Schließen
18.12.2018 | .
www.riesa.de :: Tourismus
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Fürs Smartphone!Die neue App!Die neue App steht ab sofort zum Download bereit.[mehr]
Rufen Sie an!Kontakt.So erreichen Sie uns.[mehr]
Tickets. In Riesa.Tickets. In Riesa.Hier gibt's Tickets für "stern" und SACHSENarena.[mehr]
Kirchen. In Riesa.

Klosterkirche

Sehenswertes

Interessantes! Die drei Grüfte der Kirche, dienten den Rittergutsbesitzern als Begräbnisstätte. Die Körper der in zwei Grüften Beigesetzten sind natürlich mumifiziert.
Seit 1973 werden diese Begräbnisstätten von einer kleinen Gruppe der Kirchgemeinde instand gesetzt und erhalten, um sie von Zeit zu Zeit der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Trinitatiskirche

Sehenswertes

Interessantes! Der Aufstieg auf den Kirchenturm führt vorbei am Geläut und bietet einen fantastischen Blick über Riesa und die ländliche Umgebung.

Kirche Riesa-Gröba

Sehenswertes

Interessantes! Sehenswert sind auch die alten Gräber auf dem Friedhof um die Kirche. Hier liegen Besitzer des Ritterguts bzw. des Schlosses Gröba, u.a. Angehörige der Familien von Altrock und von Kommerstädt. Besonders hervorzuheben sind:

  • Das prachtvolle Grab von Maria Elisabeth Rüssing, geb. Pfeiffer (1748–1828)
  • Das Grab der Eltern Martin Hammitzschs, des Erbauers der Dresdner Yendize
  • Das Grab Carl Gottfried Schneiders (1807–1853), des Erbauers des Oberauer Tunnels
Telefon (0 35 25) 6201-0
Telefax (0 35 25) 6201-19
kg.riesa@evlks.de
Unsere Webseite nutzt Cookies, um diese für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden