:45 Uhr
Harald Schmidt geht!?
Es ist noch nicht vorbei, kämpft Genossen!

www.rettet-schmidt.de.vu

Eintrag von Werner Pung vom 06.12.2003 um 13:46 Uhr
Bin jetzt schon zum 6. mal in Riesa,alles fing mit einem Zufall an.Aber jetzt,es immer wieder schön hier danke,werde diese schöne Stadt und Gegend immer wieder besuchen.

Eintrag von Anja Guth vom 24.11.2003 um 13:17 Uhr
Hallo,

ich grüße meine Familie und meine Freunde. Ich wohne zwar in Köln, aber es ist immer wieder schön nach Riesa zu kommen.

Wenn hier auch jemand aus Köln ist, der kann sich mal bei mir melden und vielleicht trifft man sich ja mal.

Anja

Eintrag von Härtel Tobias vom 22.11.2003 um 22:03 Uhr
He Riesa ist schon eine geile Stadt bloß finde ich das manchmal bisschien zu wenig los ist!!!

MFG Tobitobsenn

Eintrag von Frank Foit vom 20.11.2003 um 01:05 Uhr
Hallo Riesaer !

Freu mich immer wieder auf einen Besuch in meiner Geburts-Stadt.
Schon toll,was in den letzten Jahren in Riesa alles verändert und erneuert wurde.
Bin jetzt seit 11 Jahren in Bayern eingebürgert aber im Herzen noch Riesaer.
Na denn bis Anfang Dezember..

www.erding.de

Eintrag von Axel Scheffler vom 19.11.2003 um 13:19 Uhr
Hallo Susan!Ich kenne Deine Tante Petra,wenn sie es denn ist,ganz gut.
Sie wohnt in Düsseldorf-Reisholz. Ich stamme auch aus Riesa.Petra ist Mutter von Zwillingen.Vielleicht kriege ich noch die Hausnummer und die Telefonnummer raus .Wenn Du Interesse hast , dann schreibe mir bitte an Ascheffler@saralee.de.
Grüße an alle die mich noch kennen.
Axel Scheffler

Eintrag von Gerhard Brandt vom 17.11.2003 um 21:07 Uhr
Guten Abend,
ich habe 1945 den Krieg in Riesa überlebt,bin über die gespengte Hafenbrücke nach Gröhba geklettert um nach meinen Verwandten Ziegler zu kommen.Habe auch später in Canitz bei Erdmann gewohnt und auch in Strehla bie Förster.Habe noch eine Schwester in Riesa H.Scheck und komme oft zu besuch.Riesa ist mir ein stück Heimat. Alles Gute bis zum nächsten Besuch.Der Schlesier aus Pitschen.

Eintrag von Helmut Arnold vom 12.11.2003 um 15:28 Uhr
Liebe Ramona, ich bin seit 12 Jahren als Schwabe im Sachsenländle - und ab und zu bei meiner Mami in deiner neuen und meiner alten Heimat "in der Nähe von Stuttgart" - wie du es nennst. Meine Frage: Was willst du den Schwaben denn zeigen?

Eintrag von ramona Hähnel vom 10.11.2003 um 15:12 Uhr
Ich bin seit 6 Jahren im Schwabenländle. (Esslingen in der Nähe von Stuttgart)
Würde mich freuen, wenn mir jemand schreibt, der in meiner Nähe wohnt.
Vielleicht können wir mal eine OSSI-Truppe
zusammen stellen und den Schwaben mal zeigen wo es lang geht.
Liebe Grüße aus Esslingen scickt Euch, Ramona

Eintrag von Mario Gutowski vom 05.11.2003 um 22:12 Uhr
Ich finde Riesa echt klasse und diese Homepage gefällt mir auch sehr gut !
Euer Mario vom TEAM Luppa
(http://www.TEAM-Luppa.de)

Eintrag von Jürgen Stiehl vom 05.11.2003 um 16:40 Uhr
Leider wird auf den Gästebuchseiten der Stadt Riesa keine sachliche und faire Diskussion beispielsweise über Herrn Köhler gewollt.

Eintrag von katrin poller vom 31.10.2003 um 02:30 Uhr
hallo ihr alle in riesa!
bin gerade beim rumsurfen und habe das tolle gästebuch meiner heimatstadt gefunden. ich bin zur zeit in taiwan und schau jeden tag nach news aus der heimat.
wer lust hat kann mir auch mailen nur so als zeitvertreib - bin noch bis dezember hier - bis bald katrin

Eintrag von Ralf Löwe vom 20.10.2003 um 21:49 Uhr
Hallo! Wir Grüssen Fam.Löwe, Sylvia Löwe und Peter Löwe! viele Liebe Grüsse senden Euch Ralf und Paula und Peggy! bis Bald in Riesa!

Eintrag von Ronny Alsdorf vom 13.10.2003 um 20:46 Uhr
guten tag,

am 16.11.03 fahre ich für 3 wochen im rahmen eines austauschprogrammes nach japan. gibt es infomaterial über riesa(auf japanisch), kleinere gastgeschenke (z.b. kalender von riesa) die ich im rahmen von offiziellen anlässen evtl. überreichen könnte? wo wären diese erhältlich? gibt es evtl. eine photo-cd von riesa? darf ich die bilder im register sehenswertes und umland kopieren?

Eintrag von Elke Schlabach vom 12.10.2003 um 20:01 Uhr
Suche aus Riesa-Merzdorf Freunde
die in der Merzdorfer Straße 42 und im
Wasserwerk bis 1980 gewohnt haben.
Alter so zwischen 40 - 49 Jahre.

Würde mich freuen wenn sich jemand
meldet.

Eintrag von Peggy Kaiser vom 11.10.2003 um 14:45 Uhr
hallo! suche nette leute aus riesa zum mailen und chatten! meldet euch! grüsse unsere leute Babara,Christian,Peter und Sylvia Löwe!

Eintrag von Toni Seidel vom 06.10.2003 um 00:47 Uhr
Hallo SAAB und Opel-OMEGA Fahrer.
Wir wollen einen neuen Club in Riesa gründen der für Saab 9000 und Opel Omega Fahrer gedacht ist.Es sind natürlich auch alle anderen Saab und Opel Fahrer herzlich willkommen.Weitere infos unter 01795896000
oder per Mail.
Bis dahin
Die alten Schweden Toni und Stephan

Eintrag von Jacqueline Herrmann vom 05.10.2003 um 21:44 Uhr
HALLO;
ICH WOLLTE NUR NOCH AUF DIESEN LETZTEN WEGE GANZ LIEBE GRÜSSE AN:ROSSI,UWE,BODO,LUTZ & SCHULLE SENDEN
BYE SAGT CHRISSY

Eintrag von Claudia Semisch vom 03.10.2003 um 21:01 Uhr
Wer kann mir das genaue Rezept von der sächsischen Eierschecke mitteilen. Ich habe im I-Net einmal mit Knetteig und einmal mit Hefeteig gefunden - was ist nun richtig?
Muß doch den Schwaben mal was sächsisches vorsetzen.
Liebe Grüße an meine Heimat und all die mich kennen.

Eintrag von Anja Löffler vom 02.10.2003 um 12:52 Uhr
Hallo Riesaer,

ganz liebe Grüße an meine alte Heimatstadt Riesaund an alle die mich noch kennen. Bin zwar schon seit 17 Jahren weg, aber ich denke noch oft zurück .

Viele Grüße aus Köln,

Anja

Eintrag von Johannes Zahn vom 01.10.2003 um 09:55 Uhr
Hallo an alle Riesaer Boxsportfreunde!
Am 22.11. findet mal wieder ein ARD Boxabend statt.Hauptkampf evl. Beyer.
Sportliche Grüße aus Dresden an den Boxclub Riesa und an alle Fans des
TSV Stahl Riesa!

Eintrag von Lücke Susan vom 13.09.2003 um 00:24 Uhr
Hallo alle aus Riesa!!!Ich bin Susan , ich hab ein Problem, suche meine Tante PETRA LÜCKE(Väterlicher Seite),leider haben meine Eltern keinen Kontakt zu ihr(warum auch immer, sie wollte es nicht mehr)ich weis es nicht genau.Ich möchte sie kennenlernen...versuche schon alles mögliche aber noch keine Resonanz...Ich weis sie hat mal in Riesa-Weida gewohnt, dort ging sie auch zur Schule. Sie ist am 15.01.1971 geboren, hat Technische Zeichnerin gelernt, soviel ich weis. Sie ist nach Düsseldorf gezogen. Hat auch jetzt eine feste Partnerschaft und Zwillinge bekommen. Bitte wer sie auch kennt, oder eine Information über diesen Namen oder was auch immer hat bitte meldet euch bei mir.....ES ISR MIR ECHT WICHTIG!!!!DANKE Grüsse an alle.........

Eintrag von Steffi Mustermann vom 08.09.2003 um 14:49 Uhr
Ronny ich liebe Dich über alles, ich kann kaum noch einen Gedanken fassen, wenn ich an Dich denke bekomme ich weiche Knie,Du bist die Liebe meines Lebens.
Deine Steffi

Eintrag von Riesaerin Gebürtig vom 08.09.2003 um 13:06 Uhr
Hallo.
Die Drachenbootparty fand ich wieder mega-toll. Aber das Stadtfest an sich war wohl kein Erfolg. Keine Riesaer Firma konnte sich wirklich präsentieren bie dem albernen Umzug und gerade da hätte die Stadt doch wieder ein paar Cent gewinnen können. Naja, das ist vielleicht auch Ansichtssache. Ich hoffe nur das es nicht daran liegt das Herr Köhler nicht mehr da ist und wir jetzt scho bei solchen Aktivitäten scheitern ohne ihn. Hat den niemand was gelernt?
Alles wird gut.

Mfg

Eintrag von Jakob M. vom 05.09.2003 um 23:15 Uhr
Gruesse von unserer Island und Groenland=Tour senden Euch die "Jakob=Sisters" und Micha.

Eintrag von Alexander Flach vom 04.09.2003 um 10:55 Uhr
Hallo Riesa !!!!!!!!!!!!!!
Ich kann mich vor lachen kaum noch halten, die fussballfeindliche Stadt will unbedingt Vorrundenspiele und dadurch ein neues Stadion.
Erst läßt die Stadt einen Verein zugrundegehen und dann gibt die Stadt +FVG einem neugegründten Verein keine vernünftige Spielstätte. Na, was soll man jetzt noch von dieser Stadt halten.
Ich will noch zu bedenken geben, das Riesa dieses Jahr 100 Jahre Fußball hätte feiern können, aber was passierte, nichts.Jedes kleine Dorf hätte ein Riesenfest veranstaltet.
Nun holt man zum 3.mal die EM im Sumoringen nach Riesa, wo wahrscheinlich kaum noch Zuschauer hingehen werden.
Was soll ich von der 180 Grad Drehung, zwecks Fußball und Stadion, halten?
Mit freundlichen Grüßen Alex

Eintrag von Andreas Stein vom 28.08.2003 um 21:52 Uhr
Hallo Riesaer,
Ihr seit auf der Suche nach einem Garten? Dann haben wir für Euch das Richtige. Ein Garten mitten in der Stadt Riesa, zwischen den Stadtteilen Weida und Gröba.
Schaut doch mal vorbei: http://www.kgv-lilienthal.de

Viele Grüße

Eintrag von Detektiv Tudor vom 27.08.2003 um 15:51 Uhr
Besten Dank an die netten Riesa[er] Leute.Während unseres Aufenthalts zur Duchführung eines Dienstleistungsauftrages in Riesa waren wir von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Riesaer begeistert.Wir kommen gern wieder!Das-Detektiv-Tudor-Team-Frankfurt

Eintrag von Irmgard (Irmi) Novak vom 27.08.2003 um 11:45 Uhr
Hallo Leute in Riesa!

Gibt es noch irgendwo jemanden, der meine Tante, Frau Maria Strauch kannte (geboren als Maria Theresia Lenikus am 27. Jänner 1907 in Wien)?

Soviel ich mich erinnere wohnte sie jedenfalls um 1975 - ich glaube in der Karl Liebknecht-Straße.

Es wäre mir sehr wichtig zu wissen, wann und wo sie gestorben ist und - wo ich ihren Sohn (Gerhard Strauch) jetzt erreichen kann.

Herzliche Grüße an die Elbe aus Wien an der schönen blauen Donau, sendet

Irmi Novak (geborene Lenikus)

Eintrag von Torsten Büttner vom 26.08.2003 um 22:01 Uhr
Hallo Riesaer, wer kann mir genauere Angaben machen zum Riesenelbefest am kommenden WE. Bin zwar jetzt schon seit 14 Jahren in Siegen/NRW, komme als gebürtiger Riesaer immer wieder gerne in meine Heimatstadt. Vielleicht meldet sich ja noch einer, der mich kennt. War bis 84 in 1.OS R.-Breitscheidt und hab dann im HDS Kellner gelernt und bis 89 im Klubhaus gearbeitet. Bis dann Torsten Büttner

Eintrag von Jörgen Albrecht vom 26.08.2003 um 16:46 Uhr
Hallo Riesaer

Ich lebe seit 12 jahren mit meiner familie im Rheinland und fand zufällig diese tolle Seite
Ich grüße alle die mich noch kennen und wer Lust hat kann sich doch mal bei mir melden

Eintrag von Nancy Stoisch vom 19.08.2003 um 05:09 Uhr
Hallo ihr coolen Riesaer,

bin jetzt schon seit 8 Jahren weg von drüben, aber mir gefällts immer wieder in Sachsen bzw. Riesa!!! Falls mal meine liebe Familie oder gute Freunde oder auch Bekannte die Mail lesen und mich vielleicht noch kennen, würd ich mich über ne Antwort freuen..
Komme evtl. Mitte oder Ende Oktober mal wieder Mama & Co. besuchen..

Ich grüße alle, die mich kennen!! N.

Eintrag von Christin Werner vom 13.08.2003 um 12:59 Uhr
Ich grüße alle die mich kennen!!!
Außerdem wollte ich noch anmerken, dass einige Adressen hier in dem Verzeichnissen gar nicht mehr stimmen.

Eintrag von Rolf J. Schade vom 11.08.2003 um 21:01 Uhr
Hallo Riesaer und auch Einwohnermeldeamt!
Ich habe von 1937 (geb. 1934 in Heidenau) bis 1945 in Riesa, Hohe Str. 24 (früher Straße der SA) gewohnt. Später noch bis 1946 in der Pausitzer Str. - 1940 bin ich in "Martin-Mutschmann-Schule" eingeschult worden. An Namen von Lehrern kann ich mich nicht mehr erinnern. Dafür aber an einen/meinen besten Freund "Gunter Menzel"!
Er wohnte damals in der Bahnhofstr. Wer kann sich noch an ihn erinnern? Wer kennt seinen Aufenthaltsort? Bitte bei mir
melden! Ich wäre sehr dankbar! Vieleicht kann mir auch das Einwohnermeldeamt weiterhelfen.
Danke! Rolf J. Schade

Eintrag von Marcus Fischer vom 03.08.2003 um 18:37 Uhr
Hallo ihr

Wohne nun seit 3 Jahren in Riesa und muß sagen gefällt mir sehr.Leider habe ich bisheute noch keine Freunde bzw Anschluß gefunden.
Wer intresse hat von euch allen kann mir ja mal ne Mail an Netfuchs@gmx.de schreiben
freue mich auf alle Mails

Liebe Grüße Marcus

Eintrag von Bianca Wolf vom 01.08.2003 um 13:42 Uhr
Hallo C. und auch alle anderen,
ich habe deinen Eintrag vom 28.05.2002 gerade gelesen. Ich komme ursprünglich aus Zeithain und wohne jetzt in Stuttgart. Meld dich doch mal :-) Aber auch alle Anderen die in Stuttgart oder Umgebung wohnen und ursprünglich aus Riesa oder Nähe kommen.
P.S.: ich bin gern in Riesa, vorallem im Hammerbräu *lecker*
bis bald

Eintrag von Peter Gernegross vom 31.07.2003 um 21:31 Uhr
Hallo Torsten,ich freue mich das eine unerfahrene Reaktion zur Hundesteuer gekommen ist, leider ist der Begriff der Hundesteuer noch nicht klar.Man sollte sich erst informieren und dann seine Meinung äussern,denn es könnte bei ordentlicher Überlegung die ganze eigene Einstellung über den (Hunde)Haufen werfen,hi,hi,befass Dich mal Genauer,dennoch ein schönes Wochenende und wenige Hundebesitzer die Ihre "Scheisse"nicht selber weg räumen,,ciao sagt der weiter bei seiner Meinung bleibende Internationale Hundebesitzer Peter Gernegross!

Eintrag von Daniel Schüttler vom 28.07.2003 um 19:29 Uhr
NA,ich grüß alle die mich kennen.komme nächstes wochenende nach riesa.bye schmalle

Eintrag von Detlef Rudatus vom 27.07.2003 um 20:51 Uhr
Frau Töpfer gewinnt die Oberbürgermeisterwahl in Riesa mit 61,4 % bei einer Wahlbeteiligung von 36,7 %. Das bedeutet 31411 Riesaer haben Frau Töpfer nicht gewählt und von den 11528 Bürgern die zur Wahl gegengen sind haben auch nur 7078 frau Töpfer gewählt.
Könnte es auch sein, das 63,3 % der Riesaer keinen der fünf Kandidaten für geeignet halten ?!

Eintrag von Daniel Schüttler vom 27.07.2003 um 20:43 Uhr
Klasse,die Wahlbeteiligung!Würde mir doch zu denken geben,entweder ist es den Bürgern aus Riesa egal,wer da die nächsten Jahre die Fäden in der Hand hält oder es gab keine bessere Alternative;hihi!Zum Schluß, es wäre ja gar nicht so weit gekommen, wenn der Herr Köhler nicht gleich zu Olympia "verschwunden" wäre, denn das kam ihm wohl insgeheim sehr recht?!

Eintrag von Christoph Schäfer vom 27.07.2003 um 01:23 Uhr
Ich wollte nur sagen, das Riesa einen wunderschöne Innenstadt hat und es sehr besondere und wunderschöne junge Frauen hat!

Eintrag von Torsten Berndt vom 26.07.2003 um 16:08 Uhr
Warum Hundesteuer abschaffen? Damit der Bürger ohne Hund noch mehr Steuern zu zahlen hat? Oder wie. Ist ganz klar. Wer räumt dann die Hundehaufen, die in der Stadt Riesa, zu genüge rumliegen weg? Natürlich die Stadtwirtschaft. Und das kostet uns Steuern, Steuern, Steuern... Ich habe die Nase voll von immer mehr Steuern, damit laßt es bei den Hundesteuern. Wer sich ein Hund leisten will, soll dafür auch zahlen!!!

Eintrag von Orlando Girotto vom 23.07.2003 um 14:04 Uhr
Hallo an Alle, ich finde eure Homepage super, genau so wie eure kleine süße Stadt die ich mal besuchen durfte. Macht weiter so und lasst nicht nach.

Eintrag von Peter Gernegross vom 21.07.2003 um 13:15 Uhr
Die USA kennen keine Hundesteuer. Auch in der Europäischen Union nimmt Deutschland in Sachen Hundesteuer eine einzigartige Stellung ein. Während die Deutschland die Hundesteuern klettern, haben hat in der Schweiz zum Beispiel der Kanton Graubünden die seit 1871 bestehende kantonale Hundesteuer abgeschafft und verzichtet auf die Erhebung von - in Buchstaben: vier - Franken im Jahr.

In Österreich liegt die Besteuerung generell niedriger als in Deutschland. Innsbruck verlangt zum Beispiel 75,60 Euro, Wien nur 43,60 Euro für einen Hund. Wer mit seinem Hund die (österreichische) Begleithundeprüfung (BHA) ablegt, wird in Wien für ein Jahr von der Hundesteuer befreit.

Länder wie Frankreich, England Dänemark, Schweden, Norwegen, Spanien, Italien oder Griechenland haben diese Steuer längst abgeschafft, obwohl etwa in Frankreich oder England drei- bis viermal so viel Hunde gehalten werden als in Deutschland - jener Nation unter 17 Industrieländern, das nach Japan die wenigsten Hunde hält.

Wer glaubt, dass die Hundesteuer einmal abgeschafft würde, liegt komplett falsch. Im Gegenteil: Weitere Tiersteuern sind im Anmarsch. Das baden-württembergische Wendlingen erhebt bereits eine Pferdesteuer, andere deutsche Gemeinde planen dies auch.
So,wenn Ihr solltet bis jetzt alles gut gelesen haben ,müsste doch eigentlich für eine vorbildliche Stadt in Europa bzw. Welt alles klar sein ,zum Thema Hundesteuer,oder!Denn wer International bestehen will,fängt mit Kleinigkeiten an und kann Grosses bewältigen,überlegts Euch mal und seid die Ersten in Deutschland.
MfG
Internationaler Hundefreund
Peter Gernegross!



Eintrag von suche dich vom 19.07.2003 um 15:21 Uhr
Hallo
Ich suche jemanden, und erhoffe mir ein klein wenig das die person das vielleicht liest:
Du warst am Freitag den 18.07. im Zug (15.20 Uhr) von Dresden nach Leipzig und wir sind beide in Riesa ausgestiegen. Du bist ca. 16-20 Jahre alt, ca. 1.80m groß, hattest ein rotes T-shirt und blaue Hosen an, hattest einen Rucksack bei dir und hörtest Musik. Ich sass 2 Reihen von Dir entfernt, hatte eine hellblaue Stoffhose und ein aubergines ärmelloses Oberteil an. Im Zug hatten wir Blickkontakt und mir ist deine Augenfarbe aufgefallen.
Wir haben uns dann nochmal an den Fahrradständern gesehen und du bist (wahrscheinlich) Richtung Innenstadt gelaufen.
Ich würde mich sehr freuen wenn Du dich bei mir meldest, wir uns nochmal sehen und uns näher kennnenlernen könnten (auch wenn du eine Freundin hast.)
Bitte melde Dich per E-mail: suche-dich2@gmx.de!!!!!

Eintrag von stefan m. vom 13.07.2003 um 21:45 Uhr
hallo ZIMMERLINDE,
habe schon seit ewig deine email verschlampt ... schreibe mir mal bitte.

Eintrag von Sebastian Halgasch vom 11.07.2003 um 19:09 Uhr
auf nachfrage nun eine kurze auswahl der sportler hompages aus riesa..viel spaß

www.marc-huster.de
www.jens-kruppa.de
www.sebastian-halgasch.de
www.elbehexen.de
www.sc-riesa.de

Marco Morgenstern (Biathlon)
Heiko Meyer (Wasserspringen)
Mathias Höpfner (Bobteam)
Rene Kolonko (Schwimmen)
Hompages mir leider nicht bekannt..mfg

Eintrag von Antje Wade vom 08.07.2003 um 10:00 Uhr
Ich grüße meine beste Freundin Antje, Romy, PA nicht, Steffi und Iwan, Denis und das gesamte ROMA - Team, besonders Tommaso Vigliotti . . .
Ciao Antje

Eintrag von Dana Meyer vom 04.07.2003 um 08:58 Uhr
Hallo Liebe Familie.

Wollte euch auf diesem Wege überraschen.

Komme am 11.07.2003 nach Hause. Ich freue mich schon wahnsinnig drauf euch endlich wieder zusehen. Hoffe euch geht es gut. Liebe Grüße auch an meine Freunde und Nachbarn.

Bis bald, eure Dana.

Eintrag von Alexander Franke vom 03.07.2003 um 20:52 Uhr
Bringt doch mal einen Link zum "Riesenhügel" auf eure Webseite!

Eintrag von susan wünsch vom 03.07.2003 um 12:45 Uhr
Hi ihr Riesarer!
Na wie geht es euch war jetzt vor kurzem bei meinen Eltern in Röderau und es war schön wieder mal über die Hauptszraße zu bummeln im august komm ich wieder und ich freu mich schon riesig drauf vor kurze´m war der Axel Schulz bei uns im Laden das war cool es kamen sehr viele um ihn zu sehen.na ich wollt mich ur mal wieder melden also dann bye susi

PS: Ich grüße ganz doll meine beste Mama Manuela Wünsch-Thiele mit ihrem Mann Rainer Thiele, ausserdem grüße ich noch meine brüder Benjamin Thiele und Sven Wünsch mit Familie und noch alle meine Verwandten und freunde
ICH HAB EUCH GANZ GANZ DOLL LIEB

Eintrag von Corinna Greitl vom 27.06.2003 um 11:39 Uhr
Hallo Liebe Riesafreunde,

ich bin die Corinna aus München. Ich habe Riesa schon mit meiner Kollegin Katrin Hödel besucht und ich fand die Stadt sehr schön, vorallem hat mich besonders euer MC Donald´s beeindruckt. Katrin (gebürtig in Riesa) hat mir diesen innerhalb 3 Tage bestimmt an die 100 mal gezeigt. Im Vergleich zur Müncher Discoszene ist das Factory zwar klein aber cool. Ich hab zwar kein Wort verstanden (ausser Katrin) aber ich war trotz allen Katastrophen total begeistert!

ICH KOMME WIEDER *HEHE*

Eintrag von Claudia Bretz vom 23.06.2003 um 19:26 Uhr
Hallo!
Besuche im August eine ganz liebe Freundin in Riesa die ich zur Kur kennengelernt habe.Bin sehr neugierig auf Riesa und bin gespannt, was die Stadt zu bieten hat.
Ich selbst komme aus dem Odenwald!

Eintrag von sandy körnig vom 22.06.2003 um 15:41 Uhr
ich find eure seite echt toll gemacht. nur leider vermisse ich, was aus der flut letztes jahr geworden ist. mich hätte schon interessiert, ob alle schäden behoben sind.
auf jeden fall grüße ich alle die mich kennen.

Eintrag von paula gast vom 21.06.2003 um 21:29 Uhr
ich war beim sportwochenende zu gast. waren da auch noch paar andere riesaer unterwegs ? beim handball habe ich nicht viele gesehen, ausser in den vip-bereichen, wo sich auch die ob-kandidaten gezeigt haben, meht oder weniger interessiert an dem geschehen auf dem spielfeld.

Eintrag von Monika Meileck vom 21.06.2003 um 13:35 Uhr
Erst einmal Hallo.
Wohne seit einiger Zeit leider in Hoyerswerda,aber mich zieht es immer wieder in meine Heimatstadt.
Werde sicher bald wieder nach Riesa zurück ziehen.
Noch viel erfolg bei den vorbereitungen zu den Olympischen Spielen.Weiter so!!

Eintrag von Torsten Schulze vom 19.06.2003 um 14:11 Uhr
Hallo,
ich bin in diesem Jahr umgezogen, wollt nur sagen, dass ich mich in Riesa sehr wohl gefühlt habe.
Liebe Grüße

Eintrag von Rainer Reinartz vom 16.06.2003 um 21:20 Uhr
Ich grüße alle Riesaer! Ich komme aus Köln und habe Riesa schon oft besucht.Es hat mir immer sehr gut gefallen.Deshalb werde ich bestimmt bald mal wiederkommen!

Eintrag von Uwe Schache vom 16.06.2003 um 09:59 Uhr
Gesucht werden wegen Klassentreffen ehemalige Schüler der Hermann-Matern-Oberschule in Riesa. Es handelt sich um die A-Klasse mit Abgang 1985 u. der Klassenlehrerin Fr. Barthel. Meldet Euch doch mal.

Eintrag von Susan Hofmann vom 11.06.2003 um 20:27 Uhr
Hallo Riesa!!
Bin seit über 5 Jahren aus Riesa weg und lebe jetzt im schönen Köln!
Suche eine alte Klassenkameradin (Franka Hillwig) falls mir jemand weiter helfen kann, würde ich mich über eine Antwort freuen!
Also bis bald liebe grüße aus Kölle

Eintrag von Iris Roberts vom 11.06.2003 um 17:55 Uhr
Hallo Riesa,
wir Leute vom BSV FanClub Has`und Igel dürfen vom 20.06-22.06 Gäste in Ihrer Stadt sein. Wir freuen uns auf ein spannendes Handballwochenende und natürlich auch darauf, Ihre schöne Stadt zu erkunden.

Liebe Grüße vom FanClub Has`und Igel aus Buxtehude

Eintrag von FC Stahl Brandenburg vom 11.06.2003 um 00:56 Uhr
Hallo nach Riesa,

einige Jahre war ich nicht in Eurer schönen Stadt. Im August wird sich das ändern, da ich ein Spiel des TSV Stahl Riesa besuchen werde. Ich hoffe an jenem Wochenende sind noch mehr Sportveranstaltungen in Riesa. Ich freue mich schon jetzt auf den Besuch in der Stadt Riesa ! Vielleicht gibt es ja auch bald mal ein Freundschaftsspiel Stahl gegen Stahl ?

Stahl Feuer ! www.fc-stahl.de

Eintrag von Martin Schmitt vom 10.06.2003 um 21:42 Uhr
Hallo, habe1992/93 in Riesa gearbeitet und fand eure Stadt klasse. Aber am meisten klasse fand ich die damalige Barfrau aus dem Stern und spätere Spinnenwirtin Kerstin. Wer kann mir über ihren weiteren Lebensweg berichten?

Eintrag von Holger R. Schweinberger vom 09.06.2003 um 19:13 Uhr
Hallo Sammler/-Innen und Händler, wir führen am 22.06.03 in unserem Einkaufspark in 01612 Nünchritz, Riesaer Strasse einen Floh- und Trödelmarkt durch. Suchen noch Händler (Kinder und Jugendliche zahlen keine Standgebühr). Natürlich freuen wir uns auch über recht viele Besucher. Wer Interesse hat, bitte unter email-Adresse epark@web.de oder Telefon 035265-649600 melden.

Eintrag von Claudia S. vom 05.06.2003 um 08:05 Uhr
Wer kann mir helfen? Gab es um 1700/ 1800 ein Strasebersdorf bei Weida. Wenn ja, welcher heutige Stadtteil von Riesa war das?

Eintrag von Dani Schulze vom 04.06.2003 um 11:56 Uhr
Hallo alle zusammen . . .
wollte nur kurz mal loswerden, das die "Beach Party" am Samstag in Strehla echt klasse war.Könnt ruhig etwas länger gehen! Hoffe die nächste am 19.7.03 wird genauso gut. Freu mich drauf.
Bis dahin einen lieben Gruß aus dem "Pott" an alle die mich kennen

Eintrag von Klaus Petry vom 31.05.2003 um 20:30 Uhr
Hallo liebe Stadtverwaltung Riesa,
Bitte die erste E- Mail Löschen.
Neuer Eintrag

Hallo wer aus Riesa kann mir einen Aufkleber vom Fußballverein Riesa besorgen.
Natürlich gegen Bezahlung. War von 1959 -1960 im Walzwerk Riesa als Kranführer beschäftigt. Bin aus dem Saarland, hatte aber mit Honecker nichts am Hut.

Wohnte damals in der Niederlagstr. 1
Vielleicht kennt mich noch einer. War sehr beliebt in Riesa.

Mit freutlichen Grüßen

Klaus Petry

Eintrag von Lutz Kaufmann vom 22.05.2003 um 21:09 Uhr
Ich wünsche Herrn Köhler viel Erfolg in seiner neuen Position. Ich denke, auch wenn es nicht so offensichtlich ist für jedermann, hat Herr Köhler viel getan für Riesa.

Eintrag von Luky von Bayern Wittmann vom 22.05.2003 um 09:49 Uhr
Hallo, ich finde Riesa auch sehr schön, aber vor allem die Tochter der Familie Lindner, die ich euch nach Bayern entführt hab ;)
..aber wir kommen wieder keine Frage :)

Bis dahin... Riesa for Olympia ;)

Eintrag von Mc24 X vom 21.05.2003 um 07:18 Uhr
Es ist wirklich sehr bedauerlich, daß uns unser OB Wolfram K. nach so kurzer Zeit schon verläßt. Ohne ihn, auch schon als 2. BM hinter Barth, wäre Riesa nicht so weit wie heute. Seine Ideen werden uns fehlen. Ich sehe keinen gleichwertigen Ersatz. Danke für das bisher geleistete und viel Glück.

Eintrag von Laura Schwenker vom 19.05.2003 um 14:35 Uhr
halli hallo! wohne jetzt schon seit über 5 jahren in freital (bei DD). aber mein herz gehört immer noch riesa! riesa ist eine wunderschöne stadt. also, grüß ich alle riesaer ganz lieb.

Eintrag von harald meichssner vom 13.05.2003 um 18:43 Uhr
ich wünsch besonders dem wolfram köhler
viel erfolg,damit olympia2012 nach sachsen
kommt

Eintrag von Janine Berger vom 09.05.2003 um 00:37 Uhr
Liebe Riesaer,
tolle Stadt, tolle Seite! Wer noch Tickets für Veranstaltungen in der Region sucht, dem empfehle ich www.yourticket.de

Eintrag von Annett Meißner vom 08.05.2003 um 16:39 Uhr
Hallo Riesaer!!
Viele Grüße nach Riesa aus Prien am Chiemsee (Bayern).Bin vor 11 Jahren nach Bayern gezogen und freue mich immer riesig meine Heimatstadt zu besuchen.
Grüße an alle die mich kennen,man sieht sich.

Eintrag von Werner Friedemann vom 08.05.2003 um 11:00 Uhr
Überraschend der Weggang Wolfram Köhlers war eigentlich nur der Zeitpunkt und das Plötzliche. Natürlich ist eine solch schnelle Kandidatensuche brisant und verlangt Verantwortung und Konsequenz aller Parteien und Organisationen, die ausser den Stadträten an der Suche beteiligt sind. Es ist aber auch erforderlich über die Stadtgrenzen hinaus nach geeigneten Personen zu fahnden, denn im Umfeld gibt es auch gestandene Komunalpolitiker. Es müssen nicht immer die Praktikanten aus der zweiten Reihe sein. Namen wie Haberland, Geissler oder Berger sind im Kreis keine Unbekannten und
Wert, Beachtung zu finden.
In Riesa wird es weitergehen - aber wie ?

Eintrag von Dirk Thunig vom 05.05.2003 um 20:30 Uhr
Wer kann mir helfen???
Ich suche seit einiger Zeit einen Kumpel aus der schönen Riesaer Eichenhain-Zeit! Sein Name ist Swen Jung und er müsste mittlerweile 30 Jahre alt sein. Er ist 1990 nach Tübingen gezogen. Er war in der Hermann-Matern-OS in Weida.Wäre super,wenn mir jemand weiterhilft. Bis bald in Riesa Dirk

Eintrag von Ilka Fischer vom 05.05.2003 um 20:07 Uhr
Ich bin Jahrgang 1966.Seid 1988 wohne ich nun schon in Leipzig.Bis 1983 besuchte ich die Otto Grotewohl OS.Meine Klassenlehrerin war Frau Marschner.Ich würde mich freuen wenn sich mal jemand von damals bei mir melden würde.

Eintrag von susan wünsch vom 05.05.2003 um 12:50 Uhr
Hallo riesa!!
Na wie geht es euch?Ich habe vor einen jahe noch in röderau gelebt jetzt wohne ich mit meiner besten freundin in münchen und arbeiten in einen großen markt.Es gibt nur ausländer hier das ist schlimm egal wo man hingeht man trifft nur ausländer.ich freu mich immer wenn ich urlaub habe und zu mein eltern fahren kann.naja ich grüße noch alle die mich kennen also dann tschau sagt susan wünsch
Ps:Riesa ist eine schöne stadt es müssten nur mehr arbeitsplätze geben

Eintrag von Ronny Belitz vom 29.04.2003 um 17:13 Uhr
Hallo,
erstmal Herzlichen Glückwunsch zu Olympia. Schöne Seite habt Ihr hier, schaut auch mal bei meiner Gemeinde vorbei.

www.cavertitz.de

Mfg Ronny

Eintrag von Annett E. vom 28.04.2003 um 09:31 Uhr
Wer hat Informationen zum Countryfest
am 28.06. in Riesa? Bitte melden

Eintrag von Dirk Thunig vom 23.04.2003 um 19:25 Uhr
Wer kann mir helfen???????????
Ich suche Swen Jung! Er war bis 1990 auch meist am Eichenhain? Er ist im Sommer 1990 nach Tübingen gegangen. Er ging in die Hermann-Matern- OS in Weida! Wäre echt dankbar, wenn mir jemand weiterhilft!!
danke Dirk

Eintrag von Svenja Schmidt vom 22.04.2003 um 12:45 Uhr
HI!ICH habe mit Riesa noch NIE bekanntschaft gemacht,da ich aber hörte das The Dome 26 einmal wieder in Riesa stattfinden wird dachte ich mir ich muss mal schauen WO Riesa überhaupt liegt!Jetzt weiß ich das es so zwischen Leipzig und Dresden liegt!Ach und noch was meine mail adresse ist svenja_schmidt@freenet.de!ich schreib das noch mal weil man das da oben meine ich nicht sieht!naja jetzt weiß ich alles über Riesa und ich glaub ich schau mal vorbei!Naja dann tschüß und lsst von euch hören!gez.Svenja
P.S.wennihr mir schreiben solltet schreibt mir doch bitte eine mail,da die Adresse
ab heute nicht mehr stimmt!und die neue weiß ich erst ab dem morgigen Tag!

Eintrag von Kai Festersen vom 21.04.2003 um 19:05 Uhr
Zündholz Riesa ist nicht zuendholz-riesa.de, wie in der ausgegebenen email behauptet, sondern zuenholzriesa.de

und wo um gottes willen finde ich die salzherstellerfirma?

riesa ist bekannt fuer zuenhoelzer (falscher treffer) und salz (gar kein treffer) ... katatstrophal ... und fuer Peter Fanger, aber das ist ein anderes Kapitel... ;-)

festersen

Eintrag von Uwe Thomas vom 21.04.2003 um 16:34 Uhr
Hallo Riesaer,
ich bin 1996 nach Bayern gezogen, aber Riesa vermisse ich schon. Deshalb versuche ich wenn es geht nach Riesa zu fahren.Das was sich in Riesa geändert hat ist schon beachtlich.Ich bin stolz ein Riesaer zu sein,der gute Ruf von Riesa ist auch hier in Bayern zu spüren.Ich wünsche Euch Ganz viel Glück wegen der Bewerbung für Olympia und hoffe das Leipzig bzw.Riesa den Zuschlag erhält. Macht weiter so! Viele Grüsse aus Neubiberg von Uwe

Eintrag von Roman Winter vom 20.04.2003 um 09:53 Uhr
frohe ostern wünschen euch roman und steffi.

http://www.romanundsteffi.de

Eintrag von Sandy Vossi vom 19.04.2003 um 16:29 Uhr
He ho! Gar nicht schlecht die homepage von riesa! ich bin aus münchen und würde mich freuen wenn ich mit ein paar leuten aus riesa emailkontakt aufnehmen könnte, denn mir gefällt die Stadt! :-)
Also können die leute auch nicht so schlecht sein!
übrigens: bin (noch) 16!
my addy:
sandyflower@web.de

Eintrag von Kerstin Boeske vom 17.04.2003 um 17:28 Uhr
Hallo Riesa! Ich lebe seit fast 6 Jahren in Passau und möchte meine ganze Familie von der Alleestraße grüßen. Ich würde mich auch freuen wenn sich Kontakt mit ehemaligen Mitschüler ergibt.(Klasse 10c der Mittelsschule am Merzdorfer Park die 1997 die Schule verlassen haben. Klassenlehrerin war Frau Busch.)
Ich hoffe das ich bald mal wieder in Riesa sein werde.
Eure Kerstin Boeske

Eintrag von Mario Benke vom 17.04.2003 um 08:35 Uhr
Lieber Oberbürgermeister von Riesa Wolfram Köhler,
wir Leipziger wissen von wem diese Idee kam. Nun haben wir die
erste Hürde geschafft. Olympia ruft und alle Sachsen sind begeistert.
Als wir das erste Mal von Ihrer Idee hörten, schauten wir uns in der
Familie an und riefen spontan: "Warum nicht, das ist eine tolle Idee".
Also vielen Dank und viel Spaß bei der Vorbereitung.
Ich such mir einen Platz, wo ich helfen kann und mache mit.
Liebe Grüße aus Leipzig.
Mario Benke nebst Familie

Eintrag von Rex Maskottchen vom 15.04.2003 um 23:29 Uhr
Topaktuell!!! Seid ihr!!!
Hallo, hier ist der Rex, Rex Maskottchen. Wollte euch mal kurz fragen, ob ihr mich eigentlich schon kennt? Also, ich bin ................ irgendwo auf www.mvproduction.de zu finden.
Tschüss Rex



Eintrag von U. Gaertner vom 15.04.2003 um 12:27 Uhr
Bei aller Begeisterung für Olympia 2012 darf aber nicht vergessen werden, dass die weitaus schwerere Aufgabe (internationale Bewerbung) noch vor uns liegt. Weder Leipzig noch Riesa haben die Olympiade schon gewonnen, obwohl sie so feiern als ob!

Eintrag von Mario Benke vom 14.04.2003 um 10:30 Uhr
Vielen Dank an Euren Bürgermeister.
Als wir davon hörten, er möchte sich mit Leipzig und Dresden für Olympia bewerben, schauten wir uns in der Familie begeistert an und sagten spontan:"Warum nicht. Das ist eine tolle Idee".
Also liebe Riesaer packen wir's an.
Olympia ruft. Mir Sachsen gönns.

Eintrag von Gudrun und Gerhard Fricke vom 12.04.2003 um 18:27 Uhr
Hallo Riesaer Sportfreunde,
mit Freude habem wir dank Euer Initiative als die deutsche "Sportstadt" vom positiven Ausgang der Olympia-Vorentscheidung für Leipzig/Riesa Kenntnis genommen. Herzlichen Glückwunsch, - mit viel Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Zukunft weiter so !!!

Eintrag von Melanie Lo vom 11.04.2003 um 15:26 Uhr
Hi! ich hab mir die Homepage mal genau angeschaut. Eigentlich ganz ok, meiner Meinung nach fehlt aber noch die Geschichte von Riesa, also nicht die Sage sondern die Geschichte von dem Kloster.
Was auch sehr gut aussieht, wären bilder bei den einzelnen Arbeitern im rathaus, die dann die jeweiligen Ansprechpartner sind. So etwas kommt immer positiv rüber.

So ich drücke für Olympia ganz fest die Daumen und wir schaffen das schon.

Eintrag von Jasmin Wagner vom 08.04.2003 um 16:39 Uhr
SOS..
Brauche dirngend Hilfe!!
Mich würde mal interessieren ob jemand schon weiß wer zum DOME26 in der Erdgas Arena auftritt??
Auf einen besuch freuen sich schon jezt
eure Erzgebirgler

Eintrag von Michael Dengler vom 05.04.2003 um 21:15 Uhr
Tach Leute.
Ich wohne jetzt seit einer Woche schon nicht mehr in Riesa. Das einzige was ich aber vermisse sind meine Leute und den Holzwurm. Ich bin nur froh, dass ich den Höhenflügen von unserem COOLEN Oberköhlermeister Wolfram Bürger nicht mehr ausgesetzt bin.
Als denn denn, ich grüsse alle die mich kennen und das lesen.

Eintrag von Rico Lorenz vom 31.03.2003 um 14:19 Uhr
SZ 31.3.2003 - zu 100 Jahren Fußball in Riesa

"... Sieht man von einem Protestmarsch von ca. 30 Stahl Fans am vergangenen Freitag durch die Innenstadt und einem von den Fans zum kauf angebotenen Jubiläums Zollstock ab, wohl keiner hätte wahrgenommen, dass am 28.März der Fußball in Riesa sein 100-jähriges Bestehen beging. Es ist eben nur die "Randsportart Fußball" und die interessiert in der Sportstadt Riesa keinen. Jammerschade mit dem Ignorieren dieses Ereignisses wurde der Fußball in Riesa entgültig zu Grabe getragen. Traditionen interessieren keinen ..."

Eintrag von Terese Mierzkalla vom 30.03.2003 um 18:08 Uhr
Hallo grüsse mein Freund Daniel und meine Freunde Paul und Alex.Bis bald eure Terese.Habt ihr mal ein euro.

Eintrag von Klein Steffi vom 30.03.2003 um 14:13 Uhr
hallöchen an alle riesaer!!!

Wollte nur mal liebe Grüße an Riesa senden. Ich freue mich immer riesig nach Riesa zu kommen, die leute, die stadt einfach alles fehlt mir. Wollte auf diesem weg mal alle durchgeknallten leute aus GRÖBA grüßen, liebe grüße gehen auch an meine gesamte familie und an alle die schüler die die mittelschule am merzdorfer park im jahr 1999 verlassen haben.

laßt es euch gut gehen.

viele liebe grüße aus luckenwalde
eure steffi kl.

Eintrag von Jörg Baumgärtel vom 28.03.2003 um 19:56 Uhr
Ich habe die Eintragung von Reinhardt Stirl v.17.3.gesehen,haben auch schon miteinander telefoniert.
Wir haben seit 1979 den Kontakt verloren,haben beide an der Berufsschule "M.Anderson Nexö" (Stahlwerk)
gelernt,dann an der Ing.-schule studiert u.
suchen f.ein Klassentreffen ehemalige Lehr-
linge der Klasse "MgF1A"(damals hieß das Metallurge f.Formgebung mit Abitur) vom Jahrgang 1974. Meldet Euch !!

Eintrag von FFw Lichtensee vom 28.03.2003 um 14:05 Uhr
Neu im Internet: Die Freiwillige Feuerwehr Lichtensee

Aktuelle Informationen rund um unsere Brandschützer und vieles mehr.

Besuchen Sie unsere Website:
http://www.feuerwehr-lichtensee.de.ms

Eintrag von Anja Poppe vom 27.03.2003 um 14:17 Uhr
Hallo an alle ich brauch eure hilfe ich suche einen jungen mann er heißt nico schmidt und war bis etwa 1997 an der mittel schule am merzdorfer park und ich würd ihn gern wierder sehn so weit ich weiß war oder ist er immer in dem jungenclub am bahnhof gewesen das so mit krafity besprüht ist hoffentlich kann mir jemand helfen bin für jede info dankbar!

Eintrag von Anja Poppe vom 27.03.2003 um 10:17 Uhr
Hallo riesa ich ich bin in riesa geboren habe auch 15j da gewohnt nur nun wohn ich im schönen berlin! Vieleicht kann mir jemand helfen und zwar ich suche jemanden er heißt nico schmidt ist jetzt etwa 22 oder 23 jahre alt wohnte oder wohnt in merzdorf und ging in die mittelschule am Merzdorfer Park! er war auch immer so weit ich weiß in dem jugendclub am bahnhof der so mit crafity besprüht ist ich hoff mir kann jemand hefen denn es ist eine verflossene liebe von mir! und ich würd ihn gern wieder sehn bin für jede hilfe dankbar ok vielen dank anja!

Eintrag von Kathleen König vom 26.03.2003 um 22:46 Uhr
Hallo an alle Riesaer!

Bin im August 1998 nach Unterfranken, Würzburg gezogen. Habe mich gut eingelebt, doch vermisse ich mein Riesa auch ab und zu. In Riesa war immer was los, gerade am Eichenhain in Weida, es war eine schöne Zeit an die ich gerne zurückdenke. Auch vermisse ich manchmal die vielen guten Kontakte die ich in Riesa hatte. Heute habe ich jedoch eine tolle Familie, Mann und Sohn. Werde Riesa jedoch bald mal wieder besuchen. Liebe Grüsse an alle die mich kennen.

Bis bald mal Kathleen Spitzname Tilly.

Eintrag von Wolfgang Genz vom 26.03.2003 um 12:32 Uhr
An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des TSV Eintracht 1920 e.V. Stadtallendorf für den Besuch der Turner des SC Riesa und den Auftritt bei unserer Stadtsportlerehrung bedanken. Wir alle hatten ein schönes gemeinsames Wochenende, eine von Herbert Köller hervorragend geführte Tour durch Marburg und interessante Gespräche. In der Hoffnung dass wir uns bald wiedersehen, mit sportlichen Grüßen aus Stadtallendorf
Wolfgang Genz

Eintrag von Katrin Günther vom 20.03.2003 um 21:18 Uhr
Also als ertes muss ich ja mal sagen, dass das schon eine coole Seite ist.
Außerdem ist es schön ein Riesaer zu sein. Das wollte ich nur mal sagen.
Ich hoffe, dass es auch anderen auf dieser Seite gefällt.
Gruß, die Kati

Eintrag von Reinhard Stirl vom 17.03.2003 um 12:48 Uhr
Hallo Riesaer,
ich bin 1989 in's Badische (Nähe Pforzheim) ausgewandert und suche auf diesem Wege ehemalige Klassenkameraden, die
von 1961-1971 mit mir an der Pestalozzi-Oberschule in Riesa waren. Es gab bisher ein Klassentreffen (1987o.88), seitdem gab es keinen Kontakt mehr. Vielleicht meldet sich mal jemand bei mir, der Interesse hat,
ein Klassentreffen auf die Beine zu stellen.
Reinhard Stirl

Eintrag von Detlev Donath vom 14.03.2003 um 00:09 Uhr
Der 7. Töpfermarkt findet am 5. und 6. April in Crinitz, bei Finsterwalde/Sonnewalde, statt. (Eintritt frei)
Information für alle Laufinteressierten: Am Sonntag den 6. April, startet der 17. Topflauf am Waldbad in Crinitz um 10:30 Uhr. Informationen und Anmeldung unter http://www.topflauf.de.vu möglich.
Es sind wieder Urkunden und Verlosung von wertvollen Töpfen für die aktiven Sportler vorgesehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
PS: Auch das Wandern über 6 Km ist eine Disziplin. Anmeldung auch noch am Start möglich.

Eintrag von Matthias Refle vom 06.03.2003 um 13:37 Uhr
Bilder von der Elbeflut sieht man auf www.meissnerurgestein.de und www.wandzeitungsredakteur.de

Eintrag von Christa Nauck vom 05.03.2003 um 15:23 Uhr
Hallo Claudia Huber,
Ihre nachricht ist endlich dort gelandet wo sie hin gehört.Wir finden es toll, das Sie mit Familie einen Tripp nach Riesa machen wollen. Geben Die bitte Bescheid wann es sein soll, vielleicht findet gerade in dieser Zeit eine tolle Veranstaltung statt. Pension oder Hotel kann ich Ihnen dann auch mitteilen.
Montag schaue ich wieder in´s Gästebuch - bis dahin habe ich sicher eine Nachricht von Ihnen.
Viele Grüße nach Hamburg.
Veranstaltungsbüro
der FVG Riesa mbH

Eintrag von Claudia Huber vom 04.03.2003 um 11:13 Uhr
Hallo liebe Riesaer!
Hatte mich schon einmal hier im Gästebuch eingetragen mit der Bitte um Tipps für eine Kurzreise nach Riesa, die ich meinem Mann zum 30. Geburtstag schenken möchte. Leider ist außer viel Spam an meine mail-Adresse nichts gekommen, schade! Deshalb hier noch einmal die Bitte: Wer kennt eine Pension etc., in der man sich mit drei kleinen Kindern nett für ein paar Tage einmieten kann? Da es eine Überraschung sein soll, bitte einen Hinweis in diesem Gästebuch hinterlassen, da mein Mann die mails mitlesen kann! Vielleicht hat ja diesmal jemand eine Anregung. Würde mich sehr freuen! Herzliche Grüsse aus Hamburg an alle Riesaer sendet Euch Claudia

Eintrag von Annelies Uthmann vom 04.03.2003 um 10:10 Uhr
Ich grüße die Senioren Wandergruppe des SC Riesa und wünsche Euch allen eine schöne Faschingsfeier.Bis bald Eure Annelies

Eintrag von Enrico Thieroff vom 24.02.2003 um 19:03 Uhr
Es ist kaum zu glauben, was in der Sportstadt passiert. Mit 7 Jahren besuchte ich 1980 das erste Mal ein Fußballspiel und bin seitdem Dauergast und Fan eines Vereines, den es bald nicht mehr geben wird. Als ich das erste Mal in den alten Bundesländern war und sagte, aus welcher Stadt ich komme, kannte man diese Stadt durch diesen Verein. Ich habe bis heute viel in allen Bundesländern zu tun. Und es hat sich bis heute am Grund der Bekanntheit dieser Stadt nicht viel geändert. Und dieser Grund ist bald Geschichte. Was das für das Image einer Sportstadt bedeutet, kann amn sich vorstellen. Das sieht man auch auf Fanseiten des Vereins. Aus ganz Deutschland kommen Kommentare.
Gruß eines Sportfans aus der Sportstadt

Eintrag von Peggy Kaiser vom 23.02.2003 um 18:01 Uhr
Hallo! Ich suche leute die wie ich in der FREITALER Str. gewohnt haben oder noch wohnen! Würde mich freuen wenn sie welche melden! Grüsse auch ganz lieb die Fam.Löwe in der Karl-Marx-Str.
Viele liebe grüsse aus bayern! Bye sagt Peggy

Eintrag von Uwe Bradt vom 23.02.2003 um 02:35 Uhr
Schade, daß Fussball nicht zur "Sportstadt"
Riesa gehören darf. Ich war in Zeithain stationiert und habe den "Kampf" zwischen dem Rieser SV und dem SC Riesa mitbekommen.
Nun hat der SC ja wohl doch noch gewonnen.

Ich weiß, daß meine Kritik ja sowieso nícht
ins Gästebuch kommen wird. Traurig für Riesa, aber Fussball ist unser Volkssport Nummer 1 und nicht SUMORINGEN !!!!!

Eintrag von Wilfried Merkel vom 18.02.2003 um 23:56 Uhr
Hallo, ich grüße alle Riesaer, die mich(noch)kennen.Bin vor 12 Jahren ins Rheinland "ausgewandert". Sollte sich jemand erinnern, der kann sich mal melden. Komme leider zu selten nach Riesa.

Eintrag von Roman G. vom 18.02.2003 um 20:21 Uhr
Hallo Riesaer!
Ich wollte Bianca nur mal alles Gute zum Geburtstag wünschen! Vielleicht hört man sich ja mal!
Ach so, was ich auf keinen Fall vergessen wollte zu erwähnen.
Jule - ich Liebe Dich!!!!!!!
Tschaui sagt der Roman und allen noch viel Spaß und ....

Eintrag von Ramona vom 18.02.2003 um 06:21 Uhr
keine ahnung ob man das auch über diese seite tun kan, bin erst neu hergezogen, habe einiges übrig.

´WM- Privileg Frontlader
E-Herd (4 Platten)
Spüle mit Amatur
Kühlschrank
Gefrierwürfel (zwei fächer)

sollte intewresse bestehen bitte melden unter 03525/657480
Fax: 03525/657481
oder Handy: 0162/6807143

Eintrag von Nico Wycisk vom 16.02.2003 um 22:37 Uhr
Liebe Stadtherren,

Ich komme nicht aus Riesa, aber ich möchte mich einmal kurz darüber auslassen, was ich an Ihnen auszusetzen habe. Sie sind Mitberwerber der Olympischen Spiele 2012. Schön zu hören. Hoffentlich gelingt dieses Projekt hier im Osten. Auf der anderen Seite aber lassen sie einen ehemaligen großen Fußballclub ( Stahl Riesa ) fallen. Ich finde es ein Ding der Unmöglichkeit, wie sie mit einer 100 jährigen Tradition umgehen. Der Verein steht vor dem entgültigen Ende, aber es muss alles Geld in Olympia 2012 zu stecken, statt mit einem starken Fußballclub auf sich aufmerksam zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Nico Wycisk

P.S.: Wenn dieser Beitrag gelöscht wird, frage ich mich, wo es in Riesa Demokratie gibt, denn ich trete hier nicht anonym auf.

Eintrag von Bianca Reinartz vom 14.02.2003 um 22:10 Uhr
Viele Grüße aus dem schönen sonnigen Köln an alle Riesaer!Ich lebe zwar schon seit 1984 hier, aber mein Herz hängt immer noch an Riesa. Darum nutze ich auch jede Gelegenheit zum Besuch! Also,bis bald!!!!!!

Eintrag von Maranello vom 13.02.2003 um 00:30 Uhr
Hallo!

Ich komme aus der Umgebung Riesa.Zu Erika: Riesa liegt in Sachsen!

Damit solche Fragen nicht im Gästebuch diskutiert werden müssen, schlage ich vor ihr installiert ein Forum!

Eintrag von Tino vom 04.02.2003 um 14:59 Uhr
Hallo an alle daheim gebliebenen. schöne grüsse aus dem Schwarzwald. ich grüsse alle die auch nicht mehr in Riesa Wohnen und wieder nach hause wollen. Außerdem alle die in der abschlussklasse der Mittelschule " Am Merzdorfer Park" 2000 waren. Bin vom 15.02- 4. 03 in Riesa könnt euch ja melden ciao.

Eintrag von Erika vom 04.02.2003 um 14:25 Uhr
Hallo Ihr in Riesa !
Ich habe Eure Homepage gefunden, weil ich wissen möchte in welchem Bundesland ihr euch befindet. Seid ihr nun in Sachsen oder in Sachsen-Anhalt. Leider steht es nicht auf Eurer Eingangsseite - sehr schade - diese Info habe ich gesucht. Aber ihr steht damit nicht allein, immer wieder geht es einem so, dass man keine info findet zu welchem Bundesland die jeweilige Stadt gehört.

Grüße aus Hamburg

Eintrag von Tilo Tiedt vom 03.02.2003 um 17:39 Uhr
Schöne Grüße aus Neubrandenburg.

Eintrag von Ronny vom 02.02.2003 um 15:59 Uhr
Viele Grüße in die Heimat aus Stuttgart


Ciao

Eintrag von Nancy Willert vom 29.01.2003 um 19:45 Uhr
Hallo Riesaer,

ich bin vor ca ein jahr von Riesa nach Heilbronn gezogen. Doch ich muß sagen das mir meine Heimatstadt total fehlt. Fühl mich hier immer noch nicht richtig zu hause.

Und ich wollt auf diesem weg noch alle danken die nach dem Hochwasser beim aufräum geholfen haben, DANKE, DANKE, DANKE.

Grüße alle Riesaer, eure Kleene.

P.S: riesa ist spitze.

Eintrag von christina vom 28.01.2003 um 14:28 Uhr
Hallo Schwetser!!!!!!!
Bin zwar groad in mudi in baden-würtebergsch aber egol wolte ma trozdeem mol was schreibe, ma kumme euch mol wider besuche. dei schwetsren und dei bruder
no schwester du bist die beste
*bianca*

Eintrag von Diana vom 28.01.2003 um 13:07 Uhr
Hallo,

ich suche auf diesem Wege eine ehemalige Klassenkameradin von mir. Wir gingen 1990 in die 10. Klasse der POS "Otto Grotewohl" (heute Mittelschule am Merzdorfer Park) und ihr Name ist *** Jeannette Seidel ***!!! Kann mir jemand helfen ???

Diana

Eintrag von Anja vom 22.01.2003 um 18:25 Uhr
Möchte hiermit alle leute aus riesa grüßen die mich kennen, besonders meine Schwester sandra und Anna-Lena.
Nächsten Donnerstag komm ich wieder in meine heimatstadt, ENDLICH!!!!!!!!!
Bis dann, ciao

Eintrag von Axel Scheffler vom 21.01.2003 um 15:02 Uhr
Hallo an alle die mich kennen,
heute wende ich mich an alle,die mit mir an der ehemaligen EOS
"Max Planck" ihre wunderschönste Zeit verbracht haben.Falls von denen jemand diese Zeilen liest,dann möchte ich diese leute bitten,sich bei mir zu melden. Vor allem suche ich A.Teiche,A.Schulz,"Bruno",O.Kunkel
und U.Wiorek.Selbstverständlich suche ich auf diesem Wege auch alle Frauen(damals junge Mädchen),die mit in unsere Klasse gegangen sind.Vielleicht könnte man ja mal ein Klassentreffen zum 25-jährigen organisieren. In der Hoffnung auf viele Zuschriften verbleibe ich mit den besten Wünschen. Euer Axel Scheffler

Eintrag von Claudia vom 20.01.2003 um 23:31 Uhr
Hallo, liebe Riesaer!
Möchte meinem Mann zum 30. Geburtstag ein Wochenende in seiner Heimatstadt schenken. Waren aufgrund 3 kleiner Kinder länger nicht da. Wer gibt mir ein paar Tipps zu Veranstaltungen etc. (ab Ostern) und Hotels / Pensionen. Eure Tipps bitte hier ins Gästebuch eintragen, da er die e-mails mitlesen kann...:-)
Bin schon mal gespannt, wie Riesa heute aussieht.
Herzliche Grüsse aus Hamburg sendet Euch allen
Claudi

Eintrag von Bettina Wolter vom 19.01.2003 um 21:40 Uhr
Wir durften gestern an einem großartigen Sportevent in Ihrer Stadt teilnehmen, dem 1. Angels-Cup im Cheerleading.
Dickes Lob an die Organisatoren. Alles war ok und supernett.
Team Fire Pearls
Bernburg

Eintrag von Thomas Scheffler vom 15.01.2003 um 15:33 Uhr
Hallo Ihr Sachsen,
ich lebe nun schon seit 1986 nicht mehr in eurer Stadt aber die 3-4 mal als ich da war habe ich mich schon sehr gewundert. Wo ist all der Dreck und die schlechte Luft hingekommen? Ich würde mich sehr über mails aus der alten Heimat freuen. Bis irgend wann. Thomas Scheffler aus Erlangen

Eintrag von Paulina vom 13.01.2003 um 16:04 Uhr
Hallo!
Ich GRATULIERE Christoph Richter, der erse Platze im SCHWIMMEN-MEISTENSCHAFTEN nehmt!

Eintrag von Tom vom 13.01.2003 um 10:34 Uhr
Riesa ist eine schöne Stadt. Zwar komme ich aus Mannheim, aber einmal im Jahr muss es eben ein Besuch in Riesa sein. Schade finde ich es nur, das die Riesa.de Seite keine Webcam hat, wäre sehr intressant auch die Wetterverhältnisse in Riesa immer sehen zu können, denkt mal darüber nach. Anbei mal eine Webcam aus Mannheim ( http://www.morgenweb.de/popups/webcam.html ) Winke Winke aus Mannheim!

Eintrag von hans lippert vom 11.01.2003 um 17:49 Uhr
adelheid sucht geb.marita lauschke

Eintrag von Simone Jahn vom 10.01.2003 um 08:08 Uhr
Hallo Liebe Riesaer.
Bin jetzt nun schon anderthalb Jahre im Sarland und vermisse die Stadt und die Netten Leutchen rießig.
Ich verbringe jeden Urlaub zu Hause (Riesa). Und das immer wieder gern. Ich freu mich wenn ich seh wie toll sich Riesa verändert hat. Na gut bis auf das ständiger Verfahren ;-)
Na gut wer mich kennt kann sich ja mal bei mir melden. Bis bald, in Riesa

Eintrag von Olej vom 09.01.2003 um 19:03 Uhr
..jetzt wo's ja viele nicht mehr gebrauchen können *zwinker*: Internetdomains "rodereau-sued.de" und "roderau-sud.de" günstig abzugeben: webmaster@saxtime.de 0160/99716419

Eintrag von Axel Scheffler vom 09.01.2003 um 12:54 Uhr
Hallo an alle Fußballfans der "Brandkanne" vom Lokscher in Weida !Wann findet eigentlich das diesjährige Fußballturnier statt?
Und meine zweite Frage ist: Wo findet das Turnier in diesem Jahr statt? Viele Grüße auch von den Düsseldorfern,die vor 2 Jahren schon mit waren und denen es unheimlich gut gefallen hat.



Eintrag von Berger vom 08.01.2003 um 15:21 Uhr
Der Internetauftritt isr ja recht gut, was nützt er aber, wenn die Hotels nicht näher beschrieben werden, Zimmeranzahl, Ausstattung der Häuser und der Preis ein Geheimnis bleiben oder bei mercur der Gast auf der Deutschlandseite dieser Kette landet, obwohl er doch nach Riesa wollte.
Hier ist noch eine Verbesserung dringend geboten.
mfg
Berger

Eintrag von KaiserPeggy vom 03.01.2003 um 22:51 Uhr
Hallo! Ich wünsche allen Riesaer ein neues gesundes Jahr!
Ich hoffe Ihr seit alle gut rein gerutscht!
Wer Hat lust mit mir kontakt aufs zunehmen? Ich wohne seit
6 Jahren nicht mehr in Riesa! Bin in den Westen
gemacht in eine kleine stadt in Niederbayern genannt Eggenfelden
vielleicht schon mal gehört von RTL SUPERSTARS der Daniel( mit
seinem kleinen Paradies! Also meldet euch einfach! Viele Liebe Grüsse
aus >>Bayern nach Riesa sendet Euch allen Peggy

Eintrag von Rico vom 03.01.2003 um 22:16 Uhr
hi hier is euer ossi rico ich bin vor ungefähr 1nem jahr nach stuttgart gezogen oh man stuttgarrt ist ganz europa überall albaner türken und soweiter aber hier ises scho ganz ok ne undn schön gruß an benny horst EUER RICO

Eintrag von KoR.Arnold Heidtmann vom 01.01.2003 um 19:08 Uhr
Sg.Herr Obgm.Wolfram Köhler,

habe vor einigen Tagen mit Franz Kolb ( USA )telefoniert ,er sagte mir ich sollte mir Eure Homepage anschauen.
Ich muß gestehen,Eure Vorstellungsseiten im Internet sind wirklich gut!-ICH GRATULIERE !
Wir haben zu Franz Kolb schon seit ca.10 Jahren Kontakt und gute Aktionen und Austauschprogramme durchgeführt.Derzeit läuft mit dem Saarland ( Dr.Schuck Entwicklungsplaner )einiges an Erfahrungsaustausch und Wirtschaftskontakten.Wir in der Region Weststeiermark Bezirk Voitsberg) sind bemüht weitere Partnerschaften zu entwickeln.
Dies war mein erstes Verknüpferle mit lieben Grüßen aus der Steiermark
KoR.Arnold Heidtmann Wirtschaftskammer Voitsberg

Eintrag von Uta vom 31.12.2002 um 18:26 Uhr
hallo Axel melde dich mal bei mir, ich glaube wir kennen uns, bin auch ehemaliger riesaer.

Eintrag von Karin vom 31.12.2002 um 11:00 Uhr
Den Vorschlag mit dem Chat hab ich voriges Jahr schon mal gebracht- leider hat sich nichts getan. Aber unter Chat4free findest du zwei Räume mit Riesa.

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Eintrag von Robert Eisenlöffel vom 30.12.2002 um 11:53 Uhr
Ich finde Riesa echt klasse. Ich würde unter keinen Umständen hier weggehen, und vor allem nicht in den Westen.
Das Riesa so bekannt geworden ist als Sportstadt ist gut. Ich hoffe dass wir die Olympiade 2012 kriegen.
Also bis bald. Robert!!!!

Eintrag von Nicole vom 27.12.2002 um 16:36 Uhr
Nun musste ich ja von Riesa wegziehen und irgendwie fehlt mir die Stadt schon etwas.Um mit meinen Freunden im Kontakt bleiben zu können müssen wir uns immer im Internet unterhalten und da ich ja auch oft auf Riesa.de bin,frage ich micht, ob ihr hier nicht so etwas, wie einen chat einrichten könntet. Mit freundlichen Grüssen Eure NICOLE

Eintrag von Tony & Christin vom 23.12.2002 um 15:55 Uhr
Viele liebe Grüße aus dem schönen Vogtland - an alle die uns noch kennen und nicht vergessen haben. Ganz besonders grüßen möchen wir die 10a (Abschlussklasse des Jahres 2000 der Pestalozzi- Schule) z.B. Claudia, Tina, Teresa, Roy, Steffen, Christian, ... Schöne Weihnachten euch allen und einen guten Rutsch ins Jahr 2003. PS: Hi Matthias, ich hoffe es geht dir gut. - Tony

Eintrag von Axel Scheffler vom 20.12.2002 um 11:06 Uhr
Hallo an alle Riesaer,die mich noch kennen!
Erst mal möchte ich ganz besonders Kristin und Linda in Merzdorf grüßen und ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünschen.Ebenso liebe Grüße an die Fam. Schneider in Weida auf der Dimmelgasse.Ich suche schon lange Jürgen Müller.Wir waren zusammen an der EOS "Max Planck".
Vieleicht finde ich ihnja auf diesem Weg.Also Jürgen,melde Dich oder jemand ,der ihn kennt.
Grüße an alle. Axel aus Düsseldorf

Eintrag von Fricke gudrun und ge vom 17.12.2002 um 09:48 Uhr
Als mit Riesa eng Verbundene sind wir stolz auf Ihren Mut, Fleiß und Zielstebigkeit. Der Erfofg der Schwimm-Europameisterschaften war das beste Aushängeschild für weitere Riesaer Highlights.
Herzliche Glückwünsche für den Elan und weiterhin viel Erfolg!

Eintrag von Siegfried Stegbauer vom 15.12.2002 um 20:55 Uhr
Ich bin 64 Jahre, mein Name ist Siegfried Stegbauer, meine Mutter geb. Milda Kleine. Mein Opa hatte damals eine große Möbelschreinerei.Kann mir jemand Auskunft über meine Verwandtschaft geben? Mit besten Dank!

Eintrag von Rdomiselsky vom 13.12.2002 um 05:47 Uhr
Hallo,
zu den Flutopfern, was natürlich
für die Anwohner eine Katastrophe
war.
Aber warum werden in gefährdeten
Gebieten wieder neue Häuser gebaut??
Gibt es da keine anderen Möglichkeiten, den Geschädigten
anderes Land vom Staat anzubieten??
mfg

Eintrag von Rdomiselsky vom 13.12.2002 um 05:44 Uhr
Hallo,
warum sind die Hotels viel teurer
hier, als in den alten Bundesländern???
Was wurde getan, um neue Flutschäden zu verhindern??
Haben hier nicht die Schwarzen
versagt???
Das sollten die Sachsen bei der
nächsten Wahl bedenken.
mfg

Eintrag von Dirk vom 12.12.2002 um 18:58 Uhr
Das halt ich für ein gerücht denn Riesa ist viel geiler als münchen.Ich abeite zwar in münchen aber ich komme zurück.Da könnt ihr drauf wetten!!!Ich warne jeden der ihn münchen einen Beruf lehrnen will kommt nicht ihr her ihr ist es scheiße.Bleibt lieber in Riesa.

Eintrag von christian vom 12.12.2002 um 18:51 Uhr
hallo dirk nur mal so du arbeitest in bayern bzw in münchen und münchen ist auch eine schöne stadt genauso wie 'Riesa und Dresden'

Eintrag von Nicole Steglich vom 12.12.2002 um 15:56 Uhr
Hallo ihr süßen Riesaer! Ich bin selbst stolze Riesaerin.Riesa ist die schönste Stadt und das bleibt so. Ich bin stolz auf mein Riesa! Grüße meine Süßen an der Grund und den Rest. Ciao

Eintrag von Ricardo vom 11.12.2002 um 21:56 Uhr
ich wünsche allen ein schönes weihnachtsfest

Eintrag von Rico vom 11.12.2002 um 21:51 Uhr
hi an alle Riesaer ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2003 www.msn.de tolle seite

Eintrag von Winfried Winnat gena vom 10.12.2002 um 23:03 Uhr
Hallo Riesa! Wer kennt K.H.Nichoy ?Wohnt er noch da? Er hatte früher eine Tischlerei. Für eine Info wär ich sehr dankbar. Gruß.

Eintrag von Sa_Li_Ki vom 03.12.2002 um 14:25 Uhr
Da ist wohl einer grün vor Neid??? Nicht wahr Michael???
Das in Röderau gebaut wurde ist einzig und allein dem damaligen Landrat zuzuschreiben, der "hintenrum", über das LG, eine Baugenehmigung erwirkt hat. Und wenn eine Baugenehmigung vorliegt, kann ja wohl jeder Häuslebauer da ohne Bedenken bauen, sollte man meinen. Vielleicht werden Sie ja auch mal von sowas betroffen und dann kommen auch solche Schlaumeier daher und sagen das man das schon vor blablabla Jahren gewusst hat...

Eintrag von tja vom 01.12.2002 um 00:24 Uhr
hallo riesa!
ich war gerade im kino in riesa und muss sagen das es mir sehr gut gefallen hat! hoffe das ich bald mal wieder in die gegend komme! eigentlich bin ich nämlich aus der usa mache nur ein austauschjahr in deutschland( im westen ). wurde aber in den osten eingeladen!!
cu tja!

Eintrag von Ralf vom 28.11.2002 um 21:43 Uhr
Dann prob. erst mal die aus Sonneberg / Thüringen :-)

Eintrag von Ralf vom 28.11.2002 um 21:42 Uhr
Hi Riesaer

Wer kennt mich noch in Riesa ?
Spitzname "Pille" Jahrgang 1966

Guter Jahrgang :-)
Binn jetzt 16 Jahre aus Riesa weg und wollte nur mal wissen ob ich Spuren in meiner Jugend zurück gelassen habe :-)

Wenn nicht, hätte ich mehr über die Stränge schlagen sollen ! Oder ?

Eintrag von aphotheker vom 28.11.2002 um 13:35 Uhr
ich hoffe das mal irgendwer von den ganzen abgefuckten leuten in riesa mir hier endlich eine nachricht. wie oft soll ich mich hier eigentlich noch verewigen. ich will doch bloß ein lebenszeichen von meiner heimatstadt und das ich nicht vergessen werde vor allen von meinen absulten nummer 1(momo) und von meiner nummer 2(anne). sollte mich irgendwer von euch kennen dann kennt ihr auch meine beiden schätze auf erden und sagt denen sie sollen mal hier ins gästebuch schauen. und noch nachträglich alles gute wünche ich dem absoluten asselpunk PAUL MRAß zum 19. geburtstag!!!!!

Eintrag von Enrico Hofmann vom 28.11.2002 um 01:45 Uhr
Hallo
Bin in Riesa groß geworden
lebe aber jetzt mit meiner Freundin,die auch aus Riesa kommt und meinem kleinen Sohn in Bad Neustadt/Bayern.
Es hat sich ja viel verändert in Riesa
Wir kommen in kürze die Heimat besuchen.
Bis dahin grüßt Euch
Rico,Janett und Erik

Eintrag von andreas vom 26.11.2002 um 17:37 Uhr
servus und hallo, jetzt schreib ich doch auch mal ins gästebuch.ist echt ne schöne hp.wer lust hat kann ja auch mal auf meine schauen. http://mitglied.lycos.de/andreasspringstein

Eintrag von Bratwursigehäck vom 23.11.2002 um 15:34 Uhr
mmhhh schmeckt die bratuwrst hier in riesa gut...

Eintrag von Jörg Baumgärtel vom 22.11.2002 um 22:21 Uhr
1954 in Riesa geboren,Körnertsraße
aufgewachsen,Stahlwerk gelernt,Ing.
schule studiert,seit 1995 am Boden-
see,Verbindung n.Riesa nie verloren
2000 Heimat besucht,Klassentreffen
von "Pesta OS",Riesa sehr schön gew
worden,komme mal wieder,über Sachse
spiegel immer informiert Gruß Riesa

Eintrag von Thomas vom 22.11.2002 um 17:26 Uhr
naja gar nicht mal so dumm "unsere" seite...

Eintrag von ? vom 22.11.2002 um 10:55 Uhr
wer kennt erik l.?

Eintrag von muemel vom 22.11.2002 um 01:13 Uhr
suche marita mit mädchennamen förster sie hat in der "delle"gewohnt
gruss muemel

Eintrag von Michael vom 21.11.2002 um 15:39 Uhr
Artikel in der Sächsischen Zeitung vom 21. November 2002: Röderau-Süd – Ein Dorf verschwindet.
Gerade einmal eine „Tüte voll Mitleid“ kann ich noch den bis jetzt in Röderau-Süd lebenden Bewohnern entgegenbringen. Warum: weil diese leichtfertig dort gebaut haben. Die genehmigenden Dienststellen waren natürlich genau so leichtfertig und fahrlässig. Zum Basiswissen von Ökologie/Biologie gehört auch die Erkenntnis, dass der Wortbestandteil „...au“ bzw. die Wortsilbe „Au“ oder „Aue“ seit jeher klassisch für Niederungen, Flusstäler und Flussbetten mit hohem bzw. stark schwankendem Grundwasserspiegel verwendet wird. In einem solchem Gebiet, das mit „Au“ oder „Aue“ bezeichnet ist (oder die Silbe „...au“ oder „...aue“ mitverwendet wird) ist der Wortbedeutung nach mehr oder weniger regelmäßig mit Überflutungen, evtl. auch mehrfach im Jahr zu rechnen. Ich habe das Mitte der 60er Jahre im Schulunterricht beigebracht bekommen. Selbst im DDR-Schulatlas (Ausgabe 1978, VEB Hermann Haack, Geographisch-Kartographische Anstalt Gotha/Leipzig) ist u. a. das Gebiet Zeithain/Röderau als Auen-Region mit überdurchschnittlicher Jahresniederschlagsmenge und Moorbildung als potenzielles Überflutungsgebiet dargestellt. Der heutige Mensch, egal ob Hausbauer oder bearbeitende Dienststelle, ignoriert dies alles bzw. hat nur noch eine mangelnde Allgemeinbildung und nicht mehr die Fähigkeit aus Gegebenheiten Erkenntnisse zu gewinnen. Fazit: Also hätte dort nie jemand auf die Idee kommen dürfen zu bauen.

Eintrag von Georg R. Benz vom 20.11.2002 um 18:59 Uhr
Viele Gruesse an all Riesaer aus Orlando, Florida besonders meine Cousine Inge und Ihr Mann Eberhard. Meine Frau und ich haben eine wunderschoene Zeit in Euere Stadt gehabt diesen September (erster Besuch) in und in die Umgebung von Hotel zur Muehle.

Eintrag von robin vom 17.11.2002 um 12:33 Uhr
Eine wirklich schöne Seite...

----
http://topboard.de.sr

Eintrag von martin schmidt vom 13.11.2002 um 08:15 Uhr
riesa is ne super stadt.da gibts überhaupt keine frage

Eintrag von Sören Schumann vom 12.11.2002 um 14:11 Uhr
Viele grüße an alle Riesaer! Freu mich schon auf den Gitarrenauftritt von Peter Stone (Leipzig) zur Vernissage des C-Künstlers Michael Goller (neongrün!) Am 22.11. um 19.30 in der Rathausgalerie in Döbeln (gleich um die Ecke)!!
greetings2u Sören

Eintrag von elke vom 11.11.2002 um 22:35 Uhr
kann man nicht diese hohen ausgaben für olympia stoppen,
die einwohner der stadt riesa zahlen jetzt schon doppelt und dreifach für den wunsch einzelner herren, berühmt zu werden. sie werden zur kasse gebeten als bürger der stadtriesa, als kunde der stadtwerke die schnell mal 550000 euro locker machen für olympia, als mieter der wgr die bei fast allen großveranstaltungen in der erdgasarena als sponsor auftritt ....usw. das läßt sich fortsetzen
solte man nicht mit dem geld lieber industrie ansiedeln, straßen bauen ....?


Eintrag von Schub vom 08.11.2002 um 13:47 Uhr
Nicht schlecht Eure Seite. Aber nehmt Euch mal ein Beispiel an Riesa.nu :-) Mfg SCHUB

Eintrag von Yvonne vom 05.11.2002 um 23:08 Uhr
Hallo!
Ich bin die Enkelin von Werner & Lilo Raedisch, Tochter von Marion. Ich wuerde gerne wissen, ob es jemanden gibt, der sich noch an frueher erinnert, als meine Grosseltern noch das Hotel Raedisch hatten? Hoffe, auch von alten Freunden und Bekannten von meiner Familie zu hoeren.
Gruesse, Yvonne.

Eintrag von mir vom 03.11.2002 um 14:06 Uhr
morgens ihr riesaer,na habt´s gut geschlafen? i schon machts guti haltet die ohren steif und was ihr noch steif halten möchtet *g*

Eintrag von Julia vom 31.10.2002 um 19:05 Uhr
Hallöchen!
Ich möchte hiermit meine Brieffreundin REBECCA A. grüßen!
Liebe Grüße aus Graz/Ö. Julia

Eintrag von Wally Lampert vom 31.10.2002 um 17:01 Uhr
Möchte als ehemalige Riesaerin mal alle Riesaer ganz lieb grüßen.

Eintrag von Antje Lampert vom 30.10.2002 um 23:36 Uhr
Hallo an alle Riesaer,
ein en lieben gruss aus meiner zweiten Heimat, aus Frechen (bei Köln).
Ich lebe fast schon 13.Jahre hier, aber ich denke oft an Riesa. da unser (mein langersehnter) Sachsenurlaub leider ins Wasser gefallen ist und noch andere dinge dazwischen kamen, finde ich es gut wenigstens über Internet etwas über meine Heimat zu erfahren. Habe mir jetzt erst die Beiträge von der Flut in Riesa gelesen,ich bin etwas erstaunt, dass da nicht mehr davon in den Medien zu sehen/hören war. Unser Garten (direkt der Erste an der Ecke beim Freibad-der heute nicht mehr existiert(Unkraut) war, wenn Hochwasser war, immer in Mitleidenschaft gezogen. Ich war 1999 im Juli das letzte Mal in Riesa zu Besuch und war erstaunt, wie sich Riesa verändert hat. riesa.de finde ich gut, vielleicht kann ich darüber, die im Laufe der Jahre abgerissenen Kontakte zu ehemaligen Klassenkameraden und Freunden wieder aufbauen!!! Ich würde mich sehr freuen.Vielleicht liest es ja einer und schreibt zurück, das wäre Klasse.Es ist zwar schon eine Weile her, aber ich hoffe, dass es allen, vom Hochwasser Betroffenen, wieder gut geht und die Spenden angekommen sind. So ich werde jetzt mal schlafen gehen,aber bald wieder reinschauen.
liebe Grüsse Eure Antje Lampert
PS:die e-mail Adresse ist von meinem Freund

Eintrag von Enrico*Keule*Manig vom 30.10.2002 um 17:49 Uhr
Hallo Riesaer! Ich gruesse alle noch mal und wer mich kennt kann mir gerne Mal schreiben.
Ich hoffe das ihr alle das Hochwasser gut überstanden habt. Auf Hilfe kann man ja wie üblich vergeblich warten,die brauchen ja das Geld unbedingt für die Diätenerhöhung,wie sollte es anders sein. Aber naja ich kann den Opfern nur viel Glück wünschen und das alles wieder ins Lot kommt. MFG Rico

Eintrag von ramona vom 30.10.2002 um 16:56 Uhr
Hallo Ihr da drausen.Ich bin vor 5 Jahren wegen ner Lehrstelle aus Riesa weggezogen und wohn jetzt in Esslingen bei Stuttgart.Ich komme so oft wie es geht nach Riesa da meine Familie und Freunde da leben.Wenn Ihr jemanden kennt der auch wie ich in Esslingen oder Umgebung wohnt, würde ich mich über eine Mail sehr freuen.

Eintrag von Uwe Knobloch vom 26.10.2002 um 17:37 Uhr
Die Seite von Riesa finde ich echt super . Werde jetzt öfter mal vorbeischauen und mich über die alte Heimat informieren .

Eintrag von Tom vom 26.10.2002 um 13:10 Uhr
Hi
ist ne geile sseite aber meine ist natürlich viel besser :
http://www.promi-bilder.de.vu
geht drauf

Eintrag von angie2310 vom 24.10.2002 um 17:16 Uhr
na hallo,wollte mal vorbeischaun und alle riesaer grüßen!!!tschaui angie

Eintrag von Ronald Kühne vom 23.10.2002 um 10:34 Uhr
Was hat eine Apotheke aus Hamburg-Altona unter "Bereitschaftsdienste" zu suchen? Stattdessen sollten die Ärzte drinstehen, die z. B. am jeweiligen Wochenende Bereitschaft haben. Oder stehen sie irgendwo, nur wo?

Eintrag von Marcus Moebius vom 20.10.2002 um 12:36 Uhr
Diese Seite hier ist echt total langweilig!
Last euch doch einfach mal was neues einfallen!Was ist egal,hauptsache mal was anderes!
PS:Schreibt mal.


Eintrag von Katrin R. aus Hanno vom 19.10.2002 um 16:30 Uhr
Hallo Riesaer!
Auch ich bin in Riesa geboren und ich finde es echt super, wie Ihr Euch alle engagiert die Hochwasserschäden zu beseitigen. Aus beruflichen Gründen musste ich leider umziehen (z.Z. in Hannover). Manchmal fehlt mir das kleine Städtchen, an dem so manche Erinnerung hängt, auch wenn ich nur in Glaubitz aufgewachsen bin.
Also dann noch liebe Grüße an Anne Waage + Familie und an alle die mich kennen.

Eintrag von CelticOrigin vom 17.10.2002 um 17:39 Uhr
<<<Geile Seite>>>

Schaut auch mal auf meiner vorbei: http://www.musik-style.de

Greetz

Eintrag von FürOlympia2012!! vom 16.10.2002 um 19:18 Uhr
Das Kontaktformular funktioniert nicht !!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Paulinka vom 15.10.2002 um 20:17 Uhr
Hallo liebe Riesaer!!
Ich will wunchst von allem alles gute!!!!!
Ich wohne in der Polend, aber ich interessiere Deutschland mich!
Mit Freundlichen gropen fur Romy Buczynski.

Eintrag von Riesaer vom 13.10.2002 um 14:47 Uhr
Das Spiel am Freitag zwischen dem FC Bayern und der Sachsenauswahl war ein voller erfolg,besonders schön fand ich zum Schluß das Feuerwerk.Ich kann nur sagen macht weiter so Herr Köhler & co.

Eintrag von Apotheker vom 07.10.2002 um 08:58 Uhr
Hallo ihr lieben Leute da in riesa. ich wollt mal alle ganz lieb grüßen und wer mir mal schreiben möchte soll sich bei momo melden und bei ihr die adresse von mir holen. und jetzt noch einen dicken bussi an Momo und Anne!!! :-x

Eintrag von Elke Schlabach vom 05.10.2002 um 18:09 Uhr
Hallo Riesa und hallo an alle Einwohner !
Ich fahre nun schon seit 1960 jedes Jahr
mind. einmal nach Riesa.
Riesa ist für mich wie eine zweite Heimatstadt.
Ich wohne in NRW und wenn es irgendwie
passt fahre ich gerne nach Riesa !
Schade das es viele alte Dinge nicht mehr gibt, wie z.B.
die Kamine vom Stahlwerk, sie waren immer
sehr typisch für Riesa.

Eintrag von Katrin ist enttaeusc vom 05.10.2002 um 16:47 Uhr
Hallo

also ehrlich von dieser eurer seite haette ich echt mehr erwartet bei euch steht ja noch nicht mal welche aerzte am wochenende bereitschaft haben, schwach !!!und wenn es bei euch zu finden ist dann aber ziemlich schwer!!!das gibt ein ganz klaren doppel minus!!!

Eintrag von Elmar Uherek vom 03.10.2002 um 19:31 Uhr
Eine kurze Information an interessierte Schüler Eurer Schule:

ESPERE, ab 01.01.2003 als Klimainformationsprojekt für Schulen von der Europäischen Union gefördert, informiert vom 30.09.-10.10. während der Netdays NRW und vom 18.11.-24.11. während der Netdays Europe über das Projekt.
Den Auftakt bildet ein internationaler Schülerwettbewerb zum Thema: 'Internet und Klima', bei dem jeder mitmachen kann.

Nähere Informationen unter http://www.espere.net
(Link Netdays auf der Hauptseite)

Viele Grüße

Elmar Uherek

Eintrag von Killer vom 02.10.2002 um 20:25 Uhr
blubb

Eintrag von Apotheker!!!! vom 02.10.2002 um 10:29 Uhr
Ich grüß all die leute die mich kennen und all diejenigen den ich im Herzen und Gedanken geblieben bin. Hätte ich damals gewußt, was ich den Menschen damit antue durch mein spurloses verschwinden, so hätte ich euch nie verlassen. Ich höre mir gerade böse onkelz an. und jetzt ratet mal welchen titel. Richtig: Die besten Sterben jung. ich bedanke mich für die herzlichkeit die ich am vergangenen Wochenende empfangen habe. Es ist schön wieder bei euch unter den "Lebenden" zu sein. Und jetzt noch ein besonderen Gruß an Meine Momo, Anne und zu guter letzt Paul (nicht böse sein das die Frauen zu erst genannt werden, das gehört sich so).wer will kann sich mal unter dieser e-mail adresse mal anschreiben.

Eintrag von Annegret vom 30.09.2002 um 19:50 Uhr
Ich möchte ganz herzlich meine alte Heimat grüssen und euch allen die Daumen drücken, nicht aufzugeben beim Kampf gegen die Hochwasserschäden. Es ist wunderschön in Sachsen, vor allem denke ich viel an Röderau, wo ich 20 Jahre gewohnt habe. Nun bin ich in Holland, glücklich hier, aber ich vermisse euch alle sehr. Viele liebe Grüsse en groetes van Nederland, Annegret :-)

Eintrag von shelly007k vom 26.09.2002 um 23:31 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
ich möchte hiermit allen Helfern danken,die bei der Flutkatastrophe geholfen haben.Ich selbst bin leider kein Riesaer mehr,aber habe noch sehr viele Verwandte dort.
Suche die Leute,die mit mir auf dem Weidaer Gymnasium waren von 1993-1995,Klasse 8d und 9d .Ich ging dann auf die Ernst Thälmann Schule-leider.Würde mich sehr freuen,wenn ihr euch mal meldet-Stefan Klein,Grit Hölzig,Simone Dachsel usw...
Viele liebe Grüsse an Yvonne und Jasy in PF-hab euch lieb!!! ANJA UND MICHELLE

Eintrag von Nicole vom 25.09.2002 um 15:38 Uhr
Hallo,
ich bin gebürtige Riesaerin und war wohnhaft in Zeithain,leider bin ich aber 1998 ins Schwabenländle gezogen und habe da eine Ausbildung als Industriekauffrau begonnen,zur Zeit bin ich in der Nähe von Ulm und werde da auch wahrscheinlich bleiben. Nächstes Jahr werde ich eine Weiterbildung anstreben, was mir glaub in Riesa nie möglich gewesen wäre. Ich würde mich für Riesa und meinen "Freunden und Bekannten" freuen, wenn es in der Wirtschaft in dieser Region Berg auf gehen würde. Da ich immer öfters mal nach Riesa komme um meine Verwandtschaft und Freunde zu besuchen, erkenne ich das Riesa immer schöner wird. Ich freue mich für Riesa und hoffe, das ich auch bei meinem nächsten Besuch in Riesa positiv überrascht bin. Gruß Nicole

Eintrag von Casimir vom 24.09.2002 um 17:14 Uhr
Diese Homepage gefällt mir sehr gut.
Bitte betrachten Sie UNBEDINGT meine Homepage!
http://www.geocities.com/crstn110

Eintrag von Zahnimann vom 24.09.2002 um 14:54 Uhr
Grüße an alle Stahl Riesa Fans-es kann nur besser werden.

Eintrag von Dirk Thunig vom 23.09.2002 um 20:07 Uhr
Hallo!
war gerade mal kurz in Riesa! Ist immer wieder schön zu Hause. Komme bald wieder! Erschrocken war ich über Röderau, Glaubitz, Nünchritz etc. Wers nicht gesehen hat glaubt es nicht. Als alter Riesaer war es schwer vorstellbar, dass Wasser soviel anrichten kann. Aber Ihr schafft das. Wie immer!

Eintrag von Familie Koch vom 22.09.2002 um 20:28 Uhr
Hallo nach Riesa, wir suchen ein Video zur Flutkatastrophe In Riesa und die Dörfer Lorenzkirch, Strehla, Gohlis und Bobersen. Wo können wir so etwas käuflich erwerben?
Wenn Sie uns weiterhelfen können, schreiben sie an unsere E-mail Adresse: FAMILIEKOCH2001@AOL.COM

MfG Familie Koch

Eintrag von FürOlympia2012!! vom 22.09.2002 um 14:17 Uhr
Wo kann man solche T-Shirts bekommen wo drauf steht "Spiele mit uns"
und mit dem Logo darauf? Weiß jemand wo man das herbekommt ??
Wenn, dann schreibt mir mal ne mail !!

Eintrag von Christin Thieme vom 19.09.2002 um 22:15 Uhr
Also ich wohne jetzt seit 1 jahr in Sankt Augustin/Köln! Habe vorher auch in Riesa gelebt! War in den Ferien in Riesa und habe das Hochwasser hautnah miterlebt! Meine Klasse Hier in Köln (10c) will euch helfen! Deswegen haben wir auch einen Kuchenverkauf gestartet und wollen die Einnahmen nach Riesa spenden! Die Lehrer sind verdammt beeindruckt von unserer Idee und unsrer Hilfsbereitschaft! der Verkauf Läuft jetzt 4 tage und wir haben schon ca. 70 Euro zusammen! Ich meld mich in 2 wochen noch mal wenn wir fertig sind mit dem Verkauf! vermisse die alte Heimat!!! Eure Kurze

Eintrag von Roman vom 19.09.2002 um 00:07 Uhr
Hallo Ihr Lieben!
War grad für 3 Monate im "Urlaub" und bin froh, mal wieder in der Heimat zu sein! Die Bilder vom Hochwasser sind bis nach Afrika gekommen und wir haben euch von da aus - soweit es möglich war - unterstützt. An alle die mich kennen ganz Liebe Grüße

Eintrag von Ute und Andreas Börn vom 18.09.2002 um 20:24 Uhr
Liebe Stadtväter und ...mütter,
die Entscheidung, die Spendengelder den Betroffenen auszuzahlen finden wir super. Deshalb auch jetz von uns noch ein kleiner Betrag, der noch helfen soll. Allen Betroffenen wünschen wir viel Mut und Zuversicht um einen Neuanfang zu wagen. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Ute und Andreas aus Berlin

Eintrag von Heike Winkel vom 17.09.2002 um 12:34 Uhr
Wir wollen an der Grundschule meines Sohnes
noch eine Sammmelaktion starten und die gesammelten Spielsachen und
Kinderkleidung gerne direkt an eine Schule, Hort, Kindergarten
oder ähnliches spenden. Wer kann mir eine solche Institution nennen bzw. ist
selber betroffen.
Über eine Mitteilung würde ich mich sehr freuen.

Heike Winkel

Eintrag von Mandy Klisch vom 17.09.2002 um 08:47 Uhr
Hallo Riesa!
Viele liebe Grüsse aus dem Schwarzwald-Seelbach sendet euch Mandy!
Ich finde eure seite super, den dann fühle ich mich wie zu Hause!

PS: I miss you!!!

Mfg Mandy Mlisch

Eintrag von VW Club Riesa vom 08.09.2002 um 09:40 Uhr
Unter der Webadresse http://www.vwclubriesa.de/ findet ihr nicht nur unseren Club, sondern auch einigen aktuelle Bilder vom Hochwasser aus den Regionen rund um Riesa.

Eintrag von Erhard Towara vom 05.09.2002 um 17:39 Uhr
Suche über 01612 Langenberg eventuelle Daten der erstnennung des Ortes
Danke

Eintrag von Carlos , www.newhous vom 05.09.2002 um 16:25 Uhr
Liebe Freunde in Riesa!
Euer Partnerlandkreis Deggendorf in Niederbayern veranstaltet am 21.September eine Benefizgala für die Flutopfer in Euerer Gegend. Näheres dazu findet Ihr unter www.newhousestrings.de

Eintrag von Gunter Heinrich vom 05.09.2002 um 11:57 Uhr
Übrigens ... Unter Riesa-aktuell liest man zur Zeit ja nur Infos zur Volleyball-WM. Schön..., aber schade eigentlich, dass andere Dinge untergehen. So gab es am 3.9. in Mannheim - das ist übrigens eine Partnerstadt Riesa´s - ein vielbeachtetes Benefizkonzert "Menschen am Fluss". OB Köhler war auch in Mannheim und konnte viele Spenden entgegennehmen. Wen es interessiert: unter Mannheim.de gibt es Informationen!

Eintrag von Dani ;o) vom 05.09.2002 um 10:44 Uhr
ACHTUNG !!
Ich als "alte" Zeithainerin und geborenen Riesaerin habe die vergangenen Wochen des Hochwassers sehr intensiv verfolgt und auch erlebt. Da ich leider seit 4 Jahren nicht mehr in Sachsen wohne, benötige ich nun dringend einen Tip:
Meine Stuttgarter Kollegen und ich möchten gerne spenden und zwar an einen Kindergarten.Wer kennt einen vom Hochwasser betroffenen Kindergarten ??
An wen kann ich mich wenden ??
Was wird benötigt ??
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
schulze.daniela@de.sika.com
liebe Grüße an alle di mich "noch" kennen

Eintrag von Schuster, Bettina vom 05.09.2002 um 09:15 Uhr
Die Ticket-Hotline zur Volleyball-WM ist eine Zumutung!

Eintrag von Dirk vom 03.09.2002 um 22:00 Uhr
Wer kann mir sagen, ob ein Zug von Riesa nach Leipzig fährt?

Die Strecke DD-L ist ja nun nich mehr.

Wie oft fährt der evtl. Zug

Eintrag von Hans Wurst vom 03.09.2002 um 13:15 Uhr
Hallo ich grüsse alle Sportler vom Rieser AC (Gewichtheben).Wer am Training der starken Jungs teilnehmen will meldet sich in der WM-Halle,Bei Heiko Häusler!!!

Eintrag von Annett Kaule vom 03.09.2002 um 11:54 Uhr
Ich bin Elternvertreter einer LRS Klasse aus Dresden . Unsere Kinder möchten gern Spielsachen spenden. Wir bringen die Sachen auch persönlich vorbei.Wer kann uns sagen , wo solche Sachen in der Umgebung gebraucht werden ? Vielen Dank im voraus

Eintrag von Ist doch egal- bin n vom 01.09.2002 um 12:40 Uhr
Hallo Riesa!
Ex-Riesaer grüsst euch. Frage an Herrn Köhler: Versuchen Sie doch den FC Bayern nach Riesa zu holen! Lt. U. Hoeneß soll doch ein Benefizspiel in der Nähe von Dresden stattfinden: Stadion haben wir, Mannschaft auch. Nur müsste sich jemand bei denen melden. Das wäre doch was.Der Rekordmeister da würde sogar ich als BVB fan hingehen. Bis bald in Riesa

Eintrag von Magdalena vom 30.08.2002 um 20:53 Uhr
Hallo alle zusammn!!!
Ich wollt alle Grüßen die in Riesa wohnen. Und Nils denn ich der Factory kenngelernt habe und alle Jugendlichen.Ich liebe euch.Ihr wart super.Viel Glück weiter noch den Flutopfern!!!

Eintrag von KiHaGo vom 29.08.2002 um 21:59 Uhr
Ich kann es immer noch nicht begreifen was hier in und um Riesa passiert ist. Nun heißt es Ärmel hochkrempeln und anpacken. Wir schaffen das. Riesa wird wieder so schön sein wie vor der Katastrophe. Ich selber habe Verwandte in Nünchritz die betroffen sind und grüß sie ganz lieb auf diesem Weg. "Kopf hoch, auch das packt ihr!"
Aus eigener Erfahrung mußte ich feststellen wie sehr so ein schlimmes Ereigniss das eigene Leben verändern kann. Ich persönlich habe eine ganz andere Sichtweise aufs Leben bekommen. Man sollte sich eben wirklich über jede Kleinigkeit freuen können und wenn es "nur" ein Lächeln von einem fremden Menschen ist. Aber genug jetzt. Ich möchte noch ganz lieb mein Schatz T. grüßen. "Ich liebe Dich und wünsche uns einen wunderschönen 31.08. ! Ich danke Dir für die vergangenen 6 Jahre und für Deine Geduld die Du so oft mit mir hattest. Ich freue mich wie wahnsinnig auf unsere gemeinsame Zukunft !!! (Bibi....) :-)"
Außerdem grüße ich noch meine lieben Eltern und meine Schwester, ich hab euch ganz doll lieb!

Bye, bis zum nächsten Mal...

Eintrag von Pfunder vom 29.08.2002 um 20:58 Uhr
Wer braucht gute Oberbekleidung- Herrengrösse 25 und Damengrösse 42/44 ? bitte um Adresse, sende sofort !

Eintrag von Andre Schmidt vom 29.08.2002 um 20:09 Uhr
Ich wollte nur mal sagen,das ich es ganz toll finde,das bei euch der Zusammenhalt durch das Hochwasser noch besser geworden ist.Tschau euer Andre.

Eintrag von christine graf vom 29.08.2002 um 19:36 Uhr
mein mann war jetzt eine woche unterwegs in gohlis bei riesa. es ist schlimm für die menschen, die es so hart getroffen hat. aber kopf hoch.
ich habe auf meiner site mal einige fotos von gohlis ins netz gestellt.
unter www.anpasi.de
link fotos gohlis

Eintrag von christine graf vom 29.08.2002 um 18:55 Uhr
mein mann war jetzt eine woche unterwegs in gohlis bei riesa.er war sehr erschüttert was jetzt auf die menschen zukommt. es ist wirklich hart. aber kopf hoch.
ich habe einige fotos von gohlis ins netz gestellt.

www.anpasi.de
unter fotos gohlis

Eintrag von John and Dustin vom 28.08.2002 um 20:03 Uhr
Das ist schrecklich/furchtbar. Ich bin sehr erschüttert /betroffen, Alles Gute.


Eintrag von Gabriele & Silke vom 28.08.2002 um 19:56 Uhr
Germany is going through some hard times. Das ist schrechlich. Alles Gute.

Eintrag von Bert Petzschke vom 28.08.2002 um 16:15 Uhr
Liebe Grüße vom Flughafen München, werde mir dieses Wochenende selber einen Eindruck davon machen, was das Hochwasser angerichtet hat. mit 9,45 m rechnet aber auch niemand.

Eintrag von FechnerUlrich vom 27.08.2002 um 16:02 Uhr
Herzlichen Dank an die Pressestelle der Stadt Riesa für ihre wirklich guten Berichte in der Hochwasser- Zeit !

Eintrag von Joulano vom 27.08.2002 um 13:34 Uhr
Hallo Liebe Riesaer,
ich habe mir selber ein Bild von der Katastrophe gemacht. Besitzen noch ein Grundstück an der Elbe in Nünchritz. Wir hatten Glück im Unglück, bei uns hielten sich die Verwüstungen in Grenzen. Aber ich denke an die, die Ihr Zuhause verlohren haben.
Inzwischen überlegen sich die Kommunen schon wieder, wie sie Geld einsparen können. Euch, die da sitzen, wünsche ich, dass ihr in diese Situation kommt, wie die, die das Elend jetzt erfahren müssen! Ihr solltet Euch was schämen!!!
Der ganze Vorstand ob Riesa, Nünchritz, oder Grossenhain, ihr seid es eigentlich nicht Wert, in den Mund genommen zu werden, ihr verdient ein grosses Maß an Kritik, was ich hier aber nicht äüßern möchte. Ich möchte nur eins, das mein Artikel eingestellt wird und nicht ausgesondert wird, wie manch andere. Und warum? Nur weil einige die Wahrheit nicht vertragen!!!
Lieber Bürgermeister Köhler: Bitte schauen Sie nicht auf die Sportveransraltungen dieser Stadt sondern auf die Bürgerinnen und Bürger, die es jetzt wirklich nötig haben!!!
Danke bye Joulano (NRW)

Eintrag von O.M. vom 26.08.2002 um 19:29 Uhr
Liebe Riesaner und Bewohner in der Umgebung.

Wir, von den Feuerwehren Eures Partnerlandkreises Aichach-Friedberg waren erschüttert, als wir die Katastrophale Lage sahen. Wir haben geholfen wo wir konnten, es war sicherlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Dieses Hochwasser werden wir nie vergessen, ebenso nicht, wie wir dort aufgenommen wurden. Es war eine super Kameradschaft mit den Feuerwehren Eures Landkreises, ebenso auch von den Bewohnern von Gorlis, Kreinitz und Röderau-Süd. Laßt die Köpfe nicht hängen, helft zusammen, denn es muß weitergehen.
Viele Grüße aus Bayern und ich bzw.auch die anderen Helfer werden uns bestimmt wieder sehen.

Eintrag von Pressestelle Riesa vom 26.08.2002 um 16:33 Uhr
@ natschi

Kritik ist erwünscht, aber keine Verunglimpfung anderer Nationen, deshalb taucht der Beitrag hier nicht auf.

Eintrag von tino döring , mainbu vom 26.08.2002 um 13:52 Uhr
hallo riesaer
als gebürdiger röderauer verfolge ich das geschehen dieser katastrophe von anfang an.es ist schrecklich was wasser alles zerstören kann.meine schwester hat mir ein video mitgebracht von riesa-tv und im april waren wir das letzte mal dort , wo noch alles intakt war. es ist schrecklich das ausmass der katastrophe jetzt zu sehen.ich hoffe das meine kleine spende mit hilft , das alles wieder so schön aufzubauen , wie es mal war und noch schöner.
ich grüsse hiermit alle riesaer und vor allem alle röderauer , die mich kennen.kopf hoch , wir sachsen sind stark und werden auch diese situation meistern.......

Eintrag von Katrin R. vom 26.08.2002 um 09:03 Uhr
Hallo Riesa. Ich grüße alle Schüler und Lehrer (Frau Arnold, Herr Beier,...) des Manfred-von-Ardenne Gymnasium und die ehemalige Klasse 10 c von 1997. Liebe Grüße aus Hannover!!!

Eintrag von Lothar Schwabe, Falk vom 25.08.2002 um 23:43 Uhr
Als gebürtigen Riesaer, 1980 weggezogen, berührten mich die Bilder von Riesa-TV besonders, da ich ja aus meiner Kindheit fast jeden Weg und Steg kenne. besonders den "Reiter", wo meine Eltern seinerzeit einen Garten hatten, in dem ich einen großen Teil meiner Kindheit verbringen durfte. Ich habe Riesa dieses Wochenende besucht und bin schockiert vom Ausmaß des Hochwassers (als Kind kann ich mich an verschiedene Hochwasserlagen erinnern, aber so hoch stand es meines Wissens noch nie, --- vielleicht 1954, aber das war vor meiner Zeit) Schokierend finde ich auch im Nachhinein die Berichterstattung der Medien, auch des MDR, wo Riesa nur mit Sekundenbeiträgen (Eisenbahnbrücke eingestürzt) erwähnt wurde. Die TV Bilder von Riesa (meine Nichte hat RiesaTV für mich aufgenommen) waren ebenso schlimm, wie die von DD, Meißen und Mühlberg.
Hier ein Angebot an den Herrn:

K.S. vom 20.08.2002 um 22:16 Uhr

Im Gästebuch weiter unten:

Wenn Du Bilder haben willst, solltest Du doch bitte Deine E-Mail Adresse angeben !!! Ich kopiere Dir gerne das Video, aber nur, wenn Du 50 Euro (oder gerne auch mehr) für Riesa spendest ! Die Kassette und Porto zahle ich.: lotharschwabe@addcom.de

Die Kontonummer findest Du auf http://www.riesa.de/menu/flutspende.htm
Hier nochmal:

Konto: 303 302 40 08 / BLZ: 850 502 00
Kreissparkasse Riesa-Großenhain
Verwendungszweck: Flut
möglichst Namen und Adresse angeben


Riesaer: Kopf Hoch! Gruß Lothar

Eintrag von Uta Hoppe vom 25.08.2002 um 19:58 Uhr
Ich ziehe den Hut vor solchen Leuten, wie z.B.Herrn Bäckermeister Brade! " Aber nebenbei gesagt:Herr Brade kann gar nicht aufgeben, denn seine Backwaren sind echt lecker. Ich schwärme noch heute von seinem Kokoskuchen mit Scholkoladenüberzug !!!!"Ich habe die Bilder im Fernsehen verfolgt und mußte echt mit den Tränen kämpfen.Ich stamme ursprünglich aus Bobersen. Auch mein Vater mußte evakuiert werden.Ich denke auch an meine ehemaligen Klassenkameraden, die sich wunderhübsche Häuser in Gohlis gebaut hatten...und die Gemeinde soll es auch sehr schlimm getroffen haben.Ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft und Zuversicht für einen Neuanfang ! MfG in meine Heimat

Eintrag von Rebekka vom 25.08.2002 um 15:29 Uhr
Hallo Riesa!Ich finde eure Homepage echt super, nur leider konnte ich keine Informationen über die Diskotheken in Riesa finden ;-( Da ich in Ulm wohne kan ich leider nicht sehr oft nach Riesa kommen doch trotzdem hoffe ich das meine Heimatstadt nicht allzu großen Schaden an dem Jahrhunderthochwasser genommen hat.Doch das werde ich sehen wenn ich am Wochende wieder einmal komme!Bis dahin hoffe ich das die Elbe sinkt!MfG Rebekka

Eintrag von Werner Friedemann vom 24.08.2002 um 11:06 Uhr
Mit Glück bin ich vom Hochwasser verschont geblieben, aber habe bestürzt und mitfühlend die Katastrophe miterlebt und auch mit einer Spende versucht mitzuhelfen bei der Schadensbegrenzung. Allerdings ist mir, wenn es stimmen sollte, unverständlich, dass die Sparkasse für Spendenüberweisungen Gebühren verlangt. Das wäre eine grosse Sauerei!
Würde doch die Sparkasse damit am Unglück vieler Menschen verdienen.
Den Auftritten des Herrn Köhler kann ich nur meine Hochachtung zollen. Ich habe ihn selbst erlebt und seine
Ruhe und Besonnenheit bewundert. Gleiches gilt für Hauptkommisar Braunger.

Eintrag von Matze vom 24.08.2002 um 05:41 Uhr
Hallo
Ich habe 3 Jahre in Riesa Berufsschule gehabt und bin echt total schockiert von den schlimmen Bildern und Berichten.Lasst euch nicht unterkriegen ihr schafft das.

Eintrag von Holger vom 23.08.2002 um 21:42 Uhr
Fehlplanung hin und her,
(röderau süd)jetzt zählt
nur noch Hilfe und das so schnell und unbürokratisch wie möglich.Materielle Hilfe lindert einen Teil des Ereignisses,aber wer ist
verantwortlich für HOFFNUNG,BANGEN,RESIGNATION.

Eintrag von Natschi vom 23.08.2002 um 20:52 Uhr
Wird jeder Gästebucheintrag zensiert?Oder weshalb ist gestern mein Eintrag nicht übernommen wurden?Aber wahrscheinlich waren meine Kritiken unerwünscht!
Dazu sag ich nur "SCHADE"...

Eintrag von Linschn vom 22.08.2002 um 21:04 Uhr
Huhu

Eintrag von Linschn vom 22.08.2002 um 21:03 Uhr
Huhu Leutz. Ich grüsse das Städtische-Gymnasium :) vorallem die 9mu und die 8b *fg* :) *winks*
Euer Linschen

Eintrag von Paulina vom 22.08.2002 um 20:18 Uhr
Ich grüße ganz Riesa und ganz besonders das WHG!!
Bis morgen früh, 7:30Uhr, ich freu mich drauf.
Ich grüße auch noch Sarah Mazur und Vanessa Leichsenring.

Eintrag von M.A.Z. vom 22.08.2002 um 14:18 Uhr
Liebe Mitbürger,
es ist absolut niederschmetternd, diese Katastrophe miterlebt zu haben, den Betroffenen sollten wir all unsere Hilfe, Beistand und Solidarität zukommen lassen. Doch sollten wir auch in dieser Stunde nicht verzagen unangenehme Fragen zu stellen : In wessen Verantwortung liegen die Bebauungsgenehmigungen für die Gebiete Röderau-Süd und Nünchritz. Diese Areale waren meines Wissen Überflutungsgebiete bzw. liegen auf dem Gelände des alten Elblaufes. Meine Grosseltern haben immer wieder betont - es wird sich rächen, in den alten Flusslauf der Elbe zu bauen. Hoffentlich werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

Eintrag von Michael Hengy vom 22.08.2002 um 07:52 Uhr
Liebe Betreiber von "riesa.de" es ist mir ein Bedürfnis Ihnen ein großes Lob für Ihre Seite, insbesondere bezüglich der aktuellen Informationen zur Hochwasserlage im LKR Riesa-Großenhain auszusprechen. Für mich war es in der schwierigen Lage die beste Informationsquelle!

Eintrag von Patrick vom 21.08.2002 um 22:32 Uhr
Dann mal bis morgen! Unser THW Ortsverein Füssen macht sich morgen aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem Weg nach Riesa und packen an, wo's gebraucht wird.

Bis neulich dann :)

Gruß,
Patrick

Eintrag von Biggi vom 21.08.2002 um 18:36 Uhr
Hallo Riesa!
Natürlich nimmt auch die Schweiz regen Anteil am Schicksal der gesamten Region. Im Namen meiner Kollegen wünsche ich allen Betroffenen Kraft und Optimismus! Ich als "Ausgewanderter Sachse" leide sehr unter der momentanen Situation, leider kann ich nicht einfach losfahren und helfen. Aber ich habe schon fleissig Geld gesammelt! Weiterhin möchte ich auf eine Aktion des Kantons Thurgau aufmerksam machen. Es ist geplant, Kinder von Hochwasseropfern für zwei Wochen zur Erholung in die Schweiz zu schicken, damit die Eltern sich auf das Aufräumen und Aufbauen konzentrieren können. Wer Interesse hat, sollte MDR verfolgen! Ich hoffe, das damit ein kleiner Beitrag geleistet werden kann!

Eintrag von Armin Fischer vom 21.08.2002 um 18:36 Uhr
Kopf hoch,
eure Partnerstadt Mannheim hilft. Wir organisieren in Neckarau Benefiz-Wochenende 7.+8.9.2002.
Sa., 7.9. ab 19.00 Uhr Kurpälzer Abend mit Kabarett,
So., 8.9. ab 17.00 Vernissage mit Bilderversteigerung und künstl. Rahmenprogramm.
Suchen noch Kabarettisten aus Riesa!!
Bitte melden bei Fr. Voigt von eurer FVG!!
Mannheimer kommt am 7.+8.9. nach Neckarau, Schulstr. 82 in Gehrings Kommode.
Euer NeKK'99 e.v.

Eintrag von Margitta Dietrich vom 21.08.2002 um 16:46 Uhr
Ich möchte auf diesem Weg allen ein dickes Lob aussprechen, die sich an der Gestaltung der aktuellen Seite beteiligen. Hier erfahren wir täglich den neuesten Stand über die Elbe, über die Aufräumungsarbeiten und wichtige Mitteilungen über Befahrbarkeit von Straßen. Wenn ich früh im Internet meine Post gelesen haben, ist immer mein nächster Blick hier hin. So kann ich auch immer unseren Kunden aktuell sagen, wie es möglich ist zu uns zu kommen. Danke

Eintrag von Torsten und Gabi Lem vom 21.08.2002 um 12:40 Uhr
Schrecklich !!! was in den letzten Tagen in Riesa und Umgebung abgeht. Sind vor 12 Jahren von Riesa nach Waiblingen gezogen.
Kommen morgen mit Hilfsgütern ( Sofa, Regale, Reinigungsmitteln, Tischen und Stühlen ) um unseren Verwandten in Gohlis, die es verherrend getroffen hat,zu helfen.
Haben eine Woche Urlaub genommen und kommen auf dem schnellsten Weg.
Ihr seid nicht alleine, Hilfe kommt !!!
Kopf hoch auch wenn`s aussichtslos erscheint !!!
Liebe Grüße !

Eintrag von Andreas Günther vom 21.08.2002 um 12:23 Uhr
Hat Herr Köhler den Landrat als obersten Katastrophenkoordinator eigentlich vertreten oder wo war Hr.Kutzschke

Eintrag von K.S. vom 20.08.2002 um 22:16 Uhr
Wer kann Fotos von der Flut ins Netz stellen?

Wohne leider 600km entfernt. Konnte wegen Job leider auch nicht helfen kommen.

Eintrag von Carin vom 20.08.2002 um 22:14 Uhr
Wäre es möglich, einen Überblick über die Spenden auf die Riesaer Konten zum Hochwasser anzuzeigen?

Also - wieviel etwa für Riesa gespendet wird? So wie bei mdr.

Eintrag von Dietmar Franz vom 20.08.2002 um 20:37 Uhr
Hallo Ihr Riesar!
Ich habe mir auch einen Sachsen (geboren am 26.07.63 in Riesa )gefangen. Unser erster Sohn ist zwar in Wolgast geboren, aber er wurde in Riesa gebaut. Wir sind jeden Tag in Gedanken bei Euch. Unsere Spende ist nur für Riesa bestimmt, der Heimattierpark liegt mir und unseren Kindern besonders an Herzen. Mein Mann (Dietmar Franz ) gibt es zwar nicht gerne zu, aber über eine Nachricht aus der alten Heimat würde er sich riesig freuen.

Eintrag von Dietmar Franz vom 20.08.2002 um 19:59 Uhr
Hallo Riesaer,
wir Fam. Franz,aus Zempin,denken an euch in diesen schweren Stunden.
Wir haben Riesa als schöne und moderne Stadt in Erinnerung,unser Papa ist auch aus Riesa.

Eintrag von Cori vom 20.08.2002 um 19:57 Uhr
Hallo!
Kann mir bitte mal jemand mitteilen, wie es um das Tierheim steht? Nirgends hört oder liest man etwas darüber. Vielen Dank, Cori

Eintrag von E Striese vom 20.08.2002 um 12:36 Uhr
Geben SIE DOCH EIN KONTO AN!

Eintrag von Miriam/ Holzwickede vom 20.08.2002 um 11:13 Uhr
hallo an alle! jetzt hat euch das hochwasser doch noch erwischt! ich hoffe und drücke die daumen, dass das wasser schnell zurückgeht! mehr kann ich gar nicht sagen. es ist so schrecklich, dass mir einfach tröstende worte fehlen!
Bianca Z.- ich hoffe, es ist alles klar bei euch zweien und vor allem auch in döbeln bei deiner familie!

Eintrag von Ellen aus Ulm vom 19.08.2002 um 22:04 Uhr
Liebe Riesaer,
zwar nicht in Riesa geboren,doch dort aufgewachsen,verfolge ich nun mehr täglich das schreckliche Geschehen in der Stadt und der ganzen Region,wo noch immer meine Eltern und mein Bruder mit Familie leben.Ich konnte nur weinen als ich das sah und es fehlen mir auch jetzt noch die Worte!
Ich möchte spenden für die Stadt Riesa...nur auf welches Konto??
Ich wünsche Euch allen viel Kraft!!!

Eintrag von K.S. vom 19.08.2002 um 20:24 Uhr
Zum Glück, hat es Riesa nicht ganz so schlimm wie DD getroffen. Wer kann evtl. Bilder vom Hochwasser veröffentlichen. In den Medien wurde Riesa fast nie erwähnt, geschweigeden gezeigt-
KOPF HOCH,

Eintrag von Dirk Thunig vom 19.08.2002 um 19:56 Uhr
Hallo Riesaer! Leider wird im Tv nicht viel über Riesa berichtet. Ich wohne nicht mehr in Riesa , bin aber hier aufgewachsen. Kann mir vorstellen, wie es jetzt im Riesaer Umland aussieht. Ich wünsche alleen Riesaern und Helfern die Kraft diese Schwere Zeit zu überstehen. Möchte die nächste Zeit Riesa besuchen, werde aber Zeit vergehen lassen, da ich KEIN Katastrophentourist bin. Ein Gruss an alle die lieber gegafft als geholfen haben. Ich finde euch zum KOTZEN!!!

Eintrag von HERO vom 19.08.2002 um 16:00 Uhr
Hallo Riesa, ... es ist bedrückend, wenn man hier in Frankfurt vom Bürohaus sieht, wie der Rasen wg.Trockenheit besprengt werden muss und der Osten diese Fluttragödie erlebt. Als ehemaliger Riesaer bin ich sicher, dass die Menschen diese Katastrophe irgendwie zusammen meistern.Der Sachse ist härter als Krupp-Stahl. Viel Glück und Mitgefühl den besonders betroffenen Einwohnern.

Eintrag von Jens aus Ludwigsburg vom 19.08.2002 um 11:34 Uhr
als ehemaliger riesaer treffen mich die bilder aus dem fernsehen besonders. kopf hoch und lasst die ohren nicht haengen, wir denken an euch

Eintrag von Elke vom 19.08.2002 um 08:41 Uhr
Liebe Riesaer,

ich bin erst vor etwas mehr als einem Jahr von Riesa weggezogen. Was sich jetzt dort abspielt ist ein Drama. Leider konnten wir aus den Medien nicht so viel direkt von Riesa erfahren. Wir sind aber in Gedanken bei Euch. Ich weiss, dass viele Helfer, auch Arbeitlose, Tag und Nacht unterwegs waren, um das Schlimmste zu verhindern. Leider hat das nicht überall geklappt (siehe Röderau-Süd, Promnitz, Moritz, Bobersen etc..)
Allen wünsche ich, dass das Wasser schnell zurückgeht und noch gerettet werden kann, wass möglich ist.
Leider hört man auch, dass einige Arbeitgeber von ihren Beschäftigten verlangen, Urlaub oder unbezahlte Freizeit für die ausgefallenen Tage zu nehmen. Auch wenn das arbeitsvertraglich korrekt ist, diese sollten sich schämen.
Einen lieben Gruss
Elke

Eintrag von Madlen vom 18.08.2002 um 22:31 Uhr
Hallo Ihr Lieben!
Noch immer hab ich Tränen in den Augen, wenn ich an meine Heimat denken muß!Ich hab gestern das 1. Mal bei RTL Luftaufnahmen gesehen, es war schrecklich!Die Dörfer auf der anderen Elbseite gibt es wohl kaum noch1Mein Gott, was die leute da für Geld und Arbeit reingestckt haben und jetzt stehen Sie vor dem Nichts!Ich denk an Euch ganz doll!Werde natürlich auch spenden und wenn man wieder nach Riesa kommt, bin ich nä. Wochenende bei Euch und werd schau, wie ich Euch helfen kann!
Bis dann und haltet durch!Irgendwie werden wir das schon zusammen schaffen!!!

Eintrag von Rosi & Hardy vom 18.08.2002 um 22:11 Uhr
Hallo! Mit Schrecken verfolgen wir die Bilder im Fernsehen. Uns hat die Flut Gott sei Dank verschont, aber den anderen viel Elend gebracht. Das Ausmaß wird ja erst mal zu sehen sein, wenn das Wasser zurückgegangen ist.
Auch wir haben schon Sachen und Toilettenartikel gespendet und werden auch noch Geld spenden.
Eins müssen wir aber sagen. Es wurde nicht genug über die angrenzenden Dörfer berichtet. Man weiß nicht, wie es in Merschwitz, Diesbar usw. aussieht. Auch darüber wäre bestimmt zu berichten gewesen.

Zum Schluß möchten wir noch sagen, daß Riesa eine schöne Stadt war und bestimmt auch wieder wird. Wir fühlen uns wohl hier.

Eintrag von Jürgen vom 18.08.2002 um 21:17 Uhr
Ich finde es Scheiße (entschuldigung) wenn man nur von Dresden Mühlberg Bitterfeld und anderen weiß Gott schlimmen lagen spricht. Lebte lange in Riesa.Und weíß das nichts mehr so ist wie es ist.

Eintrag von Ines vom 18.08.2002 um 20:50 Uhr
Hallo Riesa,
ich bin gebuertige Riesaerin, wohne aber schon seit 6 Jahren in den Vereinigten Staaten. Hier sieht man jeden Tag die Schreckensbilder von der Jahrhundertflut und ich verfolge via Internet jeden Tag was so vor sich geht. Ich bin total erschuettert von den Ereignissen, immerhin lebt meine ganze Familie in Riesa und Umgebung. Einige von uns mussten auch schon evakuieren. Leider kann ich nicht mit anpacken wie der Rest meiner Verwandtschaft, aber lasst Euch versichert sein, dass ich spenden werde.
Liebe Riesaer, bitte gebt nicht auf und seht zu, dass Riesa wieder so wird wie bevor wenn das Wasser einst zurueckgeht. Haltet die Ohren steif! The world is watching you!

Eintrag von Helga und Henning Pe vom 18.08.2002 um 18:15 Uhr
Liebe Amerika-Fahrer,
wir waren mit Ihnen zusammen in LA-San Franzisko.
Leider haben wir Ihre Adresse nicht. Wir machen uns gerade jetzt in Ihrer Situation Gedanken, wie es Ihnen geht. Unser Reiseleiter war Jim Clark von Meiers Weltreisen/DERTOUR.
Vielleicht liest jemand von Ihren Bekannten zufällig diesen Eintrag.
Wir fühlen in diesen schweren Stunden mit Ihnen, Ihre Helga und Henning Peters jun.

Eintrag von Tank vom 18.08.2002 um 18:10 Uhr
Die Bilder sind einfach erschreckend. Wir würden gerne eine Geldspende geben, da wir nicht persönlich helfen können. Wo finden wir Angaben dazu? Nicht DRK etc.
Tank aus Neumünster

Eintrag von Martin Reiter vom 18.08.2002 um 17:50 Uhr
Hochwasserforum Nünchritz:
www.martrei.de

Eintrag von Martin Reiter vom 18.08.2002 um 17:47 Uhr
AB SOFORT STEHT FÜR NÜNCHRITZ EIN HOCHWASSER-FORUM ZUR VERFÜGUNG. DIES IST EINE PRIVATE INITIATIVE: BITTE NUTZEN SIE ES! zu erreichen unter
http://www.martrei.de

Eintrag von Tilo Streubel vom 18.08.2002 um 17:42 Uhr
He Leute ,wo seid Ihr? Suche ehemalige Mitschüler der Ernst-Thälmann Oberschule Jahrgang 1974-1984.Klassenlehrerin war Frau Vierig bzw.Herr Wilhelm.

Eintrag von Ramona vom 18.08.2002 um 13:13 Uhr
Ich wohnte auch mal Röderau-Süd ich war mal schauen alles unter Wasser bis fast zum Dach und von uns ist nirgends was zu hören,ein Hohn und Riesa bedankt sich noch das bei uns der Damm gebrochen ist ,ein Hohn das zu lesen,ich hab 36 Jahre in Riesa gewohnt .

Eintrag von Rainer vom 18.08.2002 um 11:51 Uhr
man muss wirkich anerkennend sagen, dass die seite (im vergeich zu anderen) durch ihre aktualitaet wirklich sinn macht

Eintrag von René Hellwig vom 18.08.2002 um 10:20 Uhr
Hallo liebe Riesaer, als gebürtiger Riesaer, der seit 20 Jahren in Nürnberg lebt, fühlte ich mich immer verbunden mit meiner Heimatstadt!Und jetzt bei dieser Katastrophe macht mich die Lage Riesas wie der ganzen Elbgebiete im Sachsenlande tief betroffen! Ich werde natürlich auch spenden!
Wie gern hat man den Lauf der Elbe immer verfolgt und an ihr als Kind gespielt - wohnte direkt am Wasser,Niederlagstraße 17

Eintrag von Rico L. vom 18.08.2002 um 01:45 Uhr
Hallo Riesaer !
Auf der einen Seite bin ich beeindruckt über die große Hilfsbereitschaft der Bürger von Riesa, sowie Feuerwehr und Hilfsorganisationen. Auf der anderen Seite kann ich nicht verstehen, wie sich hier hunderte von Menschen entlang der Elbe hinstellen können, um in Ruhe den steigenden Pegel der Elbe beobachten, während die unmittelbaren Betroffenen der Fluten versuchen ihr Hab und Gut zu schützen bzw. zu retten. Diese "Sensationsgeilheit" ist einfach zum Kotzen !!! Ich selbst bin kein Opfer des Hochwassers (Gott sei Dank) und leider war es mir aus beruflichen Gründen nicht möglich mich an präventiven Hilfsaktionen zu beteiligen, aber es gibt ja reichlich zu tun, wenn die Elbe wieder in ihr Bett zurückkehrt bzw. zurückgekehrt ist. Deshalb möchte ich hiermit meine Arbeitskraft (unentgeltlich) anbieten, vorallem für die älteren und hilsbedürftigen Personen, die Spuren des Hochwassers zu beseitigen. E-Mail : RiLeipert@web.de oder telefonisch unter 03525/529723 (eventuell AB)

Eintrag von Joulano vom 18.08.2002 um 01:05 Uhr
Hallo Liebe Riesaer,
in diesen schweren Stunden kann ich Euch als ehemaliger Einwohner nur finanzielle Hilfe anbieten. Die Bilder sind erschreckend und nur wer die Gegend um Riesa kennt, weiss wie schwer das Ausmaß der Katastrophe ist. Ich wünsche Allen viel Kraft und vorallen die nötige Hilfe.
Ich möchte auch einige Leute aus diesem Gästebucheintrag unterstützen und die Politiker und Verantwortlichen der Stadt Riesa dazu auffordern, die Leute (ABM´s, Arbeitslose)an der richtigen Stelle einzusetzen!!!
Bis demnächst Joulano

Eintrag von Christiane vom 18.08.2002 um 00:20 Uhr
Hallo zusammen,
auch wenn ich derzeit nur die schrecklichen Bilder im TV sehe und schon oft meine Verwandten in Riesa/Röderau/Moritz besucht habe, so kann ich es mir in meinen Erinnerungen nicht vorstellen, was derzeit wirklich passiert und wie es jetzt ausschaut.

Zu meinen Verwandten habe ich derzeit keinen Kontakt mehr. Die Telefone sind tot, Moritz steht unter Wasser und ich mach mir Sorgen. Das ist alles so miess. Ich kann zwar hier nicht weg um zu helfen, aber ich werde auf jeden Fall Geld spenden und versuchen meinen Verwandten irgendwie mit Kopf und Hand zu helfen, wenn sie neu aufbauen müssen. Ich kann nur hoffen, dass es meiner weiteren Familie gut geht. Ich bin froh, dass es so viele Menschen gibt, die jetzt wirklich zusammen halten. Solidarität wie zu DDR-Zeiten, das hätte man sich doch so nie vorgestellt. Ich hoffe nur, dass die Menschen auch noch nach dem Hochwasser zusammenhalten werden und nicht die Arbeit nur den Betroffenen überlassen. Ich glaube die Hilfe wird danach erst richtig gebraucht.

Ich fühle mich zum ersten Mal richtig verbunden mit Riesa und wenn ich irgendetwas tun könnte... ! Lasst die Köpfe nicht hängen, es geht weiter- irgendwie und wir lassen euch nicht alleine!!!

Gruss aus NRW / MVP

Eintrag von Unbekannt vom 17.08.2002 um 23:49 Uhr
Ich bin der gleichen Meinung, dass Arbeitslose und Sozis dazu verpflichtet werden müssten, mit anzupacken! Wenn ich auf die andere Elbseite schaue wird mir ganz anders!
Was ich ein wenig an den Medien, besonders Riesa TV, kritisieren muss, ist, dass zwar von der einen eingesackten Brücke, der anderen eingefallenen Brücke und von den Dammschäden berichtet wird, aber davon, was in Bobersen los ist, kein Wort erwähnt wird! Sind denn die 30 Pferdeleben auf dem Reiterhof Kurze nicht erwähnenswert? Was besonders Familie Kurze und die Besitzer der Pensionspferde und die Reiter dort durchmachen... Sie sitzen zum Teil irgendwo bei Bekannten und versuchen ein klein wenig in den Medien über die Lage zu erfahren, aber nichts kommt davon... Ich finde das ein wenig ungerecht!
Ich hoffe, dass das Wasser so schnell wie möglich zurückgeht und man bald - überall - anfangen kann, aufzuräumen, damit hoffentlich bald wenigstens ein kleiner Hauch von "Alltag" eintreten kann... Ich kann nur hoffen, dass sich wirklich viele Leute an der Spendenaktion für die Riesaer Region beteiligen, ich übrigens auch... Gebt nicht auf, wir müssen alle zusammenhalten und stehen diese Katastrophe gemeinsam durch!!!

Eintrag von Heidi vom 17.08.2002 um 21:13 Uhr
Na Sandy,hast Du Deine Wohnung zur Verfügung gestellt?Ich habe viel im TV von dieser Gegend gesehen.Es ist traurig,dass man hier so eine Meinung lesen muss.Hut ab vor allen Freiwilligen,die mithelfen,um schlimmeres zu verhüten.

Eintrag von Helfer vom 17.08.2002 um 21:13 Uhr
Jetzt in der Pause zwischen Sandsäcke füllen und aufräumen in umd um Riesa habe ich Zeit mal wieder ins Internet zu gehen. Darum meine Frage:
Wie kann es sein, dass über Riesa TV Helfer z.b. im Hafen gesucht werden, unsere Nachbargemeinden dringend jede Hand brauchen aber unsere Stadtverwaltung die ABM Kräfte lieber zum Unkrautziehen einsetzt. (z.b. 16.08. auf dem Fußweg Weidaer Str.).
Wenn es in Riesa keine Arbeit im Kampf gegen das Wasser gegeben hat, hätten diese Leute auch in den Nachbargemeinden eingesetzt werden können. Oder denkt man im Rathaus: Hättet ihr euch eingemeinden lassen würden wir auch helfen?
Beim Aufräumen kann man sicher wieder etwas geraderücken.

Eintrag von Michael Hofmann vom 17.08.2002 um 20:55 Uhr
In diesen schwierigen Stunden sollten wir alle zusammenhalten und auch anpacken wenn wir gebraucht werden.Wenn die Flut vorbei ist sieht man erst die Ausmaße dieser Katastrophe.Ich habe mich entschieden einen 3-stelligen Eurobetrag zu überweisen,auch wenn jetzt noch nicht alles vorbei ist.Ich wünsche mir das meine Spende an der richtigen Stelle ankommt.

Eintrag von sandy vom 17.08.2002 um 20:54 Uhr
ich habe gerade gelesen, dass noch Helfer für's Sandsäcke schippen und natürlich auch bald für den Wiederaufbau gebraucht werden. Warum weder dafür nicht alle Arbeitslosen und Sozialhilfeempfänger zwangsweise verpflichtet, wer nicht kommt sollte alles gestrichen bekommen und seine Wohnung für Bedürftige verwendet werden.

Eintrag von antje s vom 17.08.2002 um 19:15 Uhr
hallo

ich bin selber riesaer bin aber vor einer weile schon weg gezogen.. mich verbindet sehr viel mit dieser stadt und nicht nur davon ab wohnen alle meine freunde und meine familie in riesa!!! ich will euch so gern helfen kommen aber leider gibt es keine verbindung mehr von nrw nach riesa! ich drücke euch aber von hier die daumen und hoffe das ihr alle weiter so mutig zusammen haltet wie bisher!was mich total erfreut ist das selbst hier die menschen an euer wohl denken und eine veranstaltung zu gunsten der hochwasserschäden veranstalten...also schon mal hielfe auch aus der ferne!und sobald es ne verbindung nach riesa gibt könnt ihr mit meiner hilfe rechnen hab je noch 2 wochen urlaub...
grüß antje

Eintrag von Gregor aus Mannheim vom 17.08.2002 um 19:03 Uhr
Hallo Riesa.
Wir (FF Mannheim-Feudenheim) wollten eigentlich übernächstes Wochenende zu eurer Feuerwehr zu Besuch kommen. Gerne würden wir auch jetzt sofort mit unseren 8 Booten kommen und helfen. Aber Gottweißwer fordert uns entweder nicht an oder läßt uns hier nicht weg!!
Viel Glück...

Eintrag von Joachim Piehler vom 17.08.2002 um 16:23 Uhr
Hallo liebe Heidi und Ulli in Moritz,
sobald euer Haus wieder begehbar ist werden wir mit den gewünschten Geräten bei euch Hilfe leisten.
Wir fühlen mit euch und hoffen das Wasser geht bald zurück.
Leider sind wir jetzt hilflos und können nichts tun.Haltet bitte solange aus,eure Freunde
werden helfen.
Die Reichenbacher
Rosel und Joachim Piehler

Eintrag von Annette vom 17.08.2002 um 15:56 Uhr
Hallo Riesa, ich lebe seit 10 Jahren nicht mehr in Riesa, bin aber total erschüttert, was in meiner Heimatstadt und in der Umgebung passiert. Meine Eltern, Verwandte und Freunde sind fast verschont geblieben von dieser Katastrophe. Aber ich denke an alle, denen es in diesen Tagen sehr schlecht geht und ihr ganzes Hab und Gut verloren haben. Ich werde selber für die Riesaer spenden und hoffe, daß sich auch hier so viele freiwillige Helfer finden werden wie in den anderen betroffenen Gegenden. Ich bin in Gedanken bei den Riesaern und hoffe, daß man diese Stadt genauso schön wieder herstellt.

Eintrag von Sal P. vom 17.08.2002 um 15:37 Uhr
Nein, ich komme nicht aus Riesa und war bisher leider auch nicht da, aber ein lieber Freund von mehr lebt und arbeitet... und leidet in dieser Stadt. Solidarität und Initiative zählen auch in meiner Stadt, der hochwassererprobten Stadt Köln, in schwierigen Zeiten am meisten. Ich wünsche Riesa alles Glück und alle Kraft, die es in den nächsten Tagen benötigen wird, um die Lage zu bewältigen.

Eintrag von Familie von Elm vom 17.08.2002 um 15:03 Uhr
Hallo
Auch uns im Saarland steckt der Schock in den Gliedern.Ich kann mich nur den Bürgern anschliessen die schon Einträge gemacht haben.
Die Tränen trocknen nicht.Für mich steht als Arbeitsloser fest:Sollte Ich zum Helfen abkommandiert werden bin Ich bereit

Ihnen alles gute und möge es Ihnen bald wieder besser gehen

Hartmut von Elm

Eintrag von baerbel kern vom 17.08.2002 um 14:46 Uhr
alles gute aus karlsruhe und das bald der schrecken ein ende hatt wir denken an auch

Eintrag von Thomas Ackermann vom 17.08.2002 um 14:39 Uhr
Hallo Riesa!
Einen Gruss aus Regensburg wo sich die Lage wieder vollständig entspannt hat.Ich bin ein gebürtiger Rieaer und alle meine Verwanden und Bekannten leben in und um Riesa.Wenn ich die Lage hier in Regensburg gesehen habe und nun über die Medien und über ständigen Telefonkontakt mit meinen Verwanden vergleiche muss ich doch sagen das wir hier nur ne Nebenrolle spielen.Bei uns war die Lage 2-3 Tage und weg war die Flut bei euch dauert Sie an und man weiß nicht wie es weider gehen soll.Ich bin im Gedanken bei euch allen und wünsche das ich bald zu euch stossen kann um zu helfen.
Thomas Ackermann

Eintrag von Silvia vom 17.08.2002 um 14:36 Uhr
Ich sitze hier in Hessen und sehe erschüttert an was da passiert.Ich kann nur hoffen dass die angekündigte Soforthilfe auch die Geschädigten erreicht und nach dem verheerenden Wasser auch eine Welle der Solidarität über euch hinwegrollt und sich einige an euerem Zusammenhalt ein Beispiel nehmen....Alles Liebe.......Silvia

Eintrag von Peter Saemann vom 17.08.2002 um 13:16 Uhr
Liebe Riesaer,

meine Mutter ist eine gebürtige Riesaerin. Ich selbst habe von 1944 bis 1948 in Riesa gewohnt Schützenstraße 10 (b.w. Dr. Külz-Straße 10) und bin in Riesa zur Schule gegangen. 1946 war ebenfalls ein sehr schreckliches Hochwasser, aber das, was ich jetzt in Presse,Fersehen und Rundfunk erfahre ist eine noch fürchterliche Katastrophe. Mir selbst und meiner Frau stehen die Tränen in den Augen. Ich weiß, was ich dieser Stadt, wo ich ein Teil meiner Kindheit verbracht habe, schuldig bin! Verlasst Euch drauf!
Ich wünsche Euch viel Kraft, dieses Elend und Leid zu verkraften. Unsere Gedanken sind bei Euch.

Euer Peter Saemann und Ehefrau

Eintrag von Michael vom 17.08.2002 um 11:59 Uhr
So eine verfluchte Scheiße!!! Ich bin zwar persönlich nicht betroffen, aber es ist extrem erschütternd, wenn man sich die Ausmaße des nassen Elends anschauen muss. Ich werde auf jeden Fall Spenden und mit aufräumen helfen, wenn der Arbeitgeber mitmacht, was ich doch stark hoffe. Viele Bekannte und Freunde aus Röderau,Gohlis, Leutewitz... sind direkt betroffen von dieser Scheiße. Also wenn man bis jetzt noch keine Zeit zum helfen hatte, dann wenigstens etwas spenden und mit aufräumen.
Und noch was zum Eintrag, dass Sport hier wichtiger wäre, wie diese verdammte Katastrophe. Es war!!! vorher so. Also erst überlegen, dann schreiben!!! Ein Problem ist sicherlich die Koordination der ortsfremden Helfer und Polizisten, aber den Leuten aus dem Rathaus, sprich Bürgermeister und Co. zu unterstellen, jetzt seien Sport und Show wichtiger als das was hier abläuft, ist ja echt hinrissig.
Packt alle mit an, wir schaffen das!!!
Gruß Micha aus Riesa

Eintrag von Hans-Juergen WALZ vom 17.08.2002 um 11:55 Uhr
Liebe Rieaser Bürgerinnen und Bürger,

zwei Jahre meines (Arbeits-)Lebens habe ich als Neu-Riesaer
in Ihrer schönen Stadt
verbringen dürfen und ich
habe hier liebenswerte Menschen und gute Freunde gefunden.

Ich habe seit 1990 die
Entwicklung Ihrer Stadt
sehr genau verfolgt und
ich darf Ihnen allen
im Nachhinein ein grosses
Kompliment für Ihre Aufbauleistung aussprechen.
Mögen dieser Geist der
Erneuerung und diese gezeigte Tatkraft Ihnen helfen, die aktuelle Flutkatastrophe zu bewältigen und RIESA
wieder instand zu setzen.
Gottes Segen für diese grosse und schmerzliche Aufgabe !

Ihr

Hans-Jürgen Walz,
ehem. Commerzbank RIESA.

Eintrag von Master of Puppetz vom 17.08.2002 um 11:46 Uhr
Nochmal ich! Also Hr. Koß, ich kann ihre Erlebnisse teilen. Leider kann ich nicht aktiv mithelfen, aber soweit ich helfen kann, tu ich es auch! Und Frau Töpfer ist immer schon eine absolute Powerfrau gewesen! Wir können nur weiter hoffen, dass so schnell wie möglich Besserung eintritt!

Eintrag von Conny vom 17.08.2002 um 11:36 Uhr
Hallo Ihr, ich bin eine der wenigen Glücklichen, die von diesem Wasser verschont geblieben sind. Trotzdem würde ich lieber helfen als auf Arbeit zu sitzen und Däumchen zu drehen. Wünsche Euch Glück und genug Kraft.

Eintrag von Meisel vom 17.08.2002 um 11:31 Uhr
Ich bin auch ein Sohn Riesas, bin wegen der Lehre nach Stuttgart gezogen und verfolge mit Schrecken was das Hochwasser in Riesa anrichtet. Leiter kann ich nicht Helfen, nur hoffen und Daumen drücken. Jungs Ihr schafft das !!! Bye Meisel

Eintrag von Master of Puppetz vom 17.08.2002 um 11:17 Uhr
Hallo an alle! Ich als Riesaer kann es nicht fassen, was hier passiert! Wie lange wird es dauern, bis wieder Normalität eintritt? Ich kann nur hoffen, dass alle Leute, die nicht vom Hochwasser betroffen sind, mit helfen, die Schäden zu beheben!

Eintrag von Thoralf Koß vom 17.08.2002 um 09:54 Uhr
Was ist hier bloß los?
Ich bin in Riesa wie ein Verrückter durch die Stadt gesaust, auf der Suche nach Stellen, wo man helfen kann! Nirgends wird richtig koordiniert, keiner kann Auskunft geben, wie's scheint sind große Sportereignisse hier wichtiger als die Flut.
Über Mundpropaganda konnte man dann erfahren, dass am "Schwarzen Weg" im Hafen die Getreidespeicher gerettet werden müssen. Und nun bin ich nach zwölf Stunden Sandsäcke schaufeln total kapuut, aber nicht nur wegen der schweren Arbeit.
Zum Glück hat Frau Töpfer, die Schulleiterin des Ardennegymnasium mit ihrem Handy fast die ganze Schule zu "Schwarzen Weg" gerufen! Es gibt noch richtig "gute Seelen" in unserer Stadt! Aber die scheinen nicht im Rathaus zu sitzen!!!
Zumindest war es ein tolles Erlebnis, und hoffentlich erfolgreiches, alle Riesaer und Freunde gemeinsam die Sandsäcke füllen zu sehen. Auf euch ist wenigstens Verlass! Danke!
Thoralf

Eintrag von Peggy Schmetz vom 16.08.2002 um 22:05 Uhr
Einen lieben Gruß an alle Riesaer und deren Umgebeung, drücken euch ganz fest die daumen, das es nicht noch schlimmer wird mit dem Hochwasser und die Spendengelder auch wirklich die Betroffenen erreicht. War nun schon 2 Jahre aus Zeitgründen nicht mehr in Riesa, bin aber dort aufgewachsen.Toi, toi toi

Eintrag von Uwe vom 16.08.2002 um 20:46 Uhr
Prima, dass es jetzt die Möglichkeit gibt für die Hochwasseropfer im Landkreis zu spenden. Ich hoffe viele tun es.

Eintrag von Heiko vom 16.08.2002 um 20:42 Uhr
Wenigstens ist die Homepage von Riesa recht aktuell. Was Riesa-TV da bisher geboten hat kann man ja vergessen!

Eintrag von Bernd vom 16.08.2002 um 19:50 Uhr
Hallo an alle Riesaer, speziell an die Popitzer und Mergendorfer.
Haltet die Ohren steif und laßt Euch nicht unterkriegen.
Die Bilder die ich im Fernsehen sehen mußte von Dresden , Meißen und Riesa hat mich sehr erschüttert.
Ich kenne diese Städte alle sehr gut und hoffe das alles ein gutes Ende findet.
Kopf hoch und viele Grüße aus Kuwait.

Bernd

Eintrag von Ralf Pilling vom 16.08.2002 um 19:28 Uhr
Ein Hallo an alle Riesaer !
Ich hoffe mit euch das es nicht noch schlimmer wird Das es mal so schlimm kommt haben wir sicher nicht gedacht.
Habe als kleiner Junge schon ein Hochwasser miterlebt aber das war wohl keins im vergleich zu dem jetzigen.
Haltet durch und verzweifelt nicht.

Eintrag von Cathleen vom 16.08.2002 um 18:34 Uhr
Hoffe, dass alle Riesaer das Hochwasser gut überstehen und nicht noch mehr zerstört wird, wie es eh schon ist - Mandy und Ronyn haltet die Ohren steif !!!

Gruß an meine Kollegen bei Drei S

Eintrag von Ian vom 16.08.2002 um 16:59 Uhr
Hallo Riesa, grüße aus der Trockenzone, lasst euch nicht vom Hochwasser unterkriegen, garantiert spenden viele Leute und die Stadt wird bald wieder so cool sein, wie sie war ... und: ich drück die Daumen für den "schiefen Turm von Riesa" ...

Eintrag von Rainer vom 16.08.2002 um 16:17 Uhr
SPENDEN FÜR DIE OPFER IN RIESA
wenn man oefters in riesa unterwegs ist um aemter etc. zu besuchen und dann mehrfach von knoellchenjagenden politessen heimgesucht wurde, hat man wohl schon mehr als seine schuldigkeit getan. hochmut kommt meist vor dem fall. buerokratie suckz

Eintrag von Ramona vom 16.08.2002 um 16:05 Uhr
Na ich bin aus Röderau Süd ich hab nichts mehr ,scheiß Gefühl,und aus Glaubitz müssen wir auch vielleicht bald weg

Eintrag von It´s me vom 16.08.2002 um 12:48 Uhr
Hi Riesaer!
Lasst euch vom Wasser nicht unterkriegen! Auch wenn die "hilfsbereiten" Polizisten von außerhalb mit den Händen in der Hosentasche rumstehen, während Anwohner versuchen eine ältere Frau aus ihrem Haus zu holen und fleißig Sandsäcke tragen... Toll was hier so alles unternommen wird! Wenn es hier zu einer wahren Katastrophe gekommen wäre und die Anwohner von beispielsweise Altriesa ihren Besitz Besitz hätten sein lassen, hätten die "lieben" Leute ziemlich alt ausgesehen! Es tut mir echt leid solche Sachen hören zu müssen! Und dann wird der "Freund und Helfer" noch in den Himmel gehoben! Frechheit!

Ich hoffe, es geht bald wieder "bergauf"! Auch für die Dörfer auf der anderen Elbseite!

Eintrag von baerbel vom 16.08.2002 um 12:28 Uhr
hallo rieserer haltet die ohren steif es kann nur noch besser werden

Eintrag von uta vom 16.08.2002 um 11:43 Uhr
grad vom dammbruch gehört, drücke trotzdem die daumen, alles mist ...
uta, bbg

Eintrag von Andreas vom 16.08.2002 um 10:25 Uhr
Hallo nach Riesa!!!

Ich bin zwar von außerhalb, war aber schon in Eurer Stadt ... ja, eine Frau hat mich dazu veranlaßt - die tollste Frau überhaupt!!!!
Eigentlich wollte ich allen Riesaern nur alles Gute wünschen und hoffe, daß das Hochwasser Euch nicht zu sehr schadet ... viel Glück!! Wenn die Möglichkeit bestehen würde, wäre ich als Helfer dabei!
Andreas

Eintrag von HERO vom 16.08.2002 um 10:20 Uhr
Viele Grüße vom Main nach Riesa an der Elbe.
Wir drücken die Daumen, dass die Flut nicht alles kaputt macht.

Eintrag von Sushi vom 16.08.2002 um 08:10 Uhr
viele Grüße an alle Riesaer und noch viel Glück !!!!!!!
Hab auch schon gespendet hoffentlich kommt es auch bei euch an eure Sushi

Eintrag von Sushi vom 16.08.2002 um 08:07 Uhr
ich komme auch aus Riesa echt scheiße das mit dem Hochwasser
hoffentlich wird es nicht noch schlimmer !!!
viele Grüße an alle Riesaer eure Sushi

Eintrag von Hanna Kühn vom 15.08.2002 um 19:41 Uhr
Hallo an alle Riesaer.
Ich wünsche allen Riesaern das sie das Hochwasser gut überstehen. Habe lange in der Parkstraße gewohnt und hoffe das Familie Menzel und Ihr Sohn das Hochwasser gut überstehen. Alles liebe an alle die mich kennen

Eintrag von sandy vom 15.08.2002 um 19:24 Uhr
viele Grüße auch aus Frankfurt/Main und Umgebung und hoffentlich ist in der Umgebung bald wieder alles aufgebaut. Viele liebe Grüße an alle die mich kennen und ihr könnt mir ja mal schreiben.

Eintrag von Rene Jäger vom 15.08.2002 um 16:46 Uhr
Ich wünsche Riesa das die Elbe bald wieder zurückgeht. Ich hoffe sie hinterlässt in meiner ehemaligen Heimat keine größeren Schäden. Wenn jemand aktuelle Fotos (vom Hochwasser) aus Riesa hat, würde ich mich freuen wenn er sie mir zukommen lassen würde. Viele Grüße vom sonnigen Bodensee.

Eintrag von vom 15.08.2002 um 10:19 Uhr
you

Eintrag von Miriam vom 15.08.2002 um 09:05 Uhr
hallo liebe riesaer!

daumendrück wegen des hochwassers und liebe liebe grüße aus holzwickede an meine brieffreundin bianca, ihren freund und an ihre familie in döbeln!

Eintrag von Sonja aus der Nähe v vom 14.08.2002 um 20:16 Uhr
Ich hoffe, dass ihr nicht so stark vom Hochwasser betroffen seid. Grüße von einer die 3 Jahre in Riesa gelebt hat.

Eintrag von Riesaer Riesentochte vom 14.08.2002 um 20:16 Uhr
Riesa ist ne superstadt, schade nur, dass die Jugend hier keinen ( Lehr-) Platz hat, irgendwann wohnen hier nur noch Rentner, warum?
Lehrstellen gehen hier unterm Tisch raus, wie zu Ostzeiten das Pilsatorbier. TUT WAS DAGEGEN, sonst stirbt Riesa aus und das wäre schade!

Eintrag von Carola vom 14.08.2002 um 20:05 Uhr
superseiten, riesa macht sich!!!

Eintrag von Big Bummi vom 13.08.2002 um 21:40 Uhr
Ja ä genau, mir war halt grad mal langweilig! Also Gruss an alle die mich kennen und nen schönen Tag noch ... na gut und weil´s fast in diesem Gästebuch meint, also ... ja ja ... Riesa ist echt... ä... toll.... :b Ja ähm genau. Und Tschüss!!!!!!! :)>

Eintrag von Werner Z. vom 13.08.2002 um 21:16 Uhr
Liebe Riesaer,
ich hoffe das Elbehochwasser wird nicht zu dolle für Euch. In Gedanken bin ich in meiner Wahlheimat. Bis bald.

Eintrag von Tobias vom 12.08.2002 um 20:04 Uhr
Zitat Astrid:
"...sehr schöne Kleinstadt verwandelt..."

Schaurig schön triffts besser!

Eintrag von Heike Zellmer vom 12.08.2002 um 19:55 Uhr
Wenn Ihr alte Schulfreunde und Ehemalige Lehrer sucht kann ich Euch eine neue Internetseite empfehlen: www.Abschlussjahr.de Loggt Euch doch einfach mal ein und sucht Eure Schule und wenn Ihr Glück habt stehen da schon einige Ehemalige Mitschüler oder Lehrer drin.wenn es Euch nichts ausmacht gebt diese Internetseite ruhig weiter,denn nur so können wir Erfolge verbuchen.Also ran an die Tastatur!!!
Hinweis:Das ist keine Jokeseite!Sie ganz legitim!!!!!!!!

Eintrag von sel vom 12.08.2002 um 18:47 Uhr
hallo......ich möchte mit meiner kleinen familie wieder nach riesa ziehen und suche arbeit.könnt ihr mir vielleicht helfen?wohne leider zuweit weg um mich persönlich in riesa umzuschauen.danke

Eintrag von Cathleen vom 12.08.2002 um 14:32 Uhr
Wollt auch mal was zu Sweety sagen: Ich bin genau der gleichen Meinung wie sie - was soll Riesa mit unzähligen Veranstaltungshallen, die nie gefüllt bzw. ausgelastet werden, weil die Kaufkraft nicht da ist. Für die Wirtschaft wird einfach nichts getan, das ist leider so. Und noch etwas zu Special K. - unser OB heißt Köhler ja, aber man sollte nicht so krümelkackrig sein und jeden Rechtschreibfehler in einem Gästebuch zählen, das passiert einfach mal.
Das war es dazu von meiner Seite und ich grüß ebenfalls alle vom Max-Planck-Gymnasium besonders Abgangsjahrgang 1999.

Cathleen

Eintrag von Astrid vom 11.08.2002 um 13:01 Uhr
An alle Riesaer, suche für bevorstehendes Klassentreffen im November 2002 noch einige ehemalige Mitschüler aus der 10 b der Anna-Seghers-Oberschule in Riesa/Stadt. Ganz besonders wird Olaf Thiele gesucht, der unsere Klasse schon im siebten Schuljahr (1984) gen Westen verlassen hat. Über Hinweise wären wir dankbar. Wohnen schon seit 12 Jahren in Ulm und kommen gelegentlich nach Riesa um Freunde und Verwandte zu treffen. Seit unserem Wegzug aus Riesa, hat sich Riesa von einer dreckigen Industriestadt in eine für meine Begriffe sehr schöne Kleinstadt verwandelt. Viele Grüsse an Riesa und seine Bewohner bis irgendwann!

Eintrag von daydream vom 09.08.2002 um 18:28 Uhr
sup riesa?!
i just wanted to let ya know that i don't like Manfred Köhler...he'S a phony....it really sux what he did to my school the MAX PLANCK GYMNASIUM.
the new name *stätisches gym.* is crapy too...
i just wanted to holla at ya all:
"MAX-PLANCK RULES 4eva!!"
and that's 4sho
c ya

Eintrag von Gröbaer vom 09.08.2002 um 12:47 Uhr
Irgendwie hat SWEETY recht, aber das will Special K nicht wahr haben.
Zu Ali. Mag sein das er ein ganz Große bei seinen Fans ist. Für mich ist Boxen ein Gossensport und sind wir doch mal ehrlich, wenn man laufend ein paar Schläge auf die Nase bekommen, dass kann doch nicht gesund sein. Mehr will ich zu Ali nicht sage.
Und eins noch. Riesa hat es nicht verdient sich Sportstadt zu nennen, wenn man Stahl Riesa und somit den Fußball eingehen lässt.

Eintrag von Special K vom 08.08.2002 um 10:21 Uhr
AN ***SWEETY***

Also erstmal muss ich sagen das Du vielleicht mal über Deine Wortwahl nachdenken solltest. Wenn Du ein bisschen seriös erscheinen willst dann überlege doch mal genauer was Du so vom Stapel lässt.
Die erdgas arena trägt einen neuen Namen, das ist richtig. Wer aber heutzutage im Konkurrenzkampf bestehhen will, muss sehen wie er konkurrenzfähig bleibt.
Und noch was. Mit Ali. Vielleicht warst Du ja nicht da, aber wenn Du Dich vielleicht etwas genauer mit der Geschichte Ali's beschäftigt hättest, würdest Du sicherlich etwas mehr Respekt vor der Person haben und vielleicht kannst Du Dir vielleicht vorstellen was das Ganze für organisatorischen Aufwand bedeutet, ich meine ich selbst kann es mir kaum vorstellen.

Oh mein Gott wenn Du alles so pessimistisch in Deinem Leben siehst...na dann Gute Nacht. Und RIESA macht weiter so.

P.S.: Unser OB heißt kÖhler und nicht wie Du denkst

Grüße Bleibt alles anders

Eintrag von GiGi vom 07.08.2002 um 15:15 Uhr
MAX-PLANCK-GYMNASIUM rules!

Eintrag von Yvonn vom 07.08.2002 um 12:03 Uhr
2 kleine Zwerghasenmädchen, grau und weiss, warten auf ein neues zu Hause. Sie sind jetzt neun Wochen alt und haben von ihrer Mama schon viel in Sachen Stubenreinheit gelernt! Wenn sich nicht schnell jemand meldet, muss ich die Hasis im Zooladen abgeben und das will ich eigentlich nicht! Also bitte melden!

Eintrag von Cindy Elsner vom 06.08.2002 um 23:50 Uhr
Hallo, vielleicht kennt mich ja noch der ein oder andere.
Bin bis 1994 in die Johannes-R-Becher Schule gegangen.
Dann habe ich Riesa den Rücken zugewandt und lebe seitdem
in Mannheim. Wer mich noch kennt, kann sich ja mal melden

Eintrag von Rico vom 06.08.2002 um 13:51 Uhr
Nochmal liebe Gruesse nach Riesa, diesmal aus Mallorca!

Katja ich liebe dich!!!!

Eintrag von Malte Tilmann vom 05.08.2002 um 15:20 Uhr
Hallo ihr Riesaner!!!!!
Ich kann euch nur danken das ihr mir den liebsten und nettesten Menschen nach Pb geracht habt!!!!
Ganz liebe Grüße an alle Riesaner!!!!

Eintrag von Malte Tilmann vom 05.08.2002 um 15:15 Uhr
Guten Tach wünsche ich allen mit einander ich bin mal bei euch auf der Homepage, weil ich hier aus eurer Stadt jemand ganz nettes kennen gelernt habe und da dachte ich ich muss erstmal bei euch vorbei schauen, und nachsehen wo diese Person eigentlich gewohnt hat!!!!

Eintrag von sweety vom 03.08.2002 um 16:56 Uhr
Hallo Ihr Lieben.
Bin mal wieder auf Eurer hp gewesen und ich muß sagen, als ex-Riesaerin regen mich so viele Dinge tierisch auf!!!
Tolle Sportstadt, die Ihren eigenen Verein zu Grunde gehen läßt und überall unnütze Arenen hinbaut, die vielleicht 12x im Jahr ausgebucht sind.Aber hauptsache Provit rausschlagen um noch mehr unnützes Zeug zu bauen, z.B. Schiefen Turm, EKZ am Rathaus!!!Wer braucht sowas, bei der Arbeitslage gibt es sowieso nicht so viele die ihr Geld ausgeben können.Und was ist mit dem Max-Planck???Mein ehemaliges Gymnasium???Ein Gymnasium mit so guter Lage und 100-Jähriger Tradition soll einfach so geschlssen werden???Da frag ich mich, welche Hirnis das enschieden haben???Außerdem ist es ein sehr schönes altes Gebäude und die guten Abi-noten jedes Jahr dürften wohl auch überzeugen,aber naja!Und was ist mit dem tollen Namen der Sachsen-Arena???Heißt jetzt Erdgas-Arena, ganz toll!Und wozu holt man einen kranken Ali nach Riesa, um ihn dann am Abend der "High-Society" forzuführen, weil Otto-Normalverbraucher es sich nicht leisten kann!Toll, naja, wenn Riesa keine anderen Probleme hat!!!Kein Wunder dass die Jugend abhaut, sehr geehrter Herr Kähler!!!Nur weiter sooo und SPORT FREI!
Bis bald ihr lieben, bin im August mal wieder im Lande. PS.:Seh ich dass nur alles so schwarz oder geht es anderen auch so?Bin gespannt auf Eure Antworten! BYE

Eintrag von Gerhard Felgenhauer vom 02.08.2002 um 22:14 Uhr
Hallo Riesa.Es waere schoen wenn mir jemand eine adresse schicken koennte durch die ich die Nachkommen des Christoph Felgenhauer von und zu Riesa nachforschen kann. Mein Deutsch ist nicht mehr so gut. Ich bin schon zu lange weg. By,by Gerhard Felgenhauer, British Columbia, Canada

Eintrag von *Hans* vom 31.07.2002 um 08:23 Uhr
Sorry habe etwas vergessen. An den Webmaster(lehrling):
Frei übersetzt heisst AKTUELL = Neuigkeit (NEU)

Auf Eurer Homepage ist weder etwas NEU noch AKTUELL.(traurig, aber ist so) Deshalb schlage ich vor, das Wort AKTUELL durch INFO oder NACHRICHTEN zu ersetzen.

Mit einem großen Dankeschön verabschiedet sich Euer *Hans*

PS: Hans is always watching you.

Eintrag von *Hans* vom 31.07.2002 um 08:11 Uhr
Hört, Hört, der Hans spricht wieder.

Erst einmal einen Gruß an alle Riesaer die Ihre Stadt nicht mehr mögen: Ihr seid so arm... Was habt Ihr eigentlich gegen eine Sportstadt? Immer die Jugend vors Loch schieben - ARMRSELIG! Kann sich denn kein Jugendlicher heutzutage mehr selbst beschäftigen? Sind wir alle schuld an der Verblödung unserer Jugenlichen, weil wir Ihnen nichts zur Verfügung stellen?(Jugendclubs ect.)
Wir haben eine gute wirtschaftliche Entwicklung hier in Riesa, aber wahrscheinlich sind diese Jugendlichen zu bekifft um das überhaupt zu merken. Es ist so traurig, das alle immer nur noch jammern können....hier keine Zukunft....da gefällts mir nicht....mein Geld reicht nicht....meine Arbeit ist doof.(findet Ihr, sofern Ihr mich verstehen könnt, das noch normal?)

Gesenkten Hauptes den Platz verlässt,

Euer *Hans*

Eintrag von flo vom 30.07.2002 um 23:08 Uhr
schreibt mir was
will alles wissen was intressant ist
fahre modellautos
und so :) ...

Eintrag von rico vom 29.07.2002 um 11:37 Uhr
Hallo Stadt Riesa!

Vielen Dank, dass Ihr den liebsten Menschen der Welt hervorgebracht habt!!!!

Liebe Gruesse

Eintrag von Ein Riesaer vom 28.07.2002 um 10:24 Uhr
Mal ne Frage an Riesas Verkehrsplaner: wie viele Ampeln wollt ihr noch in die Straßen stellen? Wollt ihr nicht erst mal versuchgen die vorhandenen abzustimmen? Von grüner Welle kann keine Rede sein, höchstens von roter Flut! Auf 5 km Arbeitsweg muss ich 9 Ampeln passieren und stehe an fast jeder! Ausnahme: entweder schleiche ich mit 20-30 km/h oder spurte mit über 70!!!
Im übrigen scheint die Stadt auch nur noch Abzocke mit den Parkplätzen zu machen. Ein Beispiel dafür ist die Goehtestraße/Ecke Külzstraße. Da steht ein Parkverbotschild für Dienstag 9-12 Uhr. früher stand ein paar Meter dahinter die Aufhebung für das Schild. Ds Verbot diente der Zulierung des Konsums. Nun steht nur noch das untere Schild und die Politessen haben nichts anderes zu tun, als fleißig abzukassieren.
Mit unfreundlichem Gruß
Ein Riesaer

Eintrag von "Kategorie C" vom 27.07.2002 um 17:53 Uhr
Riesa ohne Oberliga-Fußball ist total sinnlos,jetzt kann mann schon Samstag nirgendwo mehr hingehen.Ich hoffe in zwei jahren sind wir wieder dort.

Eintrag von paulina und steffi vom 25.07.2002 um 12:23 Uhr
HALLO RIESA! Eure Seite ist nicht schlecht!
Riesa ist einfach TOLL!
Viele Grüsse aus KOMKÖY!!!!

Eintrag von Nicole vom 24.07.2002 um 23:11 Uhr
Na Ihr Riesaer!Sicherlich könnt Ihr mir weiterhelfen. Ich benötige den Namen des mexikanischen Restaurants, dass sich im Riesenhügel befindet.Viell. könnt Ihr mir auch gleich noch die Telefonnr. durchstellen. Wäre Euch echt dankbar. Viele Liebe Grüße aus Leipzig...

Eintrag von Alter Riesaer vom 24.07.2002 um 21:08 Uhr
Hallo grüße alle die 1984 in der Berthold-Brecht Schule in Weida eingeschuhlt wurden,Klassenlehrerin Frau Geißler und Frau Kyzia.

Eintrag von Tom vom 24.07.2002 um 15:46 Uhr
Stahl Riesa lebt wieder!
Erstes Heimspiel am 17.8.02
Hoffe auf großes Zuschauerintresse.

Eintrag von Yvonne vom 22.07.2002 um 20:37 Uhr
Hallo ??? aus Bad Herrenalb!! Du hattest dich auf meinen Gästebucheintrag gemeldet- leider ist mir deine E-mail Adresse abhanden gekommen. Wäre nett, wenn du dich nochmal melden könnest.Viele Grüße an alle in Riesa- bin ab dem 31.07.02 wieder im Ländle- bis dahin - Yvonne aus PF.

Eintrag von WhitPow14 vom 22.07.2002 um 14:36 Uhr
Hallo Riesa,finde eure Stadt echt super.Aber der auftritt von ali neulich fand ich einfach nur lächerlich!Hat nur wieder ein haufen Geld gekostet was die Stadt schon eh ni hat.(alles kommerz,sprich abfall)und gebracht hats eh nichts!

Eintrag von Sephiroth vom 22.07.2002 um 13:25 Uhr
Tach zusamen, tja nun isses soweit,wie es jedem bestimmt einmal passiert,............................................................ naja meine freundin iss weg, wenn ihr mal mit mir reden bzw chatten oder schreiben wollt(was mich natürlich sehr freuen würde) könnt.... ihr das tun, so bis denn.
cu

Eintrag von Sephiroth vom 21.07.2002 um 22:12 Uhr
HUHUUUUUUUU!!!!!!
Ihr sollt mir schriben , manmanman

Eintrag von Rina vom 21.07.2002 um 19:02 Uhr
Hallöchen Riesa,
ich finde Riesa an und für sich okay,es hat sich viel getan und wir haben es ganz schön weit gebracht... weiter so!!!! Nur eines stört, am Wochenende oder allgemein fehlt in Riesa ein NACHTKAFFEE, es gibt Leute die früh um vier nicht im Bett liegen und
sagt mir wo gibt es um diese Zeit noch eine Möglichkeit sich zu treffen?? Außer in Dresden.
Okay, dass soll es gewesen sein. ***CIAO***

Eintrag von zwiebel79 vom 20.07.2002 um 14:43 Uhr
hallo liebe riesaer.

suche ehemalige klassen kameraden aus der ernst thälmann schule. abgang 1993 klasenlehrerin frau wolf und herr müller. würde gern ein klassentreffen organiesieren. also meldet euch bitte mal.
gruß ans bootshaus riesa

bye bye Ronny

Eintrag von Roysen vom 18.07.2002 um 22:01 Uhr
Ich Grüße alle Riesaer die mich kennen . Und ganz besonders das Personal vom Holzwurm (Katja)

Eintrag von Anett vom 18.07.2002 um 12:26 Uhr
Klassentreffen!!!! Wir suchen die Schüler der Ernst-Thälmann-Oberschule Riesa, die 1989 ihren Abschluß 10. Klasse gemacht haben (Klassenlehrer Herr Teuber und Frau Seyrich).

Eintrag von M.J. vom 17.07.2002 um 15:17 Uhr
Ich DANKE dem Köhler,Ich DANKE der Stadt, Ich DANKE der Sportstadt die Arbeitslose macht !!! Ach und DANKE das ich fast nur noch von Rentnern umgeben bin !!!

Eintrag von Susan vom 17.07.2002 um 11:05 Uhr
Hallo roman mein süßer Engel, tut mir leid das ich bis jetzt noch nicht geschrieben habe.aber ich kann das problem mit dem anhang nicht lösen und will nicht das du garnicht mehr mailen willst. also ich hoffe du schaust mal auf unserer riesa seite mal ab und zu rein. Schade das ich dir nicht schreiben kann.ich freu mich auch schon darauf dich wiederzusehen. Hab dich ganz doll lieb!!! fettes bussi von hier aus eichstätt an dich da draußen irgendwo auf dem meer. *SCHMATZ*

Eintrag von Susanne W. vom 15.07.2002 um 22:03 Uhr
Riesa wird kein Rentner Staat, sondern ist einer. Bin auch aus Riesa weg nur um eine Lehre zu finden fand ich scheiße.Aber wenn ich alt bin und meinen Stock nicht mehr halten kann , komme ich wieder und werde Sportler.Grüße Steffen B.,Tommi L.,Zoror,und alle die ich vergessen hab oder nicht mehr da sind

Eintrag von Yvonne&Bianka aus L. vom 15.07.2002 um 19:36 Uhr
Viele Urlaubsgrüße aus L.A./Californien senden Bianka und Yvonne. Wir sind in unserem wohlverdienten Sommerurlaub. Und es ist der absolute Hammer.Wir vermissen Euch nur ein bißchen. :-)Haben gestern in einem Cafè Brad Pitt getroffen. Gebadet wird natürlich im Pazifischen Ozean! Bis Bald. Haltet die Ohren steif.

Eintrag von Sephiroth vom 15.07.2002 um 18:37 Uhr
Hey, Ihr sollt mir eine E-Mail schreiben *g.
Naja egal,ihr könnt ja auch ins Gästebuch schreiben, also mich dabei erwähnen :).
Bis denn,
Ave Sephiroth

Eintrag von Melle vom 15.07.2002 um 17:04 Uhr
Momentmal JimM!

Ich bin jugendlich und ich wohne in Riesa. Ich bin froh, daß der Herr Köhler so viel für Riesa tut. Jeder kann sich hier in Riesa und Umgebung eine Freizeitbeschäftigung/Hobby/Sport suchen. Es sind genügend Möglichkeiten. Die Drogen sind der Zahn der Zeit, das hat aber nix damit zu tun, daß Herr Köhler 3 x im Jahr Prominente hierher holt! Diese Probleme gibt es überall, nicht nur in Riesa, auch z. B. in München und München ist Weltstadt. Nur dort sieht es noch viel schlimmer aus als hier. Herr Köhler kann sich doch nicht um jeden einzelnen kümmern. Außerdem verstehe ich nicht wieso sich da jemand über Riesa und unseren OB aufregt, der schon seit ewigen Zeiten nicht mehr hier wohnt! Kümmern sie sich um ihre eigenen Probleme, sie haben kein Recht dazu!

Es wird genug für die Jugend in Riesa getan. Das will ich Ihnen mal sagen, aber ein bischen muß sich auch jeder selbst kümmern! Herr Köhler ist ja nicht auch noch unser aller Vater. Ja und die Arbeitslosigkeit, dafür kann unser OB aber sichtlich wenig, das liegt wohl daran, daß die Mehrzahl der deutschen Bürger an einen Herrn Schröder geglaubt haben!!!

Eintrag von marie vom 15.07.2002 um 10:43 Uhr
Ich habe auch mal in der Nähe von Riesa gewohnt. In Großenhain. ich wohne nun schon fast zwei jahre nicht mehr da. und das ist wirklich schade.Aber im Schwarzwald ist es ja auch sehr schön.

Eintrag von JimM vom 14.07.2002 um 18:41 Uhr
...nach vielen Jahren Ausland bin ich zurueck in meine Heimat gekommen... Ich hatte mich wirklich gefreut!!! Jetzt sitz ich hier, erschlagen von Sporthallen/Zentren. Wofuer, Herr Koehler? Wer braucht all das?? Die 25 Promis, die Sie 3mal im Jahr nach Riesa holen? Was ist mit der Jugend, die das GANZE JAHR in Riesa verbringen muss? Wo sind all die Jugendclubs geblieben? Ich rede nicht von den von der Stadt betriebenen "Kindergaerten"! Alles musste der "Sportstadt" weichen und heute stehen genau diese Jungendlichen hinter Ihren Sporthallen und knallen sich die Koepfe mit Chemie zu!! Ganz grossartig - und das alles, damit Riesa 3mal im Jahr Teigwarenwerbung bei RTL zeigen kann! Es braucht sich niemand zu wundern, dass das Durchschnittsalter in Riesa mittlerweile auf ca. '58 Jahre' gestiegen ist! Welche Alternativen werden der Jugend in Riesa geboten????

Eintrag von WSV Polstergestelle vom 14.07.2002 um 16:28 Uhr
Polstergestelle zum Schnüren für Berufs- und Meisterschulen. Hallo liebe Raumausstatter in Riesa und umzu. Wenn bei Ihnen eine Prüfung ansteht, schauen Sie doch mal auf unsere Homepage: www.polstergestellbau.de
Schöne Grüße aus Varrel von WSV.

Eintrag von Sephiroth vom 14.07.2002 um 16:22 Uhr
Hi, ich wohne in Cottbus aber bin in Riesa geboren und viele Verwante wohnen dort.
Riesa ist wirklich eine sehr schöne Stadt, mit netten Leuten und schöne Gegend. Allerdings mein ich das es zu viele "alte Menschen" oder zu wenig "junge Leute" gibt, aba naja. Die Mädels in Riesa sind jedenfalls super, möcht jetzt nix näheres erzählen.
Nebenbei, kennt jemand Knorkator?
Wenn ja dann schreibt mir, ich suche schon lange nach leuten mit deenen man über Knorkator sprechen kann.
Knorkator ist ne Musikband, für die die die nicht kennen.
Könnt ja mal auf www.knorkator.de gehen, ist wirklich voll cool die seite, oder auf www.beepworld.de/members29/boesesfinal-fantasy , das ist nähmlich meine Seite, was über Final Fantasy. also bis denne
Seid alle gegrüßt euer Sephiroth
AVE !

Eintrag von Ex Riesaer vom 11.07.2002 um 20:51 Uhr
Frage:Warum in aller Welt
sollen 500 bekloppte
Leute mit Bierkästen auf
dem Buckel durch Riesa
keuchend,die Wirtschaft
ankurbeln?
So einen aufgesetzter Mist im Fernsehen zu
zeigen,Riesa hat besseres
verdient.Siehe Ali.
Grüße aus Wuppertal!

Eintrag von Gerald vom 11.07.2002 um 20:41 Uhr
Mal ein gelungener Beitrag vom Sportfan.Da bin ich genau der selben Meinung.Übrigens die 25000 euro von der Stadt an Stahl sind doch geradezu lächerlich im gegensatz zu anderen Sädten die ihre Fussballvereine unterstützen.Schade das unser Herr Köhler kein Fussballfan ist.

Eintrag von Leni vom 11.07.2002 um 18:26 Uhr
HI !
Find ich echt klasse, das Riesa jetzt`nen Gästebuch hat...halt Heimat-juhuuu!Wollt mal liebe Grüße schicken an alle Bobersener,Nünchritzer & Riesaer ! Mensch hat sich wirklich viel verändert..Gruß Eure Marlene (Leni)!

Eintrag von Sportfan vom 11.07.2002 um 10:38 Uhr
Toll was so alles an
sportlichem in Riesa
geboten wird,aber der
Fussball als Sportart
Nummer 1 wird von der
Stadtverwaltung tot
gemacht.
Dagegen wird Geld für,
Akrobatic,für fette
Weiber die Gewichte stemmen usw ,geopfert.
Hätte man einen Teil
dieses Geldes Stahl Riesa zukommen lassen
wäre allen geholfen gewesen!!!
Na dann Sport frei
Herr Köhler.

Eintrag von stefanie vom 10.07.2002 um 21:27 Uhr
Hallo Ihr Riesaer und auch an die Stadtangestellten!! Viele Grüsse von mir dem ehemaligen Azubi der Stadt und hab jetzt einen besseren Job, bin vollkommen zufrieden, aber den Stadtangestellten wünsche ich trotzdem weiterhin viel Spass!!! Und auch viele Grüsse an Petra in der Poststelle und Frau Beulich aus der Poststelle!!! Und auch an alle aus der Feuerwehr ich komm euch bald wieder besuchen!! Und viele Grüße an meinen Ronny aus Prien am Chiemsee, nicht das ich das noch vergesse!!

Eintrag von Torsten Quasdorf vom 10.07.2002 um 11:02 Uhr
Einen lieben Gruß an alle Riesaer aus dem nicht so überweltigendem Hagen in NRW. Bin vor 8 Jahren von Berufswegen hier in Hagen gelandet. Habe leider denn Kontakt zu meinen ehemaligen Klassenkameraden vollkommen verloren und hoffe mal das ich auf diesem Wege etwas weiter komme.
Ich habe 1992 die J.-R. Becher Schule in Weida verlassen, und war dann noch ein Jahr bei der Firma Kopp beschäftigt bevor es hierher ging.
Denke mal die Leute die mich kennen müßte das als Info reichen, hoffe das dies wer ließt und sich an mich erinnern kann und sich mal bei mir meldet.

Also bis dann, Have nice Day Torsten

Eintrag von K.S. vom 09.07.2002 um 19:40 Uhr
Susann - Dein Kommentar kannst stecken lassen - wenn du nich ma zu deiner Herkunft stehst - ECHT mies

Eintrag von K.S. vom 09.07.2002 um 19:38 Uhr
Hey HOLGER - find dein Kommentar super. Weiter so

Hab heut gehört das im Osten 17% und im Westen 7 % Arbeitslose sind. Zum Vormonat sind es Bundesweit wieder 8000 mehr Arbeitslose. Tolle Aussichten.

Ich hatte je mal die Hoffnung das auf dieser Homepage bzw. unter Ries.nu mal Azubi und Arbeitsplätze angeboten wären. Wär doch mal voll interessant wieviel Suchende und Bietende es in Riesa gibt.

Wär nett wenn du dich auch mit einsetzt.

Eintrag von Susanne Jattke vom 08.07.2002 um 10:17 Uhr
Guden Dach ich bin die Susanne aus dem tiefsten Osten. Und das schlimmste an mir ist mein bescheuerter Dialekt. Das is das schlimmste was die Ossis an sich haben. Naja bei mir is es ja auch so. ALso dann machts gut ihr Ostgoten.

Eintrag von Von T. für A. vom 05.07.2002 um 19:25 Uhr
Hi Schatz, hoffe wir sehen uns heute, war gestern ganz schön langweilig ohne dich. Danke für deinen Eintrag fand ich echt süß, also dann bis heut abend!!! Hab dich lieb!!!

Eintrag von Uta Hoppe vom 03.07.2002 um 21:15 Uhr
Hallo -ich grüße alle Riesaer(innen)!Da Riesa meine Heimatstadt ist, bin ich natürlich auch öfter auf der Homepage, um zu sehen, was so los ist.Seit 1990 wohne ich in Berlin.Hier ist schon einiges anders, aber M.Ali hab ich hier noch nicht gesehen.Als Mensch und einzigartiger Boxer hab ich mit großer Freude gelesen, daß er nach Riesa kommt. Ich glaube in Sachen Sport tut sich viel in Riesa.Ich bin leidenschaftliche Skaterin und wenn ich mal in Bobersen bin , skate ich auf dem Elbdamm.Schade nur, daß man den Damm nicht durchgängig beskaten kann...Seit Kurzem genieße ich hier auch Schoko-Shakes, aber welche zum Abnehmen und Fit-bleiben. Bleibt alle fit und munter, nur so kann man(n) oder Frau, was erreichen! MfG Uta

Eintrag von Streethornet vom 03.07.2002 um 21:07 Uhr
WICHTIG!!!
Kann mir jemand weiterhelfen.Bräuchte denn Termin für das Bikertreffen in Riesa.Oder hab ich etwa Pech gehabt und es hat schon stattgefunden?Bitte es ist WICHTIG.DANKE im voraus.

Eintrag von Thomas vom 03.07.2002 um 12:20 Uhr
ich grüsse ganz lieb die P. aus Riesa und alle die mich kennen!!!!

Eintrag von von A. für T. vom 02.07.2002 um 19:01 Uhr
Hallo mein Süßer! Bin froh, dass es dich gibt. Freu mich auch auf heute Abend.. HDL deine Maus...

Eintrag von Melle vom 02.07.2002 um 12:19 Uhr
Der 28.07.2002 war ein Tag, den ich nie vergessen werde. Es war ein Ereignis, was man nicht beschreiben kann! Ali ist der größte! Ich glaube er hat an diesem Tag sein bestes gegeben, mehr konnte er nicht. Trotz seiner schweren Krankheit kam er mit guter Laune und voller Energie. Ich glaube er hat den Jubel der Fans sehr genossen. Es wäre schön, wenn er wiederkommen würde!

Den Preis für die V.I.P.-Veranstaltung danach fand ich etwas unverschämt teuer. Für das was da geboten wurde. Ali konnte nur noch hier und da ein paar Pressefotos und Autogramme geben, dann mußte er verständlicherweise erschöpft ins Hotel gebracht werden. Für den Rest der "Prominenz" war diese Karte den Preis bei weitem nicht wert!!! Udo Lindenberg mag ich nicht, Semmelrogge war kein Highlight. Lindenbergs überhebliche Art zu sprechen, fand ich Muhammad Ali gegenüber völlig unangebracht! Henry Maske, Dariusz Michalczewski schon. Axel Schulz ist oft genug bei uns und den Rest kann ich mir auf einer Profiboxgala anschauen. Halb 12 war die offizielle Show beendet und ab halb 1 hat sich nur noch die "Riesaer High-Society" die Ehre gegeben. Dafür brauch ich keine V.I.P.-Karten!

Der Film ist klasse. Kann ich nur empfehlen! Seht ihn Euch selbst an.

Vielleicht bekommen wir Olympia 2012 doch nach Sachsen. Ich wünsch es mir und drück ganz fest die Daumen. Danke für Euer Engagement, Herr Köhler. Es würde zumindest erstmal einen wirtschaftlichen Aufschwung geben.

Eintrag von Thomas vom 01.07.2002 um 21:10 Uhr
ich bin stolz ein Riesaer zu sein!!!!

Eintrag von Martin aus Leipzig vom 01.07.2002 um 18:52 Uhr
Ali und Udo Lindenberg die sich voreinander verneigten. Die schönste Geste die ich seit langem gesehen habe

Eintrag von Mr.Paris vom 01.07.2002 um 11:38 Uhr
Ich wollte mich dafür bei eurer Stadt bedanken, dass ihr es geschafft habt Muhammad Ali nach Riesa zu holen. Ich habe eine Strecke von fast 600 km auf mich genommen um ihn zu sehen. Nochmals 1000 und einen Dank!

peace

Eintrag von HOLGER vom 30.06.2002 um 18:37 Uhr
Alles schön und gut aber
wo bleiben die Arbeitsplätze

Eintrag von Enrico Manig vom 29.06.2002 um 21:01 Uhr
Hallo Riesaer!
Ich finde Riesa trotzdem noch die schönste Stadt. Ich wohne zwar schon seit 11 Jahren in Bürstadt bei Worms/Mannheim/Hessen. Aber mich zieht es immer wieder nach Riesa zurück weil es meine Heimatstadt ist. Ich freue mich wenn sich einer der mich kennt mal meldet. Ich grüße auch gleich auf diesen Weg Karsten,Kathlen,und Alle aus meiner ehemaligen Klasse.Jahrgang 75 Ernst-Thälmann-Schule.
Leher Herr Wölz

Eintrag von Max vom 28.06.2002 um 20:02 Uhr
ich finde es auch total mies was hier abgeht. Sportstadt Riesa? Pfui! man lässt kleine Vereine sterben, die sportart Nr.1 in Riesa ist Tot! Dafür versucht man aus einem alten kranken Mann noch Kapital zu schlagen. Klar war Ali der Beste aber er ist krank und die Leute die ihn nach Riesa geholt haben versuchen damit auch noch Geld zu verdienen und Prestige zu gewinnen! Sportstadt Riesa??? Der Name ist doch nur Schall und Rauch...

Eintrag von Edith Kern, Frankfur vom 28.06.2002 um 18:17 Uhr
Ich grüße Mohamed Ali und möchte mich bei ihm bedanken. Du hilfst uns, unseren Mitmenschen zu zeigen wie es ist mit dieser Krankheit zu leben. Das Verständniss in unserer Umwelt läßt noch viel zu wünschen übrig. Kämfe weiter, wir stehen auch auf.
Ich grüße alle Betroffene.
Edith Kern

Eintrag von Werner Friedemann vom 27.06.2002 um 16:14 Uhr
Bisher war ich ein bisschen stolz, ein Riesaer zu sein.Bei allen Projekten, wie Riesenhügel, ergas-arena usw.habe ich mich gefreut.Dass es aber in meiner Stadt ein in den Sand gesetztes Stadion gibt ( Leistungszentrum beerdigt !) und die Sportart Nr. 1 in der Rolle des FC Stahl im Sterben begriffen ist stimmt mich traurig. Man sollte für Riesa das Prädikat Sportstadt nicht mehr in den Mund nehmen und sich mit mir schämen. Diese Nachricht geht auch an die letzten illustren Präsidenten, die sich nicht nur von der Verantwortung sondern auch von Riesa zurückziehen.

Eintrag von knopfler66 vom 27.06.2002 um 15:00 Uhr
Hallo Sportstadt!
Es ist eine Schande für die sogenannnte Sportstadt wenn man in der SZ lesen muss, das ein Traditonsverein wie Stahl Riesa sang- und
klanglos in der Versenkung verschwindet.
Die Leute die das zu verantworten haben, haben noch vor kurzer Zeit beim Oberbürgermeister mit am
Tisch gesessen und
haben es sich gut gehen lassen.Was soll jetzt dieses ganze Theater um M.Ali? Man holt einen alten kranken Mann für sehr viel Geld nach Riesa der angeblich die Investoren in Scharen anlocken soll, wir werden sehen. Wieder eine Veranstaltung unter dem Motto"Ausser Spesen nichts gewesen"!

Eintrag von Josef Hoffner vom 27.06.2002 um 10:18 Uhr
Nicht nur als Boxer war ER der Größte. Auch als Betroffener der unheilbaren Parkinson-Krankheit zeigt Muhammed Ali Größe. Muhammed Ali, ein Kämpfer im Ring, ein Kämpfer gegen Rassendiskriminierung.
Den Kampf gegen die unheilbare Krankheit Parkinson kann er noch nicht gewinnen, aber er zeigt, dass man damit leben kann.

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Club U40 Chemnitz/Erzgebirge
wünschen ihm einen angenehmen Aufenthalt in Deutschland.

Deutsche Parkinson-Vereinigung e.V.
Club U 40 Chemnitz/Erzgebirge
Junge Parkinsonkranke
Josef Hoffner
Hofer Str.5
09224 Mittelbach

www.parkinson-club-u40.de

Eintrag von gisi vom 26.06.2002 um 08:47 Uhr
Ich grüße Muhammed Ali und drücke hiermit meinen Dank aus für seine Bereitschaft und seinen Mut, mit der Parkinsonkrankheit an die Öffentlichkeit zu gehen, was gar nicht so leicht ist, besonders wenn man so im Rampenlicht steht.
Doch es ist eine Aufforderung an uns alle die an dieser Krankheit leiden, sich nicht zurückzuziehen sondern nach vorne zu schauen.

Auch grüße ich Hermann Terweiden mit Heide Cuntz vom Florstadter Schneckenhaus für Parkinsonerkrankte und alle die mit ihm gefahren sind um Muhammad Ali zu treffen, ihm ihre Anerkennung zu zeigen und ihn zu unterstützen.

Gruß
Gisela Steinert

Eintrag von Herzog,Torsten vom 25.06.2002 um 21:55 Uhr
Hey Riesaer!
Suche meine damaligen Schulkameraden.Bin 1973-1983 in die Friedrich-Engels-Schule in Gröba gegangen.Wäre nicht schlecht,wenn Ihr 2003 ein Klassentreffen organisiert.Meldet Euch Kerstin,Danilo Klose,Volker Malina,Jens Wanka.Sylvia Klinger,Thomas Stamm,Rainer Winkler usw.Also meldet Euch!!!

Eintrag von Pott Wal vom 25.06.2002 um 16:56 Uhr
Ich grüße Max Schmeling!

Eintrag von J. und D. vom 23.06.2002 um 19:01 Uhr
Wir wollten mal unsere schatzis grüßn die ganz weit weg wohnen un die wir voll vermissen !!!
wir haben euch ganzzz doll lieb

Eintrag von Tom vom 23.06.2002 um 14:43 Uhr
He meine kleine, ich hab mich echt in dich verliebt du bist so süß und lieb. Ich freu mich schon dich heut wiederzusehen!

Eintrag von Cathleen vom 21.06.2002 um 20:13 Uhr
Muss mal Katharina Paul zustimmen, ich war auch mit meiner Freundin beim Modern Talking Konzert am 16.06. in Riesa gewesen und fand es supergeil, sogar meine Freundin, die kein Modern Talking Fan ist, war absolut begeistert. Also großes Lob an die Organisation, die dies möglich gemacht hat & natürlich hoff ich auch Modern Talking nächstes Jahr wiedersehen zu können.

Cathleen

Eintrag von anne und chrissy vom 21.06.2002 um 17:11 Uhr
wir 2 wollten auch mal nen gruß auf eurer hp dalassen...
auf diesem weg grüßen wir alle riesaer!!! und natürlich auch ein gruß nach hoy... :-)
bye

bye

Eintrag von Birgit Köhne vom 21.06.2002 um 11:45 Uhr
Herzliche Grüße an Muhammad Ali und die Stadt Riesa. Ich wünsche beiden, Gast und Gastgeber, eine schöne Zeit miteinander.
Ein besonderes Dankeschön an Muhammad Ali, der durch den Umgang mit
seiner Parkinson-Krankheit in der Öffentlichkeit anderen Parkinsonkranken viel Mut macht. Erst durch Menschen wie ihn, ist vielen klar geworden, dass es auch eine große Anzahl jüngerer Menschen gibt, die an Parkinson erkrankt sind.
Danke auch an Hermann Terweiden vom Schneckenhaus für seinen unermüdlichen Einsatz in Sachen Parkinson.

Liebe Grüße

Birgit Köhne
Selbsthilfegruppe Parkinson im Internet
http://www.parkinsonszene.de

Eintrag von Hermann Terweiden + vom 21.06.2002 um 01:30 Uhr
Liebe Riesaer !

Bei uns steigt die Reiselust von Tag zu Tag. Als wir vor einigen Wochen hörten, das Muhammad Ali nach Riesa kommen will, mussten wir erst einmall auf der Karte nachsehen, wo genau Eure Stadt in Sachsen zu finden ist. Danach schrieben wir Bittbriefe an die Teigwaren Riesa GmbH und an den Oberbürgermeister Eurer Stadt, Herrn Wolfram Köhler. Telefonierten mit dem MDR in Leipzig und der Redaktion der Bildzeitung in Dresden. Alle Bemühungen hatten ein Ziel: Wie bekommen wir Kontakt mit Muhammad Ali und/oder wie können wir seinen Besuch für die Anliegen von Parkinsonkranken nutzen – denn auch wir leiden an dieser noch nicht heilbaren Krankheit.
Dazu kommt, dass wir gerne gen Osten reisen. Wir haben dort eine Reihe guter Freunde gefunden. In den Anfängen unseres kleinen Vereins hat uns zum Beispiel die Behindertenwerkstatt in Röhrsdorf bei Pirna schnell, unkonventionell und für uns bezahlbare 100 Schneckenspardosen aus Holz geliefert!
Spätestens seit dem Kontakt zur freundlichen und hilfsbereiten Leiterin des Amtes des Oberbürgermeisters sind wir guten Mutes, dass die mit viel Einsatz vorbereiteten Veranstaltungen im Rahmen des Besuches von Muhammad Ali ein Erfolg werden. Auch unser Anliegen, Muhammad Ali auf „schneckliche“ Weise zu danken und durch seine Solidarität für deutsche Parkinsonkranke wichtige Impulse zu setzen, velleicht sogar eine Brücke über den Ozean. Dies ist von besonderer Bedeutung, da es bis jetzt noch keinen „lauten“ und engagierten Fürsprecher für Parkinson in Europa gibt.

Es war heute für uns ein schönes Gefühl über die Homepage Ihrer Stadt rd. 500 km entfernt zu erfahren, dass die heimische Presse uns so positiv unterstützt. Nachdem wir 28 Kindergärten und Grundschulen mit Informationen über unsere Aktivitäten versorgt und um Mithilfe gebeten haben, würden wir uns freuen, wenn der Funke der Hilfsbereitschaft auf viele weitere Riesaer Bürger überspringt. Ein Mitmachen ist ganz einfach. Auf unserer Homepage www.parkinsonweb.com das vorbereitete Ali-Poster ausdrucken, ganz viel kopieren, bunt ausmalen und endlos an Geschenkband geheftet, als glänzende Schneckenspur gut sichtbar in Riesa aufhängen!

Wir haben es geschafft, auf einem sehr schwierigen Weg, als erste in Deutschland ein altes Fachwerkhaus zum Modellprojekt für das „krankheitsgerechte“ Leben und Wohnen von Parkinsonkranken selbst um- und neu zu bauen, Jetzt träumen wir davon, dass ein zweiter großer Wunsch in Erfüllung geht. Ein „schneckllicher“ Aufenthalt für Muhammad Ali, dem wir als Kranke viel zu verdanken haben! Je mehr Menschen sich in und um Riesa an der Geste, die von Kindern ausgeht, beteiligen,
umso wertvoller wird sie.
Es Grüßen Euch aus dem SCHNECKENHAUS…
Hermann (Terweiden) und Heide (Cuntz)
Weitere Info’s siehe unsere Hompage: …

Eintrag von Katharina Paul vom 20.06.2002 um 10:37 Uhr
Am 16.06.2002 war ich zusammen mit einer Freundin beim "Modern Talking"-Konzert in Riesa! Es war ein super Erlebniss und wir wünschen uns, dass Modern Talking nächstes Jahr wieder nach Riesa kommt! Bitte macht dies möglich!
Danke!

Eintrag von Pressestelle Stadt R vom 19.06.2002 um 15:21 Uhr
@ Nadja

die virtuelle Tour gibt es auf der Seite riesa.nu, die nicht von uns betreut wird.

Eintrag von C. vom 18.06.2002 um 20:30 Uhr
Danke Yvonne, das du dich gemeldet hast, aber pforzheim ist mir etwas zu weit weg,um sich häufiger zu treffen.

Eintrag von K.S. vom 18.06.2002 um 20:28 Uhr
Wer kann mir näheres über den Bericht aus der FAZ mitteilen?

Toll das sich endlich auch mal andere zu unserer Situation in Riesa äußern. Insbesondere hier im Gästebuch. Weiter so, vielleicht läßt sich ja mal irgendwann was bewirken.

Eintrag von human being vom 17.06.2002 um 18:59 Uhr

an *Hans* (12.06., 8:14am)

Hi Hans. die ganzen Freaks und Kids in unserem Club finden dich super cool. Du musst unbedingt mal in unsere Location kommen. Wir haben dein Posting im Guest Book dieser Homepage gelesen, als wir im World Wide Web surften. Du kannst ja mal zu uns trashen und wir machen dann ein Brain Storming, wie man am besten deinen Troubble loswerden kann.

See You Later

Eintrag von Susanne vom 17.06.2002 um 14:03 Uhr
Viele Grüße aus Roth (bei Nürnberg) an meine alte Heimat !!!

Eintrag von Nadja vom 17.06.2002 um 12:00 Uhr
Wo ist denn nun die Virtuelle Tour von Riesa? War das von Euch (riesa.de) nur ein Luftnummer? Oder bin ich bloß zu blöd das Ding zu finden? - Hilfe!

Eintrag von Funk, Dieter vom 17.06.2002 um 11:40 Uhr
Wir sind am 15.06.2002 extra aus Berlin angereist um die Bob-Anschubwettbewerbe (Entscheidung um 13:30 Uhr)live mit zu erleben. Wir sind dann sehr enttäuscht worden da, diese Veranstaltung nicht stattgefunden hat und nirgenswo Hinweise vorhanden waren das der Wettbewerb ausfällt.Ich habe noch am Freitag dem 14.06. im Internet ihre Seiten aufgerufen und auch da keinen Hinweis vorgefunden das die Veranstaltung nicht stattfindet. Der Besuch hat mich nur unnütz Zeit und Geld gekostet. Ich bin von der Organisation in Riesa sehr enttäuscht.

Eintrag von Kristin Noffke vom 16.06.2002 um 15:12 Uhr
suche Keyboard

Eintrag von Yvonne vom 14.06.2002 um 18:45 Uhr
An C. vom 28.05.02
Hallo! Ich komme auch aus Riesa, wohne aber seit ein paar Jahren in Pforzheim- wenn du Lust hast kannst du dich ja mal bei mir melden! Bis dahin Yvonne
P.S Viele Grüße an Anja Karst und klein Michelle- wir sehen uns im August

Eintrag von H. M. vom 13.06.2002 um 15:05 Uhr
Ich wünsche mir von ganzem Herzen, daß Olympia 2012 bei uns stattfindet. Das wäre unglaublich! Ich drück ganz fest die Daumen, daß es klappt. Außerdem freu ich mich auf Muhammad Ali! Nicht so toll finde ich, daß da eine V.I.P.-Karte gleich 1.000,-€ kosten muß. Dafür, daß er nur 1 1/2 Stunden präsent sein wird und das auch noch mit seinem Arzt. Auf die Premiere freu ich mich. Wann findet eigentlich das nächste Boxevent in Riesa statt? Ist da schon was geplant? Weiß da zufällig jemand was?

Eintrag von Susanne vom 13.06.2002 um 13:54 Uhr
hallo,
interessante seiten sind das hier. werde mich mal weiter umschauen. susanne (www.havet.de - rostock in bildern)

Eintrag von s.k vom 12.06.2002 um 17:36 Uhr
HENRY K. (freitaler str.)ICH LIEBE DICH IMMER NOCH!!!!
ICH HOFFE DU WEIßT DAS UN KOMMST IRGENDWANN ZU MIR ZURÜCK!!!!
I.L.U.

Eintrag von *Hans* vom 12.06.2002 um 08:14 Uhr
Habe mir soeben dieses Gästebuch ansatzweise durchgelesen. Mittlerweile haben sich hier alle an eine brutale Vergewaltigung unserer Muttersprache (oder von vielen doch nicht) gewöhnt, so dass einem die Augen nach dem Lesen wehtun. Vielleicht sollte ein Großteil der jungen Leute es mal versuchen nicht soviel als z.Bsp. "Stahlfreak" in Foren zu "posten", sondern sich vielmehr an Schreib- und Leseübungen probieren.

In Hoffnung auf eine bessere PISA-Studie im nächsten Jahr verabschiedet sich, euer *Hans*

Eintrag von K.S. vom 11.06.2002 um 21:50 Uhr
Wer redet denn davon das nur Rentner in Riesa zu sehen sind.? Noch hält es sich ja in Grenzen, aber selbst schon Schulen werden geschlosse. Und immerhin wird es Zeit jetzt was zu verändern. Sonst endet Riesa wirklich als Rentnerstadt mit Touristen.

Eintrag von Yvonne vom 11.06.2002 um 19:51 Uhr
Nachricht an C. vom 28.05.02 Hallo C.! Komme auch aus Riesa, wohne aber seit ein paar Jahren in Pforzheim- wenn du Lust hast,kannst du mir ja mal eine E-Mail schicken. Bis dann --- Ansonsten Grüße an alle die mich noch kennen. Besonders Anja Karst ( Happy Birthday- 12.06) und an Heike und Yvonne T.-- Bin im August wieder da.

Eintrag von m. vom 11.06.2002 um 18:43 Uhr
lach mich tot K.S. supper eintrag!
du hast voll recht Riesa kann echt bald nur noch Rentner-Sport-Clubs gründen und zwar einen nach dem anderen!
Riesa sollte mal was für die Jugend tun um sie in der Stadt und Umgebung zu halten und nicht das alle den Kreis verlassen und dahin gehen wo es arbeit gibt!

Eintrag von Marco vom 11.06.2002 um 18:38 Uhr
hey allen die in Riesa leben und mal gelebt haben!
Ich selber bin nicht mehr in Riesa seit ´96!
und das war auch keine schlechte Entscheidung da ich hier niemals einen job bekommen hätte!
so hat sich ja Riesa in letzter zeit net schlecht gemacht! aber wie hier schon angesprochen was in der FAZ stand sehe ich es fast genauso wie der Artikel war! Aber ich frage mich echt auch noch für was brauch Riesa ein Kaufhaus nähe dem Rathaus?!?!? für was hat die Stadt gemerkt das die Innenstadt schon lange nicht mehr so belebt ist wie es mal war!
allen noch ne schöne woche!

Eintrag von Maik vom 10.06.2002 um 20:02 Uhr
Tagchen an alle Riesar/innen un Gruß an mein Arbeitgeber ich wünsche allen Gästen der Sportstadt nen wunderschönen Aufenteilt..Riesa is echt spitze :o)
Tschaui

Eintrag von K.-U. Müller vom 10.06.2002 um 16:21 Uhr
Schon wieder wird Riesa in der Presse schlecht geredet (diesmal in der FAZ, 10.06.02, „Aus Sachsen nach Florida“). Auch ich sehe die Problematik der Arbeitslosigkeit in der Region und bin als Ex-Rieaser ebenfall beteiligt und betroffen. Dennoch: Das Bild von Riesa ist doch nicht so düster und trostlos wie das in diesem Artikel gezeichnete, oder? Riesa ist eine aufblühende Stadt mit Freizeitwert. Da kann sich manches West-Kaff ein Beispiel nehmen, und ich weiß, wovon ich rede. Das werden die in diesem Artikel zitierten Abiturienten noch zu schätzen wissen, wenn sie erst anderswo versauern. Doch leider gehört es in Sachsen (und anderswo) zum guten Ton, ins beliebte Jammerhorn zu blasen: „Uns geht es ja so schlecht“. Wer allerdings die ostdeutsche Düsternis mit Straßen beschwört, auf denen er vormittags nur Rentner sieht, mag sich erinnern, dass Jüngere um diese Zeit arbeiten - nicht nur, aber auch im Osten Deutschlands. Mit Ausnahme vielleicht unserer Pisa-geschüttelten Abiturienten, die um diese Zeit vermutlich gerade dabei sind, ihre „beachtliche und doch zu kurze“ Café- und Kneipenliste aufzufrischen.

Eintrag von Sandy vom 09.06.2002 um 19:46 Uhr
Huhuuu Leute! Viele Grüße aus der wunderschönen Pfalz!! Vor allem an den Maik!
Bei Gelegenheit komm ich mal vorbei... Ciaoi

Eintrag von wer weiß vom 07.06.2002 um 17:01 Uhr
Mit der Umbenennung der Sachsenarena in Erdgasarena hat sich die Stadt aber keinen Gefallen getan. Das stößt sauer auf und ist Werbung mit der Holzhammermethode.

Eintrag von Jacqueline vom 07.06.2002 um 16:16 Uhr
Hallo Matze, wieso hat es dich nach Kalkar verschlagen? Ich mach hier meine Ausbildung, weil in Riesa is schlecht. Aber ich fahr sehr oft rüber. Fühlst du dich denn wohl hier? Ich nicht. Bin gespannt auf ne Antwort. Liebe Grüße an alle Rieser/innen!!!

Eintrag von K.S. vom 06.06.2002 um 07:55 Uhr
Wenn Riesa denn so klasse ist, dann wäre es doch mal eine gute Idee - auf der Homepage eine Seite zu erstellen, in der Ausbildungsplätze - Arbeitsplätze in Riesa ersichtlich werden. Also das Firmen sich eintragen können, die Mitarbeiter suchen bzw. Azubis nehmen.
Und das Suchende "kostenlos" inserieren können.

Eintrag von K.S. vom 06.06.2002 um 07:40 Uhr
Wozu braucht Riesa ein neues Kaufhaus- insbesondere vor dem Rathaus, ein schiefen Turm,... Wann passiert den mal was im Stadtbad? Oder ist dafür kein Geld? Für was und wenn wird das gebaut - für die Touristen oder wie. Denn die Jugend muss ja auswandern - wegen Stellenmangel. Ihr könnt mal ne Umfrage starten wieviele Jugendliche in den letzten Jahren und zukünftig auswandern. Spätestens dann wird es mal klar - das die Zukunft von Riesa aus Rentnern besteht - Super Vorzeige für eine Sportstadt. Vielleicht sollte mal ein RentnerSportClub gegründet werden, der hat dann vielleicht mal ansehen.
Wenn Riesa so weiter macht, geht es nach einem kurzen Aufstieg wieder Richtung Tal.
Viele Grüße eines ehemaligen Riesaers - der die Heimat eigentlich sehr vermisst.

Eintrag von Matze vom 04.06.2002 um 18:12 Uhr
Hey, wie es aussieht haben sich Anke & Jacqueline gefunden?! Ich komme aus Kalkar, wohnte vor ca. 4 Jahren noch in Strehla und nun bin ich Kellner im Gasthaus “Alt Grieth“ (auch nicht die Welt). Wenns Euch rappelt, schreibt mal was ins Gästebuch - Bis dann

Eintrag von yvonne vom 04.06.2002 um 12:57 Uhr
Hi Leute!Ich hoffe es geht euch gut!Meine Abschlußprüfung habe ich hinter mich gebracht,ich hoffe natürlich dass ich sie auch gepackt habe.Ich war natürlich auch bei The Dome 22 dabei und fand es total geil!Ich hoffe man sieht sich bald wieder! Also bis dann. Bussy an alle

Eintrag von Anke vom 03.06.2002 um 18:53 Uhr
Ich wollt mal wissen, ob es Leute gibt die in Kleve oder Umgebung wohnen. Wenn ja, dann schreibt doch mal hier ins Gästebuch. Viele liebe Grüße an meine Heimat Riesa. (Bin bald wieder da) :o)

Eintrag von Manuela Mahn - eh. H vom 31.05.2002 um 22:06 Uhr
Moin! Ich bin gebürtige Riesaerin und wohne seit 10 Jahren an der Nordseeküste. Ich vermisse meine Heimat total und schaue deshalb ab und zu mal hier vorbei. Riesa hat sich prächtig entwickelt - ich komme gern immer wieder her. Ich suche außerdem ´ne Menge Leute - Also: POS Zeithain - 1978 - 1988, Käthe Kollwitz BS - Wirtschauftskauffrau 1988 - 1990, 1991 Umschulung "Fremdsprachliche Reiseverkehrsfrau". Meldet Euch mal unter meiner e-Mail-Adresse oder schaut Euch meine HP an unter http://www.kueste.de/mahn. Bis bald mal - Grüße, Ela.

Eintrag von hessel,thomas vom 31.05.2002 um 18:36 Uhr
möchte kurz alle grüssen die mich noch kennen.was ist mit dem abgang 84 bertolt-brecht-oberschule los.klassenlehrer frau goldmann
grüsse aus köln,leider 2.liga

Eintrag von Jacqueline vom 31.05.2002 um 18:05 Uhr
Hallo Leute, gibts Leute unter euch, die in Kleve oder Umgebung wohnen?? Würde mich mal interessieren. Ich wohn leider da. :o( Liebe Grüße nach Riesa

Eintrag von Josy vom 31.05.2002 um 15:32 Uhr
Riesa ist schon kass! Hier ist was los und man kann sich gut erholen. Genau richtig! Und durch die SachsenARENA (Erdgasarena) wird unsere Stadt noch berühmt...! P.S: Grüße an alle vom M.-v.-A._gym. (besonders die 8mu & 7c)!

Eintrag von Nicole vom 30.05.2002 um 19:37 Uhr
Riesa ist klasse! Es aht sich in den letzten Jahren sehr sehrviel verändert. Meist zum posiitiven. Einiges davon hat auch Herr Köhler möglich gemacht. Herzlichen Dank!

Eintrag von mad max 27 vom 28.05.2002 um 17:35 Uhr
Wie will man Stahl noch Retten wenn sie nicht einmal Tore schießen können und Riesa hat kein Geld für Fußball so ist das!!!

Eintrag von K.S. vom 28.05.2002 um 10:06 Uhr
Wozu braucht Riesa ein neues Kaufhaus- insbesondere vor dem Rathaus, ein schiefen Turm,... Wann passiert den mal was im Stadtbad? Oder ist dafür kein Geld? Für was und wenn wird das gebaut - für die Touristen oder wie. Denn die Jugend muss ja auswandern - wegen Stellenmangel. Ihr könnt mal ne Umfrage starten wieviele Jugendliche in den letzten Jahren und zukünftig auswandern. Spätestens dann wird es mal klar - das die Zukunft von Riesa aus Rentnern besteht - Super Vorzeige für eine Sportstadt. Vielleicht sollte mal ein RentnerSportClub gegründet werden, der hat dann vielleicht mal ansehen.
Wenn Riesa so weiter macht, geht es nach einem kurzen Aufstieg wieder Richtung Tal.
Viele Grüße eines ehemaligen Riesaers - der die Heimat eigentlich sehr vermisst.

Eintrag von C. vom 28.05.2002 um 09:56 Uhr
Welcher gebürdige Riesaer/in wohnt in der Nähe von Stuttgart? Suche Kontakte.
Bitte einfach im Gästebuch melden

Eintrag von Annerl vom 26.05.2002 um 21:59 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
ich hab füher in Ries gewohnt und ich finde die Stadt hat sich prächtig entwickelt. Jetzt bin ich auf der Such nach alten Schulkammeraden, die mit mir auf die Hermann-Matern-Oberschule in Weida gegangen sind. Ich wurde 1972 eingeschult, Klassenlehrer Frau Otto und Frau Müller. Meldet euch bitte.

Eintrag von StahlFreak vom 25.05.2002 um 15:31 Uhr
Rettet den FC STAHL RIESA.Oder soll der Fußball in Riesa verschwinden. Danke

Eintrag von Jan vom 25.05.2002 um 14:53 Uhr
Viele Grüße an Kai D.
Wann gehstn nun zum Bund?
Melde dich mal!!!!!

Eintrag von Jan vom 25.05.2002 um 14:49 Uhr
Jeder der Riesa als eine schöne Stadt empfindet war noch nicht in Dresden! Das ist nähmlich die absolute Kultstadt.

Eintrag von Sabienchen vom 23.05.2002 um 18:10 Uhr
Ich habe vor langer Zeit mal was von einer Virtuellen Tour durch Riesa in der SZ gelesen, doch ich kann sie nirgends hier finden. Könntet ihr den Link mal bitte genauer anzeigen? Viel Grüße an Euer Team und die Riesaer Abiturienten.

Eintrag von Alex vom 23.05.2002 um 17:00 Uhr
Hallo Riesa! Wollte meine alte Heimat grüßen. Schöne Stadt und schöne Website. Grüß meine alte Schule: Pestalozzi und die Klasse, die mit mir 1988 da angefangen hat. Alex K aus dem Rheinland

Eintrag von Schießer, Manfred vom 23.05.2002 um 14:10 Uhr
Wer braucht M. Ali in Riesa? Es gibt drängendere Probleme zu lösen, oder...

Eintrag von Schüler vom 22.05.2002 um 09:06 Uhr
Das MPG darf nicht geschlossen werden!!!!!!!!!!!!!!!!

Eintrag von Jana Pilling vom 21.05.2002 um 18:18 Uhr
Hallo und Servus!
Ich bin eben auf die Riesa.de-Seite gestoßen und möchte auch mal meine Heimatstadt grüßen. Bin zwar seit ca. 5 Jahren schon in Nürnberg aber bin trotzdem kein "Wessi". Ich komme immer wieder gern nach Riesa. Vielleicht mag mir mal wer was schreiben. Tschau!

Eintrag von DER GROSSE BRUDER vom 21.05.2002 um 16:17 Uhr
Der Bahnhof Riesa wird seit seiner Sanierung videoüberwacht. Die Photos der Kameras mit jeweiligem Standort gibt es auf:
http://www.dergrossebruder.net/main.php?id=33000

Eintrag von Melle vom 21.05.2002 um 13:13 Uhr
Ich find es absolut spitze von Herrn Köhler, daß er den Muhammad Ali nach Riesa holt. Bin ein großer Fan von ihm und bewundere ihn. Ich werde am 28. Juni auf alle Fälle dabei sein. Niemals hätte ich auch nur davon zu träumen gewagt, diese Persönlichkeit einmal live und in Farbe sehen zu können. Danke Herr Köhler!

Eintrag von Andre vom 21.05.2002 um 12:22 Uhr
Eilt! Habe noch 2 Karten für THE DOME 22 am Freitag, kann leider nicht gehen weil arbeiten muss, also schnell melden wer noch 2 haben will (Preis pro Karte 25,30 aber können wir noch drüber reden)

Eintrag von Dominik vom 21.05.2002 um 00:04 Uhr
Hi Leute!!! Ich finde Riesa echt cool, den seit der Wende hat sich viel verändert zum positiven hin. Naja das mit der Erdgasarena war war net so toll der Name klingt scheusslich.Ich grüsse alle die mich kennen und natürlich auch die Boberser.:o)
Wer mir mailen will der solls tun bis denne!

Eintrag von Andy vom 20.05.2002 um 15:06 Uhr
Tickets für THE DOME 22 in Riesa zu verkaufen.

Ich verkaufe 2 bzw. 3 Tickets für den Innenraum von THE DOME 22 am 24.05.2002 in der Sachsenarena. Die Tickts kosten im Vorverkauf 25,40 Euro und die Veranstaltung ist bereits seit Wochen ausverkauft. Ich möchten Euch noch die Möglichkeit geben günstig an Eintrittskarten für jeweils 18 Euro zu kommen. Bitte schickt mir doch eine kurze Mail wenn Ihr Interesse habt. Die Ticketübergabe machen wir dann direkt vor der Halle.

Eintrag von Riesa Lovers vom 20.05.2002 um 14:44 Uhr
Wie kann man nur so ne Popgülle wie The dome 22 nach Riesa lassen. Riesa ist so und so schon am Arsch, müsst ihr das da auch noch zulassen.
Und übrigens, muss das Ganze auch och in einem Gebäudekomplex stattfinden, dessen Name so klingt ,als hätte man gerade reingefurzt!

Eintrag von Renate Tonsing geb. vom 16.05.2002 um 15:57 Uhr
Bin bis 1955 auf die Pestalozzi Schule gegangen. Wohne seit 1965
in den USA (Oklahoma).
Moechte gerne von alten
schul kameraden hoeren.
Wo ist Hans-Peter Faehnrich, Uwe Goetze,
Siegrid Kretschmar oder
Baerbel Schneider. Lasst
mal was von Euch hoeren.
Renate

Eintrag von Klaus vom 15.05.2002 um 18:27 Uhr
Wo ist denn der Link zu den Elbehexen versteckt?
Da kann es ja mit dem Aufstieg nichts werden.
Gruß aus Halle und Tschüß.

Eintrag von mir vom 14.05.2002 um 19:03 Uhr
Hi! Ich wollte nur mal loswerden, dass ich es total schade und auch falsch finde, dass das wunderschöne Max- Planck- Gymnasium jetzt so langsam aber sicher "eingeht"!!! So eine zentrale Lage zum Bahnhof, zur Stadt, zu allen Kultur- und Sportstätten und 100 (!!!!!!) Jahre Tradition sind doch einmalig!!! Außerdem sprechen doch die jährlich sehr guten Abiturnoten und mit die besten Abschlüsse im Landkreis Riesa- Großenhain für sich, oder?!?!!!! Wer gegen die Schließung "protestieren", oder vielleicht 100 Jahre Tradition "feiern" will, der darf die bis Samstag laufende Festwoche auf keinen Fall verpassen!!! Aber auch von allen Veranstaltungen und Informationen her ist diese Schulfestwoche auf jeden Fall sehenswert!

Eintrag von Kornelia Günzel vom 14.05.2002 um 12:39 Uhr
halli, hallo! Ich (ehemals Kornelia Kant)bin auf der Suche nach Leuten, die mit mir auf die Herrmann-Matern-OS Weida gegangen sind. Unser Abschlußjahr war 1986! Leider haben wir bis dato noch kein Klassentreffen zustande gebracht, was ich echt schade finde. Würde mich echt freuen, wenn ich mal ein Lebenszeichen von jemandem bekomme. Viele Grüsse!

Eintrag von celve vom 14.05.2002 um 09:41 Uhr
Ich bin ein absoluter Boxfan und bin stolz darauf, daß auch ein Herr Köhler es geschafft hat, Profiboxkämpfe nach Riesa zu holen, soweit das möglich ist. Ich bin großer Fan von Timo Hoffmann und hoffe, daß er bald mal wieder in Riesa boxt. Ich drück ihm jedenfalls ganz fest die Daumen gegen Ross Puritty am 1. Juni und wünsche ihm, daß er diesen Kampf für sich entscheidet! Schöne Grüße auch an das Irish Pub - Ihr seid spitze!

Eintrag von Birgit vom 13.05.2002 um 12:11 Uhr
Es war wieder ein richtig schönes Wochenende in Riesa, habe wieder viel Spass gehabt! Auf diesem Weg viele Grüsse an alle, die ich leider nicht treffen konnte - die Zeit ist immer sehr knapp und viel zu schnell vorbei. Hallo Enrico, habe im Anhang jetzt die richtige e-mail Adresse, danke nochmal für den Hinweis!! Wünsche allen eine gute Zeit und bleibt alle so lieb und herzlich!!


Eintrag von StonedGuy vom 13.05.2002 um 12:10 Uhr
Schöne Grüße aus dem sonnigen Franken an alle Riesaer. Ich hab 15 Jahre in Riesa gelebt und komme schaue immer wieder gerne vorbei.

Eintrag von Die Fichte vom 12.05.2002 um 20:13 Uhr
Hallo,hab gedacht ich richte mahl einen Gruß an meine alte Heimat.Roberto-Stuttgart

Eintrag von Rdomiselsky vom 12.05.2002 um 07:29 Uhr
Hallo,
wer kennt in Strehla den
Bürgermeister Herr Haberland??
Wer kennt seine Vergangenheit???
Info`s an diese Mail-Adresse.
Vielen Dank.
mfg

Eintrag von Katrin vom 11.05.2002 um 21:50 Uhr
Hallo Leuts!
Wenn Ihr Lust habt, dann schreibt mir doch mal. Wohne in der Nähe von Riesa und mache ne Ausbildung in Riesa und in Riesa stinkts wirklich!

Eintrag von Bejac vom 11.05.2002 um 17:38 Uhr
Bin zur Zeit in NRW, aber ich schwöre ich komm wieder. Denn hier halt ich es nich merh lange aus. MfG

Eintrag von gabi vom 10.05.2002 um 11:21 Uhr
riesa is ne super stadt ganz besonders liebe ich die Hauptstraße (ist super zum schoppen)
tschau Gabi

Eintrag von Nadja vom 09.05.2002 um 13:40 Uhr
Hi Riesa.de-ler, ich habe auf Riesa.nu gelesen, daß Moby für Olympia 2012 singen soll bzw nach Riesa kommt. In zehn Jahren, stimmt das? Tschauie

Eintrag von Reiseagentur Lamm vom 08.05.2002 um 20:06 Uhr
Also, ich muß sagen,dass ich gern in Riesa bin und sich in den letzten Jahren vieles zum Positiven gewandelt hat. Weiter So!
http://www.reiseagentur-lamm.de

Eintrag von yvonne vom 07.05.2002 um 12:31 Uhr
Riesa.de ist echt super!Ich finde es natürlich auch total blöd das die Sachsenarena jetzt Erdgas heißt.wer sich so was wieder mal ausgedacht hat? Ich freue mich schon wieder wenn ich Pfingsten nach Riesa komme.Bin jetzt seit fast drei Jahren in München und mag diese Stadt immernoch nicht so richtig. Ich habe jetzt in einer Woche Abschlußprüfung und hoffe das ich sie packe. Also dann viele liebe Grüße an alle und man sieht sich!

Eintrag von Sandra vom 07.05.2002 um 08:49 Uhr
hi leute wollt nur sagen das Riesa ne geile Stadt
ist.Schönen Gruß an John Ross von Sandra und Georg

Eintrag von Mersator vom 06.05.2002 um 21:59 Uhr
Wo findet man auf Eurer Homepage einen Stadtplan?

Eintrag von Manuel P. vom 05.05.2002 um 19:35 Uhr
Nette Homepage! Wenn ihr mal Zeit und Lust hab schaut doch mal bei mir vorbei!
http://www.jahnatal.com

Eintrag von somalie vom 05.05.2002 um 17:23 Uhr
Riesa hat ein Problem mit den Obdachlosen am Busbahnhof

Eintrag von ich hasse den osten vom 05.05.2002 um 11:52 Uhr
ich komme selber aus riesa und ich kann nur sagen: ich hasse diese stinkende stadt. Auf nach bayern!

Eintrag von mir vom 03.05.2002 um 17:47 Uhr
Hallo SCHWARDSE aus Riesa und Umgebung! Fährt von euch dieses Jahr jemand zum WGT nach Leipzig?

Eintrag von Eyk Schade vom 30.04.2002 um 13:41 Uhr
10 Jahre kompetente Mieterberatung in Riesa. Mehr Informationen unter www.mieterverein-meissen.de

Eintrag von Rdomiselsky vom 30.04.2002 um 04:52 Uhr
Hallo,
wer kennt den Stadtrat
Dr. Haberland näher,
was können Sie über seine
polit. Karriere berichten?
mfg.

Eintrag von Johannes Fichtner vom 28.04.2002 um 12:00 Uhr
Hallo,
starke Seite, starke Stadt! Grüsse in die Heimat.
Johannes

Eintrag von Andreas vom 27.04.2002 um 15:04 Uhr
Hallo Riesa, ich wohne seit einiger Zeit in Köln und habe jetzt erst erfahren, dass die Sachsenarena umbenannt wurde und ich finde, dass Erdgas- Arena ksehr bescheuert klingt. Trotzdem schöne Grüße

Eintrag von Susan vom 26.04.2002 um 22:27 Uhr
Hallo roman du könntest mir ja mal wieder ne e mail schicken mein briefkasten fühlt sich verlassen. bist du zu pfingsten auch in riesa? da können wir uns ja mal wieder treffen?! also schreib mal wieder. an alle anderen schöne Grüße. sandra ich hab dich lieb.du fehlst mir ganz doll und ich freue mich auf pfingsten.da können wir dann wieder quarzen,das mach ich übrigens immer noch da bist du dran schuld. grüß mir den tori ganz lieb von mir und den schnalex!!!

Eintrag von Klaus Hueller vom 26.04.2002 um 21:46 Uhr
ach ja, selbstverständlich könnt Ihr mich auch im Oberbergischen unter http://www.khueller besuchen! Freue mich sehr :-)

Eintrag von Klaus Hueller vom 26.04.2002 um 21:42 Uhr
Hallöchen.. einen lieben Gruß an Riesa aus dem Oberbergischen Ländchen. Habe selber Verwandschaft in Riesa und finde Riesa richtig suuuuuuper :-)

Eintrag von ditsachichnich vom 26.04.2002 um 18:53 Uhr
hello, ich versuch mich hier bischen zu zügeln damit mein eintrag nich gelöscht wird, denn diese seite ist genau so undemokratisch wie das dazugehörige kaff!
worauf ich hinaus will: ich versteh die aufregung nicht über die spiegel tv reportage...ich fand sie echt gelungen. endlich bringt mal jemand auf den punkt was politiker und fanatiker immer scheuklappentragend versuchen schön zu reden. zu einer blühenden stadt gehört eben nicht nur eine sanierte fassade entlang der city-meile sondern auch eine gesunde mentalität. und diese kann ich in riesa nicht im ansatz erkennen.

