Schließen
21.11.2017 | .
www.riesa.de :: Wirtschaft
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Aktuelle Stellen. In Riesa.Aktuelle Stellen. In Riesa.Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote![mehr]
Auf gute Geschäfte.Auf gute Geschäfte. In Riesa.Hier geht's zu den Gewerbeimmobilien.[mehr]
Investieren. In Riesa.Investieren. In Riesa.Zu den Gewerbeflächen.[mehr]
Etwas wagen. In Riesa.
Unternehmen gründen.


Businessplan

Als systematischer Leitfaden zur Existenzgründung hat sich der so genannte Businessplan etabliert. Durchdenken Sie Ihre ersten Ideen gut und bringen Sie ein fundiertes Geschäftskonzept zu Papier. Ein allgemeingültiges Muster gibt es dafür nicht.

Inhalte

Beachten Sie bei den inhaltlichen Schwerpunkten genau, an wen sich Ihr Konzept richtet. Welche Interessen verfolgt er? Was erwarten Sie von ihm? Eine Bank will Geld verdienen, Sie möchten finanzielle Unterstützung. Der Businessplan wird dabei zum Werbeprospekt für Ihre Geschäftsidee. Gestalten Sie ihn deshalb auch äußerlich ansprechend. Folgende Inhaltspunkte sollten Sie immer mit berücksichtigen:

Angaben zur Person des/ der Gründer:

Welche Ausbildung und Kenntnisse haben Sie? Welche Referenzen können Sie angeben? Wie ist die Aufgabenverteilung unter den Gründern?

Darstellung der Geschäftsidee:

Was genau ist Ihr Produkt? Welchen Kundennutzen hat es? Hat es überhaupt Marktpotential? Welche Eigenschaften machen es so einzigartig? Wie wollen Sie es vermarkten?

Wettbewerbssituation:

Wie ist die Marktsituation auf Ihrem Gebiet? Welche anderen Mitbewerber gibt es? Gibt es schon vergleichbare Produkte bzw. Geschäftsmodelle?

Standortauswahl:

Warum haben Sie sich für diesen Standort entschieden? Welche Bedingungen bietet Ihnen Ihr Umfeld? Wie gestaltet sich die rechtliche und behördliche Situation? Welche Aussagen kann man über die Kaufkraft in Ihrem Einzugsgebiet treffen?

Rechtsform:

Warum haben Sie sich ausgerechnet für diese Rechtsform entschieden? Welche Vorteile hat sie für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee?

Mikroumgebung:

Wer sind Ihre potentiellen Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner? Welche Vertriebswege möchten Sie erschließen?

Investitions- und Finanzierungsplan:

Wie möchten Sie die Gründung finanzieren? Wie hoch ist Ihre Selbstbeteiligung? Wie stellen Sie sich die finanzielle Entwicklung Ihres Unternehmens in den ersten drei Jahren vor?

Realisierungszeiträume:

Wann wollen Sie mit Ihrem Vorhaben beginnen? Welche Ziele wollen Sie in welchen Zeiträumen erreichen? Mit welchen Mitteln?