Schließen
24.11.2017 | .
www.riesa.de :: Tourismus
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Aktuelle Stellen. In Riesa.Aktuelle Stellen. In Riesa.Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote![mehr]
Tickets. In Riesa.Tickets. In Riesa.Hier gibt's Tickets für "stern" und SACHSENarena.[mehr]
Gesundheitstipp. Aus Riesa.Der neue Gesundheitstipp.Zahngesundheit.[mehr]
Rathaus und Zunftbaum

Rathaus

Zur Geschichte
1542 Auflösung des Klosters, Beginn der Rittergutsherrschaft
1622 Rittergut unter Freiherr Christoph von Felgenhauer wird Erbgut
1623 Riesa erhält Stadtrecht
1626 Umbau des Südflügels in herrschaftliches Schloss
1874 Verkauf des Rittergutes an die Stadt, Beginn der Nutzung als Rathaus
Interessant! Im Rathausturm findet sich ein  auf die  Wand gemalter Reim. Mit eigenen Worten erklärt der Turm seine architektonische Besonderheit. Besuchen Sie doch einmal eine Klosterführung und sprechen Sie Ihren Führer darauf an. Sie werden überrascht sein, welches Geheimnis der Turm verrät.

Zunftbaum

Zunftbaum
Zunftbaum

Gegenüber dem Rathaus befindet sich der Zunftbaum. Er wurde am 27. August 2004 eingeweiht. Er soll symbolisch die Tradition, Kraft und Geschlossenheit des regionalen Handwerks zum Ausdruck bringen. Mit Recht dürfen wir behaupten, dass dieser Zunftbaum bei Besuchern und Gästen der Stadt immer wieder staunende Anerkennung findet.


Zunftbäume wurden erstmals am Ende des 16. Jahrhunderts errichtet. Heute stehen sie wieder in vielen Bundesländern. Der Riesaer Zunftbaum trägt 35 "Blätter", die Zunftzeichen der Handwerkerinnungen unserer Region.


Wissenswert! Mit der Einweihung des Zunftbaumes wurde auch das Projekt "Schule und Wirtschaft" ins Leben gerufen. Es soll eine Verbindung zwischen der Traditionspflege im Handwerk und der sinnvollen Berufsorientierung für Schüler aufgebaut werden. Damit soll das Interesse für das Handwerk, seine Wurzeln und seine regional spezifische Entwicklung geweckt werden.