Eintrag von Roman vom 25.04.2002 um 22:14 Uhr
Hallöle alle in Riesa. Bin jetzt auch nen halber Wessi, find aber Riesa immer noch total super - und werde ab heut mal 2 Wochen Urlaub bei euch machen. Wer mich kennt, kann sich ja ma melden!

Eintrag von Birgit vom 25.04.2002 um 16:59 Uhr
Hallo Riesa!
Habe gerade zufällig von der getürkten Spiegel-TV-Reportage erfahren und bin geschockt. Ich bin seit einem Jahr in der Schweiz und einige meiner Schweizer Kollegen haben diesen Bericht gesehen - ich leider nicht. Jetzt kann ich verstehen, warum ich gefragt wurde, was ich an Riesa so toll finde - nach dieser Schwarzmalerei! Freue mich übrigens tierisch auf meinen nächsten Besuch in Riesa, finde Riesa nämlich megagut und grüsse alle, die mich kennen!! Bis bald!

Eintrag von Sindy vom 25.04.2002 um 10:22 Uhr
hallo

ein brief an spiegel tv wurde zeit, ich wohne in der nähe von riesa zwar sieht die arbeitsmarktlage hier nicht wirklich rosig aus aber deswegen werd ich mich nicht unterkriegen lassen und weitersuchen und werde auch nicht in die alten bundesländer gehen, der beitrag von spiegel tv zieht riesa in den dreck, und wie gesagt die meisten filmausschnitte wurden nicht mal in riesa gedreht
ach ja aber eins finde ich leider schade das unsere schöne sachsen arena nun erdgas arena heisst sachsen arena war ein aushänge schild und ein name der wirklich gut klang und nun erdgas arena ich finde das schwachsinn
eure homepage ist aber super
ich grüße alle riesaer und die die drumherum wohnen

Eintrag von Doreen vom 25.04.2002 um 09:54 Uhr
hi ich wohne seit knapp einem jahr nicht mehr in riesa und das ist echt scheisse grüsse aus BC

Eintrag von Madi und Schmalle vom 21.04.2002 um 21:05 Uhr
Hallo Ihr illegalen Autorennfahrer!Haben auch den Bericht in Spiegel.TV gesehen und waren sehr schockiert.Da wird man doch tatsächlich als dummer Ossi abgestempelt!Naja unsre Arbeitskollegen können das Gegenteil behaupten.Wir sind nun seit mittlerweile 7 bzw. 5 Mon. in Bayern, auch wegen der Arbeitslage.Achso PS. an Schulli: Wir haben auch keine Arbeit für Dich in Riesa, aber hier schon!Viele liebe Grüße an alle die uns kennen, wir sehen uns Pfingsten!!!

Eintrag von Sandro vom 20.04.2002 um 23:04 Uhr
Hallo Riesaer! Hab auch mal bei euch in der Nähe gewohnt, bin aber nach Frankfurt a.M. gezogen, weil ich mich nicht weiter ausputzen lassen wollte. Und es hat geklappt hier genieß ich mein leben in vollen zügen. Ich bedauere absolut nicht das ich weggezogen bin. Wer den Mut hat und ein bischen was im Kopf hat, dem kann ich nur das selbe empfehlen. Digitale grüße Sandro.

Eintrag von Lilo vom 19.04.2002 um 22:43 Uhr
Ich war gerade auf WWW.Riesa.Nu und muß aber feststellen, auf WWW.Riesa.De gibt es viel mehr Infos über Riesa... Weiter so.

Eintrag von Cindy vom 19.04.2002 um 19:35 Uhr
Hi alle zusammen, Riesa ist eine schöne Stadt und stinkt nicht aber ein Eventkalender für die Jugend, wie auf Riesa.nu, wäre echt nicht schlecht.
Cu eure Cindy

Eintrag von Thomas Zschiesche vom 19.04.2002 um 13:57 Uhr
Hallo Leute!!
Es Kommt Bestimmt balt die nächste Familien Feier auf ihn drauf zu Wir machen Livemusik Von Akkordeon bis Keybord Also worauf warten sie.
Konackt: 01733511420 / 01724427847 .

Eintrag von M.Z. vom 19.04.2002 um 13:45 Uhr
Naja wie gesagt, zieht die Westklamotten aus, Ihr seid Ossis!
Spass beiseite, nach Ansicht dieser "Journalisten" können wir anscheinend froh sein, die letzten 12 Jahre überlebt zu haben. Trauriges Deutschland, es wird immer kälter, für wie minderb emittelt werden wir eigentlich gehalten?
Ich jedenfalls bin stolz hiergeblieben zu sein und mir den Arsch im Osten aufgerissen zu haben. Tu mir leid, aber für diesen Müll kann ich den Herrschaften vom Spiegel nur ein müdes Lächeln schenken - solche Schwarzmaler sollte man vielleicht in den eigenen vier Wänden einmauern - ich setz den ersten Stein.

Eintrag von Mathias vom 19.04.2002 um 10:27 Uhr
Ich meine natürlich Sebastian Neumann.

Eintrag von Mathias vom 19.04.2002 um 10:26 Uhr
Den Brief kann man nur unterschreiben. Nie wieder Spiegel TV. @Stefan Neumann: Du stinkst auch.

Eintrag von Rdomiselsky vom 19.04.2002 um 05:56 Uhr
Hallo,
nachdem Herr Biedenkopf
entlich abgedankt hat,
sollte der Oberbürgermeister v. Strehla - Herr Haberland
seine Rente einreichen,
der hat auch sehr viele
schwarze Flecken auf seiner Weste.
mfg

Eintrag von Sebastian Neuman vom 18.04.2002 um 12:48 Uhr
Es ist vielleicht der Falsche Zeitpunkt aber Riesa Stinkt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Anhalt RULES

Eintrag von GiGi vom 18.04.2002 um 11:52 Uhr
Dem Brief von Hr. Köhler an die Spiegel TV-Redaktion kann ich nur unterschreiben. Mit diesem Beitrag hat sich Spiegel TV selbst disqualifiziert!

Eintrag von Rico vom 17.04.2002 um 23:29 Uhr
Nach dem niederschmetternden Bericht von Spiegel TV kann ich nur sagen, ich wohne gerne in Riesa, habe auch als Jugendlicher meinen Spaß und werde auch in Zukunft "meiner" Stadt treu bleiben. Am Ende zeigen wir es allen.

Eintrag von Peter Hammitzsch vom 17.04.2002 um 18:47 Uhr
Ich suche Mitschüler,die von 1988-1990 an der Berufsschule in Riesa den Beruf Facharbeiter f. Eisenbahnbetrieb gelernt haben.Bitte meldet Euch bei Altriesa472@aol.com

Eintrag von whg schüler vom 17.04.2002 um 13:31 Uhr
Wir können uns nur der Stellungsnahme vom Herrn Köhler zu der Spiegel TV Reportage anschließen !!

Zu der HP kann man nur sagen : GELUNGEN !!!


Eintrag von balu vom 16.04.2002 um 20:48 Uhr
tja so siehts aus ;-)wir sind alle kriminell ;-
)
http://www.spiegel.de/sptv/magazinvideos/0,1518,191885,00.html

Eintrag von Nadin vom 16.04.2002 um 16:29 Uhr
Hallo Ihr Riesaer. Komme ursprünglich auch aus Riesa und bin jetzt die Woche über in Plauen. Aber ich bin doch lieber in Riesa ist doch cooler. Naja ich wünsche allen noch viel Spass...

Eintrag von Schnorfeil, Bernd vom 15.04.2002 um 22:23 Uhr
Hallo, ich bin in Riesa geboren, war immer stolz, dort gewohnt zuhaben. Bei meinem letzen Besuch in meiner Heimatstadt, im Herbst 2001, war ich entsetzt über den Niedergang des Stadtparkes und besonders des Stadtbades, wo ich als Kind für 3,50 Mark immer eine Jahreskarte hatte. Warum konnte das Bad nicht erhalten werden?

Eintrag von BigVilla vom 15.04.2002 um 16:05 Uhr
Hallo liebe weiblichen Singles von Riesa.
Unser Team hat gestern im TV eine Sendung über Riesa und deren Arbeitsmarktlage verfolgt.
Wir produzieren in Süddeutschland unter www.bigvilla.tv ein Single Internet-WG.
Wer hat Lust und Zeit einen Monat in dieser WG zu verbringen?
Es besteht nicht nur die Möglichkeit, den Traummann kennenzulernen, sondern auch viele interssante Kontakte zu knüpfen. Turnusmäßig sind wir in den Medien wie Arabella (Pro7) sowie Bärbel-Schäfer (RTL) vertreten.
Also, meldet Euch.

Eintrag von Cathleen aus Riesa vom 14.04.2002 um 12:04 Uhr
Juhu erstema hier!Muss ma schnell einen *aufreg-eintrag* loswerden.
Ich mein es ist ja gut und schön für unsere City, wenn mittels Sponsoring-Verträgen Geld reinkommt, aber dass dadurch der Name Sachsenarena in die edgasArena umbenannt werden musste find ich ja sowas von zum kotzen - Entschuldigung, aber das musste mal gesagt werden. Ich finde n bissl Werbung in der Halle oder auch außen hätte gereicht, naja nu müssmer uns ganze 10 Jahre mit dieser dämlichen Bezeichnung rumplagen ... aber für mich ists und bleibts die SACHSENARENA !!!

Viele nette Grüße
Cathleenchen

Eintrag von BSGer vom 12.04.2002 um 14:58 Uhr
Können wir nur hoffen das das Stahlstadion auch mal saniert wird und der Name verkauft wird.Das der Fußball auch mal paar cent bekommt.

Eintrag von Nicole Kiene vom 11.04.2002 um 19:26 Uhr
Huhu!Die seite ist echt genial u´nd voll übersichtlich.naja macht weiter so. cu Nicci

Eintrag von Susan(Pfeffi) vom 09.04.2002 um 08:42 Uhr
Hallo meine lieben Riesaer es grüßt euch ganz lieb ein Eichstätter.war zu ostern in riesa war mal wieder echt spitze.Hey roman wo treibst du dich rum.hab deine mail gelesen du blödi könntest dich auch mal wieder bei mir melden.hey mein Mausbärchen hab dich ganz doll lieb(D.L.)!ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder,weißt ja muß dich mal wieder verschnicken. ganz fettes bussi an meine lieben in riesa die kristin und die sandra und den tori und den alex. Bussi Bussi Bussi Danke noch mal für alles meine Maus hat mir echt sehr gut gefallen.Hab dich gaaanz doll lieb!!!!

Eintrag von ronny vom 08.04.2002 um 22:34 Uhr
Hi ihr Riesaer!
Top-Page, Top-Riesa!
Gefällt mir wunderbar in Riesa!
Würde auch noch gern da wohnnen bleiben. Aber bei der Arbeitsmarktlage fällt das echt schwer!

Eintrag von Roserl aus Rosenheim vom 06.04.2002 um 20:56 Uhr
Hallo Leute aus Riesa,
da bin ich am Freitag mit meinem Lokfüherer-
kollegen, Matthias U. nach Ingolstadt gefahren.
Er stammt aus Riesa und arbeitet jetzt in Ro-
senheim. Echt ganz ein süßer Knuddelbär. Hat mir
bei seiner Brotzeit ( 1 Liter Milch und "Bemmen")
viel von seiner Heimat erzählt.

Eintrag von Roswitha vom 06.04.2002 um 20:11 Uhr
Hallo Ihr aus Riesa,
da bin ich am Freitag mit einem Lokführer-Kollegen, dem Matthias U. Ureinwohner aus Riesa, wie er mir gestanden hat von Rosenheim nach Ingolstadt und wieder zurückgefahren. Und was soll ich Euch sagen : das ist ein ganz süßer Knuddelbär ! Als "Marschverpflegung" hatte 1 Liter Milch dabei, diese nach und nach zamzutzelt . Des gibt a Kraft, deifi-deifi. Nachad hod er mir no lautschmatzend erklärt wos "Bemmen" san. War jedemfois a ganz schena Tog. Bayrisch lernt er a scho, heard si aba no grauslig o. Roswitha aus Rosenheim/Bayern

Eintrag von Matthias Uthmann vom 06.04.2002 um 01:28 Uhr
Ich als Riesaer Würde gern mal SUSEL aus Prien Kennen lernen !!!
MAIK wie ist Deine Adresse !!!

Eintrag von Matthias Uthmann vom 06.04.2002 um 01:18 Uhr
Viele Grüße an meine Heimatstadt Riesa!Lieber Maik! SUSEL wird niemals ein "WESSI" werden!!Den sie ist ok.!Es gibt Viele Die es nicht Verstehen !!! Ahoi Dein Brüderchen Aus Rosenheim!!!

Eintrag von mad max 27 vom 05.04.2002 um 20:27 Uhr
Hallo schöne Grüsse aus Prien am Chiemsee und Tina ich grüsse dich halt die Stellung in Riesa Gruss Ronny

Eintrag von SirChris vom 05.04.2002 um 08:31 Uhr
Kann mich der positiven Statements meiner Vorredner Riesa betreffends nur anschließen. Kurze Frage an die Betreiber der Site...
wie lange wollt ihr eigentlich noch dieses nervige Umfrage-Popup über eure Seite aktiv lassen?
(selber mal nachdenken bringt euch vielleicht weiter)

Eintrag von Noch mal Maik vom 04.04.2002 um 23:20 Uhr
Herr Köhler! Sport, Kultur und Olympia ist ja gut und schön, aber wo sind die Arbeitsplätze/Ausbildungsplätze für unsere Jugendlichen aus der Heimat?

Eintrag von Maik U. vom 04.04.2002 um 23:09 Uhr
Die Susi aus Prien(bei Ro)ist noch viel schlimmer als ich es jemals werden werde! Glaubt ihr nicht so viel. Sie redet viel wenn der tag lang ist. Sie ist ja auch schon ein richtiger Wessi geworden.Ihr wisst schon was ich meine.Viele Grüsse aus München

Eintrag von Danny Sakschewsky vom 04.04.2002 um 22:24 Uhr
Ein Gruß an meine alte Heimatstadt und alle die mich kennen.

Eintrag von Dirk Richter vom 04.04.2002 um 16:18 Uhr
Hallo,
Riesa hat insbesondere im sportlichen Bereich den Sachsen insgesamt den Rang abgelaufen. Was in der Stadt passiert ist, kann man sicher ganz einfach an der Arbeitsqualität und den Ideenreichtum der Stadtväter bewerten. Aller Achtung was dort geschehen ist.
Als ehemaliger Sportler (www.dirk-richter-2002.de) weiß ich um die Vorraussetzung, um Höchstleistungen zu erbringen.

Sehr geehrter Herr Köhler!
Machen Sie weiterso.

Viele Grüße Ihr Dirk Richter

Eintrag von Susi vom 04.04.2002 um 00:16 Uhr
Servus ihr Lieben in Riesa. Riesa is ne geile Stadt vor allem der Maik U. ist ein ganz heißer Typ.Und ich Arme hänge hier in Rosenheim fest.

Eintrag von Dirk Thunig vom 02.04.2002 um 20:58 Uhr
Hallo Riesa! Gruß an alle die mich noch kennen.Bin vor 12 Jahren weg nach NRW.Wo ist die ehem. Jugend vom Eichenhain in Weida? Meldet euch mal. Bis Pfingsten

Eintrag von Manuela Köppe vom 02.04.2002 um 17:07 Uhr
Hallo liebe Riesaer....wusste gar nicht das Riesa sogar eine HP hat, find ich aber klasse, hab da ab meinem 14 Lebensjahr gewohnt. Bin dann nach Potsdam gezogen. Komme aber immer wieder gern nach Riesa, hängen sehr viel gute aber auch schlechte Erinnerungen dran. Aber was solls, nach vorne gucken.....:o). Wollte mal alle Grüssen die mich kennen, naja unter dem Familiennamen vielleicht nicht, wohl eher unter (Dürfeld).....würde mich riesig freuen mal wieder was von Bekannten zu hören, nicht nur Verwandschaft sonder auch hier und da ein paar Bekannt....also schreibt mir einfach mal. Also ich finde es toll was aus Riesa geworden ist. Liebe Grüsse aus dem schönen Land Brandenburg Manuela

Eintrag von Friedel und Anne aus vom 01.04.2002 um 23:09 Uhr
Hallo liebe Riesaer,war mit meiner Frau (Halbriesaerin)über Ostern nach längerer Zeit mal wieder bei Hubert u. Moni in der H.-Beimlerstr.zu Gast.Sie haben uns Eure schöne Stadt gezeigt.Waren sehr beeindruckt,hat sich enorm viel positiv verändert.Kommen sicher bald mal wieder.Hoffen für Euch das sich der Arbeitsmarkt auch bald positiver entwickelt.Lob auch an das Riesa-Team,Seiten sehr gelungen,werden in Zukunft öfter darauf zu Gast sein. Freundlicher Gruß von den "Wessi`s" aus dem schönen Leinetal an die "Ossi`s" im schönen Elbetal.

Eintrag von Cathleen aus Riesa vom 01.04.2002 um 12:48 Uhr
Hallo an alle Riesaer und ehemaligen Riesaer. Erstmal ein großes Lob an die Site, neue Gestaltung ist Euch echt gelungen und auch viel übersichtlicher :-) ... also macht weiter so ... ganz liebe Grüße an meine Annie, Firma Drei S, MadMax *gg* und alle andern die mich kennen und hier unerwähnt blieben

Grüße ganz liebe ... Cathleen

Eintrag von Simone Gärtner vom 31.03.2002 um 08:36 Uhr
Hallo, liebe Riesaer!
wer kann mir weiterhelfen??? Suche die E-Mail Adresse vom SeniorenHaus"Albert Schweitzer" auf der R.-Koch-Str. Ich bin eine "Ex-Riesaerin". Wohne und arbeite sein ca 3 J. in Oberbayern. Ciao und gesegnete Ostern! simone

Eintrag von Ingrid Geßmann geb. vom 29.03.2002 um 10:50 Uhr
Hallo liebe Riesaer ! Jahrgang 1939! Suche alte Schulkameradinnen, Freunde und Bekannte aus Riesa. Bin 1957 in den Westen rübergemacht und Riesa immer treu geblieben. Meldet Euch bitte !!

Eintrag von Jörg vom 29.03.2002 um 00:53 Uhr
Hi Riesa aus der fernen Schweiz. Nicht schlecht die Seite. Macht weiter so. Noch ein anliegen. Ich komme jetzt einen Monat nach Hause und brauche unbedingt einen Crash-Kurs in der Französischen Sprache, da ich in der Gastronomie arbeite. Wer kann mir weiter helfen. Merci bis bald in Riesa.

Eintrag von mir vom 28.03.2002 um 12:54 Uhr
Seid gegrüßt, liebe Riesaer! Ich kam selbst in Riesa zur Welt und wohnte vor geraumer Zeit da! Und ich muss sagen dass es mir nach wie vor in Riesa gefällt! Eine schöne Stadt muss ich sagen! Macht weiter so...Gruß an das Prince(ihr seid spitze) bes. ans X-Treme!!!!

Eintrag von Haupt , Dominic vom 25.03.2002 um 15:54 Uhr
riesa ist voll cool . das manfred von ardenne gymnasium braucht mehr schüler also geht dort hin und nicht irgend wo anders hin kappiert?

Eintrag von marcel dreher vom 24.03.2002 um 20:25 Uhr
riesa ist eine schöne Stadthabe selber in risa gelebt wohne jetzt in münchen

Eintrag von Vroni Jahn vom 23.03.2002 um 18:37 Uhr
Hallo liebe Riesaer,
wer könnte mir einige Geschichtsdaten über das Rathaus mailen? Unter der Riesaer Homepage war dazu leider nichts zu finden. Vielen Dank im Voraus. Vroni.Jahn@web.de

Eintrag von PeggyKaiser vom 22.03.2002 um 20:09 Uhr
hallo! ich grüsse alle riesaer und die mich kennen! wer hat lust mir e.mails zu schreiben dann meldet euch! würde mich freuen!
grüsse meine ex schwiegerleute!!
in mai komme ich riesa besuchen freue mich schon! also dann ciao!!!!!!!

Eintrag von mad max 27 vom 21.03.2002 um 21:46 Uhr
Ich Grüße alle in Riesa und alle die mich kennen und die Räuberhöle. Gruß Ronny

Eintrag von Dirk vom 20.03.2002 um 16:33 Uhr
Riesa ist die Hauptstadt von Deutschland und nicht Berlin.Weil Riesa einfach nur geil ist:

Eintrag von Roman G. vom 19.03.2002 um 22:09 Uhr
Hallöle Ihr aus Riesa. Bin grad mal wieder in der wilden, weiten und einfach fantastischen Welt unterwegs. Bin aber in Gedanken bei euch allen daheim! Gruß an alle die mich kennen

Eintrag von Hilde Nobst vom 18.03.2002 um 16:34 Uhr
Weiter so ,alles Gute für das Team.

Eintrag von C.S. vom 17.03.2002 um 19:31 Uhr
Viele Grüße nach Riesa. Tolle NEue Web. Ich dachte eigentlich, das Ihr auch mal ein Kleinanzeigenmarkt anbietet????????
Ich finde es übrigens Schwachsinn noch die freie Ecke am Rathaus zuzubauen. Ries hat doch schon ausreichend Möglichkeiten, und Falls wirklich was Neues nötig ist, dann sucht euch dafür ein geeigneteren Platz.

Eintrag von Jacqueline vom 17.03.2002 um 12:05 Uhr
Hallo liebe Riesaer/innen, ich wohne seit 1 1/2 Jahren in NRW. Ich fahr so oft es geht nach Riesa, denn ich vermisse es sehr. Nach meiner Ausbildung bin ich hoffentlich wieder da. Gruß an alle

Eintrag von Simone Gruetze(Weber vom 17.03.2002 um 10:15 Uhr
Hi an alle Riesaer. Bin nun schon 6 Jahre im Schwabenland und es geht mir gut.Komme aber so 2-3mal nach Riesa und staune was in der Stadt so neues gibt. Gruß an alle.

Eintrag von Thomas Fritzsche vom 17.03.2002 um 01:09 Uhr
Hallo Riesa ich wohne jetzt seit knapp 7 Jahren bei Worms/Alzey!Riesa ist sehr schön geworden wenn man dahin kommt nach etwas längerer Zeit findet man sich nicht mehr zurecht,da sich sehr viel geändert hat!Ich grüße alle die mich kennen!Suche auf diesem Weg nach Kristin Eichler aus Merzdorf! Freue mich über jede E-Mail.

Eintrag von fischer karl-heinz vom 17.03.2002 um 00:34 Uhr
super homepage weiter so .

Eintrag von blaub vom 16.03.2002 um 21:28 Uhr
Hallo Leute!
Ich finde Riesa hat sich ganz schön verändert!!!!!
Aber ich hoffe es kommt noch einiges mehr an sinnvollem zusammen!!!!
Gruß aus Weida

Eintrag von egal vom 15.03.2002 um 17:36 Uhr
Sportstadt Riesa???
das ich nicht lache. das ist so was von oberpeinlich. ein verein(fussball) der keine hilfe bekommt und sterben muss. super. vielen dank sportstadt riesa !!

Eintrag von javosa vom 14.03.2002 um 21:47 Uhr
Hallo Team von riesa.de,
die Übersichtlichkeit der neuen Seite hat sich um einiges verebessert, allerdings habt ihr auch noch ne Menge in diesen Seiten zu korrigieren:
Als alter Hase im Mediendesign solltet ihr die Grafiken noch mal grundlegend überarbeiten und vor allem eure Links prüfen (Stadtplan - toter Link)!! Da das neue Layout von riesa.de ja auch überall in der Presse angepriesen wird, sollten aber die Inhalte so aktuell wie das Design sein (Bsp: Rathaus-Heiraten: Leider hat das Schiff Riesa eben erst Insolvenz angemeldet und liegt im Hafen vor Anker). Um an den Erfolg der "alten" Riesa-Seiten anzuknüpfen habt ihr noch alle Hände voll zu tun!

Eintrag von ronny vom 14.03.2002 um 18:03 Uhr
Hallo Riesa
Suche meine ehemaligen Klassenkameraden von der Ernst Thälmann Oberschule Jahrgang 83 bis 92

Grüße alle die mich kennen besonders den Riesaer Wassersportverein

Eintrag von Jeannette Thum vom 14.03.2002 um 09:58 Uhr
Hallöchen! Wer kann mir helfen?
Wer kennt René Metzner aus Gröditz??? Bitte melden.
Tausend Dank

Eintrag von F.Förster vom 13.03.2002 um 22:53 Uhr
Hallo Riesa
Vor 18 Jahren ging es von Riesa weg in den Schwarzwald,aber einmal im Jahr sind wir bei Dir und fühlen uns sehr wohl!!Liegt sicher auch an der "Pension Große" wo wir immer gerne übernachten.

Eintrag von Alex aus Riesa-Delle vom 13.03.2002 um 20:22 Uhr
Ich finde das eine sehr gute idee das der Rathausplatz und die Umgebung belebt werden soll,also gutes gelingen mit dem Einkaufstempel.

Eintrag von Riesa-Weida vom 13.03.2002 um 20:19 Uhr
Riesa kommt.Mach weiter so Herr Köhler!!!

Eintrag von Reimo Hingst vom 13.03.2002 um 17:11 Uhr
Hallo an alle Riesaer, oder wie auch der Wahlmünchner zu sagen pflegt: Servus!

Auch mich hat es schon vor 5 Jahren beruflich aus Riesa weggezogen, aber ich komme regelmäßig und gerne wieder. Einfach um zu schauen und zu schauen ... Euer Auftritt macht sich recht gut, auch wenn noch nicht alles einwandfrei klappt. Aber weiter so! Viele Grüße an alle, die mich noch kennen und vielleicht über diese Nachricht stolpern!

Reimo

Eintrag von Jan vom 12.03.2002 um 15:24 Uhr
Hey ihr, kann mir jemand helfen/sagen, ob es in Riesa lesbisch/schwule Weggehmöglichkeiten gibt?

Eintrag von Susan vom 12.03.2002 um 09:30 Uhr
Hallo Riesaer bin seit 9monaten in Bayern. vermisse Riesa sehr.es wird von mal zu mal schöner.grüße alle meine Lieben und alle die ich liebe.

Eintrag von Pit131 vom 10.03.2002 um 14:48 Uhr
Der Link "Stadtplan" funktioniert leider nicht!

Eintrag von Jörg Liedecke vom 10.03.2002 um 00:01 Uhr
Hallo, Riesaer! Grüße an alle, die mich kennen und mich mal können. Besonders Dich, A.O.! Ohne Dich gehts mir viel besser!
Hi, Maik & Suse. Meldet Euch mal wieder. Grüße von uns aus Bayern!

Eintrag von Dirk Gebauer vom 09.03.2002 um 18:57 Uhr
Das neue outfit von riesa.de gefällt mir persönlich sehr gut,ist viel besser als vorher.

Eintrag von Heike und Steffen Gu vom 07.03.2002 um 21:20 Uhr
Wir grüßen alle Riesaer, die uns kennen. Seit 9 Jahren wohnen wir in der Nähe von Worms. Das Heimweh quält uns aber immer noch. Dann packen wir die Koffer und Fahren nach Riesa. Es hat sich so viel verändert. Riesa wird immer schöner.

Eintrag von °°° vom 06.03.2002 um 17:48 Uhr
ich finde unsere "politiker" in riesa haben sich viel zu engstirnig in sachen dosenkunst.es wäre sinnvoll legale flächen zu stellen. ansonsten braucht sich auch keiner über ilegales zu beschweren.gettin up--lesen und verstehen-->

Eintrag von Steffi Knapp vom 05.03.2002 um 17:00 Uhr
Hallo! Bin auch aus Riesa, wohne seit 11 Jahren im Saarland.Fast jedes Jahr besuche ich Riesa, es hat sich soviel verändert.Das Heimweh drückt manchmal ganz schön.

Eintrag von www.reiseagentur-lam vom 05.03.2002 um 15:09 Uhr
Eine wirklich schöne Seite ist hier entstanden, die Übersichtlichkeit ist jetzt viel besser geworden.

Eintrag von Charly vom 05.03.2002 um 13:50 Uhr
Hallo Leute,
Neues zur Pisa-Studie: Deutsche Schüler nicht so doof wie angenommen!
Näheres erfahrt Ihr unter:
http://www.rep-paderborn.de/ueber/Pisa/pisa.html

Eintrag von Andreas Hofmann vom 03.03.2002 um 23:54 Uhr
Riesa ist eine schöne Stadt, leider mußten wir wegziehen,wegen beruflichen Gründen.Wir grüßen alle die uns kennen und mögen.

Eintrag von Sven Kaiser vom 03.03.2002 um 20:27 Uhr
hallo Rico Mannig! wenn du diese leist bitte melde dich! Riesa macht weiter so! danke

Eintrag von www.Baeren-Parade.de vom 28.02.2002 um 03:11 Uhr
Die Braunschweiger Teddybären grüßen Euch alle ganz lieb.

Eintrag von Ronny aus stuttgart vom 25.02.2002 um 11:16 Uhr
grüße alle die mich kennen

Eintrag von ich vom 23.02.2002 um 20:29 Uhr
hallo

Eintrag von Rico Schulli vom 19.02.2002 um 16:08 Uhr
Hallo Riesa wo gibt es arbeit für mich. Alles ums Haus und Hof......

Eintrag von Tina vom 17.02.2002 um 17:27 Uhr
Hi Riesa!Ich grüße meine Oma und meinen Opa aus Riesa!Ich freu mich auf den nächsten Besuch bei euch!

Eintrag von Hofmann Michael vom 16.02.2002 um 21:19 Uhr
Wohne seit 15 Jahren in NRW u. suche auf diesem Weg meine ehemaligen Schulkameraden aus der ehemaligen Friedrich-Engels-Oberschule(Schulabgang 1979).Ich wollte mich mal wieder mit meinen ehemaligen Schulkameraden treffen.Bitte nur ernstgemeinte Mails senden!

Eintrag von Rico Manig vom 12.02.2002 um 20:29 Uhr
Hallo Ihr Riesaer!Bin auch einer. Wohne seit 10
Jahren bei Worms.Riesa ist eine sehr schöne Stadt geworden.Bin begeistert.Irgendwann komm ich zurück.Bis bald.

Eintrag von BSGer vom 10.02.2002 um 18:58 Uhr
Danke an alle die den FC Stahl Riesa gerettet haben.

Eintrag von isabel vom 09.02.2002 um 14:46 Uhr
Ich bin gebürdige sachsin wohne jetzt schon seit fast 13 jahren in idar-oberstein und vermisse riesa sehr !!!

Eintrag von STAHLFAN vom 05.02.2002 um 12:32 Uhr
Rettet den FC STAH RIESA.

Eintrag von Birgit vom 04.02.2002 um 15:57 Uhr
Hallo Riesa! Bin nun schon fast ein Jahr weg und möchte einfach mal wieder alle grüssen, die mich kennen!
Bis bald mal wieder...

Eintrag von kaiser Peggy vom 03.02.2002 um 23:35 Uhr
hallo ich grüsse alle Riesaer!
wohne seit 5 jahren in Bayern!
Riesa ist voll die colle stadt! bleibt soo wie er seit! mfg Peggy

Eintrag von stefanie vom 27.01.2002 um 21:41 Uhr
hallo. ich hab auch mal in der nähe von riesa gewohnt. riesa ist eine sehr schöne stadt. aber ich mußte leider weg ziehen weil man da keine beruflichen chancen da hat. schade. wemm es genau so geht der kann ja mal ne e-mail schicken. bis später cu.

Eintrag von riesa.de-Team vom 25.01.2002 um 10:53 Uhr
Herzlich Willkommen in unserem neuen Gästebuch.

Viel Spaß