Schließen
08.08.2022 | .
www.riesa.de :: Verwaltung
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Aktuelle Infos.Hier finden Sie aktuelle Infos und Adressen zum Thema Corona-Virus in Riesa.[mehr]
Ihr Termin im Rathaus.Online-TerminvereinbarungGanz bequem von zu Hause aus einen Termin im Rathaus vereinbaren.[Termin vereinbaren]
Zensus 2022.Zensus 2022.Hier finden Sie Infos zur Datenerhebung.[mehr]
Ämter. In Riesa.

Zensus 2022

Was ist der Zensus?
Im Jahr 2022 findet erneut der Zensus statt. Der Zensus ist eine statistische Erhebung, die ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die erhobenen Daten sind deshalb wichtig, da sie Grundlage vieler Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden sind.  Um verlässliche und vor allem aktuelle Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Bevölkerungszahl notwendig. Diese ist beispielweise entscheidend für die Einteilung der Wahlkreise oder die Zuteilung von Ausgleichzahlungen des Länderfinanzausgleichs.
Die Europäische Union verpflichtet ihre Mitgliedstaaten, alle zehn Jahre einen Zensus durchzuführen. In Deutschland bildet das Zensusgesetz den rechtlichen Rahmen für die Durchführung des Zensus 2022. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der für 2021 vorgesehene Zensus in Deutschland um ein Jahr verschoben.

Was ist eine Haushaltsbefragung?
Ein Mittel zur Feststellung der aktuellen Bevölkerungszahl ist die Haushaltsbefragung. In einem kurzen persönlichen Interview werden zufällig ausgewählte Haushalte (ca. 10 % der Bevölkerung) und alle Bewohnerinnen und Bewohner von Wohnheimen zu allgemeinen Themenbereichen ihrer Lebenssituation befragt. Hierunter fallen beispielsweise Angaben zur Haushaltsgröße, zum Namen, Geschlecht und Familienstand sowie zur Staatsangehörigkeit.

Erhebungsstelle und Erhebungsstellengebiet
Für die Organisation der Haushaltsbefragungen werden Erhebungsstellen eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der örtlichen Erhebungsstelle werden das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen beim Zensus 2022 im Rahmen der Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis und der Befragung an Anschriften mit Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften vor Ort unterstützen.
Für das Erhebungsstellengebiet Landkreis Meißen 3, welches aus den Gemeinden

  • Gröditz
  • Hirschstein
  • Stauchitz
  • Strehla
  • Zeithain

besteht, wurde in Riesa eine solche örtliche Erhebungsstelle eingerichtet.
Interviewer werden
Für die Durchführung der Haushaltsbefragung  werden engagierte Interviewerinnen und Interviewer gesucht. Weitere Infos zur Tätigkeit finden Sie hier: Interviewer/-in


Sollten Sie interessiert sein, aber noch Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns.
Um Ihre Bereitschaft zu bekunden, nutzen Sie folgendes Formular (Anmeldeformular) oder melden sich telefonisch an.
Weitere Infos

fon (0 35 25) 700-160
zensus@stadt-riesa.de


Persönliche Vorsprachen sind aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.