Schließen
01.04.2020 | .
www.riesa.de :: Verwaltung
Herzlich Willkommen in Riesa
- Anzeige - Ihre Werbung auf www.riesa.de [Branchenverzeichnis]
Aktuelle MeldungenCorona-Virus.Alle aktuellen Meldungen zum Corona-Virus.[mehr]
Bürgerumfrage.Ergebnisse der BürgerumfrageHier finden Sie die Ergebnisse der Bürgerumfrage.[Download]
European Energy Award ®European Energy Award ®. In Riesa.Infos zum eea finden Sie hier.[mehr]
Dienstleistungen. In Riesa.

Obdachlosenangelegenheiten

Obdachlosigkeit (Wohnungslosigkeit) wird definiert als Zustand, in dem Menschen über keinen festen Wohnsitz verfügen und im öffentlichen Raum, im Freien oder in Notunterkünften übernachten.

Obdachlos im polizei-/ ordnungsrechtlicher Sicht ist

  • der, der keine Wohnung oder sonstige Unterkunft hat, unfreiwillig dadurch Tag und Nacht auf der Straße zubringen müsste,
  • dem der Verlust seiner gegenwärtigen Unterkunft droht (z.B. bei Zwangsräumung), 
  • dessen Wohnung nicht mehr einer menschenwürdigen Unterkunft entspricht (z.B. Baufälligkeit).

Bei freiwilliger Obdachlosigkeit (z.B. Stadt- und Landstreicher, Nichtsesshafte) ist eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung nicht gegeben. Polizeiliche/ ordnungsrechtliche Maßnahmen sind deshalb nur gerechtfertigt, wenn der Obdachlose selbst akut gefährdet oder die freie Willensbindung beeinträchtigt ist.

Zuständigkeit
fon (0 35 25) 70 03 23
stadtordnung@stadt-riesa.de

Sprechzeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag
9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung